Welche Schrauberbude in/um Stuttgart/Böblingen/Sifi

Diskutiere Welche Schrauberbude in/um Stuttgart/Böblingen/Sifi im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo leute, ich suche eine Werkstatt hier in der Umgebung Stuttgarts, da bei mir einige Reparaturen anstehen. Zum einen müssen die hinteren...

  1. #1 Nightvision, 24.06.2008
    Nightvision

    Nightvision

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S202 220 CDI Sport, Automatik, 09/1999
    Hallo leute,
    ich suche eine Werkstatt hier in der Umgebung Stuttgarts, da bei mir einige Reparaturen anstehen.

    Zum einen müssen die hinteren Federn gewechselt werden, zum anderen scheint meine "Vorderachse" Probleme zu haben.
    Mir ist vor 2 Jahren aufgefallen, dass sich mein vorderer rechter Reifen ziemlich ungleichmäßig abfährt. Bei meiner Mercedes-Werkstatt (Brüggemann in Düsseldorf) wurde gleich gesagt, dass einige Gelenke an der Vorderachse ausgelutscht seien (unter anderem natürlich auch die Traggelenke) und gewechselt werden müssen. Da ich kurz darauf beim TÜV war und dort auch extra diese Gelenke habe prüfen lassen, dieser aber alles als gut befand, und mein "Privatschrauber" auch nichts feststellen konnte, sah ich von einer Reparatur ab (sollte bei Mercedes 400 euro kosten). Traggelenke sind übrigens auch jetzt (110 tkm später) noch fit. Die waren zum Zeitpunkt der Diagnose gerade mal 30 tkm eingebaut. Ich meide soweit es geht Unebenheiten etc. .
    Achsvermessung mache ich inzwischen etwa jährlich und jedes mal wird einiges an Abweichung festgestellt. Die Aussage von Mercedes war damals, dass das vermessen völlig sinnlos sei, da sich die Einstellung aufgrund des Defektes sofort wieder verstellen würde.

    Für eine solche Problematik suche ich nun hier eine fähige Werkstatt.

    Wäre nett, wenn mir einer eine solche hier empfehlen könnte.
    Danke!


    P.S.: Spurverstellung durch Kollisionen mit dem Bürgersteig kann ich ausschließen :)
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.078
    Zustimmungen:
    3.228
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    ich :verschieb das mal in den Händler Bereich.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.960
    Zustimmungen:
    3.521
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich gehe davon aus, dass Du 1. Spiel im Spurgestänge hast und 2. die Traggelenke fertig sind. Diese können nicht nur Axial- sondern eben auch Radialspiel haben. Nach 110tkm sind die eigentlich immer alle, oder haben zumindest Spiel...
    Die Prüfungen beim TÜV sind hier nicht sehr zielführend. Die Axialgelenke im Spurgestänge haben oft schon neu ein wenig Spiel.

    Ich würde jetzt einmal Rundumschlag machen, das heisst Querlenkerlager innen, Spurgestänge genau prüfen und die Traggelenke ern.
    Dann sauber einstellen und Du hast wieder Ruhe. Steht bei mir in absehbarer Zeit auch an.
     
  4. #4 Nightvision, 26.06.2008
    Nightvision

    Nightvision

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S202 220 CDI Sport, Automatik, 09/1999
    ja so einen rundumschlag habe ich bereits befürchtet, bzw. eingeplant. ich bräuchte jetzt nur noch eine werkstatt. ich bin jetzt bis anfang winter hier in stuttgart und kenne hier noch keine. geben tuts die ja hier zu hauf...nur was taugen die:).
    bei Daimler könnte man auch direkt zum PWI, bei dem ich aber ein wenig die kosten scheue. empfiehlt es sich trotzdem dahin zu gehen, oder reicht da eine freie werkstatt auch?

    viele grüße
     
  5. #5 Jschleb, 30.06.2008
    Jschleb

    Jschleb

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 420TE (M119)
    Zum Einen hast du die Niederlassung Stuttgart: Super Kerle und recht fix, wie z.B. der Betrieb Degerloch (nicht alle Teams...). Ansonsten kann ich MB in Asperg empfehlen: Autohaus Janiak GmbH - www.janiak.mercedes-benz.de
    Neckarstr. 6, Asperg - 07141 70259-0


    Gruß. :wink:
     
  6. #6 Dayton_S, 30.06.2008
    Dayton_S

    Dayton_S

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    BMW 530d
    Janiak in Asperg ist für mich mit Abstand die beste MB-Werkstatt im Großraum Stuttgart - aber absolut keine Schrauberbude, sondern sehr seriöse Vertragswerkstatt. Wir lassen dort alle drei Fahrzeuge warten. Die Niederlassung in Stuttgart (am Stadion) kann man meiner Erfahrung nach absolut nicht empfehlen - katastrophaler Service, überhebliche Mitarbeiter und sehr teuer.
     
  7. Mari

    Mari

    Dabei seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Opel Corsa B
    Beim Autohaus Weippert in Holzgerlingen hab ich die vergangenen jahre gute Erfahrungen gemacht, wenns um spezielle Dinge ging. Der Preis liegt hier etwa 1/3 unter einer NL.
    Für einen normalen KD ohne spezielle Anforderungen kann ich dir die zwei Mann Werkstatt R.Decker in Aidlingen empfehlen. Hier werden größtenteils MB Teile verbaut zu einem wesentlich geringerem Arbeitslohn.
     
  8. #8 Nightvision, 15.01.2009
    Nightvision

    Nightvision

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S202 220 CDI Sport, Automatik, 09/1999
    hallo leute,
    danke erstmal für die antworten. es tut mir leid, dass ich den thread erst jetzt wieder rauskrame. ich wusste gar nicht, dass er noch exisitert...war jetzt ein zufall:) ich hatte in der zwischenzeit mich nicht mehr wirklich um das auto kümmern können und war auch nicht bei einer der genannten werkstätten.
    heute war ich bei einem bekannten, der eine TÜV-Stelle betreibt und habe dort das auto mal "rütteln" lassen. der sagte mir, dass die gelenke der vorderachse oder das lenkgetriebe enormes spiel haben. er würde keine 1000 km mehr damit fahren. er meinte damit die ganzen lenkstangen (weiss nicht mehr wie sie hießen....querlenker?). die traggelenke habe ich proforma auch letztens wechseln lassen. die sind nun also ok.

    ich suche deshalb aktuell wieder einen "schrauber". leider fehlt mir das geld, um eine teure reparatur direkt bei mercedes machen zu lassen. aber angeblich gibt es hier im raum stuttgart jede menge werkstätten oder privatschrauber, die viel ahnung von mercedes haben, falls sie nicht sowieso "beim daimler schaffen". solche suchte ich damals (und heute) eigentlich. vieleicht sogar jemand aus dem forum?

    viele grüße,
    Daniel
     
Thema:

Welche Schrauberbude in/um Stuttgart/Böblingen/Sifi

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden