Wie kriegt man am schnellsten die Scheibe frei ?

Diskutiere Wie kriegt man am schnellsten die Scheibe frei ? im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Ich habe mit nem Kumpel darüber disskutiert, wie man beschllagene Scheiben am schnellsten frei kriegt. Ich meine warme Luft, weil dann die...

  1. Honni

    Honni alias E.Honecker

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 220 (W 124), CLS 500 (C219), 190E 2.6 (W201)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    m s * * *
    b b
    bw
    m s * * *
    Ich habe mit nem Kumpel darüber disskutiert, wie man beschllagene Scheiben am schnellsten frei kriegt.

    Ich meine warme Luft, weil dann die kleinen Wassertröpfchen an der Scheibe verdampfen. Die Heckscheibe wird ja auch erhitzt.

    Er meint kalte Luft, kann dies aber nicht genau begründen.

    Was ist jetzt richtig ?
     
  2. #2 gavelis, 25.11.2002
    gavelis

    gavelis

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 220CDI Mopf, W203 200CDI Mopf
    Klimaanlage :D
     
  3. E22T

    E22T

    Dabei seit:
    01.11.2002
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    beste lösung klima + standheitzung *G*

    aber mal ehrlich wer keine klima + standheitzung hat macht halt mal kurz fenster auf und heitzung an is doch auch kein problem :rolleyes:
     
  4. #4 elTorito, 25.11.2002
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    In mein 190er hatte ich immer son Vileda Teil dabei ,
    das ging auch ratz fatz ...

    Sollen wir das Thema intensivieren und erfragen wie die beschlagenen Scheiben zustande kommen ?
    *fg*
     
  5. #5 Ghostrider, 25.11.2002
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.467
    Zustimmungen:
    309
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Hallo, E.Honecker !

    Das Problem ist Deine warme Atemluft, die sich an der Scheibe (die ja kalt ist) festsetzt. Mit kalter Luft kannst Du da nichts werden. Du solltest also sofort die Lüftung auf Maximalstufe und verfügbarer Wärme auf die Frontscheibe richten. Du kannst der Luft auch etwas helfen, indem Du die Sonnenblenden nach unten richtest, um einen Luftstau zu erzeugen.

    Ansonsten, wie beschrieben : Klima auf warm und Lüftung dann volle Kanne.
     
  6. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Wenn's kalt ist die Umluft nicht vergessen weil die Heizung dann die wärmere Innenraumluft erwärmen muß und nimmer die kalte Außenluft!

    Frage zur Klima:

    Unter einer bestimmten Außentemperatur schaltet die Klima ja bekanntlich ab! Ist davon auch der Trockner betroffen?
     
  7. #7 elTorito, 26.11.2002
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Du meinst jetzt aber kein Thermattronic oder wie das seit neusten heist ? Klingt jetzt zwar doof , aber ich hab meine Limaaautomatik immer auf 22 Grad, das blöde jetzt kommts,
    mal empfinde ich kalt und mal empfinde ich zu warm , was eigentlich nicht sein kann weil 22 Grad 22 Grad sind egal ob Kaltluft oder Warmluft ?

    Und was verstehst du unter Trockner ?
     
  8. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Wie das Dinge jetzt heißt ob Klimaanlage oder Klimaautomatik oder Thermotronik ist völlig egal! Im Prinzip steckt dahinter nur ein ganz normales Klima Gerät und die herkömmliche Autoheizung! Alles was sich so schön anhört sind nur Ansteuerung und Verknüpfung der beiden Teile!

    Die Klima anlage hat die Eigenschaft Luft zu trocknen und das wollte ich wissen ob das immer noch funktioniert wenn die Klima unter einer bestimmten Außenteperatur abschaltet!?
     
  9. #9 elTorito, 26.11.2002
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ich hab meine Klimaautomatik immer auf Auto.
    Der passt sich ja dann schnellst möglich der eingestellten temperatur an.

    Ich hab das Auto allerdings erst ab Mai, sprich noch kein Winter (noch keine tiefen temperaturen durchgemacht)

    Bisher ist aber (minimal hatte ich mal 2 Grad Aussentemperatur) Die Klima hat sich nicht abgeschaltet .

    Wenn ich den Temperatur regler dann runter drehe auf 18 Grad oder so. Auch wenn es draussen kalt ist , merkt man direkt das es drinnen auch kalt wird. demnach vermute ich das zumindest bei mir nicht abschaltet.

    Das Prinzip der Klima und Heizung hab ich allerdings immer noch nicht raus :o) Daher lass ich es immer auf Automatik.

    Im Boardcomputer gibt es so einstellungen wie heizung manuell, zuheizer aus, heizung automatisch ...
    Automatisch ist immer gut ;))
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    sie schaltet wohl auch nicht sichtbar für Dich ab (also Dein Steuerdisplay) sondern stellt einfach die Funktion ein! Was soll man bei einer angesaugten Luft von 2 Grad Celsius auch noch kühlen???

    Naja wenn's draußen kälter als 18Grad Celsius hat reicht es ja einfach die Außenluft so reinzublasen! Wenn's mehr hat muß man sie natürlich abkühlen!
     
  11. Honni

    Honni alias E.Honecker

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 220 (W 124), CLS 500 (C219), 190E 2.6 (W201)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    m s * * *
    b b
    bw
    m s * * *
    @ Ghostrider

    Genauso dachte ich mir das auch, nur mein Kumpel meinte halt, dass man alles auf kalt stellen solle. Obwohl die Möglichkeit alles auf warm zu stellen die logischere und wahrscheinlich auch die richtige bzw. schnellere Möglichkeit von beiden ist.

    @ all

    Natürlich gehen wir von einem Auto aus, dass keine Klima und Standheizung hat und wir gerade keinen Vileda Lappen oder Schwämmchen zu Hand haben. :D :D :D
     
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Warmluft ist pysikalisch die bessere Lösung da sie mehr Wasser aufnehmen kann als kalte!
     
  13. Blobo

    Blobo Guest

    Also:
    Durch eine Klimaanlage bekommt Du trockene Luft, weil:
    sie die Außenluft maximal abkühlt und die Luft dadurch Feuchtigkeit abgibt (siehe Kondeswasser etc.) und die Luft danach wieder auf die gewünschte Temperatur erwärmt wird (Wärmetauscher), ohne eben irgendwie gezielt Feuchtigkeit zuzuführen.


    Dass die Klimaanlage komplett abschaltet, halte ich für ein Gerücht - denn trocknen kann sie nur, wenn sie auch kühlt. Natürlich läuft sie nicht mehr so oft wie im Sommer und anscheinend auch nicht mehr mit so hohen Drücken, zumindest ist die Motorbelastung deutlich geringer.

    Aber: Zum Beispiel auf der Fahrt nach Stars&Cars hats ständig geregnet und die Scheiben sind angelaufen. Klima an bei 5° C Außentemp. und nach zwei Minuten waren alle Scheiben frei.
    Ich bin auch sehr empfindlich ggü. Klima-Luft, ich merke das also auch so, wenn die läuft. Und die läuft...


    Zum Thema Abtauen - das steht auch im Handbuch. Drehregler auf maximal heizen, falls verfügbar Klima dazu an, dann sollten die Scheiben innerhalb kürzester Zeit frei sein. Mit Klima eben deutlich schneller aufgrund oben genannten Prinzips. Auch wenn der Motor noch kalt ist und die klimatisierte Luft kaum erwärmen kann, bringt die trockene, relativ kalte Luft eine bessere Abtauwirkung als feuchte, aufgeheizte Luft...

    Tom
     
  14. Blobo

    Blobo Guest

    Nachbemerkung:

    Holger hat recht, warme Luft kann deutlich mehr Feuchtigkeit aufnehmen als kalte.

    Schau z.B. mal im Sommer raus: ewig schwül, also hohe Luftfeuchte, die Straßen und alles trocken.
    Im Winter: total trockene Luft, Straße etc. feucht und nass.

    Deshalb wird mit warmer Luft die Scheibe auch deutlich schneller frei als mit kalter.

    Tom
     
Thema:

Wie kriegt man am schnellsten die Scheibe frei ?

Die Seite wird geladen...

Wie kriegt man am schnellsten die Scheibe frei ? - Ähnliche Themen

  1. Kabel liegt frei im Motorraum...wofür gedacht?

    Kabel liegt frei im Motorraum...wofür gedacht?: Hallo zusammen, habe heute zufällig das Kabel (siehe Bild) freiliegend im Motorraum entdeckt. Weiß jemand wofür das Kabel dient und ob das so...
  2. Kriegt kein Sprit wenn er Warm ist

    Kriegt kein Sprit wenn er Warm ist: Hallo liebes Mercedes Forum, ihr müsstet mir einmal helfen. Mein treuer w211 (200cdi 240tkm) startet nichtmehr wenn er warm ist, die Fehler sind...
  3. W220 Sommeröffnung der Scheiben

    Sommeröffnung der Scheiben: Hallo liebe Stern-Fans, wir haben folgendes Problem: Die Sommeröffnung, auf der linken Seite, unserer Scheiben funktioniert nicht mehr. Mit...
  4. Scheibe Fahrerseite läst sich nicht richtig schließen

    Scheibe Fahrerseite läst sich nicht richtig schließen: Hallo zusammen, Fahre einen Viano Kompakt 2,2 CDI Trend Edition von 2011. Gestern habe ich die Scheibe auf der Fahrerseite bei der Einfahrt auf...
  5. S202 blinkt doppelt so schnell

    S202 blinkt doppelt so schnell: Ich habe zu dem Thema ein paar Sachen gefunden, da ging es aber immer um E Klasse (210) mit AHK. Meiner ist halt ein S202 Mopf ohne AHK, der seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden