Welches Mittel zur Dekorpolitur?

Diskutiere Welches Mittel zur Dekorpolitur? im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; In meinem Holzdekor der Mittelkonsole befinden sich leichte Kratzer vom Vorbesitzer (immmer schön in Längsrichtung vom Abwischen vermute ich). Ich...

  1. H.F

    H.F Guest

    In meinem Holzdekor der Mittelkonsole befinden sich leichte Kratzer vom Vorbesitzer (immmer schön in Längsrichtung vom Abwischen vermute ich). Ich habe am Wochenende die Blende der Mittelkonsole mal ausgebaut und mit meinen üblichen Mitteln (Liquid Glass) versucht, es aufzupolieren. Sieht top aus, nur leider sind die Kratzer noch da. Gibt es einen Tip zur behandlung dieser Teile?
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.965
    Zustimmungen:
    3.186
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich :verschieb das mal in den Pflege Bereich.


    Da diese Teile Lackiert sind --- Autopolitur ;)
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.828
    Zustimmungen:
    3.474
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich verwende dafür die ganz normale Lackpolitur.
    Im zweifelsfall halt die Schleifpaste und die Maschine. Sieht aus wie neu danach. Ist ja auch nur eine dicke Schicht Klarlack darüber.
     
  4. H.F

    H.F Guest

    Danke. Ich wollte nicht zu grob sein, aber dann werde ich mal etwas größere Geschütze auffahren.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.828
    Zustimmungen:
    3.474
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    aber langsam... holz kühlt bei weitem nicht so gut wie blech;)
     
  6. #6 Caligula, 18.07.2011
    Caligula

    Caligula Sieger F1 Tippspiel 2014

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    348
    Auto:
    204.054
    Im Grunde sollte jedes Poliermittel helfen, in dem Schleifmittel vorhanden sind.
    Ich persönlich kann Xerapol empfehlen. Eigentlich ein Poliermittel für Acrylglas, funktioniert aber auch bei klargelackten Zierelementen hervorragend.
     
  7. #7 RB6Master, 29.07.2011
    RB6Master

    RB6Master

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    C
    LiquidGlass ist auch keine Politur, sondern eine Versiegelung! Die deckt Kratzer auch nicht wirklich gut ab, wie z.B. ein Wachs!
    Probiere es doch mal mit einem Wachs, im Innenraum sollte eine sehr lange Standzeit gewährleistet sein, d.h. bis die Kratzer wieder "hoch" kommen würde es sehr sehr lange dauern...
    Sonst mal mit Produkten, die zur Handpolitur vorgesehen sind, probieren. Z.B. Meguiars ScratchX, oder auch die diversen Produkte von 1Z und Co...
     
  8. #8 turbo-harburg, 29.07.2011
    turbo-harburg

    turbo-harburg

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    59
    Auto:
    S211 V8
    also wenn man die möglichkeit hat die teile auszubauen dann richtig geil aufpolieren, so wie die jungs bei Rolls Royce ihre holzdekor polieren, das es glänzt wie nen Steinway&Sons flügel.
     
  9. #9 RB6Master, 29.07.2011
    RB6Master

    RB6Master

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    C
    Evtl. sollte man aber vorher mal mit einem Schichtdicke-Messgerät überprüfen, ob genügend Klarlack vorhanden ist...
    Und auch die Politur an sich ist evtl. gefährlich, da der Lack schnell zu heiß werden könnte...
    Würde es eher von Hand probieren, da ist die Gefahr, dass man sich alles versaut, geringen...
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.828
    Zustimmungen:
    3.474
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Weichen Waffelschaumteller in die Maschine, vernünftige Maschinenfinishpolitur, niedrige Drehzahl und das ganze sieht aus wie neu...schon zigmal gemacht.
    Ob man dann noch eine Versiegelung braucht wage ich zu bezweifeln, ist ja im Innenraum kaum belastet, schaden wirds aber sicher nicht.
    Die Schichtdicke ist mehr als ausreichend auf den Blenden.
     
  11. #11 RB6Master, 29.07.2011
    RB6Master

    RB6Master

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    C
    Wenn man so poliert, braucht man im Innenraum keine Versiegelung!

    Mit pauschalen Aussagen, dass die Schichtdicke ausreichen ist, wäre ich vorsichtig. In der Regel ist das sicher der Fall, trotzdem sollte man, gerade als Anfänger, aufpassen.
    Es hat nun aber auch nicht jeder eine Rotations- oder Exzenterpoliermaschine zu Hause, von passenden Pads und Politur mal zu schweigen...
     
  12. H.F

    H.F Guest

    Also ich hab einen Schwammaufsatz und Profipolitur. Ich wollte, wie oben geschrieben, nur nicht so hart rangehen. Aber wenn Ihr das auch so macht, werde ich es mal versuchen.
     
  13. #13 RB6Master, 07.08.2011
    RB6Master

    RB6Master

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    C
    "Schwammaufsatz" und "Profipolitur"...
    Klingt äußerst allgemein, welcher Schwamm ist es? Es gibt von sehr weichen Waffelpads bis "Hartkeksen" alles mögliche...zu hart würde ich da wirklich nicht dran gehen...
    Und welche "Politur" hast du da?

    Hier mal ein paar schöne Bilder von einer Aufbereitung von Daimler-Holz:

    http://www.autopflegeforum.eu/forum/index.php?page=Thread&threadID=14745
     
Thema: Welches Mittel zur Dekorpolitur?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wurzelholz konsole polieren

    ,
  2. mittelkonsole aus holz polieren

    ,
  3. verkleindungs teile Mercedes aufpolieten

    ,
  4. auto dekor wurzelholz politur,
  5. messgerät display kratzer forum,
  6. welche Politur für holzteile im auto,
  7. zierelemente polieren,
  8. audi cabrio holzdekor zerkratzt,
  9. mercedes holz polieren,
  10. clk 208 wurzelholz kratzer entfernen,
  11. mittelkonsole polieren,
  12. auto holzdekor kratzer entfernen,
  13. mittelkonsole w212 polieren
Die Seite wird geladen...

Welches Mittel zur Dekorpolitur? - Ähnliche Themen

  1. Ölstandmessen mittels Peilstab.

    Ölstandmessen mittels Peilstab.: Hallo liebe Gemeinde! Es handelt sich um einen S203 220CDI mit 150PS Baujahr 07. Wie viel mm Ölstand sind mit dem Zukaufpeilstab nötig für...
  2. Temperaturen des Kühlwasser's / -mittels unterschiedlich

    Temperaturen des Kühlwasser's / -mittels unterschiedlich: Servus liebe Forumgemeinde, ich habe ein Anliegen: Ich hab bei meinem C 250 Baujahr 2012 (W204 Mopf) das AMG-Menü im Display nachträglich...
  3. Zusatzfunktionen mittels StarDiagnose freischalten/ aktivieren?

    Zusatzfunktionen mittels StarDiagnose freischalten/ aktivieren?: Hallo zusammen, ich bin mal neugierig und hoffe ich finde hier ein paar Infos. Ein Forumsmitglied hat mir erzählt das er bei einem Programmierer...
  4. Fahrzeug lässt sich mittels Funkfernbedienung zeitweise nicht öffnen

    Fahrzeug lässt sich mittels Funkfernbedienung zeitweise nicht öffnen: Hallo liebe Community, wenn ich meinen W202, Baujahr 1998, täglich öffne, klappt es bestens. Lasse ich den Wagen 1 Tag stehen, dann öffnet der...
  5. R230, Nokia Handy mittels Adapter gegen Samsung S2 austauschen.

    R230, Nokia Handy mittels Adapter gegen Samsung S2 austauschen.: Hallo Leute, ein Bekannter meinte, das würde funktionieren. Auch die Bedienung übers Lenkrad sollte funktionieren. Ich habe leider bislang nichts...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden