wer hat vorfahrt?

Diskutiere wer hat vorfahrt? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; neulich passiert: fahre auf einer straße innerots die vorgeschreibenen 50 km/h, rechts von mir kommt einer aus einer dreissiger zone, und besteht...

  1. #1 der_dude, 18.11.2009
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    neulich passiert: fahre auf einer straße innerots die vorgeschreibenen 50 km/h, rechts von mir kommt einer aus einer dreissiger zone, und besteht darauf, er hätte hier vorfahrt, da ja recht vor links an einer nicht geregelten kreutzung gelte...
    ich sage aber, und so hab ich es gelernt, dass jemand aus einer dreissiger zone immer vorfahrt zu gewähren hat, wenn er die dreissiger zone verlässt...?
    was sagt ihr dazu?
     
  2. #2 Stern_im_Wind, 18.11.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    waren an der Einmündung Fahrbahnmarkierungen?
    Oder gab es einen "Bordstein" am Ende der 30er Zone?
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.566
    Zustimmungen:
    3.383
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Keine Haltelinie auf der Straße?
    Meines Wissens verändert/beeinflusst eine Zone 30 nicht die Vorfahrtsregelung. Das heisst in Deinem Fall gilt rechts vor links.
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.824
    Zustimmungen:
    3.152
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    es ist zwar schon etwas her, wo ich meinen Führerschein gemacht habe, aber wenn an der Stelle, wo sich euer Weg gekreuzt hat Rechts vor Links gilt, dann hat der von Rechts kommende Vorfahrt, auch wenn er aus einer 30er Zone kommt.

    Anders ist es, wenn der von Rechts aus einem Verkehrsberuhigten Bereich kommt, dann hat er zu Warten.

    Ich hätte dem anderen Autofahrer an der Stelle die Vorfahrt gelassen.
     
  5. #5 popey24, 18.11.2009
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Yep zulässige Hochstgeschwindigkeit hat keinen Einfluß auf die Vorfahrt. Wenn du kein Vorfahrtschild bei dir hattest und die Straße von rechts eine vorfahrtberechtigte Straße ist (also nicht baulich getrennt z.B. durch Randstein abgesetzt) dann besteht Rechts vor Links.
    Aber es ist ja (hoffentlich) nicht zum Unfall oder zu Ausschreitungen gekommen. Das nächste mal weißt du es nun besser...

    Gruß,
    Stephan
     
  6. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Meines Wissens nach bedingt ein Ende einer 30 Zone keine Vorfahrtsregelung.
    Ist doch auch kaum zu überblicken ob der, der jetzt von rechts kommt z.B. nicht auch aus einer 30 Zone kommt.

    Die 30 Zone bringt nur Dinge mit die üblich sind, aber nicht zwingend miteinander verbunden sind, wie die Vorfahrtsregelung am Ende oder auch, dass innerhalb einer 30 Zone rechts vor links gilt.

    gruss
     
  7. #7 teddy7500, 18.11.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Halllo

    Da hast du etwas falsches gelernt.

    Das von Dir genannte gilt nur für Verkehrsberuhigte Bereicht (Spielstraße), und das ist dann mit dem entsprechenden Verkehrszeichen gekennzeichnet.
    30 Zone hat nichts mit Vorfahrtregeln zu tun.
     
  8. #8 der_dude, 18.11.2009
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    jau, ich lag total daneben, ich hatte den fall einer spielstrasse (verkehrsberuhigter bereich ) im kopf...da hat der verlassende aus dem vb vorfahrt zu gewähren.
    nein, es ist nicht passiert, da ich ja immer bremse, weil ich nicht sicher bin, und alle anderen wohl auch nicht...
     
  9. #9 spookie, 18.11.2009
    spookie

    spookie Guest

    Du hast Vorfahrt, wenn bei der Seitenstrasse eine Markierung in Form von einem Strich, gestrichelter Linie, Bordsteinkanten oder auch nur diese kleinen quadratischen Steine gesetzt wurden. Das gilt alles an Markierung. Besteht das alles nicht, hat der von rechts kommende immer Vorfahrt.
     
  10. #10 C 180 T, 18.11.2009
    C 180 T

    C 180 T

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 180 T (202)
    Also dass Fahrbahnmarkierungen allein die Vorfahrt regeln, hab' ich ja noch nie gehört! Nur wer über einen Bordstein fahren muss, hat Vorfahrt zu gewähren. Markierungen unterstützen nur vorfahrtregelnde Schilder oder Ampeln, ersetzen sie aber nicht.

    Das gilt sowohl für das Zeichen 294 (Haltelinie): "Ergänzend zu Halt- und Wartegeboten, die durch Zeichen 206 ["Stoppschild"], durch Polizeibeamte oder Lichtzeichen gegeben werden, ordnet sie an: 'Hier halten!'. Dasselbe gilt vor Bahnübergängen für den, der warten muss (§ 19 Abs. 2)."
    als auch für das Zeichen 341, der gestrichelten Wartelinie: "Sie kann angebracht sein, wo das Zeichen 205 anordnet: 'Vorfahrt gewähren!'. Sie kann ferner dort angebracht sein, wo abbiegende Fahrzeuge Gegenverkehr durchfahren lassen müssen. Sie empfiehlt dem, der warten muss, hier zu warten. "
    Quelle: http://www.sicherestrassen.de Diese Internetpräsenz wird den angehenden Verkehrsingenieuren u. a. vom Lehrstuhl "Straßenverkehrsplanung, Straßenverkehrstechnik" der Uni Wuppertal wärmstens ans Herz gelegt.

    Was Vorfahrtsregeln anbelangt, so gibt es die abenteuerlichsten Meinungen wie z. B. bei abknickender Vorfahrt, wo die nachrangig Einmündenden untereinander grundsätzlich nach der Rechts-vor-Links-Regelungen zu handeln haben. Stattdessen hört man solchen Mist wie "der, der früher auf der Vorfahrtstraße ist, hat Vorfahrt".
     
  11. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    genau hier streiten sich die Geister.... das ist nämlich immer Auslegungssache. Das haben die bei uns im Ort auch gemacht, soll aber nicht die Vorfahrtsregelung rechts vor links ausser Kraft setzen. Die gilt nach wie vor.

    Zu dem Thema stelle ich fast täglich fest, daß alle Probleme mit Vorfahrtsregelungen haben, sobald es darum geht, die "Wartepflicht bei linksabbiegen" zu beachten und zusätzlich die überschneidende Regelung "rechts vor links" kommt.
    90% aller Fahrer meinen warten zu müssen wenn sie links abbiegen wollen, obwohl der gegenüber selber rechts einen hat...

    Grüße :driver
     
  12. #12 spookie, 19.11.2009
    spookie

    spookie Guest

    Ich habe es so 1997 in der Fahrschule gelernt, dass solche verlegten Steine über die gesamte Breite wie ein Strich zu deuten sind. Es ist eine Abgrenzung der Strasse an eine andere Strasse und so fahre ich auch seit Jahren und hatte noch nie Probleme auf der Strasse, dass sich jemand aufgeregt hätte oder meinte es wäre ihm die Vorfahrt genommen worden.
     
  13. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Na vorsicht!
    Jeder der drei Parteien hat eine Wartepflicht. Dabei verhält es sich genauso, wie wenn auf eine Rechts-vor-Links Kreuzung von allen Seiten gleichzeitig Autos ankommen.

    Sind in deinem Beispiel sich die anderen beiden einig und der links neben dir verzichtet auf seine Vorfahrt gegenüber dem links von ihm (also der der dir gegenüber ist) und der gegenübert fährt genauso wie du, bist du Schuld, wenn du ihm beim Abbiegen reinfährst. Da interressiert es niemand am Ende ob da noch wer da gewesen ist links von dir.

    gruss
     
  14. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.408
    Zustimmungen:
    924
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Ein solcher Fall hat den einen großen Vorteil, dass zumindest genügend Zeugen vorhanden sind, die im Extremfall noch aussagen: "Der hat sich die Vorfahrt erzwungen ..."
    Damit ist dann die Rechtsfrage nach dem Schuldigen, sehr schnell geklärt.
     
  15. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    nö.. eindeutig ist doch hier das der Vorfahrt hat, der von rechts kommt.... da spielt es absolut keine Rolle ob dieser links abbiegen will...
    Die rechts vor Links Regel hebelt alle anderen Regeln aus...
    Das mit der Wartepflicht für alle, sollte ja klar sein...

    Wenn aber von alle vier Seiten jemand kommt, dann muss sich verständigt werden... (meist der Mercedesfahrer hat Vorfahrt :-) ) LOL

    Grüße
     
  16. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    In deinem Beispiel hebelt rechts vor links aber nicht die Wartepflicht aus. Die widersprechen sich ja gar nicht.

    Das meinen 90% aller Fahrer und sie haben recht damit. Fährt man und der Gegenüber tut es auch, dann ist die Schuldfrage schnell geklärt und dabei ist unerheblich ob noch irgendwo aus einer Straße jemand gekommen ist.

    Daher verhält es sich in deinem Beispiel in der Praxis genauso, wie als wenn bei einer rechts vor links Kreuzung an allen Seiten Autos stehen. Man muss sich verständigen und einer muss auf sein Vorfahrtsrecht bzw. auf die Wartepflicht des anderen verzichten.
    Deshalb ist es in einer solchen Situation nicht angebracht einfach drauf los zu fahren.


    gruss
     
  17. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    Jupp ich glaub wir reden aneinander vorbei ..

    mit dem "meinen warten zu müssen" meinte ich: die sind sich gar nicht bewusst das sei selbst Vorfahrt haben, obwohl sie links abbiegen wollen.. verstehst ?

    Denn der Gegenüber, auf den sie im Normalfall warten müssten, hat ja selber einen von rechts...
    da ist also nichts mit "verständigen müssen" .. Dieser Fall ist eindeutig!

    Aber auch: es gibt kein anrecht auf Vorfahrt... da gilt dann wieder Paragrf. 1

    cu :prost
     
  18. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Na der Fall ist eben nicht eindeutig.

    Praktisch läuft diese Wartepflicht ja auf eine Vorfahrt desjenigen, demgegenüber die Wartepflicht ausgeübt werden muss, hinaus (auch wenn es sich nicht Vorfahrt nennt).

    Jeder der drei Leute hat also eine Person, dem er Vorfahrt gewähren muss (bzw. vor dem er eine Wartepflicht hat) und einen gegenüber dem er Vorfahrt hat. Dabei dreht man sich schön Kreis. Es ist keiner dazu berechtigt eindeutig zuerst zu fahren.

    gruss
     
  19. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.408
    Zustimmungen:
    924
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Dann gibt's nur noch eins.
    Aussteigen, Auto stehen lassen, mit Bus nach Hause fahren. :s27:
     
  20. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Und wenn der Busfahrer auch nicht weiter weiss? :prost

    gruss
     
Thema:

wer hat vorfahrt?

Die Seite wird geladen...

wer hat vorfahrt? - Ähnliche Themen

  1. Gummimanschetten Federbein: wer kennt spezialisierte Werkstatt in/um Stuttgart

    Gummimanschetten Federbein: wer kennt spezialisierte Werkstatt in/um Stuttgart: Hallo Gemeinde, mich habe mich mit meinem 2009er S212 mal hier angemeldet, weil ich den Austausch suche. Von daher: Hallo in die Runde! wir...
  2. Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen

    Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen: Meine Werkstatt in NL bekommt es seit Wochen nicht hin die Software Stufe 2 für einen M271 zu editieren. Kann mir jemand eine Werkstatt nennen...
  3. C180K M271 - Steht auf dem originalen LMM etwas drauf? Und wer ist der originale Hersteller?

    C180K M271 - Steht auf dem originalen LMM etwas drauf? Und wer ist der originale Hersteller?: Bin leider bei Motor-Talk mit diesen beiden Fragen ziemlich auf die Schnauze geflogen, daher hier im Expertenforum ein zweiter Versuch :). Ich...
  4. c klasse darf ich die felgen fahren ? / wer fährt diese?

    c klasse darf ich die felgen fahren ? / wer fährt diese?: Hallo Ich hab ein abe Gutachten für felgen Meine Frage ist Was bedeutet C-klasse 204 e1*2001/116*0431* -Limousine/Coupe -incl.Facelift 2011...
  5. Wer lügt? Elektronik Fachwerkstatt oder Mercedes NL?

    Wer lügt? Elektronik Fachwerkstatt oder Mercedes NL?: Hallo, seit dem Austausch meines vorderen SAMs geht der Regensensor und die hintere Wischwasseranlage nicht. Regensensor und Kabelbaum wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden