Wie nehme ich beim W204 das Leuchtmittel vom Parklicht raus?

Diskutiere Wie nehme ich beim W204 das Leuchtmittel vom Parklicht raus? im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Mercedesfreunde! Ich hoffe mir kann jemand helfen, die Parklicht Bierne von meinem w204 Diesel ist defekt. Jetzt die frage, wie bekomme ich...

  1. #1 chris89, 13.03.2013
    chris89

    chris89

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    s204
    Kennzeichen:
    Hallo Mercedesfreunde!

    Ich hoffe mir kann jemand helfen, die Parklicht Bierne von meinem w204 Diesel ist defekt.
    Jetzt die frage, wie bekomme ich sie raus? ich kann ja wohl kaum einfach an den feinen Kabeln ziehen oder mit einer zange ran gehen.

    Was sagt ihr dazu?
    Gruß Chris
     
  2. #2 westberliner, 13.03.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Normal Deckel abschrauben und rausziehen.

    Ich meine man zieht damit den gesamten Sockel raus wo die Sockellose Glasbirne drin steckt.
     
  3. #3 veyron44, 13.03.2013
    veyron44

    veyron44

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mercedes
    ....ist nicht einfach, dass Problem kenn ich.

    Hört viel Fingerfertigkeit (wer den BH von einer Frau mit zwei Fingern öffnen kann...hat diese) dazu.

    Schlanke Finger....also, Wurstfinger sind da hinderlich, kriegen es hin.

    Sonst.....die Werkstatt, wo Du gekauft hast. Wenn die ok ist....berechnen die Dir nur die Birne.

    Gruß
    veyron
     
  4. #4 marecki, 13.03.2013
    marecki

    marecki

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mercedes S 204
    Veyron44@ hat recht.Fahr in die Werkstatt und lass es machen für die ist das in fünf min. fertig.Wenn du selbst machst dauert das viel länger inklusive Blutige Finger.

    Grübe Marecki
     
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    1.999
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    In fünf Minuten bin ich zwar in der Garage fertig, aber sicher nicht alles in allem in der Werkstatt (auch wenn die nur 5 Minuten weg ist).
    Da ist man durchschnittlich sicher mit 30-45 Minuten min. dabei. Da mache ich mir lieder beim ersten Mal einen richtigen Kopf und probiere aus und beim nächsten mal sind wir bei echten 5 Minuten ;).

    gruss
     
  6. #6 chris89, 13.03.2013
    chris89

    chris89

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    s204
    Kennzeichen:
    Vielen dank für die schnellen Antworten!
    Würde es aber schon lieber selbst machen,ich versuche es morgen nochmal gib euch dann bescheid.
     
  7. #7 PaterNoster, 14.03.2013
    PaterNoster

    PaterNoster

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 180, W 202, Classic, der Bequemste, S 204, C 63 AMG, 2010, W 204, C 220 CDI, 2011, SL 320, R129, MB, W 115, 200 D/8, aus 1970, GSX-R 1100 seit 23 Jahren, leider nicht mehr mein Jeep Grand Cherokee mit OM 642-Motor wegen Euro4.
    Hab die Standlichtbirnchen neulich ebenfalls erneuert. Die Birnchen sitzen teilweise sehr fest drin. Eine gekrümmte kleine Zange ist ebenso hilfreich wie Chirurgenhände.

    Tipp 1: Mach die blauen Birnchen vom CLS rein, die leuchten heller und sind erlaubt (waren bei mir mit Xenon schon drin).

    Tipp 2: Mach gleich alle 4 Standlichtbirnchen neu rein, dann hälts wieder. Ich musste mehrfach zum Freundlichen fahren, weil 2 weitere in kurzem Abstand defekt gingen. So hast Du auch ein oder zwei Birnchen als Reserve mit. Denn die Defekt-Anzeige im Tacho kann echt nerven.

    Grüße vom PaterNoster
     
  8. #8 conny-r, 14.03.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    780
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Kannst Du auch nur der Sockel sitzt ziemlich fest.Mit einer Zange und der nötigen Vorsicht kein Problem. Und ... gleich beide wechseln.
     
  9. #9 chris89, 14.03.2013
    chris89

    chris89

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    s204
    Kennzeichen:
    Habs geschafft! hab den Sockel wie von euch beschrieben mit einer Zange herausgenommen klappte wunderbar. Ich finde es allerdings doch sehr primitiv das man dort mit einer Zange ran muss ?(
    Was sagt ihr dazu?

    Vielen dank für die Tipps
    gruß Chris
     
  10. #10 PaterNoster, 17.03.2013
    PaterNoster

    PaterNoster

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 180, W 202, Classic, der Bequemste, S 204, C 63 AMG, 2010, W 204, C 220 CDI, 2011, SL 320, R129, MB, W 115, 200 D/8, aus 1970, GSX-R 1100 seit 23 Jahren, leider nicht mehr mein Jeep Grand Cherokee mit OM 642-Motor wegen Euro4.
     
  11. #11 westberliner, 17.03.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Der 204 ist halt so robust, das die Kosten durchs wechseln der Kennzeichenbeleuchtung eingeholt werden müssen :D

    Aber mal im Ernst - wie oft geht da die Birne kaputt? Wenn, dann beide wechseln und gut.

    Bei Audi muss man fürs Rücklicht die Stoßstange abbauen...
     
    Kuschelmaus gefällt das.
  12. #12 conny-r, 17.03.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    780
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Beim Audi TT 8N laut Reparaturleitfaden > Wechsel Standlicht vorne links > Stoßstange ab > 170 EU :D
     
  13. #13 westberliner, 17.03.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Jo - was ich eben sagen will ist das es noch schlimmer geht - bzw jeder Hersteller hat da seine eigenen Macken.
     
  14. #14 Daniel 7, 18.03.2013
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.416
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
  15. #15 westberliner, 18.03.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Schon lustig. Wenn man von einer mtbf von 150 tkm und 8 Jahren oder so ausgeht dann ist das ja in Ordnung - so finde ich das. Wenn die Leuchten wirklich so lange halten, kann man sowas akzeptieren - je nachdem. Die Heckklappe von MB hat von mir volles Verständnis, wenn man die zugesifften Leuchten vom 203 angeschaut hat. Wenn ich da einmal alle 4 Jahre Birnchen auswechsel gut - kann man damit leben.

    Müsste ich aber 2x pro Jahr die Stossstange abbauen oder den Heckdeckel zerlegen, wäre ich auch stinkig.
     
  16. #16 PaterNoster, 18.03.2013
    PaterNoster

    PaterNoster

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 180, W 202, Classic, der Bequemste, S 204, C 63 AMG, 2010, W 204, C 220 CDI, 2011, SL 320, R129, MB, W 115, 200 D/8, aus 1970, GSX-R 1100 seit 23 Jahren, leider nicht mehr mein Jeep Grand Cherokee mit OM 642-Motor wegen Euro4.
     
  17. #17 westberliner, 18.03.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Und wenn du endlich mal zitieren lernst, dann sind wir auch glücklich.

    Du musst deinem Text nach dem [/Quot€] schreiben...

    Also:
    [quot€=westberliner]
    hier kommt das zitat
    [/quot€]

    und hier kommt dein text ;)
     
  18. #18 PaterNoster, 18.03.2013
    PaterNoster

    PaterNoster

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 180, W 202, Classic, der Bequemste, S 204, C 63 AMG, 2010, W 204, C 220 CDI, 2011, SL 320, R129, MB, W 115, 200 D/8, aus 1970, GSX-R 1100 seit 23 Jahren, leider nicht mehr mein Jeep Grand Cherokee mit OM 642-Motor wegen Euro4.
    Wollte es korrigieren, ging aber nicht mehr. Danke für den Hinweis. :wink:
     
  19. #19 westberliner, 18.03.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Du kannst sehr wohl korrigieren. Wenn du einen Post abgeschickt hast, dann hast du dann einne "Bearbeiten"-Button unten drunter...dann kannst du was ändern.
     
  20. #20 Kuschelmaus, 25.03.2013
    Kuschelmaus

    Kuschelmaus

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    S204-220CDI-Classic-Autom.-Command APS-Avgt.Fahrwerk-17"
    Herrlich :D !
     
Thema: Wie nehme ich beim W204 das Leuchtmittel vom Parklicht raus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w204 parklicht vorne rechts

    ,
  2. w204 parklicht wechseln

    ,
  3. w204 parklicht

    ,
  4. w204 standlicht wechseln,
  5. parklicht w204,
  6. mercedes c klasse w204 parklicht wechseln,
  7. w204 parklicht leuchtmittel,
  8. standlicht w204 wechseln,
  9. parklicht w204 wechseln,
  10. standlicht wechsel w204,
  11. mercedes w204 Parklicht birne,
  12. mercedes w204 parklicht vorne links wechseln,
  13. mercedes w204 parklicht wechseln,
  14. standlicht wechseln mercedes w204,
  15. w204 standlicht wechseln anleitung,
  16. parklicht c-klasse wechseln,
  17. parklicht db 200 wechseln,
  18. w204 tagfahrlicht wechseln,
  19. w204 parklicht vorne links,
  20. w204 birne hinten wechseln,
  21. parklicht vorne links w204 wechseln,
  22. mercedes w204 parklicht vorne rechts wechseln,
  23. w204 parklicht vorne rechts wechseln,
  24. mb s204 birne parklicht wechseln,
  25. parklicht weckseln mercedes w204
Die Seite wird geladen...

Wie nehme ich beim W204 das Leuchtmittel vom Parklicht raus? - Ähnliche Themen

  1. Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten

    Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten: Hallo liebes Mercedes Forum, mein Auto ein CLS 63 orgelt lange beim Starten es ist meistens beim ersten Starten wenn das Auto wärmer ist und...
  2. Vibrieren und rückeln beim Beschleunigen

    Vibrieren und rückeln beim Beschleunigen: Hallo DB-Freunde, ich fahre einen S211 320 cdi Vormopf 174000km. Ich habe das Problem, dass der Wagen vibriert bzw. ruckelt wenn ich beschleunige...
  3. Felgen von W204 auf W203

    Felgen von W204 auf W203: Hallo, passen die AMG Styling 4 7,5x17 ET47 und 8,5x17 ET58 auf einen W203 Kombi aus 2004 ?
  4. Elektronikprobleme beim G

    Elektronikprobleme beim G: Hallo Ich bin habe folgendes Problem bei meinem Puch 230GE der slowenischen Armee BJ 1992 funktioniert der Heckscheibenwischer, Blinker rechts...
  5. Abblendlicht & Parklicht Fehlermeldung nach Blinker Reparatursatz

    Abblendlicht & Parklicht Fehlermeldung nach Blinker Reparatursatz: Hallo liebe Freunde, Ich habe heute den Mercedes W203 Blinker Reparatursatz in die Rechte Seite eingbaut Blinker funktioniert nun doch dann hab...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden