Wie errechnet Bordcomputer den Verbrauch?

Diskutiere Wie errechnet Bordcomputer den Verbrauch? im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hi, meine Frage steht ja schon oben. Hintergrund ist der, dass mein errechneter Verbrauch im Moment um gut 1 Liter abweicht. Bis vor einiger Zeit...

  1. #1 Martin_P, 29.05.2012
    Martin_P

    Martin_P

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI Turnier Titanium
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    m p * * *
    Hi,
    meine Frage steht ja schon oben. Hintergrund ist der, dass mein errechneter Verbrauch im Moment um gut 1 Liter abweicht. Bis vor einiger Zeit dachte ich, dass der relativ genau ist (habe auch des Öfteren nachgerechnet). Aber seit ein paar Monaten weicht er halt ab. Ein Beispiel: Gestern bin ich gut 650 km am Stück gefahren (85% Autobahn, 10%Landstraße, 5% Stadt), Durchschnittsgeschwindigkeit 101 km/h. Mein BC zeigte einen Durchschnittsverbrauch von 5,4 l an. Heute morgen habe ich vollgetankt - errechnet 6,3 l. Kann das einfach nur daran liegen, dass der BC nicht weiß, wie viele Personen im Auto sitzen? Wir waren 4 Erwachsene + Gepäck. Geschwindigkeit auf der Autobahn zw. 120 und 130 km/h, am Ende mal kurz bis 220 km/h ausgefahren (ein ganz kleines Stück, als ich alleine im Auto saß)...
    Ich war es eigentlich gewöhnt, locker unter 6l zu fahren, aber im Moment einfach nicht möglich. Dass er durch mehrere Personen mehr verbraucht (nehme viele Leute über mitfahrgelegenheit.de mit), ist mir klar. Der Verbrauch von >6l ist für mich also absolut vertretbar. Aber der Unterschiede zwischen BC und realem Verbrauch ist mir nicht sonderlich klar....

    LG
     
  2. #2 westberliner, 29.05.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Wie der das genau errechnet weiss ich zwar nicht - aber du kannst den Verbrauch mit der SD anpassen lassen.

    Habe bei mir auch +10% eingestellt - nun zeigt er einigermassen richtig an.
     
  3. #3 Robiwan, 29.05.2012
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Ich kann mich nicht beklagen: 7,5l/100km lt. BC (im Schnitt über 10000km!), 7,47l/100km lt. Spritmonitor :D
     
  4. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo Martin,
    Dein Boardcomputer teilt jeder Einspritzdüse Mengen zu.
    - so brauch er nur zu addieren.
    Wenn die Anzeige vom tatsächlichen Verbrauch abweicht, kann man die Korrekturfaktoren im Steuergerät, ändern lassen.
    Warscheinlich hatte der Vorbesitzer ein zu hohen Verbrauch reklamiert und die Werkstatt einfach den Korrekturfaktor hochgesetzt.
    - hätte er nachgerechnet wär's aufgefallen. =)
    Nicht zu vergessen, die Rechnung über xy€, wg. der imensen Arbeit!
    Gruß
    Th.
     
    123licht gefällt das.
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Bevor du irgendwas verändern lässt, protokolliere mal sauber die nächsten 5 Tankfüllungen (müssen am Stück sein).
    Eine Fehlerquelle kann auch darin bestehen, dass "voll" eben nicht immer gleich "voll" ist.
    Schon verändert sich damit der Verbrauch. Das merkt man aber, wenn man mehrere Tankfüllungen am Stück sich ansieht.

    Wie er es errechnet wurde ja schon gesagt ;).

    gruss
     
  6. #6 Martin_P, 29.05.2012
    Martin_P

    Martin_P

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI Turnier Titanium
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    m p * * *
    Dank dir für deine ausführliche Antwort.
    Allerdings kann das so nicht ganz vorgefallen sein - das Auto befindet sich seit 8 Jahren in unserem Besitz und dort wurde so etwas nie bemängelt. Und wie gesagt, noch vor nicht allzulanger Zeit hat das alles noch in etwa übereingestimmt...
    Hmn. Also meint ihr nicht, dass irgendwas mit dem Motor nicht stimmt?

    @ Jupp, kannst bei Spritmonitor schauen (gunther6891), dort ist alles sauber protokolliert. Ich tanke immer randvoll (also weit über das erste klacken hinaus).
     
  7. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Naja, hat er denn früher bei vergleichbaren Strecken tatsächlich weniger verbraucht?
    Für mich klingt dieser Verbrauch erst einmal nicht so ungewöhnlich. Gute 6 Liter gönnt sich meiner auch bei diesem Profil.
    Ich denke erst einmal nicht, dass beim Motor was daneben ist.
    Scheint tatsächlich so zu sein, dass er systematisch ca. einen Liter zu wenig anzeigt.
    Ich würde einfach damit leben.

    gruss
     
  8. #8 Martin_P, 29.05.2012
    Martin_P

    Martin_P

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI Turnier Titanium
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    m p * * *
    Klar, mich störts auch nicht wirklich. Aber ist halt jedes mal wieder seltsam.
    Ja, noch vor einiger Zeit hat er bei etwa gleichem Streckenprofil zum Teil erheblich weniger verbraucht (immer unter 6l, manchmal sogar unter 5l). Allerdings bin ich anfangs fast immer allein gefahren - mittlerweile fahre ich fast immer mit 4 Erwachsenen + Gepäck.

    EDIT. Mir ist grad eingefallen. Vor ein paar Monaten wurde ein Injektor getauscht - wird dabei irgendwas umprogrammiert und der Fehler kann vielleicht daher kommen?
     
  9. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Also unter 5L/100km halte ich bei 120-130km/h für zu wenig. Das funktioniert nicht.
    Aber meiner Erfahrung nach (und ich nehme auch fast immer Leute mit), macht leer zu voll so ca. 0,5L/100km aus (schwankt natürlich ein wenig nach Verkehr etc.).
    In so fern finde ich die letzten beiden Verbräuche passen wieder ins Bild.
    Ohne Mitfahrer wärst du bei 5,6 bzw. 5,7L/100km gewesen.

    gruss
     
  10. #10 Martin_P, 29.05.2012
    Martin_P

    Martin_P

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI Turnier Titanium
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    m p * * *
    Ja, die <5l waren bei etwas weniger Geschwindigkeit ;-)
    Naja, dann kümmer ich mich nicht weiter drum. Werd mich trotzdem jedes Mal an der Tankstelle wieder drüber ärgern. :rolleyes:
    Danke trotzdem an alle ;)
     
  11. #11 stud_rer_nat, 29.05.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    1.306
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Hast Du vielleicht andere Reifen drauf als sonst? Das kann auch gut 1/2 Liter ausmachen (Rollwiderstand).
     
  12. #12 Martin_P, 29.05.2012
    Martin_P

    Martin_P

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI Turnier Titanium
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    m p * * *
    :s61: Dadran hab ich garnicht gedacht. Aber du hast recht, sind andere. Nun, dann liegts wohl dadran.
     
  13. #13 Brabuspower, 29.05.2012
    Brabuspower

    Brabuspower

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    Blauer Löwe
    Bei dem warmen Wetter strapaziert die Klima den Verbrauch noch zusätzlich oder hast du keine?

    MFG
     
  14. #14 Martin_P, 29.05.2012
    Martin_P

    Martin_P

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI Turnier Titanium
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    m p * * *
    Ja, aber die hatte ich letzten Sommer auch schon an :)
     
  15. #15 stud_rer_nat, 29.05.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    1.306
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Schau mal beim ADAC-Reifentest wie die vom letzten Jahr und die Neuen beim Kapitel Rollwiderstand abgeschnitten haben. Der Luftdruck (+ 0,2 Bar) spielt auch eine Rolle. Und wenns breitere Reifen als letztes Jahr sind - sowieso.
     
  16. #16 Martin_P, 29.05.2012
    Martin_P

    Martin_P

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI Turnier Titanium
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    m p * * *
    Also vom Rollwiderstand her müsste der jetzige (angeblich) besser sein - da gehts zwar nur um 0,2 Noten - aber immerhin.
    Reifenbreite ist die gleiche, Luftdruck wird bei jedem 3. Tanken überprüft, nehme immer den für vollbeladenes Auto...
     
  17. #17 general1977, 30.05.2012
    general1977

    general1977

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S211 E350 T
    Hier sind ja viele abenteuerliche Mutmaßungen am Start! 8o

    Der BC errechnet den Verbrauch ausschließlich nach der Einspritzzeit, also der Öffnungszeit der Einspritzventile. Wenn ein Injektor getauscht wird, muss im Motorsteuergerät im Normalfall eine Kennziffer die auf dem neuen Injektor aufgedruckt ist, mitgeteilt werden. Diese Kennziffer wird nach der Fertigung der Einspritzdüse im Werk ermittelt und bezeichnet den aktuellen Durchfluss des Ventils, da dieser durch Fertigungstoleranzen variiert. Durch diese Angabe verändert das Steuergerät die Einspritzzeit für jeden Injektor individuell. Ich vermute, daß der neue Wert nicht programmiert wurde, wenn die Abweichung des BC mit dem Tausch des Injektors ungefähr zusammenfällt.

    Der Rollwiderstand der Reifen, Beladung,Klimaanlage, Wetter und was sonst noch so an externen Faktoren eine Rolle spielen kann, wird vom BC richtig erfasst und geht in die Berechnung ein. Das kann also alles nicht sein.

    Gruß
    Achim
     
    Martin_P gefällt das.
  18. #18 Mercedesoldie, 30.05.2012
    Mercedesoldie

    Mercedesoldie

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    53
    @Achim
    Hallo Deine Antwort gibt mir endlich eine plausible Erklärung wieso, nach kleinem Chiptuning, der BC immer weniger anzeigt als der tasächliche Verbrauch is (Pseudo Spritersparnis).
    Wenn bei kürzerer Einspritzzeit mehr eingesprizt wird (Anpassung des Ladedruck) muss ja dieses Resultat herauskommen.
    Es betrifft zwar keiner meiner Benzen sondern den Cit.
    Aber die techn. Erklärung dürfte auch hier angewendet sein.
    Gruss
    Hubi
     
  19. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Das ist ja so richtig, aber wie viel kann durch einen Injektor da an Unterschied entstehen?

    Ich denke nicht, dass die Einspritzzeiten sich so stark unterscheiden, dass diese plötzlich 50% länger oder 30% kürzer sind. Ich würde eher in Richtung max. 10% gehen.
    Aber wenn ich 10% annehme und das nur bei einem viertel der Zylinder komme ich auf eine Abweichung von 2,5%. Das sind bei 5,5L/100km Verbrauch 0,14L/100km. Das erklärt für meinen Geschmack nicht eine Abweichung von einem Liter.

    gruss
     
    Martin_P gefällt das.
  20. #20 general1977, 30.05.2012
    general1977

    general1977

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S211 E350 T
    Vielleicht hat der Mechaniker was ganz falsches eingegeben. Wobei dann der Motor wohl nicht vernünftig laufen würde.

    Gruß
    Achim
     
Thema: Wie errechnet Bordcomputer den Verbrauch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie berechnet der bordcomputer den verbrauch

    ,
  2. wonach berechnet sich der bordcomputer den kraftstoffverbrauch

    ,
  3. bordcomputer kraftstoffverbrauch

    ,
  4. wie berechnet ein Auto die ReichweitedesTanks,
  5. w203 bordcomputer verbrauch km/h,
  6. bordcomputer berechnung durchschnittsverbrauch,
  7. wie misst der bordcomputer den verbrauch,
  8. Durchschnittsverbrauch bordcomputer,
  9. wie.ermittle.ich den durchschnittsverbrauxh über den birdcomputer,
  10. Durschnittsverbrauch bordcomputer wie,
  11. wie errechnet bordcimuter verbrauch,
  12. wie errechnet der bordcomputer den durchschnittsverbrauch,
  13. Bordcomputer berechnung Kraftstofffüllung,
  14. VW Berechnung verbrauch,
  15. wie errechnet ein auto den Spritverbrauch,
  16. momentanverbrauch wie berechnet,
  17. wie genau ist der spritverbrauch laut bordcomputer bei mercedes s211,
  18. wie berechnet vw durchschnittsverbrahch,
  19. wie berechnet autocomputer den verbrauch,
  20. wie errechnet Auto Durchschnittsverbrauch,
  21. vw bordcomputer durchschnittsverbrauch,
  22. auto verbrauch boardcomputer,
  23. wie rechnen bord Computer verbrauchsdurchschnitt,
  24. Wie wird der durchschnittsverbrauch bei vw berechnet,
  25. w203 verbrauch Korrekturfaktor
Die Seite wird geladen...

Wie errechnet Bordcomputer den Verbrauch? - Ähnliche Themen

  1. Verbrauch zu hoch

    Verbrauch zu hoch: Hallo, mein S203, Facelift, 2005, CDI220, verbraucht so ungefähr 1-2 Liter mehr als sonst in der Stadt. Autobahn eigentlich gleich. Ich weiß...
  2. Bordcomputer

    Bordcomputer: Moin moin aus Flensburg, ich habe mir gerade ein c220 cdi aus 2006 gekauft. So weit so gut. Stehe aber seit Sonntag vor einem Problem. Dieses...
  3. AdBlue Verbrauch C205 651.921

    AdBlue Verbrauch C205 651.921: Hatte bei Übernahme in 12 / 2017 mit einem km Stand von 17tsd in der AdBlue Anzeige eine Reichweite von 22900 km. Jetzt nach einem Jahr beim km...
  4. Viano 2007 - Anzeige RS-1bis RS-3 im Bordcomputer

    Viano 2007 - Anzeige RS-1bis RS-3 im Bordcomputer: Hallo Zusammen, ich habe seit einem Jahr einen 2007er Viano Fun 2.2CDI. Wenn ich durch das Bordcomputer Menü gehe, habe ich folgende Anzeige wie...
  5. Batterie, Lichtmaschine, Verbraucher,....

    Batterie, Lichtmaschine, Verbraucher,....: Hallo, kurz die Daten meines MB: C-Klasse C180 Kompressor T Modell 143PS W203 (2004) Avantgarde Vor ein paar Wochen kam öfters die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden