Welchen kaufen?

Dieses Thema im Forum "W211 / S211" wurde erstellt von JaHo, 15.06.2007.

  1. JaHo

    JaHo

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nach 3 Jahren BMW bin ich am überlegen mir wieder einen Mercedes zu kaufen. Aber ehrlich gesagt bin ich völlig planlos.
    Zur Wahl stehen als T-Modell folgende Benziner: ein 280er, ein 320er oder eben als Sahnehaube ein 500er.
    Preislich sind ca. 30.000 geplant.
    Eigentlich hatte ich mich für einen 320er entschieden, dann allerdings fiel mir auf, dass ich für ein paar Tausend Euro mehr auch einen 500er bekommen kann. Oder eben einen neueren 280er, der sich von der PS-Leistung ja nicht sehr unterscheidet.

    Welchen würdet ihr mir empfehlen?

    Danke schon mal im Voaraus,

    Gruß JaHo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonny

    Sonny

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Einen Mopf kriegst du für das Geld nicht.
    Und Vormopf kriegst du für 30.000€ alles.
    Wenn Dir der Unterhalt nicht zu hoch ist, empfehle ich den E500.
    In der NDL in Stuttgart stand unlängst ein 2003er S211 E500 mit 50.000KM Top-Ausstattung (Leder, Distronic, Comand, Airmatic...) für 23.999€.
    Selbstverständlich mit Garantie, etc.

    Der Preis bricht für die 211er im Moment echt zusammen.

    Gruß
     
  4. JaHo

    JaHo

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort.
    Wenn ich bei Mobile o.ä. suche, dann haut das mit nem 280 Mopf schon halbwegs hin. Aber was mich brennend interessiert ist, ob der 280er von der Leistung her arg viel schlechter als der 320er ist, oder ob der Unterschied kaum spürbar ist. Denn von der PS-Zahl her schenken sie sich ja nicht viel.
    Interessant wäre für mich auch, ob die 7-Gang-Automatik der "alten" 5-Gang-Automatik vorzuziehen ist.

    Die Ndl in Leonberg hat gerade einen sehr schicken 500er für 32980 stehen. MJ 04, 74tkm...

    Wie ist es eigentlich mit den Unterhaltskosten? Schon klar, dass der V8 etwas mehr verbraucht, aber sind die sonstigen Kosten (Wartung, Versicherung, etc.) sehr viel höher?

    Gruß JaHo
     
  5. Sonny

    Sonny

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    In Stuttgart steht ein 500er mit ähnlichen Daten für 25.TSD €.
     
  6. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    67
    Auto:
    W211
    Versicherung mußt du bei deinem Versicherungsvertreter erfragen oder einfach mal einen Online-vergleich machen.
    Der Unterschied zwischen 320 und 500'er war bei mir etwa 260€ p.a. Versicherung.
    Steuer kannst du auch im Internet nachschauen.
    Je nach Fahrweise können beim 500'er natürlich schon Verschleißteile eher fällig sein, ansonsten sind beim Zündkerzenwechsel halt 16 statt 12 fällig (Doppelzündung). Eine genaue Vorhersage der Wartungskosten ist nicht möglich. Der Unterschied, sowohl regional als auch beim Umfang der Arbeiten ist einfach zu groß. Die Wartung wird einmal als Assyst A, B, C... angegeben und dazu gibt es Zusatzarbeiten die das Auto verlangt.
    Allgemein kann man aber sagen, daß ein V8 schon recht teuer im Unterhalt ist. Und da gerade bei den großen Motoren auch einiges an Zusatzausstattung verbaut ist, gibt es natürlich mehr Bauteile die kaputt gehen können und Geld kosten. :wink:
     
  7. Sonny

    Sonny

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mir den Preisverfall der 211er angucke, würde ich mir über Defekte keine Gedanken machen ;) Immer wenn die Garantie ausläuft einen neuen kaufen und du fährst wieder zwei Jahre sorglos. :prost
     
  8. #7 C32AMG T, 17.06.2007
    C32AMG T

    C32AMG T

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, E 500 T Avangarde 7-G-Tronic mit Vialle LPI
    Hallo!
    Also wenn du ca 30T€ ausgeben willst und auch vom 500er nicht abgeneigt bist, würde ich mich an deiner Stelle mal nach einem 350er umschauen. Der Motor geht ähnlich gut mit seinen 272PS wie der alte 500er mit 306PS, verbraucht dabei aber weniger und ist vor allem auf einen neueren Stand und die Fahrzeuge sind jünger. Dieser Motor ist ein absolutes 6Zylindersahnestück und mit dem 320er nicht zu vergleichen.

    Gruß Uwe.
     
  9. #8 MB-driver, 17.06.2007
    MB-driver

    MB-driver

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w 211 mopf
    Wrum haben die 211er gerade so einen Preisverfall...? Liegt das an der Mopf? Bin echt am überlegen ob ich meinen 203er gegen einen W211 320CDI(R6) eintauschen soll!
    Ich hoffe nicht das mich die Reperaturkosten dan auffressen werden!!!!

    Lg Bernd
     
  10. #9 ilikebenz, 17.06.2007
    ilikebenz

    ilikebenz

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Würde mir an deinere Stelle einen 500er mit 7G-Tronic zulegen - dürftest du, wie bereits erwähnt, in Vollausstattung für 30'000€ kriegen!
    Kommt aber eben darauf an, wofür du den Wagen brauchst - Unterhalt ist sicherlich um ein vieles teurer beim V8... wobei der 500er wirklich zu empfehlen ist. Bin vor dem Kauf meines 500ers (kannst ja mal in meiner Signatur gucken) auch mit einem 350er jüngeren Datums gefahren - kein Vergleich! Wobei quietschende Reifen (mit eing. ESP) nie ein Problem sind, wenn du es darauf anlegst. Der 500er hat aber ein paar Allüren seines starken V12-Bruders: leistungsstark bei Bedarf, dennoch ruhig und souverän.

    Was noch für den 500er spräche: sie sind meist sehr gut ausgestattet!
     
  11. #10 stud_rer_nat, 17.06.2007
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    957
    Auto:
    Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & Citroen C4 Cactus PureTech 82 S&S ETG Shine
    Wo ich beim 500er etwas Bauchschmerzen habe, ist die Luftfederung. Sind da Probleme bekannt?

    Bin jetzt auch soweit: Der nächste wird wahrscheinlich ein V8 - also der 500er! Aber wohl erst in 2-3 Jahren, wenn der Mopf bezahlbar ist... :D
     
  12. JaHo

    JaHo

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hm, ganz ehrlich gesagt bin ich noch nicht wirklich schlauer...
    Habe gerade meine vernünftige Phase und tendiere eher zu einem im Unterhalt "günstigen" 6-Zylinder.
    Wäre es hier sinnvoll den neueren 280er zu nehmen, oder lieber den 320er?
    Wie sind beide von der Leistung her? Fühlt sich der 280er arg viel langsamer an, oder ist der Unterschied nicht wirklich spürbar?

    DANKE!!
     
  13. #12 biber280, 19.06.2007
    biber280

    biber280

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes CLK 320 Cabrio
    Beschäftige mich auch zur Zeit mit der Motorauswahl für den S211 (Pampersbomber statt Cabrio), kann aber leider nur Theoretisches beitragen, da ich noch keinen der Kandidaten gefahren bin.

    Den 500er würde ich persönlich nicht nehmen, irgendwo sollte man schon die Unterhalts- und Reparaturanfälligkeitsgrenze ziehen (Reifen, Sprit, habe bei der Airmatic auch ein schlechtes Gefühl). Der Step vom 320er hoch zum 500er mag zwar nicht mehr so viel sein, aber wie gesagt, irgendwo ist auch mal schluss. Zumal sich ein 500er wohl auch später schlecht verkaufen lassen dürfte. Ich kann jedenfalls nicht die Zielgruppe erkennen, die einen Zweithand-500er zu einem akzeptablen Preis kaufen sollte.

    Den 320er kenne ich aus meinem noch aktuellen Cabrio, ich bin eigentlich ganz zufrieden. Im E soll der 320er aber wegen einer etwas längeren Getriebeübersetzung lahmer sein, wäre für mich aber o.k.

    Der 280er wird schwer unter 30.000 mit guter Ausstattung zu finden sein, dürfte aber fahrleistungs- und verbrauchstechnisch dem 320er leicht überlegen sein (7-G-Tronic, 231 PS). Ist ja auch kein 2,8 Liter, sondern ein 3 Liter. Wäre bei entsprechendem Preis mein Favorit.

    Gruß

    Der Biber
     
  14. JaHo

    JaHo

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Genau das ist der Punkt. Ich denke inzwischen auch, dass ein 500er einfach too much ist. Wobei es natürlich schon verlockend wäre ;-)
    Aber einen 280er für knapp unter 30.000 zu finden müsste machbar sein. Denn außer Automatik muss er nur noch Leder haben, bei allem anderen bin ich flexibel.
    Ich denke ich werde beide (280 + 320) mal fahren und es dann aus dem Bauch entscheiden.
    Wie bist du mit deinem Motor zufrieden? Hattest du größere Probleme mit?

    Gruß JaHo
     
  15. #14 biber280, 20.06.2007
    biber280

    biber280

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes CLK 320 Cabrio
    Ich bin mit dem 320er sehr zufrieden, daher wäre es auch ein Wunschkandidat für den S211. Verbrauch bei meiner Fahrweise 10,5 Liter, bin jetzt 34 tkm damit unterwegs, keine Probleme. Sound und Leistungsentfaltung finde ich sehr ansprechend. Mehr Leistung brauche ich nicht, würde ich ohnehin nicht nutzen.

    Gruß

    Der Biber
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 MB-driver, 22.06.2007
    MB-driver

    MB-driver

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w 211 mopf
    Hat der 500er Airmatic in serie verbaut... warum haben so viele angst vor der Airmatic? Macht sie so oft Probleme..?
     
  18. #16 biber280, 22.06.2007
    biber280

    biber280

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes CLK 320 Cabrio
    Ja, der 500er hat die serienmäßig. Keine Ahnung, ob die tatsächlich Probleme macht. So wirklich viel habe ich dazu nie gefunden. Aber was dran ist, kann auch kaputt gehen und dass ein Airmatic-Dämpfer richtig ins Geld geht, ist in den Foren nachzulesen. Vielleicht ist das auch nur ein Bauchgefühl.

    Gruß

    Der Biber
     
Thema:

Welchen kaufen?

Die Seite wird geladen...

Welchen kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Mercedes A180 CDI - Lohnt sich der Kauf?

    Kaufberatung Mercedes A180 CDI - Lohnt sich der Kauf?: Hallo, ich wollte mir den Mercedes A180 CDI Klasse besorgen, doch weiß nicht ob es sich der kauf überhaupt lohnt, weil viele mir gesagt haben,...
  2. CLA 45 Kaufen oder nicht kaufen? Erfahrungen bitte

    CLA 45 Kaufen oder nicht kaufen? Erfahrungen bitte: Hallo zusammen, ich würde mir den CLA 45 gerne anschaffen und hab mich daher erstmal hier angemeldet. Ob neu oder gebraucht steht noch in Frage....
  3. Sicherheirsgurt gebraucht kaufen?

    Sicherheirsgurt gebraucht kaufen?: Hallo mal wieder...mein Sicherheitsgurt Fahrerseite quietscht...Silikonöl hilftnicht. Kann ich auch geprüften gebrauchten einbauen lassen oder nur...
  4. Kaufen oder Stehen lassen ?

    Kaufen oder Stehen lassen ?: Hey, ich möchte mir noch einen Mercedes anschaffen im Auge habe ich einen W203 Diesel, nun kommt die Herausforderung unter 100K Maximal bis 120,...
  5. CLK 320 Kauf

    CLK 320 Kauf: Hallo liebes Forum, ich bin neu bei Euch, darum ersteinmal kurz eine Vorstellung von mir: Ich bin Florian Falk, glaube 23 Jahre alt (mit 18 habe...