Welche Sommerreifen könnte Ihr mir empfehlen?

Diskutiere Welche Sommerreifen könnte Ihr mir empfehlen? im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo, möchte demnächst Sommerreifen kaufen und diese bis nächsten Sommer ordnungsgemäß unbenutzt auf Felge lagern. Ich warte nur auf den...

  1. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    möchte demnächst Sommerreifen kaufen und diese bis nächsten Sommer ordnungsgemäß unbenutzt auf Felge lagern. Ich warte nur auf den Sommerschlussverkauf.

    Ich habe einen S203 C220 CDI. Habe 205 55 R 16 Alu-Felgen.

    Die gängingen Tests von diversen Autozeitschriften sind bekannt. Nur seit dem ADAC Skandal nicht mehr so ganz vertrauenwürdig.

    Was ich mir wünsche vom Reifen:

    - Er sollte gute Bremseigenschaften auf trockener und nasser Fahrbahn haben
    - Möglichst leise und geringer Verbrauch.

    Ich fahre teils Stadt und Autobahn.

    Was mir neulich in Frankfurt am Main aufgefallen ist. Viele Taxifahrer fahren Lassa oder Petlas. Das sind türkische Premiummarken. Sind die so gut wirklich? Viel günstiger wie die üblichen Premiummarken sind Sie auch nicht. Aus emotionalen Gründen fährt ich glaube auch kein türkischer Taxifahrer türkische Premiumreifen. Leider finde ich dazu keine Test, was mich an nicht verwundert. Schließlich schalten die auch keine Werbung in den angeblichen Fachzeitschriften.
     
  2. #2 Tobi 87, 12.08.2014
    Tobi 87

    Tobi 87

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mercedes 220CDI
    Hallo,

    fahre im Sommer die V12 evo von Hankook, allerdings als 225/40 R18. Auch auf einen W203, fahren sich ganz gut, insbesondere bei Nässe. Spritverbrauch ist auch okay.Weiß jetzt nicht ob das auf 1:1 auf die 16 zöller übertragbar ist. :rolleyes:

    Petlas hab ich auf dem Auto noch nicht gefahren, habe die nur aufm Traktor hinten drauf. Aber da sind die richtig mies, hoffe mal bei Autoreifen strengen sich die mehr an :prost

    Grüße Tobi
     
  3. bazi70

    bazi70

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    C280
    Kennzeichen:
    m
    by
    t r * * * *
    Auf den 16ern hatte ich letzten Sommer Conti 205er, (nach dem Umrüsten sind da jetzt Winters drauf) die waren merklich leiser als die Michelin 225er, die ich jetzt auf den neuen 17ern drauf hab. Der Spritverbrauch ist bei beiden okay, beim Kurvenfahren hatte ich den Eindruck, daß die Conti bei Regen etwas besser sind, beim Bremsen und Anfahren merke ich keinen Unterschied, aber bei zwei cm Differenz ist die Aussagekraft vermutlich relativ

    Gruss :wink:
    Tom
     
  4. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    15
    Hm...immer wieder lese von Michelin bedingte Empfehlungen. Haben es die Franzosen nicht drauf oder wieso ist das so bei denen? Am Know-How dürfte es doch nicht fehlen.
     
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.052
    Zustimmungen:
    1.996
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Meine Erfahrung in Bezug auf Michelin ist, dass diese extrem langlebig sind und gerne die doppelte Laufleistung gegenüber z.B. Contis machen.
    Diese Eigenschaft ist natürlich immer kontraproduktiv zu guten Fahreigenschaften. Das merkt man vor allem auf nasser Straße.

    gruss
     
  6. Jeggo

    Jeggo

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S350 BlueTec
    Hallo,

    ich habe auf einem anderen Fahrzeug Goodyear EfficientGrip Performance.

    Ist sehr leise und hat wirklich zu weniger Verbrauch geführt.

    Kostet in der gewünschten Größe ca. 70,-€



    Bis bald



    Jens
     
  7. #7 Hagi_C200K, 14.08.2014
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    Wir fahrn auf dem Mini Cooper Conti Sport Contact 3 aber in 205/45/17 finde der hat ganz gut grip im Alltag für den Frontkratzer.

    Auf dem Benz in 225/45/17 Firestone xxsfrvdth ??? der hat mittelmäßige Laufleistungen, schiebt über der Vorderachse, neigt zum pfeifen bei zügiger Fahrweise. Ist halt ein einfacher 100€ Reifen. Was will man da erwarten???
     
  8. #8 Gerd163, 14.08.2014
    Gerd163

    Gerd163

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S 500
    Ich fahre seit ca. 20 Jahren Michelin und bin damit sehr zufrieden.

    Gruß
     
  9. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    15
    Michelin soll ja extrem lange halten. Was heißt das? 20% mehr Laufzeit oder nur 5% etc. Kann man da eine Tendenz sagen?
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.228
    Zustimmungen:
    3.301
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    In 205/55-16 würde ich den Pirelli cinturato P7 (blue) nehmen.
    Michelin ist imho zu teuer fürs gebotene...die verlängerte Laufleistung kann ich aus eigener Erfahrung nicht bestätigen.
     
  11. #11 Boestier, 15.08.2014
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    bei deinen Ballonreifen kannste auch nen toyo nehmen.

    Michelin ist im sportreifen Sektor absolute spitze , im normalo Bereich auch gut aber nicht top.
    Conti , Pirelli und dunlop sind alle ok bei der Bereifung.
     
  12. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    15
    Hier mal ein Test. Sind wahrscheinlich auch geschmiert, aber dennoch:

    Übersicht: 195/65 R15 91 V | ÖAMTC

    Michelin Energie Saver+ soll ja fast keinen Verschleiß demnach haben.
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.228
    Zustimmungen:
    3.301
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Da kenn ich genug die den Reifen hatten und das Gegenteil bestätigen werden :D
    Wie soll denn ein Test, bei dem ein Reifen maximal 1500km gefahren wird, bewerten können, wie sich ein Reifen im Alltagsbetrieb über ein oder mehrere jahre verhält? Aus meiner Sicht völliger Unsinn.
     
  14. #14 Boestier, 15.08.2014
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Und gut hat der Reifen auch nicht abgeschnitten! Da sind die hankook sogar besser
     
  15. #15 Wurzel1966, 15.08.2014
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Das was Taxler auf ihren Kisten fahren sollte man nicht unbedingt als Auswahlkriterium betrachten.... 8)
    Denen kommt es nur darauf an,daß der Reifen günstig ist und möglichst lange hält.
    Dem einen oder anderen Kutscher könntest Du Vollgummireifen drauf schnallen und er würde eine Top Bewertung abgeben. :D

    Auch was Du über die Preise gefunden hast,muß man im Taxigewerbe mit anderen Augen sehen.
    Oftmals bekommen Taxiteilelieferanten gänzlich andere Konditionen als Privatkunden bzw. Allerwelts Reifenhändler.
    So bekommt z.B. TE ( Taxiteile ) bzw. TE-Berlin von diversen Herstellern Reifen die speziell auf sie abgestimmt sind ( erkennbar am Eingegossenen TE auf der Reifenflanke ).
    Diese wurden dann etwas anders abgestimmt bei der Gummimischung,so das z.B. der Reifen in der Herstellung günstiger ist oder eine längere Haltbarkeit hat.
     
  16. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    15
    Also Michelin ist bei mir jetzt raus. Habe viele Tests gelesen und keinen einzigen Michelin gefunden, wo alles in Ordnung ist. Es gibt immer einen Hacken bei dieser Marke. Wundert mich auch nicht. Franzosen halt.
     
  17. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo Jungs,
    wenn man den Alltag als Kriterium hat, also wechselde Wetter und Straßenbedingungen, kann ich nur Michelin empfehlen.
    Sicher gibt es hier und da Qualifire die das Eine oder Andere besser können, in Summe für mich keine Frage.
    Zwar fahre ich beruflich nicht mehr so viel, aber auf etwas ü2mil.Km kann ich schon zurückschaun.
    Und sind die Reifen für richtig schnelle Autos, geht eh nur Michelin.
    Aber jeder nach seiner Fasson/Präferenzen. 8)
    Gruß
    R
     
  18. #18 Boestier, 17.08.2014
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Also du schreibst einen quatsch , Raggna !! Unglaublich
     
  19. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    15
    Ok, ich glaube wir brauchen dann ein neues Gesetz, dass besagt, Straßenzulassung eines KFZ ist nur gegeben, wenn Michelin drauf ist.
     
  20. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo Birbey,
    scheinbar kennst Du den Hintergrund nicht.
    Dann versuch doch mal eine Freigabe von z.B. von Bridgestone, für ein SL230 o 231, für ü330Km/h zu bekommen.
    - oder von Conti etc..
    Sind die Fz nicht so schnell, gibt es durchaus andere Möglichkeiten, aber ich werte die Summe der Eigenschaften im Alltag.
    - und wie gesagt jeder nach seiner Fasson.
    Gruß
    R
     
Thema:

Welche Sommerreifen könnte Ihr mir empfehlen?

Die Seite wird geladen...

Welche Sommerreifen könnte Ihr mir empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. Welches Fahrwerk könnt ihr mir empfehlen ?

    Welches Fahrwerk könnt ihr mir empfehlen ?: Hallo fahre einen w204 220cdi t-Model AMG-Paket und möchte mir ein neues Komfortableres Fahrwerk einbauen welche Kombination könnt ihr mir...
  2. Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen

    Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen: Meine Werkstatt in NL bekommt es seit Wochen nicht hin die Software Stufe 2 für einen M271 zu editieren. Kann mir jemand eine Werkstatt nennen...
  3. 222 3 Satz Sommerreifen in ca 45tkm

    3 Satz Sommerreifen in ca 45tkm: Hallo, ich habe seit 12/2017 einen W222 S350l. Mittlerweile habe jetzt circa 70tkm drauf und davon circa 45tkm mit Sommerreifen. Jetzt ist schon...
  4. Auto zieht mit Nagelneuen sommerreifen nach links, mit den alten nicht

    Auto zieht mit Nagelneuen sommerreifen nach links, mit den alten nicht: Hallo miteinander, Frisch angemeldet, und schon komm ich mit Problemen. Folgendes: Letzte Woche habe ich meine Sommerreifen vom freundlichen...
  5. GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen

    GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen: Wollte mal Eure Empfehlung u Erfahrungen zwecks Sommerreifen für unseren GLE 350 4Matic auf 20" Felgen erfragen? Gruß Stefan
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden