Welchen Gel?ndewagen als Nutzfahrzeug ????

Diskutiere Welchen Gel?ndewagen als Nutzfahrzeug ???? im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo , da mein Landcrusier seinen geist als Nutzfahrzeug aufgegeben hat brauche uch jetzt einen neuen . Ich hab an den G gedacht weil er mir...

  1. #1 speed-mb, 15.10.2003
    speed-mb

    speed-mb

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    da mein Landcrusier seinen geist als Nutzfahrzeug aufgegeben hat brauche uch jetzt einen neuen .
    Ich hab an den G gedacht weil er mir persönlich besser gefällt als der ML .
    Nun weiss ich nicht welche Motorisierung am besten bzw. stärksten ist . Das Fahrzeug wird nur für einen Autoanhänger mit einen Auto darauf gebraucht und sollte auch die nötige stärke mitbringen .
    Könnt Ihr mir eure erfahrungen mit dem G mitteilen auch wenn Ihr ihn ohne anhängerbetrieb nutz .

    mfg :wink: :prost :wink:
     
  2. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Kommt wohl ein bißchen auf Deine Preisvorstellung an.
    Ansonten ist wohl der G 270 CDI eine feine Wahl.

    Wobei ein M zum Autoziehen sicher auch reicht und ohne Hänger sicher komfortabler auf der Strasse ist.

    Generell finde ich aber ein G-Modell auch richtig klasse !!! :tup
     
  3. #3 speed-mb, 15.10.2003
    speed-mb

    speed-mb

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Es könnte sein das der 270 cdi vielleicht ein bissle schwach ist zum ziehen weil ich vor kurzen mit einen E 270cdi gefahren bin .
    Die leistung ist nicht schlecht aber er sollte auch noch von der stelle kommen wenn eine S-Klasse auf dem hänger steht .
    wie siehts denn mit der haltbarkeit aus ???? Das Fahrzeug wird fast täglich zum ziehen benutzt .
    Der G 400cdi wird wohl nen bisschen zu teuer zum ziehen sein ?(
     
  4. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    also wir haben autotrailer mit unserem 300gd mit 88PS gezogen, das ging auch. also man braucht nicht unbedingt 250 PS ;)
     
  5. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Der Meinung bin ich auch,
    aber ist eh ne Preisfrage, gebraucht tuts auch echt ein 300er Diesel.
    Nur raten die meißten vom 350er ab.

    Mal im Forum unter G-Modell suchen.
     
  6. #6 spookie, 15.10.2003
    spookie

    spookie Guest

    Also wenn Dich der Spritverbrauch nicht stört, dann einen G320, er zieht wunderbar von unten raus. Wenns dagegen ein kräftiger Diesel sein soll geht nichts über einen G400 CDI, der kann auch als Lastwagen zugelassen werden vom Gewicht her. Schlussendlich ist es eine Preisfrage, ich persönlich finde den 270 CDI im ML schon überfordert mit dem Gewicht, kann mir nicht vorstellen dass der im G beser geht.
     
  7. #7 Atze C280, 15.10.2003
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Soweit ich informiert bin, kann jeder G als LKW zugelassen werden.
    Auch ein G 240D ;)
     
  8. #8 spookie, 15.10.2003
    spookie

    spookie Guest

    Na das ist ja mal ein Argument, Danke Atze
    Weiss beim ML geht das auch, aber nur wenn er aufgelastet wird, was natürlich zu Lasten des Spritverbrauchs und Geschwindigkeit geht.
     
  9. #9 kruemelmonster1, 16.10.2003
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Also IMHO würd ich dir zu entweder ´nem

    - G 300 D oder zu ´nem
    - G 300 TD

    raten. Guter Motor, haltbar und unkaputtbar. Nur vom 350TD ist abzuraten, da es bei der Motorisierung nur Probleme gegeben hat in der Vergangenheit.

    Ist halt auch ´ne Frage obs ein Neuwagen oder ruhig was Gebrauchtes sein darf.

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  10. #10 speed-mb, 16.10.2003
    speed-mb

    speed-mb

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ich werd mich mal umschauen . mal schaun was bei meiner niederlassung um die ecke steht .
    es darf ruhig ein gebrauchtwagen sein nur sollte er auch einen guten eindruck machen . wenn ich so mache kisten sehe 8o
    in erster linie wird das auto nur zum ziehen gebraucht und ich denk da lohnt sich ein neuwagen nicht .
    ein auto ist bereits neu bestellt da brauch ich nicht noch einen G als neufahrzeug wird sich bestimmt was passendes finden lassen .

    mfg und THX @ ALL :wink: :prost :wink:
     
  11. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    meine Empfehlung wäre der 300GD W463 mit dem 6 Zylinder Diesel aus dem 124er mit 113 PS. Haltbar, genug Leistung und Preislich auch vertretbar.
     
  12. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Auflasten, damit ist was anderes gemeint. Damit wird er umgeschrieben im Brief von PKW auf Sonder KFZ und wird als LKW besteuert, d.h. bei 2.81To Gesamtgewicht zahlt man rund 173€ Steueren. Wir haben das auch bei unserem G gemacht, das ist eine einfache Prozedur, nur zum TÜV und "auflasten", das ist keine technische Änderung.
     
  13. #13 kruemelmonster1, 16.10.2003
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Dem kann ich nur beipflichten :]

    Der 463er hat auch ein verhältnismäßig "ansprechendes "Interieur" und ist quasi unkaputtbar, hat ordentlich Leistung, aber am besten zusehen, dass man sich ´nen G mit Automatik an Land zieht!

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  14. #14 speed-mb, 16.10.2003
    speed-mb

    speed-mb

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab einen gefunden und ich glaub den kauf ich mir . ML 400
    :)) :)) :)) :)) :)) :))
     
  15. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    na die Werbung geht auch als Totalschaden durch... :wand :wand
     
  16. #16 speed-mb, 16.10.2003
    speed-mb

    speed-mb

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mich auch schon kaputt gelacht wo ich das gesehen hab . 8o 8o
    Wer bitteschön fährt so durch die gegend :rolleyes: :rolleyes:

    Da mir ja jemand mein G model finanzieren muss könnt Ihr euch ja mal bei mir umschauen falls ihr auf der suche nach einen schönen Gebrauchtwagen seid .Link
     
  17. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    wie kann man soetwas nur lackieren, einen einfachen schriftzug !! unglaublich :wand :wand
     
  18. #18 Schrauber-Jack, 16.10.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0

    und dann auch noch der tolle text.....


    sieht auf den bildern aber schwer nach "photoshop" aus iegndwie nicht echt finde ich....


    wenn man aus der nähe kommt, kammers ja mal anschauen...
     
  19. 300ge

    300ge Guest

    wenn schon, dann können alle G's oder M's als Kombinationkraftwagen zugelassen werden. Das bedeutet aber, das das zGG über 2,81 tonnen liegt. Der M bringst ja schon von Haus aus mit und der G (jedenfalls die kurzen und Cabrios) müssen aufgelastet werden. Dieses ist jedoch ohne technische Veränderung möglich. Danach beträgt die Steuer 172 Euro pro Jahr.

    mfg
    Klaus
     
  20. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    05.10.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo 300ge,
    wie kann ich meinen M als Kombinationswagen zulassen? Muss ich das über den Tüv machen? Oder lang es über die Zulassungsstelle?
     
Thema:

Welchen Gel?ndewagen als Nutzfahrzeug ????

Die Seite wird geladen...

Welchen Gel?ndewagen als Nutzfahrzeug ???? - Ähnliche Themen

  1. Fuhrpark Erweiterung -- Nutzfahrzeug

    Fuhrpark Erweiterung -- Nutzfahrzeug: Hallo zusammen, da der S203 beim Beladen des öfteren an seine Grenzen Stößt, und ich keinen Bock hatte, mir immer einen Anhänger zu Leihen, habe...
  2. Zierleiste Kotfl?gel/hinten (Vor-Mopf) - wie befestigt?

    Zierleiste Kotfl?gel/hinten (Vor-Mopf) - wie befestigt?: Da ich meinen Wagen nun komplett herrichten hab lassen (Rostbeseitigung usw.) hab ich nun ne Frage zu der kurzen Zierleiste hinten am Kotflügel...
  3. Startkranz hat sich von Schwungscheibe gel?st

    Startkranz hat sich von Schwungscheibe gel?st: Hilfe, der Startkranz hat sich von der Schwungscheibe gelöst. 87er 230er 200tkm Wie ist der bei Benz befestigt? Ist doch normalerweise ne...
  4. Notlauf? muss fehlerspeicher gel?scht werden?

    Notlauf? muss fehlerspeicher gel?scht werden?: habe eine C-klasse baujahr 1995 1,8liter benziner also vor modellpflege... er dreht nur noch mit mühe bis 3000 umdrehungen wie bekomm ich ihn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden