W220 Welche "Macken" bzw. Welche Schwachstellen hat der 320er (W220) und auf was sollte man beim Kauf ach

Diskutiere Welche "Macken" bzw. Welche Schwachstellen hat der 320er (W220) und auf was sollte man beim Kauf ach im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Ich hab mich mal so umgeschaut bei verschiedenen Gebrauchtwagenhändlern und habe erstaunlicherweise, schon W220er für knapp 7000-8000 Euro 8o...

  1. #1 ...Mercedes-Kamil..., 16.02.2011
    ...Mercedes-Kamil...

    ...Mercedes-Kamil...

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz
    Ich hab mich mal so umgeschaut bei verschiedenen Gebrauchtwagenhändlern
    und habe erstaunlicherweise, schon W220er für knapp 7000-8000 Euro 8o gesehen.
    (unter 130000 KM)
    Ist das "Normal", oder sollte man sich vor solchen angeboten in acht nehmen???
    8)
     
  2. #2 The real Deal, 16.02.2011
    The real Deal

    The real Deal

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S600, Bj. 04.2005 / Toyota RAV4 Bj. 09. 2010 / BMW 335i Bj. 03.2007

    600er wird auch nicht viel teurer: Mercedes Benz S600 L Vollausstattung bei eBay.de: Mercedes-Benz (endet 16.02.11 21:05:44 MEZ)

    Neupreis ca. 160.000,-€

    MfG
     
    ...Mercedes-Kamil... gefällt das.
  3. #3 bubuzilla, 16.02.2011
    bubuzilla

    bubuzilla

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Audi A6 4F 3.0TDI Avant
    Moin,

    Jap. Der Preisverfall is immens. Jedoch sollte man Fakten wie Vorbesitzer, Historie (siehe Link über mir - Importfahrzeug) und Verkäufer usw nicht außer acht lassen. Dann kann der Preis auch mal höher sein für ein Fahrzeug dieser Art.

    Aber bei dem Auto rechnet sich der Kaufpreis schnell wieder wenn mal die Airmatik oder ähnliches hinüber geht. :motz:

    Viel Glück dabei. :prost
     
    BM202 und ...Mercedes-Kamil... gefällt das.
  4. #4 ...Mercedes-Kamil..., 16.02.2011
    ...Mercedes-Kamil...

    ...Mercedes-Kamil...

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz
    Hallo liebe Mercedesfahrer/innen, :wink:

    Ich habe vor, mir demnächst einen S-320 (w220) zuzulegen, und wollte gerne so wissen, auf was man beim Kauf dieses Modelles, bzw, Baureihe besonders achten sollte?

    Was habt ihr für Erfahrungen mit Eurem Kauf?

    Wäre echt nett, wenn ich mir helfen könntet!

    Danke schonmal im Voraus für die Tipps!
    :tup
     
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.937
    Zustimmungen:
    3.179
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    @ ...Mercedes-Kamil...

    Ein Thema zu diesem Fahrzeug reicht doch bestimmt, oder nicht. ;)

    Ich habe das mal zusammengelegt.
     
  6. #6 loewenherz, 28.02.2012
    loewenherz

    loewenherz

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 320 L
    Meine persönliche Erfahrung (S320 v6 Lang) , von anderen S-Klasse Besitzer bestätigt. Als besonder Anfällig gilt:

    Batterie
    Traggelenke
    Rost
    Elektrik (mal gehts mal nicht, z.B. Tempomat, pdc, TV/Comand bla bla bla....)
    Fensterheber (Gewicht des Doppelglases)
    Keyless Go
    Airmatic (Bei Reparatur wirds Teuer, aber bis 180.000 keine probleme gehabt)
    Bei 400er CDI auf Motorlauf achten. Die ersten Motoren waren besonders anfällig, oft schon ATM bei 40.000/50.000km
     
  7. #7 LAUT220, 09.04.2012
    LAUT220

    LAUT220

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W220, 996, 9.5, T400,
    Hallo,

    habe mir Anfang des Jahres einen W220 (S320) für den Winter geholt, da mir die coupehafte Form super gut gefällt und auch noch die ganze Familie prima reinpasst.
    Mir war wichtig wenig plausible KM, vollständige belegte Historie gern mit MB-Rechnungen, kein Rost, original Zustand und WENIG elektrische Extras...

    Habe einen 12/1999 EZ mit 70 tkm und obigem Zustand für 9700€ von einem Seniorchef eines Mittelständlers erstanden und bin bisher, nach 3000km, sehr zufrieden.
    Auch die Kinder sind hinten sehr glücklich und mögen den Dicken.
    Einzig der Verbrauch von 13l im gemischten (50/50) Stadt/Landverkehr ins Büro hätte ich 1-2l niedriger erwartet.
    Mein Zuffenhausener aus 2002 braucht mit 100PS und 400ccm mehr rund 2 l weniger...

    Ein Hinweis zu den Fensterhebern, erstens ist kein Doppleglas wie beim W140, sondern Verbundglas, zweitens, nach einer gründlichen Reinigung durch eine freie MB-Werkstatt (seit 40 Jahren MB) geht alles wieder wie in/aus Butter :-)
    PDC und Tempomat funktionieren ohne jeden Tadel bis dato.
    Und wenn die Airmatic bei 180 tkm kommt....ist mir bis dahin auch dodal wurscht, fahre 7000tkm p.a.

    Torsten :wink:

    PS:
    Der Dicke hat nun bis November Ruh...
     
  8. #8 stud_rer_nat, 09.04.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.633
    Zustimmungen:
    1.324
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Auch wenn Du einen W220 zum Preis eines neuen Dacia bekommst - die Ersatzteil- und Werkstattpreise liegen auf dem Niveau einer neuen S-Klasse. Das solltest Du immer im Hinterkopf haben, bei so einem Kauf... "Buchhalter" wie noch beim W126 ohne viel anfälligen Elektronik-Schnickschnack gab es beim 220 nicht mehr. Vollgestopft mit Dingen, die im Alter gerne die Grätsche machen. V.a. auch die Airmatic.
     
  9. #9 LAUT220, 09.04.2012
    LAUT220

    LAUT220

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W220, 996, 9.5, T400,
    ...und wo hast Du es bitte hingelegt???

    Habe wohl Tomaten auf den Augen.... :rolleyes:

    Torsten
     
  10. Rio_S

    Rio_S

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    x
    Beitrag 1-3, Zweites Thema ab 4 ...?
     
    LAUT220 gefällt das.
  11. #11 StefanS320, 10.04.2012
    StefanS320

    StefanS320

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S320
    @ ...Mercedes-Kamil...

    und das hab ich gemacht
    Alle 70-80tkm Getriebespülung & Getriebeöl wechsel ( Automatik)
    bei 150t km Thermostat Preis nicht der Rede Wert
    bei 280t km Wandler samt Ventile 2,500€ (inkl Getriebeöl & Scpülung)
    bei 360t km beide Xenon Hauptscheinwerfer 1.500€
    Insgesamt 3x Bremsscheiben komplett a 750,00 e ( Km ?)

    und ich bin kein Sonntagsfahrer ich meine, hab eb`s halt auch oft eilig :-)

    lg
    stefan
     
  12. #12 LAUT220, 17.04.2012
    LAUT220

    LAUT220

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W220, 996, 9.5, T400,
    nur zur Info an die Gemeinde:

    Im aktuellen TÜV-Gebrauchtreport ist die S-Klasse bei den bis 11-jährigen auf Platz 9 aller Marken und Typen!

    Torsten
     
Thema: Welche "Macken" bzw. Welche Schwachstellen hat der 320er (W220) und auf was sollte man beim Kauf ach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w220 probleme

    ,
  2. w220 schwachstellen

    ,
  3. S500 W220 Schwachstellen

    ,
  4. mercedes s klasse w220 mängel,
  5. w 220 probleme,
  6. schwachstellen w220,
  7. w220 s 320 erfahrung,
  8. w220 probleme,
  9. mercedes benz w220 probleme,
  10. w220 erfahrungen,
  11. mercedes s 320 cdi probleme,
  12. mercedes w220 schwachstellen,
  13. probleme w220,
  14. w211 schwachstellen,
  15. s320 mängel,
  16. w220 problems,
  17. mercedes s320 cdi w220,
  18. s 320 schwachstellen,
  19. s320 cdi w220 probleme,
  20. w221 schwachstellen,
  21. mercedes benz w220 schwachpunkte,
  22. w220 krankheiten,
  23. w220 kaufberatung,
  24. w220 qualitätsmängel,
  25. w220 peobleme
Die Seite wird geladen...

Welche "Macken" bzw. Welche Schwachstellen hat der 320er (W220) und auf was sollte man beim Kauf ach - Ähnliche Themen

  1. Motor stottert beim Anfahren

    Motor stottert beim Anfahren: Hallo zusammen, Ich habe einen Mercedes C124 220 CE Sportline mit 150 PS, Automatikgetriebe und Tempomat. Die Erstzulassung war im Januar 93 und...
  2. Ruckeln beim Gas geben w447 BJ.2016

    Ruckeln beim Gas geben w447 BJ.2016: Hallo ; ich habe einen Vito w 447 mit 40000 km runter. Seit 4 Wochen Ruckelt er immer im 1,2 und im dritten gang beim Gas geben.Ich war des wegen...
  3. kein Satteliten empfang beim Becker map pilot?

    kein Satteliten empfang beim Becker map pilot?: Hallo zusammen, Ich habe kein Satteliten empfang mehr seid Ich den map pilot neu aktualisiert habe. Hat jemand Erfahrung damit gemacht und evtl...
  4. W220 - Innenraumbelichtung hinten bleibt an

    W220 - Innenraumbelichtung hinten bleibt an: Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe ein neues Problem mit meiner S-Klasse. Nach dem schließen der Türen und abschließen des Fahrzeugs geht...
  5. W221 Knarren beim Lenken und Einfedern.......

    Knarren beim Lenken und Einfedern.......: Hallo,bei meinem S 500 4 matic 2007 gehts wohl wieder Richtung Austausch eines Gelenkes. Vorne links beginnt es leicht zu knarren- ich tippe mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden