CLK welche felgengr??e und reifengr?sse ist optimal

Diskutiere welche felgengr??e und reifengr?sse ist optimal im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo,habe mir einen clk 208 (230 Kompressor) zugelegt. Er Hat 16 Zoll Felgen mit vorn 205er hinten 225er Reifen drauf. Ich würde gerne neue...

  1. erdy

    erdy

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,habe mir einen clk 208 (230 Kompressor) zugelegt. Er Hat 16 Zoll Felgen mit vorn 205er hinten 225er Reifen drauf. Ich würde gerne neue Felgen draufmachen, da die alten nicht mehr so top sind. Nun stellt sich die Frage welche Größe 17 oder 18 Zoll??? Wer hat Erfahrung damit,da Freunde von mir der Meinung sind, wenn die Felgengröße verändert wird ändert sich auch der Fahrcomfort bei 18 Zoll stärker als bei 17 Zoll
    Wer hat Erfahrungen damit gemacht.
    Als weiteres hätte ich gerne gewusst, ob und wieviel Tieferlegung bei 17 oder 18 Zoll optimal wäre.
    Falls jemand 17er (2x7,2x8oder 18er Felgen (2x8,2x9) gebraucht abzugeben hat bitte Email mit Fabrikat und Preisvorstellung an meine Mailaddy senden!!!
    gruß und danke im Vorraus!!!gruß
    erdy :wink:
     
  2. STW

    STW

    Dabei seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du sehen möchtest wie die Felgen auf deinem Auto aussehen würde ich mal auf Goodyear-tuning.de und dann auf Felgenberatungssystem!!
     
  3. #3 TonyMontana, 22.10.2005
    TonyMontana

    TonyMontana

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Fahrcomfort hat nichts mit den Felgen zu tun sondern mit dem Querschnitt der Reifen, ist schon nen gewaltiger Unterschied zwischen 40 und 35 wegen der Eigenfederung des Gummis !!!

    Musst schon selber wissen was dir wichtig ist, ne sportliche Optik oder der Comfort !!!

    Optisch sehen natürlich 18 Zöller oder 19 Zöller am besten aus, würd dir die grössen 2*8,5*18 vorne und 2*9,5*18 hinten empfehlen,weil die direkt passen ohne Distanzscheiben hinten !
     

    Anhänge:

  4. erdy

    erdy

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort und die Bilder.Auf den Bildern sind das 18 oder 19 zöller, und wieviel ist er tiefergelegt???Gibt es noch ein Bild wo auch die Hinterachse drauf ist???
     
  5. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    AMG C63 Cabrio, Audi TT, GSX-R 1000 K5
    Hi erdy

    Hier n paar Bilder von meinem CLK 230K.

    Daten:
    Fahrwerk Carlsson (komplett)
    Gummis vo: 2er od.3er?...weiß net mehr so genau,werde aber auf
    1er bzw. 2er wechseln (Optik)
    hi: 4er
    Felgen vo: 8,5 x 18 (225/40)
    hi: 10 x 18 (255/35) + 10mm Platten p. Seite

    Karosseriearbeiten: Kanten anlegen & diverse, aber nur geringe Anpassungen im Radhausbereich.

    Fahrverhalten: sportlich straff, aber nicht hart

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #6 TonyMontana, 24.10.2005
    TonyMontana

    TonyMontana

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Das sind 18 Zöller !!!

    Hab momentan Tomason TN1 drauf in 8,5*18 Et 30 (vorne/hinten) mit 225/40 Reifen,werd dir Morgen mal nen paar Fotos machen von vorn und hinten ( die Tomasons sehen noch geiler aus,find ich zumindest) !

    Hab nen Vogtlandfahrwerk für Clk Coupe drin mit 2 er Gummis vorne und 1 er Gummis hinten,

    (die hinteren werden aber auch auf 2 er gewechselt,hab beim bestellen nicht auf vorne und hinten geachtet,deshalb hab ich momentan noch ne minimal falsche Keilform
    "hinten tiefer wie vorne,zum Glück nur minimal sonst wär das ja mal peinlich")

    Das Fahrwerk hat eigentlich ne Tieferlegung von 35 mm bei 4 er Gummis und nem Coupe,bei mir liegt der jetzt so vorne 55-60 tiefer und ab Samstag hinten 52-57 oder so !!!

    Muss noch zum Spur/Sturz einstellen und hinten Spurplatten montieren weil die zu weit drin stehen !
    Bei Et 35 sind die vorne hart an der Grenze,so dass nichts an der Karosse gemacht werden muss !!!

    Schicke dir morgen mal neue Bilder von vorne und hinten,aber nicht wundern das der hinten tiefer ist :sauer:
     
  7. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    AMG C63 Cabrio, Audi TT, GSX-R 1000 K5
    Hi TonyMontana

    Hab mir die Tomason TN1 mal angeschaut...respekt...sehen auch geil aus!
    Mit dem Verhältnis vo/hi bin ich bei meinem auch noch nicht ganz zufrieden. Entweder mach ich ihn mit den Gummis vorne etwas tiefer, oder mit nem Höherlegungs-Kit (2cm) und wieder dünneren Gummis hinten etwas höher. Ich tendier zu Lösung 2, da er mir hinten optisch noch etwas zu tief ist und mit den Gummis nix mehr zu machen ist (4er).

    Kleiner Tipp meinerseits: Auch wenn der TÜV-Mensch nix sagt und beim Verschränken nix drückt oder schleift, würde ich auch vorne den Kotflügel und das Radhaus etwas bearbeiten! In der Dynamik verhält sich die Aufhängung und der Reifen manchmal anders als erwartet...und dann schleifts richtig! Und z.B. bei höherem Tempo...in ner Kurve...und Bodenwellen, macht das nicht ganz so viel Spaß! :rolleyes:

    Gruß Meiko
     
  8. #8 TonyMontana, 25.10.2005
    TonyMontana

    TonyMontana

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Meiko,

    Hab jetzt richtig SCHEISSE mit dem Auto !

    Die rechte Seite von der Karre macht mir nur Probleme, hinten rechts schleifen die Bolzen an den Handbremsbacken obwohl das die richtigen sind und ich die 5 schon gekürzt hab und vorne rechts schlitzt mir innen etwas den Reifen auf !!!!

    Würd vieleicht versuchen den vorne etwas tiefer und dafür Begrenzer einbauen das der in Extremsituationen nicht zu weit einfedert !?

    Hab mir letztens (weil ich nicht so schnell an andere Gummis dran gekommen bin) für hinten zwei Kupferbleche in 3mm angepasst und die auf den Gummis in den Topf gesteckt,hat wunderbar gepasst !!!

    Glaub das kann mann ruhigen gewissens machen weil Tüv sieht das nicht,rausfallen oder verrutschen kann es auch nicht und der Funktion machts auch nichts !

    Glaub die Tomasons sehen nur geil aus,wenn die Karre sehr tief ist und Lackierung in schwarz oder Silber,die Brabus dagegen passen eigentlich immer ausser vieleicht bei Serie .

    Schmeisse erst neue Bilder rein wenn das passt und nicht schleift,sonst kommt noch einer auf die Idde und meint das passt und ich bin schuld
     
  9. #9 TonyMontana, 26.10.2005
    TonyMontana

    TonyMontana

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hab da mal son paar Bilde,leider nicht die besten weil vom Handy und Web-Optimiert !!!
     

    Anhänge:

  10. erdy

    erdy

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand auch bilder mit 17 zoll felgen auf clk??? wenn ja bitte beischreiben, wieviel tiefergelegt,mit oder ohne karosseriearbeiten usw.
     
  11. #11 clkcabrioman, 27.10.2005
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Von der Optik her sind 17-Zöller definitiv zu klein. Habe auch 18er und das sieht wahrlich nicht sonderlich groß aus.
    Guckst Du unter "meine Galerie"
    :wink:
     
  12. erdy

    erdy

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hi cabrioman,
    hast recht sehen nicht so groß aus, wieviel tiefer ist deiner,und was hast du noch so am fahrwerk geändert ???
     
  13. #13 clkcabrioman, 27.10.2005
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Der ist 30mm tiefer, ist ein Sportfahrwerk, wurde bei Carlsson gemacht, ansonsten keine fahrwerksseitigen Besonderheiten. Habe die Originalgummis drin.
    :wink:
     
  14. erdy

    erdy

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, habe mir nun 18 Zoll AMG Felgen 8er und 9er mit vorne 235/40 R18 und hinten 265/35 R18 Reifen zugelegt. Wer hat Erfahrungen damit, da der TÜV sagt, es müssen die Kanten des Kotflügels gebörtelt werden und ein ehemaliger Tuner sagt es braucht nicht gebörtelt werden. Ich möchte auch etwas tiefer legen so vorne 40mm und hinten 30 mm. Wer hat damit Erfahrungen ob es ausreicht oder ob mehr besser wäre??? Hat jemand evtl. ein Gutachten ??? Danke für Eure Antworten im Vorraus !!!
     
  15. #15 TonyMontana, 01.11.2005
    TonyMontana

    TonyMontana

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Glaub bei den Reifengrössen und ner Tieferlegung musste mindestens Bördeln !!!

    Am besten suchste dir nen super Lackierer der dir gleich die Kotflügel um 1-2 cm zieht . ( vorn und hinten )

    Würd das aber nicht bei nem Pfuscher machen lassen.

    Hab nen Lackierer an der Hand,die machen perfekte Arbeiten !

    Die ziehen die Kotflügel so,dass allle Kanten bleiben und von der Optik niemand merkt oder sieht das die verbreitert wurden !!!

    Werd das jetzt auch machen lassen,ist mir einfach zu riskant,hab meinen jetzt etwas höher machen müssen weil der geschliffen hat und ich schon nur 3-4 mm Federweg hatte bis zum begrenzer hatte !
     
  16. erdy

    erdy

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo clk cabrioman, deiner ist 30mm tiefer, gut, welche 18er felgen hast du??? vorne 8er hinten 9er ??? welche reifengröße ??? wurde gebörtelt ???
     
  17. #17 clkcabrioman, 04.11.2005
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Vorne 8,5 (225er) und hinten 10 Zoll (255er). Es mußte nichts gebördelt werden :tup, was mir sehr wichtig war. :] :] :]
    (Wenn da gepfuscht wird, gammeln einem nämlich razz-fazz die Radläufe weg. ;()
    :wink:
     
  18. erdy

    erdy

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    :driver
    Hallo cabrioman,danke für die schnelle Antwort, da ich mit diesen Felgenmaßen noch nicht vertraut bin, werde ich mal beim Reifenfachmann fragen ob ich auf meinen 9ern Felgen statt der zur zeit aufgezogenen abgefahrenen 265/35 ZR 18 auch 255 aufziehen kann, dann könnte ich ja auch ohne börteln auskommen, denn das wollte ich aus den von dir genannten Gründen auch vermeiden
    gruss
    erdy :driver
     
Thema: welche felgengr??e und reifengr?sse ist optimal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk welche felgengrösse dafr vorne welche hinten

Die Seite wird geladen...

welche felgengr??e und reifengr?sse ist optimal - Ähnliche Themen

  1. W203 Classic Felgengr??e?

    W203 Classic Felgengr??e?: hey, was wär das maximale was ich auf einen W203 Classic drauf machen könnte ohne was zu verändern ausser eine eintragung? 18"? 19"? was für eine...
  2. Welche max. Felgengr??e bei W203 Kombi

    Welche max. Felgengr??e bei W203 Kombi: Hallo, wollte mir neue felgen zulegen nun meine frage bis zu welcher felgengröße ich gehen kann ohne karosseriearbeiten !? habe auch gesehen das...
  3. Wie gro? d?rfen sie sein? - Felgengr?sse

    Wie gro? d?rfen sie sein? - Felgengr?sse: Hallo zusammen. Wollte mir für den Sommer vielleicht ein paar neue Felgen für mein Sportcoupe evo holen hab jetzt die 17" vom evo paket drauf....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden