Welcher Motor f?r den CL203?

Diskutiere Welcher Motor f?r den CL203? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, bin neu hier und habe schon eine Frage :) . Ich interessiere mich für den Sportcoupé, und würde gerne wissen welcher Motor, der 200K...

  1. Seagul

    Seagul

    Dabei seit:
    13.10.2002
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin neu hier und habe schon eine Frage :) .
    Ich interessiere mich für den Sportcoupé, und würde gerne wissen welcher Motor, der 200K oder der 220 CDI, im Sportcoupé mehr Fahrspaß vermittelt (selbstverständlich werde ich noch Probefahrten machen). Kosten- und Spritverbrauchsdifferenzen sind mir bei dieser Motorisierung nicht wichtig.
    Liebe Grüße,
    Seagul
     
  2. Gregor

    Gregor

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd sagen der 220 CDI währ nicht schlecht ! hat zwar nur 143 PS aber währ ein Diesel ! ;)
    Der 200 K mit 163 PS wird ein bisschen mehr Spritverbrauch haben !
    Übrigens würd ich mir ne Sequentronik oder ne Automatik version probefahren ! :tup

    Ich bin schon mal mit eine CL W203 220 CDI gefahren ! Obwohl er mich nicht vom Sessel gehauen hat ! Nach meinen befinden hat er eine zu straffe ( schwährgengige ) Lenkung !
    und mir ist er ein bisschen zu klein ! :]
    Aber von der Leistung währe er mir ausreichend :D
    ( 143 Diesel PS sind eine Vernünftige Motorisierung ! :tup )
     
  3. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Ich Fahre einen 200K und bin zufrieden mit der Leistung ( Klar man kann davon normmalerweise nie genug haben ). Ich bin beide Motoren schon Probegefahren und habe mich dann für den 200K entschieden dem 220CDI geht halt ca. bei 3500U/min die Puhste aus aber im unteren Drehzahlbereich macht er einen sehr kräftigen eintrug. Der 200K hat immer die selbe Leistung anliegen da merkt man kaum einen Unterschied bei welcher Drehzahl man gerade unterwegs ist du kannst mit ihm gemühtlich mit 2000-2500U/min Fahren und kannst es aber auch krachen lassen und mit 4000-6000U/min durch die gegen zu "Fliegen" wie das mit der Automatik ist weis ich nicht ich fahre einen Schaltwagen. Der 220CDI den ich gefahren bin war ein Automatik das ging mir ziehmlich auf den Geist da er bei einem Kickdown halt bis 4500U/min dreht und ihm da halt die Puhste aus geht und das ist schon nervig beim Überholvorgang z.B. Also wenn du schaltfaul bist dann versuchs mal mit der Sequentronic.

    Gruss Graule
     
  4. Seagul

    Seagul

    Dabei seit:
    13.10.2002
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
    Scheint so, daß man mit beiden Motorvarianten keinen großen Fehler machen kann. Ich selber bevorzuge manuelle Schaltung.
    Ich habe gehört, daß nächstes Jahr ein Facelift erfolgt, gibt es hierzu schon nähere Infos?
    Grüße,
    Seagul
     
  5. Gregor

    Gregor

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    zum Faclift vom CL - Sportcoupe weiß ich noch nichts ? :(
    Aber ich kann mir vorstellen das der C bald eins bekommt in den nächsten Jahren ! ;)
     
  6. #6 230Kompressor F, 14.10.2002
    230Kompressor F

    230Kompressor F Guest

    Hallo Seagul

    Wenn dir der Spritverbrauch nichts ausmacht dann kauf dir doch ein 320 Sportcoupe. Das ist jetzt auf dem Markt, fährt sich sicher gut.
     
  7. #7 Cartman, 14.10.2002
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    270 cdi
    binni damals als normale c probegefahren und ich fands einfach nur cool *G*
    war nen handschaltungs wagen
    hatte mich dann damals aber doch für nen W210 mit 220cdi entschieden wegen des Platzgewinns
     
  8. #8 230Kompressor F, 14.10.2002
    230Kompressor F

    230Kompressor F Guest

    Hallo Cartman

    Denn 270 cdi gibt es leider nicht für das Sportcoupe, nur den 220 cdi.Ich habe den 230 Kompressor der Nachteil ist halt er braucht Super Plus.
     
  9. #9 C220CDI-T, 14.10.2002
    C220CDI-T

    C220CDI-T Guest

    Na, einer von euch schon den neuen C 30 CDI AMG gefahren, den gibt es übrigens im C-Klasse Sportcoupé!!! ;) ;) ;) ;) ;)


    Ciao,
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    2.169
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Wenn's finanziell möglich ist dann den 230er daß Du auch ein bissle Sport im Coupe hast :D :D
     
  11. Seagul

    Seagul

    Dabei seit:
    13.10.2002
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde eine sehr hohe Laufleistung haben und da ist ein 320er eigentlich viel zu schade. Ich möchte ein kompaktes, langstrecken taugliches, sicheres und relativ preiswertes Auto haben, und da wäre die von mir genannten Motorisierungen eigentlich richtig.
    Was ich noch bezüglich Facelift herausfinden konnte, ist daß mit dem Facelift nächstes Jahr der 143 ps CDI durch den der E-Klasse mit 150 ps ersetzt wird. Insofern werde ich doch bis zum Facelift warten.
    Der 30 CDI muß einfach gigantisch sein im Sportcoupe.

    Grüße,
    Seagul
     
  12. #12 230Kompressor F, 15.10.2002
    230Kompressor F

    230Kompressor F Guest

    Der C 30 Cdi AMG ist sicher der Hammer aber der Preis :wand
     
  13. #13 Prikolschik, 15.05.2004
    Prikolschik

    Prikolschik

    Dabei seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    zur info aus 180 k kannst du ja 230 k machenalle 3 sind ja 1,8 motoren und den 220 cdi kann man auch auf 170 pc tunen
    übrigens die neue 1,8 kompressoren sind viel laufruhiger und sparsamer als die alten und sehr standfest(hatte mal 180 am prüfstand)
     
  14. #14 Thunder1981, 16.05.2004
    Thunder1981

    Thunder1981

    Dabei seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst zwar die leistung aus einem 180K holen und einen 230K draus machen aber leider sind die Motoren nicht identisch und daher wird auch die Laufleistung nicht verlängert also lieber gleich den 230K kaufen und dann ist gut. Mercedes hat hier leider den Tunern aufgrund anderer Dichtungen und anderer kleinteile einen Strich durch die Rechnung gemacht ansonsten währe ja auch der höhere Preis nicht gerechtfertigt.

    Gruß

    Oli
     
Thema:

Welcher Motor f?r den CL203?

Die Seite wird geladen...

Welcher Motor f?r den CL203? - Ähnliche Themen

  1. Willys Jeep CJ3B mit Mercedes Benz Diesel Motor

    Willys Jeep CJ3B mit Mercedes Benz Diesel Motor: Einen schönen Gruß an alle in die Runde. Mein Name ist Joachim und ich fahre neben A & C Klasse einen Willys Jeep CJ3B aus 1958 mit Mercedes Benz...
  2. Software Update 651er Motor

    Software Update 651er Motor: Heute das 3.mal Erinnerungspost vom Daimler bekommen..... Wie lange wie oft noch??? Nervt langsam..
  3. W123 mit M103 Motor

    W123 mit M103 Motor: Hallo zusammen, ich bin der Neue aus FFB in Bayern. Ich würde gerne einen 3L 6 Zylinder (M103) in einen W123 einbauen, wäre das möglich ? gibt es...
  4. Unruhiger Motor beim Starten - Fehler Zylinder 1

    Unruhiger Motor beim Starten - Fehler Zylinder 1: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem W203 (Mercedes-Benz C-Klasse 2000 W203 C 180 1998 ccm, 95 KW, 129 PS – Automatik) Ich bin überhaupt...
  5. Mercedes E500 Motor Problem

    Mercedes E500 Motor Problem: Guten Tag liebes Forum. Ich habe eine Frage bezüglich meines E500 W211 Avangarde Bj.2005 , komm ich jetzt mal direkt zum Problem. Gestern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden