Welcher Motor im W203 T Modell/ Kaufentscheidung

Diskutiere Welcher Motor im W203 T Modell/ Kaufentscheidung im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Miteinander! Ich brauche eure Hilfe! Ich hab vor mir einen W203 T Modell Bj. ab 06/2005 zu zu lege. Leider scheitere ich etwas an der...

  1. proder

    proder

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Miteinander!

    Ich brauche eure Hilfe!

    Ich hab vor mir einen W203 T Modell Bj. ab 06/2005 zu zu lege.
    Leider scheitere ich etwas an der Motoren Auwahl.

    Entweder den 220Cdi mit 150PS oder den 200er Kompressor (Benzin)
    Verbrauch sollten beide den gleichen haben..... Oder?
    Automatic sollte es auch werden!

    Ausstattung wird Avantgarde sein.


    Ich bitte euch um Tips!

    Gruss
     
  2. E.D.

    E.D. Guest

    Hm, ehrlich gesagt nein! Beim Benziner kann man sicher gut 1,5l mehr rechnen als beim Diesel. Nach mittlerweile gut 7500 km mit meinem C 180 K Automatik, dessen Motor in der Grundkonfiguration dem 200 K ähnlich ist, liege ich im Schnitt bei rund 8,5l auf 100 Km. Der Diesel wird sicher spürbar drunter liegen.
     
  3. proder

    proder

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    OK! Ist nun ein 180 oder einen 200er zum empfehlen?
    Geht der Benziner gut im C ?
     
  4. E.D.

    E.D. Guest

  5. #5 austin_powers69, 13.02.2009
    austin_powers69

    austin_powers69

    Dabei seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    10
    gehört zwar nicht zu deiner Auswahl, aber ich habe den 280er Benziner und kann nicht klagen.
     
  6. #6 mastermaik, 14.02.2009
    mastermaik

    mastermaik

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C 200 T CDI Avantgarde
    Also ich habe nen 200 CDI , und habe nen Durchschnittsverbrauch auf den Letzten 24tkm von 6,7 Liter bei dem größten Teil nur Autobahn ..

    Und mal im Ernst ich habe zwischen meinem 200 cdi und nem 220 cdi keinen Unterschied gemerkt bzw keinen sonderbar starken ..



    Wie vorher schon erwähnt kannst du mit gut 2 Liter Mehrverbrauch beim Benziner rechnen ..


    Aber meiner Meinung nach fährt sich nen Diesel tausend mal besser ..... ( meine eigene Meinung )



    MfG Maik
     
  7. E.D.

    E.D. Guest

    Wie soll man auf die Frage eine adäquate Antwort geben. Das liegt immer im Auge des Betrachters. Ich finde das der 180er K anständig fährt, man ist sowohl auf de BAB als auch auf Landstraßen immer gut Motorisiert - Überholen kann man damit zügig und angenehm. Im Endeffekt kommt es doch immer drauf was Du erwartest. Also tut eine Probefahrt eigentlich Not um für DICH herauszufinden was ausrechend ist. Also um es kurz zu sagen, ein vergleichbarer C 200 Kompressor ist mir beim Ampelspurt oder beim Beschleunigen auf der BAB noch nicht davon gefahren. Ab etwa 160 geht dem 203.046 (180 K) dann aber leicht die Puste aus, ohne dann aber wirklich schwach zu sein - da ist der 203.042 (200 K) tatsächlich im Vorteil.

    Grunsätzlich macht man weder mit einem C 180 Kompressor, C 200 Kompressor noch mit einem C 220 CDI wirklich etwas falsch. Alle drei sind ausgewogenen Motoren die im Gesamtpaket ein gutes Allroundfahrzeug aus der C-Klasse machen. Ich würde neben den reinen Fahrleistung auch schauen, was man für ein Streckenprofil hat, ob viel Kurzstrecke dabei ist und auch mal die Kosten überschauen. Danach würde ich auch die Entscheidung festlegen.

    Wie gesagt ich bin zufrieden und das ob wohl mein CLK 230 Kompressor deutlich besser ging. Womit sich der Kreis wieder schließt zu der Frage ob der Benziner gut geht. Alles eine Sache des Betrachtungswinkles und der Relation...
     
  8. #8 Dayton_S, 14.02.2009
    Dayton_S

    Dayton_S

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    BMW 530d
    Hallo Proder.

    also, wir haben privat einen S 203 C 180 K - und ich muss sagen, nach wie vor ein tolles Auto. Als Firmenwagen fahre ich einen S 204 350 (zum Glück mit Tankkarte), ist natürlich in jeglicher Hinsicht eine andere Liga (Leistung als auch Kosten).

    Wenn ich dann am Wochenende ab und an "nur noch" den S 203 C 180 K in der Garage vorfinde (weil "Sie" sich auch mal mit dem S 204 350 austoben will) bin ich immer wieder überrascht, was für ein "stimmiges" Auto der S 203 C 180 K doch ist. Ich finde, keineswegs lahm und im Verbrauch einfach Klasse (max. 8,5 l im Schnitt). Wenn man es darauf anlegt, ist man auch an der Ampel zügig mit dabei. Klar, keine Rennmaschine, aber dafür halten sich die Unterhaltskosten sehr in Grenzen und der Wagen läuft so nebenbei mit. Ich denke, wenn Du ein Auto suchst zur normalen privaten Nutzung bis 15.000km im Jahr, kannst Du mit dem C 180 K (oder 200 K) T-Modell nichts falsch machen. Unser S 203 hat nun 83.000 km hinter sich und außerplanmäßig bisher nichts gehabt. Insofern kann ich diesen Motor empfehlen. Klar, wer zuvor einen 500er gefahren ist, wird damit nicht zufrieden sein. Aber das ist für Dich wohl kein Kriterium. Insofern würde ich Dir empfehlen, wenn Du einen passenden S 203 C 180 K MOPF mit Topausstattung findest, lass´es nicht am Motor scheitern.

    Gruss

    Dayton_S
     
  9. #9 Sportedition, 14.02.2009
    Sportedition

    Sportedition

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    C 220 CDI Avantgarde Sportedition (W203)
    Warum sollte man einen 200 CDI statt einen 220 CDI nehmen?

    Bei praktisch gleichen Kosten liefert der 220 CDI einfach die besseren Fahrleistungen.

    115 PS (250 NM) bzw. später 122 PS (260 NM) beim 200 CDI stehen 143 PS (310 NM) bzw. später 150 PS (340 NM) beim 220 CDI gegenüber.

    Macht also im extremsten Fall 90 NM Differenz. Wenn man die nicht merkt weiß ich auch nicht.
     
  10. #10 Marc C180, 15.02.2009
    Marc C180

    Marc C180

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 C270CDI
    Hallo

    Hab den Thread jetzt eher überflogen... gehe aber mal davon aus, dass du dir Gedanken darüber gemach hast, wieviel km du fährst und ob die Mehrausgaben an Steuern fürn Diesel angemessen sind.
    Ich fahr nen 270CDI. Bin echt zufrieden. Im Newtonmetervergleich von unten raus is ein Diesel natürlich besser. Kommt darauf an auf was du Wert legst.
    Würd dir bei deinen zur Wahl stehenden Typen zum 220CDI raten (sofern du genug Kilometer fährst). Mein bekannter fährt den 200er Benziner, daher kenn ich den Motor.
    Und bevor jetzt Jemand was sagt....ich hab bei meiner Aussage über die Mehrkosten beim Hubraum nich darüber nachgedacht, wie hoch denn der Unterschied is und welche Euronorm der neue Diesel hat.

    Gruß
     
Thema: Welcher Motor im W203 T Modell/ Kaufentscheidung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 welcher motor

    ,
  2. mercedes c klasse w203 welcher motor

    ,
  3. w203 motor

    ,
  4. welche euronorm w203 benzin,
  5. welcher motor s203,
  6. mercedes c w203 kombi bj 2006 motorisierung,
  7. Welcher motor ist im W203 Coupe,
  8. schnittzeichnung mb w203 motor,
  9. w203 motoren,
  10. w203 bester motor,
  11. der best cllassen diesel w203 ,
  12. Mercedes Benz W203 bester Motor,
  13. alle motorisierungen w203,
  14. s203 bestes modell,
  15. mercedes w203 bester motor,
  16. kaufentscheidung w203 Benzinern,
  17. w203 c180 Kompressor welche Euro-Norm,
  18. motorempfehlung w203,
  19. benzinmotor w203,
  20. beste motor bei mb w203,
  21. welcher motor hab ich wdb203,
  22. welcher ist der beste w203,
  23. Welchen Motor habe ich w203
Die Seite wird geladen...

Welcher Motor im W203 T Modell/ Kaufentscheidung - Ähnliche Themen

  1. Biete W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen

    W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen: Hallo, ich habe vor einiger Zeit meinen W203 Bj 2001 verkauft und möchte ein paar Ersatzteile anbieten. Alle Preise sind VB, Versicherter...
  2. W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr

    W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr: Hallo an meinen W203 funktioniert bei beiden Schlüssel die Funk Fernbedienung der ZV nicht mehr. Beide Schlüssel hatten vorher einwandfrei...
  3. W210 Motor Tausch

    W210 Motor Tausch: Hallo zusammen , wir haben bei meinem Mercedes einen neuen Motor eingebaut . Es wurden auch die Injektoren erneuert . Meine Fragen sind . Muss...
  4. Kühlwasserverlust C180 W203 Benzin

    Kühlwasserverlust C180 W203 Benzin: Hallo., Ich fahre einen MB C180 W203 Benziner bauj. 2006 120.000km gelaufen. Seit mehren Wochen habe ich Kühlwasserverlust. Auf 150 km 0.5 Liter...
  5. C230 kompressor w203 m271

    C230 kompressor w203 m271: Hallo ich bin neu hier, ich benötige die pin Belegung MSG genauer gesagt möchte ich ich das Kabel Nockenwellevrstellung Einlass Durchmessen.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden