Wer hat alles ein Winterauto ?

Diskutiere Wer hat alles ein Winterauto ? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Nach dem ich meinen Benz ja jetzt fast fertig hab , hab ich mit nem Kollegen ausgemacht das ich seinen Ford Fiesta im März nächstes Jahr kauf.Der...

  1. #1 Marcc230k, 07.12.2003
    Marcc230k

    Marcc230k

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    SL 500 R230 , A 200 W169
    Nach dem ich meinen Benz ja jetzt fast fertig hab , hab ich mit nem Kollegen ausgemacht das ich seinen Ford Fiesta im März nächstes Jahr kauf.Der soll dann als Alltags und Winterauto herhalten.Ist vieleicht noch jemand von euch so " komisch " drauf ? Meine Frau sagt das ich jetzt voll durchknall , aber 1. der fiesta kostet im unterhalt fast nichts 2. muss ich den benz nicht mehr so oft sauber machen und 3. mir haut nicht irgend so ein bescheuerter Volldepp eine delle in die türe nur weil sein behindertenausweis nicht soviel prozent aufweist das er einen für ihn ausgeschriebenen parkplatz beim einkaufen benutzen darf .Wenn ich nur eine delle im Jahr spar kommt das , Dent Master verlangt so um die 200,- euro , billiger mir nen Fiesta als 2. wagen zu holen .Was haltet Ihr so von der Idee , oder wer hat auch nen 2. wagen ?
    CU
    Marc
     
  2. #2 folge dem Stern, 07.12.2003
    folge dem Stern

    folge dem Stern

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Tja Marc ,
    ne geile Idee die ich auch hatte aber wenn alles glatt geht kommt mein neues Auto nächstes Wochenende aus Zuffenhausen und mein Kompressor ist dann Winterauto :D .
     
  3. #3 Zarrooo, 07.12.2003
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Mein Benz ist selber Alltags- und damit auch Winterauto. Das Sommerauto wird nur im Sommer und da auch nur an trockenen Tagen und nicht für die tägliche Fahrt zur Arbeit verwendet.

    cu ulf
     
  4. #4 Ghostrider, 07.12.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.465
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    dito !

    Seit dem ich Benz fahre, mache ich es genauso. Davor hatte ich etwa zwölf Jahre lang immer Winterautos.

    Als da waren : Kadett C-City 1,2, Kadett D 1,3N, Kadett E 1,6i. Natürlich nur auf Haftpflichtversicherung ...
     
  5. #5 speeddemon, 07.12.2003
    speeddemon

    speeddemon

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    also marc,
    ich kann dich beruhigen, ich bin auch so komisch.

    ich habe mir auch ein "alltagsauto" gekauft.

    da ich nen recht weiten weg zur arbeit habe und mit die einkaufsdellen in der tür auch ein dorn im auge sind war das irgendwann die beste lösung.

    und da mein alltagsauto unter 7 liter normal verbraucht im vergleich zu 10-11 liter super plus beim daimler, spar ich unterm strich auch noch geld. :D

    mir ist mein auto einfach zu schade um ihn als pendler oder beim einkaufen zu verheitzen...

    ich denke das ist ab einem gewissen umfang des tunings nicht mehr zu vermeiden.

    und an die, die keine extra einkaufsauto etc. haben kann ich nur sagen:
    ihr glaubt gar nicht wie entspannend das ist, mit so einem auto in einem parkhaus, auf dem lidl-parkplatz, oder in der stadtmitte....
    zu parken,hehe.

    gruss,
    maik
    p.s. ist ein 1.3L 50 ps geschoss ;) :D
     
  6. #6 Theo 208, 07.12.2003
    Theo 208

    Theo 208

    Dabei seit:
    27.05.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Hab auch eins.

    Ein S124 280er Bj .95 ist mein Alltags- und Winterauto.
    Wird aber auch gepflegt. Und der Clk bleibt im Winter aufgebockt in der Garage.

    Und das ist gut so !!! :D
     
  7. #7 Hubernatz, 07.12.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ein Winterauto würde ich mir evtl. beim Besitz eines Cabrios oder hochwertigen Sportwagens (Porsche o.ä.) zulegen. Aber ansonsten nicht...
     
  8. #8 Commander_Enton, 07.12.2003
    Commander_Enton

    Commander_Enton

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    .
     
  9. #9 Gloiner, 07.12.2003
    Gloiner

    Gloiner

    Dabei seit:
    15.09.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahr mein Winterauto auch im Sommer :rolleyes: :)) :rolleyes:

    Müßte mir mal ein Sommerauto kaufen Grins.
     
  10. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Mein auto ist schon seit november abgemelget seitdem dient ein 190E 2.0 Automatik mit sehr guter ausstatung und der hat sehr sehr wenig gekostet. Da brauch man sich keine sorgen machen ob man ein kratzer beim Parken bekommt. Der kompressor ist eingewachst, verhült und aufgebockt
     
  11. #11 Schrauber-Jack, 07.12.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Früher hatte ich auch immer winterautos, aber irgendwie ging mir das dann aufn keks.

    -immer was am arsch (hui, automatische zensur....), und wenn ich schon investiere, dann in nen BENZ
    -die karre ist nicht so komfortabel
    -nicht so zuverlässig, weils nicht gepflegt wird
    -das lästige ummelden, immer nach TÜV, AU und winterreifen schauen
    -die eine karre das halbe jahr rumstehen haben
    -eingentlich möchte ich ja das ganze jahr meinen BENZ fahren.


    ein gewisses restrisiko bleibt, aber das ist ja eh nie auszuschliessen....
     
  12. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    ich würde mir auch nur bei einem Cabrio, oder edlen Wagen ein Winterauto anschaffen.
    Zudem weiß ich dann net, wo ich meinen hinstellen soll ?(
    Ach so und vor allem ist der Benz sicherer.
    HAbe keinen Bock gerade im gefährlichen Winter mit Schnee, glatten Straßen und schlechter Sicht, so ne kleine Todes-Hasenkiste zu fahren iin der ich nicht mal den Aufprall gegen ein FAhrrad überlebe..... :))
     
  13. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch ein Winter Alltagsauto einen Corsa B mit ganzen 45PS aber um zur Arbeit zu fahren reicht dies allemal.
    Der Benz kommt dann nur noch bei schönem Wetter aus der Garage *g*

    Gruss Graule
     
  14. #14 Hubernatz, 07.12.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Äh Jungs, ihr verarscht mich, oder? Einen 230K über den Winter einmotten? Bei nem CLK Cabrio seh ich das ja noch irgendwie ein (Faltdach), aber bei einem Allerweltsauto?

    Sorry und nix für ungut, aber ich raffs net. :rolleyes:
     
  15. #15 Marcc230k, 07.12.2003
    Marcc230k

    Marcc230k

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    SL 500 R230 , A 200 W169
    @Hubernatz:
    Nun ja , wenn ich so einen serienmäßigen hätte wie du wäre das in relation wahrscheinlich so .Aber nachdem ich , und Speedemon auch ( Mehmet nicht zu vergessen !), in seinen locker das an Geld allein für Zubehör und tuning versengt haben was dein BMW auf dem gebrauchtmarkt noch wert ist denke ich das es sehr wohl einen sinn macht ! Allerweltsautos sind zu ersetzen , zeig mir ein Auto auf der Welt das die austattung hat die eines der drei die ich oben angesprochen hab aufzeigt und ich werde meinen C auch wieder als solches sehen . Dein BMW dürfte leicht zu ersetzen sein , darum würde ich es bei dir jetzt auch nicht machen wenn ich an deiner stelle wäre !
    CZ
    Marc
     
  16. #16 Hubernatz, 07.12.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Wow, Felgen und Spolier für knapp 8.700€... :rolleyes:

    Der Wert meines Auto wäre mir total egal in dem Bezug. Ausser es ist wirklich ein nicht sehr wintertaugliches Fahrzeug wie ein Cabrio. Ich kann Dir auf der Stelle in meinem Bekanntenkreis mindestens 5 Leute aufzählen, deren Autos vermutlich fast das Doppelte Eurer Fahrzeuge kosten und die keine Winterautos brauchen.

    Als da wären unter anderem

    -740i
    -S 500
    -540i touring
    -M3
    -Alpina B3 3.3
    -Alpina B3 S
    -Alpina B12 6.0
    -mehrere 330i Cabrios


    Von daher verstehe ich es nicht wirklich. Ihr fahrt dann die Autos mit Saisonkennzeichen? Was macht ihr, wenn im Februar die Sonne rauskommt? Oder wie heuer im Dezember 15 Grad sind?
     
  17. #17 Schrauber-Jack, 07.12.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt sicher auch in BMW kreisen kollegen, die einen alten E30 im winter abmelden (bei uns gibt es solche) oder mti Saisonkennzeichen fahren.

    Das is halt ein hobby und eine gewisse verrücktheit gehört dazu. das abmelden hat eher mit dem ideellen wert zu tun und mit der zeit und den emtionen, die mit dem auto verbundne sind. ich hab meinen 190er früher auch immer abgemeldet, irgendwann ist mir das zu blöd gewurden.

    sicher sind die 330er, S500 mehr wert, als ein umgebauter 202, aber man fährt sie im winter nicht.

    einen alpina sollte man im winter auch nicht fahren, denke ich.
     
  18. Maki

    Maki

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    1
    Also, ich habe ein A4 als Winterauto :)) :)) :))

    Scherz, den fahre ich auch im Sommer.
     
  19. #19 Chester, 07.12.2003
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    @ Hubernatz
    Neja also ich glaube ich weiss auch was da gemeint ist .... auch wenns der Marcc230k bissi hart gesagt hat .
    Es geht da Teilweise nicht um das was die Autos Wert sind ... sonder ehr um das wieviel Ärger und Mühen bei den ganzen Umbauten drin stecken .
    In diesem Punkt muss ich mal sagen das es da schon egal ist obs ein schön aufgebauter W202 oder schön aufgebauter BMW ist .
    Wenn man seinen Wagen liebt , sollte es schon Wert sein ... klar das da die ansichten unterschiedlich sind aber so geht man von vorne rein die Gefahr aus dem Wege seinen wagen evtl zu verliehren ... denn das Geld was man nach einem Unfall bekommt ist bei weitem nicht das was der Wagen so Wert war ... denn keiner zahlt die Arbeitstunden und so .

    Somit alle mal ruhig bleiben :))

    Ich persönlich brauche keinen Winterwagen mehr ... hier in Köln gibts weder Schnee noch sonst was ... und den Winter nutze ich ehh um den Wagen wieder voll im Schuss zuhalten . Achja ich bin hier ausserdem nicht mehr auf einen Wagen angewiessen .
     
  20. #20 Zarrooo, 07.12.2003
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Die von dir genannten Autos sind zwar sicherlich teuer, aber eben vergleichsweise Allerweltskisten, die sich beliebig in gleichwertigem Zustand beschaffen lassen. Auch die Alpinas sind gegenüber wirklichen Individual-Umbauten nur relativ leicht ersetzbare Massenware.

    Das Problem bei solchen Autos wie denen von Speeddemon oder Mehmet ist ganz einfach, daß einem keine Versicherung die Umbauten komplett ersetzt, wenn im Winter einer reinrutscht. Bei Youngtimern hast Du ein ähnliches Problem: Der angesetzte Wiederbeschaffungswert ist relativ gering, aber es ist schwierig Autos in wirklich gutem Zustand zu finden. Mal ganz abgesehen davon, daß es unsinnig ist, mit einem Auto, das man erhalten und zum Oldtimer reifen lassen möchte, im Winter durch den Salzmatsch zu fahren.

    cu ulf
     
Thema: Wer hat alles ein Winterauto ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. winterauto im sommer stehen lassen

Die Seite wird geladen...

Wer hat alles ein Winterauto ? - Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen

    Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen: Meine Werkstatt in NL bekommt es seit Wochen nicht hin die Software Stufe 2 für einen M271 zu editieren. Kann mir jemand eine Werkstatt nennen...
  2. C180K M271 - Steht auf dem originalen LMM etwas drauf? Und wer ist der originale Hersteller?

    C180K M271 - Steht auf dem originalen LMM etwas drauf? Und wer ist der originale Hersteller?: Bin leider bei Motor-Talk mit diesen beiden Fragen ziemlich auf die Schnauze geflogen, daher hier im Expertenforum ein zweiter Versuch :). Ich...
  3. c klasse darf ich die felgen fahren ? / wer fährt diese?

    c klasse darf ich die felgen fahren ? / wer fährt diese?: Hallo Ich hab ein abe Gutachten für felgen Meine Frage ist Was bedeutet C-klasse 204 e1*2001/116*0431* -Limousine/Coupe -incl.Facelift 2011...
  4. Wer lügt? Elektronik Fachwerkstatt oder Mercedes NL?

    Wer lügt? Elektronik Fachwerkstatt oder Mercedes NL?: Hallo, seit dem Austausch meines vorderen SAMs geht der Regensensor und die hintere Wischwasseranlage nicht. Regensensor und Kabelbaum wurde...
  5. Wer kennt ´Hunter Road-Force´ Wuchtmaschine? Radiale Kraftschwankungen - wieviel akzeptabel?

    Wer kennt ´Hunter Road-Force´ Wuchtmaschine? Radiale Kraftschwankungen - wieviel akzeptabel?: Wer kennt die Wuchtmaschinen von Hunter und sich damit aus? Nun hab ich mir zuerst in Werkstatt 1 neue Winterreifen auf die mit dem Wagen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden