Welches Oel fuer 500 SL R129?

Diskutiere Welches Oel fuer 500 SL R129? im SL-, SLR-, SLS-Klasse und AMG GT Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Ein Freund von mir hat einen 500 SL Bj 92. Er verwendet immer das Castrol RS 10W-60. Ich koennte mir aber vorstellen, das das SLX 0W-30 Bzw das RS...

  1. #1 Heckflosse, 12.05.2004
    Heckflosse

    Heckflosse

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ein Freund von mir hat einen 500 SL Bj 92. Er verwendet immer das Castrol RS 10W-60. Ich koennte mir aber vorstellen, das das SLX 0W-30 Bzw das RS 0W-40 besser zu diesem Motor passen.
    Weiss jemand ob das SLX fuer den "Fetten" Benz freigegeben ist?
     
  2. #2 Indianer99, 12.05.2004
    Indianer99

    Indianer99

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Leider keine Ahnung, ob das freigegeben ist. Aber in den 5-Liter-Tanker kannste auch olles Frittenfett reinkippen; der nimmt nix übel.... :))
     
  3. #3 StefansCLK, 12.05.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    In so einen alten Wagen muss man sich schon überlegen, ob das 0W-40 sein muss. Ich denke nein.
    Ein 10W-40 ist okay und noch bezahlbar.
    Die Dichtungen sind eh nichtmehr die neuesten und damals gabs schliesslich auch kein 0W-40 abzock Gebräu.
    :wink:
     
  4. #4 Heckflosse, 12.05.2004
    Heckflosse

    Heckflosse

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ihr habt recht. Warum soll jetzt schlecht sein was damals gut war. Und die alten Benz Motoren safteln schon mit 10W-40 wie Sau. Mit 0W-30 rinnt die Bruehe dann vermutlich nochmehr.
     
  5. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Beispiel: SAE 0W typisiert als derzeit niedrigste definierte Viskositätsklasse ein extrem dünnflüssiges Winteröl. Dagegen kennzeichnet SAE 40 ein dickflüssiges Sommeröl. Ein Mehrbereichsöl, z.B. SAE 0W-40 verhält sich bei Kälte wie SAE 0W und bei Wärme wie SAE 40. Damit werden sowohl die Anforderungskriterien für den Kaltstart bei tiefen, als auch die für heiße Autobahnfahrt bei hohen Temperaturen abgedeckt.

    Eine niedrigere Kälte-Viskosität steht für für schnelle Durchölung des kalten Motors beim Kaltstart und gleichzeitig abgesenkten Kraftstoffverbrauch, eine höhere im heißen Bereich steht für Schmierfilmsicherheit bei hoher Öltemperatur aber auch einen höheren Kraftstoffverbrauch. Bei modernen Motorölen geht die Tendenz zu weiter abgesenkter Viskosität im heißen Bereich, um ein Optimum in der Kraftstoffeinsparung zu erzielen.

    Wir benutzen für alle Fahrzeuge 10W60 :tup :tup
    Aber kein überteuertes Castrol.
     
  6. #6 Goldfinger, 13.05.2004
    Goldfinger

    Goldfinger

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    4
    Falls Du das nicht eh schon hast, wäre z. B. das "Synthoil Race Tech GT1 SAE 10W-60 HD" von Liqui Moly ein sehr gutes.

    Hat außer der hohen Hochtemp.-Visko auch einen extrem niedrigen Verdampungsverlust, so dass man selbst bei einem älteren Motor kaum etwas nachfüllen muß! Damit bleibt der Motor auch im Brennraum u. an den Einlaßventilen gut sauber!

    U. ist nicht mal teuer. 5L-Kanister bekommt man schon für rund 30€.

    Grüße

    P. S. Für einen neueren Motor (besonders für die CDIs) ist das aber nicht so gut (hat auch keine Freigabe).
     
  7. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Angefangen habe ich auch mit LM Synthoil Race Tech GT1. Aber ich wir haben nun einen komplett neuen Lieferanten, und zwar Meguin. Die haben Öltechnisch die komplette Palette, aber zu durchaus günstigeren Preisen.

    Mit CDis und ähnlichen Leidensgenossen befasse ich mich gar nicht, wir warten und verkaufen ältere Fahrzeuge.

    Aber ich kann jedem, der noch etwas älteres fährt, zu 10W60 raten :tup :tup
    Weniger Ölverbrauch, leiserer/ ruhigerer Motorlauf :tup
     
Thema: Welches Oel fuer 500 SL R129?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sl r129 meguin öl

    ,
  2. Optimale viskositaet sl 500 r129

    ,
  3. motoröl empfehlung mercedes sl r129

    ,
  4. r129 öl,
  5. mercedes benz sl 500 r129 welches benzin-öl,
  6. motoröl empfehlung r129,
  7. mercedes r129 welches motoröl,
  8. oelmenge sl 500,
  9. motoroele r 129,
  10. m119 öl freigabe,
  11. r129 sl 500 ölmenge automat,
  12. Mercedes motor m119 ölwechsel,
  13. mercedes r129 ölviskosität,
  14. 500sl r129 motoröl,
  15. welches öl für W129,
  16. Welches motorenöl für W129,
  17. Mercedes r129 SL500 welches öl?,
  18. Mercedes Benz r129 500 Öl Freigabe ,
  19. 10 w 60 für slr 129,
  20. liqui moly 5w40 für mercedes r129,
  21. motoröl r129 sl 500 bj 2000,
  22. r129 sl500 automatik ölmenge,
  23. r129 motoröl freigabe SL500,
  24. motoröl r129,
  25. mb 119 motoröl empfehlung
Die Seite wird geladen...

Welches Oel fuer 500 SL R129? - Ähnliche Themen

  1. Öl am Differential

    Öl am Differential: Hallo, habe einen Vito W639 Bj 2009 Diesel. Beum TÜV wurde festgestellt dass am Differential Öl ist. Es scheint nicht zu tropfen. Kann ich...
  2. SL 280 R129 Motorlauf

    SL 280 R129 Motorlauf: Hallo ich bin neu hier und hätte mal ein paar Fragen. Ein Bekannter hat sich einen Mercedes SL 280 R129 BJ.:1994 mit M104 Motor gekauft.Er hat ca....
  3. C216 CL 500 C216 ABC Fahrwerkfehler mehrere Fehlercodes

    CL 500 C216 ABC Fahrwerkfehler mehrere Fehlercodes: Moin, Ich fahre CL 500 C216 Baujahr 2007 mit ABC Fahrwerk, seit paar Tage kommt eine Fehlermeldung (ABS Fehler) und dann hebt sich das Fahrzeug...
  4. Geräusche und schäumendes Öl in der Servolenkung

    Geräusche und schäumendes Öl in der Servolenkung: Hallo Zusammen, ich habe seit kurzer Zeit das Problem, dass meine Servolenkung laute Geräusche macht. Beim kontrollieren des Ölstandes ist mir...
  5. CL203 Fremdkörper im Motorschacht, Öl-Wanne ab?

    Fremdkörper im Motorschacht, Öl-Wanne ab?: Seid gegrüßt liebes Forum! Ich habe letztes Jahr an meinem Sportcoupé (Details siehe Signatur) angefangen die Steuerkette zu wechseln. Dabei sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden