A-Klasse Welches Buch ist informativer ?

Diskutiere Welches Buch ist informativer ? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Sicher sind einige unter Euch, die diese Bücher Ihr eigen nennen ! Ich habe noch keines von beiden ! Nun wollte ich das hintere linke Tür...

  1. caessy

    caessy Guest

    Hallo
    Sicher sind einige unter Euch, die diese Bücher Ihr eigen nennen ! Ich habe noch keines von beiden !
    Nun wollte ich das hintere linke Tür Schloss ausbauen und komm da nicht weiter ! In welchen der beiden Bücher ist es am besten erklärt, oder überhaupt behandelt ?


    Mercedes- Benz A – Klasse. Jetzt helfe ich mir selbst
    von Dieter Korp (Herausgeber)
    [​IMG]

    oder ist dieses besser ?
    Etzold, Hans-Rüdiger, Bd.124 : Mercedes A-Klasse ab 10/97

    [​IMG]

    Am liebsten wäre mir ja ein Buch aus der Bucheli Reihe, da diese meiner Meinung am besten dokumentiert sind, aber soviel ich weiß, gibt es das für die A-Klasse nicht !

    Ich fahre eine A-Klasse Baujahr 06.2001 !

    Grüße caessy
     
  2. #2 Axel E 200 T, 09.03.2005
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Also ich hab mit Delius Klasing Büchern in anderen Bereichen (Segeln) sehr gute erfahrungen gemacht. Wie es im Auto bereich ist weiss ich nicht.
    Ein freund von mir hat das "jetzt helfe ich mir selbst" für nen Passat und darin ist alles sehr gut aber auch kurz beschrieben.
     
  3. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    zu MAHAG Opel Zeiten habe ich immer beide gekauft, Bist Du mehr im Verwaltungsleben aufgehängt, wird Dir Korp mehr sagen, bist Du Techniker, wirst Du Etzold besser finden. Beide sind aber nützlich.


    Edit: Hey, Du bist ja noch älter als ich :)
     
  4. #4 Doc Low, 10.03.2005
    Doc Low

    Doc Low

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    In beiden Büchern sind weder Strompläne noch sonst etwas wirklich Berauschendes abgedruckt.
    Eigentlich sind die Schmöker mehr Pflegeanleitungen (fachgerechtes Leeren des Aschenbechers,...) als Reparatur-Anleitung. Das Geld kann man zumindest bei den A-Klasse-Schmökern wirklich sparen!
     
  5. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    zu meiner Schrauberzeit waren in beiden Stromlaufpläne, Kupplung, Wasserpumpe (Zahnriemen!) etc. . Da war es sehr hilfreich, vorher beide zum Thema durchzulesen. Beim Zahnriemen hätte beide sich mehr Mühe geben können, aber es ging schon, nach Nacharbeiten.

    Muß echt lausig geworden sein, das Zeugs.
     
  6. caessy

    caessy Guest

    Hallo Leute
    Meine Frage bezieht auf den A-Klasse Fahrer, der ein oder beide dieser Bücher besitzt !!!
    Ich hab nix gegen Meinungen, nur was bisher hier dazu geschrieben wurde, hilft mir nicht weiter !

    bis denne caessy
     
  7. #7 Doc Low, 10.03.2005
    Doc Low

    Doc Low

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Wie schon geschrieben, hab ich beide Bücher schon durchgeblättert und fand beide nicht hilfreich, egal, um was es ging.
    Zu oft wurde um den heißen Brei herumgeschrieben, wichtige Pläne haben - wegen Freigabe-Problemen seitens DaimlerChrysler - gefehlt usw. usw.
    Kurz gesagt: beide Bücher sind NICHT EMPFEHLENSWERT, egal, ob die Reihen für Golf, Astra und Co. brauchbar sind, für die A-Klasse sind es beide NICHT!
    Eine sinnvolle Anleitung kann dir jeder DC-Meister aus dem WIS ausdrucken, das man als Privatmann leider nicht kaufen kann und es nur als illegale Raubkopie zu haben kriegt. Angeblich soll es dazu noch zu Problemen bei der Installation/des Betriebs kommen, weshalb solche Dinge nicht zu empfehlen sind...
     
  8. caessy

    caessy Guest

    Toll ! Und wird jetzt nun in einen der Bücher das Thema Türschloss Ein-Ausbau behandelt oder nicht ? :sauer:
    Verallgemeinerte Aussagen helfen mir da nicht weiter Doc Low !
    Mir ist es auch wurscht, ob der restliche Inhalt der Bücher von Euch von GUT bis GROTTENSCHLECHT bezeichnet wird !
    Freu Dich Doc Low, wenn es bei Dir gemacht wird !
    Laut Aussage bzw. Order von DC aber nicht erlaubt, sowas an Privatleuten/Kunden auszugeben und meine DC Vertretung hält sich strikt daran !
    Nunja, wo ich früher Gesundheitlich besser drauf war, habe ich Lufgekühlte Volkswagen restauriert.... :rolleyes:
    Und ich bin mir da sicher, das beide Bücher an der Qualität der Bucheli Ausaben nicht heran kommen !

    So, wer jetzt so nett wäre, in einer dieser benannten Bücher, sofern er diese Besitzt, da mal rein zu schauen ? Ob mein erwähntes Problem da behandelt wird ?

    bis denne caessy
     
  9. #9 Robiwan, 10.03.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Ich muß Doc Low widersprechen! Ich hab mir das von Etzold geholt und bin sehr zufrieden damit. Für Laien, wie mich zB, die vielleicht die Theorie kennen aber in praktischen Dingen unerfahren sind, ist es eine sehr große Hilfe (Lampentausch usw.). Welcher normalsterbliche fährt gleich wegen jeden Scheiß zu DC und lässt sich dort was aus dem WIS ausdrucken? Kein wunder dass die genervt reagieren wenn dann mal jemand mit einem richtigen Problem kommt. Mein Fazit: Will man anfangen das Auto selber zu warten bzw. einfach mal ein wenig genauer drüber bescheid wissen lohnt sich das "So wird's gemacht....".
     
  10. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Mann! Geht in den Buchladen und schau nach, wenn Du Deine Griffel vorher gereinigt hast, haben die nix dagegen. Sag einfach, Du bist noob und hast noch nie einen Buchladen gesehen. tststs

    Edit: und glaube nicht, daß Dein Türgriff die einzige Sache sein wird, die Dein Benzi in seinem Leben haben wird.
     
  11. caessy

    caessy Guest

    QuixX@
    Nichts gegen Dich persönlich !
    Aber ich versuche hier nur, ein Forum zu nutzen !
    Solche Foren sind nunmal vom Erfinder dazu gedacht, das fachlicher Austausch stattfindet ! Tips und Tricks untereinander !
    Leider vergessen das viele, die hier was nieder schreiben ;(
    Aber....Warums solls hier anders sein, wie bei anderen Foren ?
    Wenn ich schwätze will ;) , da kann ich auch Chatrooms aufsuchen !

    Klar kann ich in einem Buchladen gehen, kein Thema ! Nur dafür muss ich mindest 30 Km in ne größeren Stadt begeben, ohne zu wissen, ob der dortige Buchhandel das gewünschte Buch auch vorliegen hat !
    Das möchte ich mir erst mal ersparen, darum auch meine Hardnäckigkeit zu dem Thema ;)
    bis denne caessy
     
  12. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    gerade beim Hugendubel das Buch C-Klasse vom Etzold geholt, 19,90 sind ein fairer Preis, und nachdem ich im Inhaltsverzeichnis solche Schlüsselbeschreibungen wie Kupplung tauschen gefunden habe, habe ich einfach zugeschlagen. Stromlaufpläne sind nicht mehr drin, klar auch, ein Bussystem, da gibt's immer die gleichen Kabel. Wäre also ähnlich hilfreich, wie der Stromlaufplan einer Ethernetverkabelung (wenn da ne Netzwerk-Dose ist geht da klar auch ein Kabel hin, oder was sonst?) Auf das Türschloß geht er nicht ein! aber er zeigt, wie die Türverkleidung und der Außen-Türgriff abmontiert wird. Dann ist das Türschloß sicher keine Hexerei mehr.

    Achtung Herr Schlechter- bis Garnixwisser, der Mann hat inzwischen einen DoKtor. Zu meiner Schraubzeit war er noch Dipl-Ing. Der hat es verdient, bei der Masse an Publikationen.

    Ansonsten hat das Buch auf die ersten 5min reinschaun nicht an Qualität verloren. Sollte ich wirklich wollen, so wird es mir eine Hilfe sein.

    An WIS wäre ich echt interessiert, solange kein Dongle dabei ist. Schon allein wegen der Probleme die es dabei geben soll.
     
  13. #13 Goldfinger, 11.03.2005
    Goldfinger

    Goldfinger

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    4
    Genau das wird wohl auch das Problem sein. Habe mir mal einige Dinge in versch. Büchern durchgesehen. Und bereits da vieles gefunden, was nicht gestimmt hat! Nur ein paar Beispiele, an die ich mich noch errinnere: Im Buch über die W 202-Diesel ist z. B. beim OM 604 der Wechsel des Kraftstoff-Vorfilters beschrieben (u. sogar abgebildet). Und dieser Vorfilter soll lt. Buch am Fahrzeugunterboden, in der Nähe des Tanks, sitzen. Ist aber weder da, noch woanders, weil dieser Motor gar keinen hat! Hat nur einen Hauptfilter.

    Bei den Motorölen war nur von ACEA-Normen die Rede. Kein einziges Wort, dass es von MB eigene Ölnormen gibt, u. welche für welchen Motor richtig bzw. geeignet wären. Über Getriebeöle, deren Füllmengen ect. war auch nichts drin!

    Bei einem Buch über 5er-BMWs war dagegen das Wechseln der Getriebeöle zwar beschrieben, aber bei einigen Modellen das falsche Öl genannt (wo ein "normales" GL4 reingehört, sollte lt. Buch ein ATF eingefüllt werden). Ausserdem kein Wort darüber, dass sich an einigen BMW-Getrieben verschiedenfarbige Plaketten befinden, woran man erkennt, welche Öl-Spezifikation rein gehört.

    Waren wie gesagt jetzt nur ein paar Beispiele, an die ich mich noch errinnern kann. Waren aber noch viel mehr Fehler, und das owohl ich mir die Bücher nicht genau durchgelsesen, sondern nur grob überflogen habe!

    Oder kurz gesagt: Sollte man sich deshalb NICHT blind darauf verlassen, was da drin steht. Und deshalb stellt sich natürlich die Frage: Wozu sollte ich mir das dann überhaupt kaufen (wenn ich mich nicht darauf verlassen kann)? Gute Frage!

    Grüße

    P. S. Trifft auf die Bücher BEIDER Autoren zu!
     
  14. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.291
    Zustimmungen:
    2.078
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Was mache ich wenn ich nicht genau weiss wie ein Ölwechsel funktioniert? Selbst machen mit Buch ... könnte ja ein Fehler drin sein. In eine Werkstatt geben ... die könnten ja einen Fehler machen. Was dann? Gar nicht machen ... wohl auch keine Alternative.
    Ich denke das Risiko, dass da irgendwo ein Fehler drin ist kann und muss man eingehen.
    Ich habe auch das Buch vom Etzold und finde es gut. Es ist vom Anfänger bis zum einigermaßen geübten Schrauber empfehlenswert. Für den Profi wird es nicht genug Neues bieten. Für mich hat sich die Investition schon gelohnt :tup.

    gruss
     
  15. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    vermutlich weil Etzold oder Korp den Benz lange vor Dir haben mußten,
    um ein Buch zu schrieben. Da war halt noch son Dings drin.

    Ja Benz schreibt vor, was Norm ist lol (-> gegen Geldschneiderei hab ich auch was, und Korp/Etzold)

    Ich suche in den Bücher nichts, was in der Bedienungsanleitung vom Hersteller steht

    ????
    von Olivenöl verstehen meine Geschmacksnerven etwas
    (Außer vielleicht das 20W40 schlechter für Kaltlauf ist als 5W50)


    Braucht man das zum Kupplung wechseln? Oder in diesem Fall Türschloß?

    Naja, Du scheinst was vom Fach zu verstehen, wieso interessiert Dich dann überhaupt so ein Buch. Es ist für Noobs wie mich, die am Bildschirm ein paar Chips zusammenstricken können, und sich tierisch freuen, wenns hinterher funktioniert und die Kunden echt Knete dafür hinlegen. Frag mich mal, ob ich weis wie ich an die Kupplung hinkomme "Nö, keine Ahnung, da muß ich ins Buch vom Etzold schauen". Und siehe da, da steht's gut genug für mich.
     
Thema: Welches Buch ist informativer ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. so wirds gemacht mercedes w169 gebrauchte buch

Die Seite wird geladen...

Welches Buch ist informativer ? - Ähnliche Themen

  1. Suche Buch "So wird's gemacht" B-Klasse

    Suche Buch "So wird's gemacht" B-Klasse: Suche gebrauchtes Buch für B 200 Turbo. Kann jemand etwas anbieten?
  2. Buch "So wird´s gemacht" für A- Klasse W169 / B-Klasse W245 Etzold Reparatur Anleitung

    Buch "So wird´s gemacht" für A- Klasse W169 / B-Klasse W245 Etzold Reparatur Anleitung: Artikelbezeichnung: So wird´s gemacht "W169 / W245" Buch Plegen, Warten und Reparieren Preis: 12,00 Euro Zahlungsmöglichkeiten: Überweisung /...
  3. Maybach-Buch bei Übergabe des Maybachs an den Kunden

    Maybach-Buch bei Übergabe des Maybachs an den Kunden: Hallo liebe Fangemeinde, ich war bis jetzt nur im C-Klasse-Forum angmeldet. Ich hätte gleich eine Frage: Bei der Übergabe eines Maybachs an...
  4. W203 So wirds gemacht Buch

    W203 So wirds gemacht Buch: W203 - so wirds gemacht - Petzolds Preis: 10 zzgl. Versand Zahlungsmöglichkeiten: Überweisung - paypal Versandkosten: 3-4€ Zustand: Gebraucht -...
  5. We want you - Euer Auto auf unserem Buch-Cover!

    We want you - Euer Auto auf unserem Buch-Cover!: Hallo zusammen, im Frühjahr 2013 erscheint unser neues Buch "TUNING: street legal" und wir möchten unsere Leser bei der Gestaltung mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden