Welche g e n a u e n Erfahrungen habt Ihr mit eurem Diesel beim Spritsparen gemacht?

Diskutiere Welche g e n a u e n Erfahrungen habt Ihr mit eurem Diesel beim Spritsparen gemacht? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, ich habe einen C220 CDI, Baujahr 10/2005, S203. Nun würde mich Eure Erfahrung und Tipps speziell für den W203/S203 Diesel für das...

  1. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,

    ich habe einen C220 CDI, Baujahr 10/2005, S203.

    Nun würde mich Eure Erfahrung und Tipps speziell für den W203/S203 Diesel für das Spritsparen erfahren.

    Die allgemeinen Regeln, wie Fuß vom Gas bei roter Ampel, um die Bremswirkung des Motors zu nutzen, oder möglichst niedrige Drehzahl, möglichst früh schalten ist denke ich uns allen bekannt. Aber was habt Ihr konrekt beim W203/S203 Diesel Erfahrungen gemacht?

    Wenn ich eine freie Fahrt habe, reichen bei mir locker 1500 U/min. Einerseits denke ich, dass das niedrige Drehzahl weniger Verbrauch entspricht, aber wiederum eine etwas höhre Drehzahl, beispielweise 2000 U/min einen höheren Wirkungsgrad hat.

    Bisher fahre ich immer vorausschauend, möglichst früh schalten, bei freier Fahrt Tempomat benutzen und komme bei gemischter Stadt- und Autobahnfahrt auf ca. 750 - 800 pro Tankfüllung. Wenn ich nur Stadt fahre, schaffe ich ca. 700 km.

    Was mich immer wundert ist, dass die Audi und VW-Motoren von meinen Freunden weniger verbrauchen. Natürlich meine ich damit aquivaltente Wagen wie den Passat oder Audi A4 und nicht Kleinwägen wie Polo. Ich glaube auch nicht, dass der Passat viel leichter ist als ein W203/S203 ist. Der Sharan meines Kumpels schafft bei gemischter Fahrt ca. 1100 km und hat im Endeffekt nur 10 Liter größeren Tank.
     
  2. #2 Teebeutel, 07.10.2013
    Teebeutel

    Teebeutel

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    C209 320 CDI Elegance
    Also ein 220CDI und der 200CDI haben 2,2l Hubraum und sind keine Spritsparer in der Stadt. Jedoch entfalten die Motoren Ihr volles Potential erst auf der Autobahn bei 105-130 km/h. Bei dieser Reisegeschwindigkeit liegt der Verbrauch deutlich unter dem des 2.0TDI.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.834
    Zustimmungen:
    3.476
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Dass der OM 611/646 deutlich unter dem verbrauch des 2,0TDI liegt halte ich für ein Gerücht. Die beiden liegen auf ähnlichem Niveau.

    Den Motor kann man schön sparsam fahren, Drake kann hiervon ein Liedchen singen :D
    Trotz 17 Zoll Mischbereifung sind 4,x kein großes Problem im S203 mit dem OM 646 DPF-Motor handgerührt.
    Der oben angesprochene Gedanke bei 2000/min einen höheren Wirkungsgrad zu haben ist grundsätzlich zwar richtig, aber nicht zu Ende gedacht: Um einen bestimmten Betriebspunkt zu fahren, brauche ich eine definierte Leistung um mit den Fahrwiderständen ein Kräftegleichgewicht zu erreichen.
    Beispiel: 100km/h benötigen 12kW (fiktive Werte aber halbwegs realistisch)
    Diese 12 kW kann man nun bei 1500/min mit Drehmoment X oder bei 2000/min mit Drehmoment Y erzeugen. Hierbei ist Y 25% kleiner als X. Zwar ist der mögliche Wirkungsgrad bei 2000/min höher, aber durch die niederlastigeren Betriebspunkt wird er unter dem des 1500/min Betriebspunkts liegen. Folglich ist es immer sinnvoller mit niedrigen Drehzahlen uva gleichmäßig zu fahren.
     
  4. #4 he2lmuth, 08.10.2013
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    GENAU? Seit 12 Jahren insgesamt 6,2 L.
    Siehe Spritmonitor.
     
    TeddyDU und hotw gefällt das.
  5. Flou

    Flou

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    Mercedes C320 CDI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    f w * * *
    Ich bin noch mitten im exakte Aufschreiben, woltle mir das über ein jahr lang notieren, und dann auswerten. Dauert also noch ein paar Monate. Im Moment steh ich mit meinem OM642 bei knapp über 8 Litern, wobei ich intuitiv fahre, also nicht aufällig raserisch oder verbrauchsoptimal.
    Was mir aufgefallen ist: Gegenüber meinen Vorgängerfahrzeugen ist der verbrauchsgünstigste Bereich nicht bei 60 bis 70 km/h sondern irgendwo um die 120 im höchsten Gang. Liegt wohl an der guten Aerodynamik.
    Richtig fressen tut er im Stau und jenseites von 220.
    Unterschiede zwischen C und S sind bisher kaum messbar. Aber wie gesagt, die Auswertung folgt demnäcsht
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.834
    Zustimmungen:
    3.476
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wieso sollte er im Stau fressen? Der Om642 brraucht in der Stunde je nach Temperatur, KLima.....im Leerlauf ca. 0,7l. Also fressen is was anderes :D
    Dass Leistungen > 150kW nicht mit 8l/100km funktionieren ist irgendwie logisch würde ich meinen :)
     
  7. #7 strinzer, 08.10.2013
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, W169 A170
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Dann prügel ich meinen weiterhin durch den Taunus und komme auch auf 720 km. :D
     
  8. #8 w123fan, 08.10.2013
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.011
    Da ich den gleichen Motor im 211er hatte, gebe ich meinen Senf auch mal dazu. Auf Langstrecke habe ich als Minimum l von 5 Litern geschaft, in der Stadt war das ein Säufer, unter 11 tat sich da nichts. Fazit: Langstrecke hui, Kurzstrecke pfui.
     
  9. #9 Gladstone, 08.10.2013
    Gladstone

    Gladstone

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S211 220 CDI
    Verbrauch:
    Ist ja auch klar, der S211 bringt ja auch fast 1.8t auf die Waage, die wollen erstmal in Bewegung gebracht werden. Im Winter hab ich im Stadtbetrieb mit viel Stop'n'Go auch schon mal 12,4l im Durchschnitt. Landstraßen 5,xl und gemütliches Autobahn cruisen mit Tempomat und 140km/h 6,2l.
     
  10. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    15
    Naja, wenn der eine nur 8 Liter braucht, aber Helmut nur 6,2, wäre es interessant zu wissen, wieviel Stadt, wieviel Landstraße er fährt und wann er genau schaltet.
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.834
    Zustimmungen:
    3.476
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das bringt rein gar nix, weil die Verkehrsdichte regional so unterschiedlich ist, dass mans eh nicht vergleichen kann. Wenn ich in Niedersachsen leben würde, dann würd ich meinen 6-Ender sicher auch deutlich unter 10l fahren. Hier im Raum Stuttgart? No Chance.
     
    Gladstone gefällt das.
  12. dabad

    dabad

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C204
    Meine Tips wären:

    Günstig Tanken - Tempomat nutzen - Verbauch über >1 jahr notieren (Spritpilot o-ä.) und vorrausschauend fahren.

    Der wichtigster Punkt ist eigentlich deine Bewusstsein zum sparsamen fahren - das kann man auch erlangen, wenn man mal richtig zügig unterwechs ist und sieht, wie wenig (Zeit) es bringt und was es kostet...
     
  13. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *
    wenn hier oben alle Autofahren könnten wäre das möglich ja- können sie aber leider nicht.
     
  14. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    15
    Nach Eurer Theorie müsste aber dann Helmuth irgendwo in der Pampa leben, wo er eine Privatstraße hat, die nur er befahren darf und folglich 80 km/h im 6 ganz ohne ein einzigmal zu bremsen fahren könnte.

    Klar, macht die Verkehrsdichte was aus, keine Frage, aber zwei Liter ist schon extrem irgendwie.

    Und was untergegangen ist, wieso verbrauche VW-Motoren eigentlich weniger? Ein Passat ist bestimmt nicht (viel) leichter wie eine Limo W203 Diesel.
     
  15. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *
    woher stammen diese werte?

    Bordcomputer? Schätzungen?
     
  16. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.422
    Zustimmungen:
    927
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Kann ich bestätigen. Alles in allem bei 70% BAB und 30% Stadt/Land 7,1 Liter über 170.000 km (gerechnet).
     
  17. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *
  18. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.834
    Zustimmungen:
    3.476
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Und wie hoch ist bei MB die Rate der Automatgetriebe und bei VW?
    Ich sagte ja schon, das tut sich nichts:)

    Was die Verkehrsdichte in NDS betrifft:
    Also wenn ich nach Papenburg fahre, dann freu ich mich jedesmal, wenn ich das "Pott-Chaos" hinter mir habe... Das erste Stück ab Bottrop hast noch bissl Verkehr und dann ist aber mit Fahrzeugen selbst auf der BAB nur noch in homöopathischen Dosen zu rechnen...zumindest im Vergleich zu Süddeutschland:)
    Und diesen Unterschied spürt man beim Verbrauch erheblich!
     
  19. #19 westberliner, 08.10.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Das ist mir auch schon bei mehreren Fahrzeugen aufgefallen - aber denke nicht das es was mit Luftwiederstand zu tun hat...Vielleicht eher besserer Wirkungsgrad des Motors? Oder nur ein Placebo? :D
     
  20. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *

    Hust, also auf der A1 wohl eher nicht, wenn dann die A31, und ja, auf der ist wirklich gar nichts los...
     
Thema: Welche g e n a u e n Erfahrungen habt Ihr mit eurem Diesel beim Spritsparen gemacht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. turboheulen beim 220 cdi 150 ps

    ,
  2. VW Passat Diesel spritsparend fahren mit Tempomat

Die Seite wird geladen...

Welche g e n a u e n Erfahrungen habt Ihr mit eurem Diesel beim Spritsparen gemacht? - Ähnliche Themen

  1. Androidradio geht beim W639 nicht

    Androidradio geht beim W639 nicht: Hallo, Ich habe mir vor kurzem für mein Firmenwagen bei eBay ein Android für den Vito W639 Bj 08 gekauft. Ebay artikelnummer: 184171786 Habe es...
  2. Rückfahrkamera fährt beim Bremsen heraus

    Rückfahrkamera fährt beim Bremsen heraus: Seit einigen Tagen fährt beim Bremsen bis zum Stillstand die hintere Kamera heraus. Es handelt sich um eine C Klasse, Bj. o6/ 2016. Wer kennt...
  3. Hupe beim Mercedes Citan?

    Hupe beim Mercedes Citan?: Wo sitzt die Hupe beim Citan. Will eine 2 Klang Hupe einbauen.
  4. W460 G300D Motor, Getriebe, Diff. Erfahrung, Schwachstellen

    W460 G300D Motor, Getriebe, Diff. Erfahrung, Schwachstellen: Guten Tag zusammen, ich beabsichtige demnächst (sobald man wieder vor die Haustür darf) einen G300D Bj. '91 mit knapp 200.000 km zu kaufen. Im...
  5. Probleme beim Abspielen von Audio (Comand) (auch W205)

    Probleme beim Abspielen von Audio (Comand) (auch W205): Hallo Zusammen, Ich fahre seit 10.2019 einen GLC aus 10/2016 mit dem Standard Soundsystem. Es besteht ein Problem mit Soundaussetzern beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden