Wie pflegt Ihr Eure Autos / Cabrios

Diskutiere Wie pflegt Ihr Eure Autos / Cabrios im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Einfach mal eine Umfrage zu dem Thema wie pflegt Ihr Eure Autos. Innenraum - Lack - Verdecke. Zeigt her Eure Bilder Eure Schätze

  1. kanus

    kanus

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 350
    Einfach mal eine Umfrage zu dem Thema wie pflegt Ihr Eure Autos.

    Innenraum - Lack - Verdecke.

    Zeigt her Eure Bilder Eure Schätze
     
  2. #2 Dome220CDI, 29.03.2009
    Dome220CDI

    Dome220CDI

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 CDI - Sportcoupé - W203
    Ein Foto habe ich gerade nicht da :) kommt dann noch.

    - Jede Woche wird bei mir der Innenraum ausgesaugt und mit Cockpitpflegetüchern ausgwischt. Müll wird generell immer gleich mit rausgenommen.
    - Für die Außenwäsche fahre ich ca. alle 2 Wochen durch die Waschstraße. Allerdings nur durch eine mit Lederlappen und nicht mit Bürsten. Schont den Lack.
    Danach werden Resttropfen und kleinere "nicht-so-saubere" Stellen noch mit einem Hirschlederlappen bearbeitet.
    Bei den Felgen habe ich das Felgenspray von Sonax, damit geht eigentlich der Schmutz ganz gut und schnell weg.

    - Sobald das Wetter aufblüht lasse ich mein Auto polieren und Frühlingsfrisch machen :)

    Ganz wichtig, um die Sauberkeit im Innenraum zu erhalten: Bei mir wird im Auto nicht gegessen :D
     
  3. E.D.

    E.D. Guest

    Ganz ehrlich ich Pflege kaum. Alle paar Wochen mal eine Wagenwäsche, evtl. zwischendurch mal kurz mit dem "Kärcher" drüber - fertig. :D Ein bis zwei mal im Jahr wird der Wagen mit Hartwachs gepflegt. Silber kann zumindest in dem Punkt sehr schön sein! :D Wenn mir der Innenraum zu arg zugemüllt ist, mache ich kurz Halt an einer Mülltonne und entsorge den Kram. Aussaugen mache ich auch nur wenn es wirklich nötig ist, also eher selten.

    Worauf ich aber achte wenn ich mein Auto gewaschen habe ist, dass alle Falze, Ausschnitte, etc. wirklich trocken gewischt sind.
     
  4. CeeJay

    CeeJay

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W201
    ... ein Cabrioverdeck ist dazu da, dass im Winter die Katze nicht im Auto schlaeft sondern darauf.

    Ansonsten klappt man im Maerz das Dach ein und im Oktober wieder aus.

    Was willst Du da also am Dach pflegen? Das wird 1x im Jahr abgesaugt - fertig.

    Ciao,
    Carsten
     
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.081
    Zustimmungen:
    3.230
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    im Sommer, also ab dem 3. März bis ca. 31.Oktober wird das Cabrio jede Woche von Hand gewaschen, oder auch manchmal nur abgestaubt.

    Das Verdeck ist in dieser Zeit da wo es normalerweise bei einem Cabrio hingehört. In seinem Verdeckkasten. ;)

    Der Innenraum verstaubt dabei natürlich etwas, aber dagegen gibt es Samstags den Staubsauger und Cockpitspray.

    Zwischendurch mal etwas Politur, und gut isses.

    Im Winter kommt es darauf an, aber da fahre ich dann zum ende hin in die Waschanlage, und lass das Salz runterspülen.

    Das mit dem offen lassen im Sommer geht natürlich nur, wenn eine Gesicherte Einzelgarage zur Verfügung steht. ;)
     
  6. #6 Wurzel1966, 29.03.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Ich halte es wie ED.Da mein kleiner Sommers wie Winters unterwegs ist und jeden Tag mind. 100 Kilometer Autobahn zurücklegen muß,ist und bleibt er ein Gebrauchsgegenstand.Allerdings erledige ich alle Wartungs-und Reparaturarbeiten selbst (und die eine oder andere Verschönerung 8) ) da man sich ja im zweiten Wohnzimmer wohl fühlen soll.Ansonsten ist ab 10° C und trockenem Wetter der Deckel offen und bei wirklich gutem Wetter wird die Landstrasse anstelle der Autobahn genutzt.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  7. #7 Jim Rakete, 29.03.2009
    Jim Rakete

    Jim Rakete

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C 230K T
    Ich Wasche meinen je nach Verschmutzung in der Waschbox Wax von Meguiars Gold Class 2-3x im Jahr. Das Verdeck Pflege ich 1x Jährlich mit Speziellem Shampoo und Imprägnierung das wärs eigentlich. Was bei Stoffverdecken eminent wichtig ist das es Nach einem Regenguss nicht Nass geöffnet werden sollte sondern erst mal Trocken fahren und dann Öffnen.
     
  8. #8 Wolfman36, 29.03.2009
    Wolfman36

    Wolfman36

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    CLK280 / E350CDI T
    Trifft auf beide Autos gleich zu:

    - Regelmäßige Wäsche in Textilwaschstraße
    - Innenraum- und Fensterreinigung bei Bedarf
    - 2 X im Jahr Handpolitur

    Pflegemittel verwende ich ausschließlich von Meguiars.

    Lack:

    Da ich weder Zeit noch Lust habe, das Fahrzeug in 2 Durchgängen zu polieren, kommt für die Lackpflege Meguiars Cleaner Wax zum Einsatz. Poliert und versiegelt in einem Arbeitsgang. Ist zwar nicht so effektiv, wie zunächst die Politur und anschließend die Wachsversiegelung, aber ein guter Kompromiss und dafür nicht so zeitaufwändig. Kleine Kratzer und Hologramme werden damit zuverlässig entfernt und die Versiegelung hält lange an.

    Innernraum: NXT Tech Protect. Liefert neuwagenartige, glänzende Ergebnisse auf allen Innenraumflächen, ohne dabei feucht zu bleiben und den Staub anzuziehen. Bietet langanhaltenden Schutz gegen erneutes Verschmutzen und Verstauben.

    Fenster: NXT Glass Cleaner. Schnelle, zuverlässige und vor allem streifenfreie Reinigung

    Leder: Früher nahm ich hierzu den Gold Class Leather Cleaner und Conditioner. Reinigt, pflegt und fettet das Leder in einem Arbeitsgang. Beim AMG sah ich aber wegen der Sitzbelüftung davon ab. Die Konsistenz von dem Mittel ist cremeartig und würde die Lüftungsöffnungen im Leder zusetzen. Hierzu verwende ich im AMG ebenfalls das NXT Tech Protect, siehe oben.

    Teppiche / Fußmatten / Dachhimmel: Magic Carpet Cleaner. Mit ner Bürste einarbeiten und mit nem Microfasertuch trockenwischen. Reinigt zuverlässig, auch schwierige Flecken sind damit wegzukriegen (z.B. einen Schmierfettstreifen auf weißem Dachhimmel hab ich damit schon rausbekommen).
     
  9. kanus

    kanus

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 350
    Ich bin wirklich begeistert. Von Müllhalde bis Topgepflegt alles dabei.

    Also ich bin auch eher der Typ " MEIN AUTO HAT EIN STAUBKORN ABBEKOMMEN".

    Soll heißen:

    Saugen min. 3 x die Woche ( OK ich bin im Aussendienst und benütze mein Auto C 200 CDI täglich ca. 200KM ) waschen tu ich den guten min. 2 x die Woche im Sommer auch mal öfter. Ich hasse Dreck und Mücken auf der Scheibe und dem Lack.

    Unseren CLK 350 pflege ich wie meine Frau ( wobei Sie behauptet es wäre nicht so - Sie würde das Nachsehen haben)
    Am WE wird gewaschen von Hand und danach mit Shine 12 auf Hochglanz gebracht. Hey - sollte das Wetter mal nach dem Kalender gehen und der Frühling wirklich kommen - muß DER SCHÖNE ja Ausfahrt fertig sein.

    Allgemein:

    Waschen C Klasse - Waschstrasse ARAL mit Schaumstofflappen - wirklich gut und Streifen sowie Kratzfrei. Danach abledern mit einem ECHTEN Leder keine Microfasertücher oder sowas
    Wasche CLK Nur von Hand ohne Zusätze 2-3 mal im Jahr komplett mit Reinigungsknete abrubbeln

    Saugen wie oben angeführt

    Polieren der Fahrzeuge C Klasse 3x im Jahr CLK 1-2x im Jahr danach mit Wax versiegeln

    Verdeckpflege nach Rücksprache mit einem KFZ Meister aus der Sternbude 2 x im Jahr

    Innenpflege Leder 2 x Im Jahr Teppiche nur saugen ( es sei denn mein Junior 5 Jahre alt hatte Dreckige Schuhe oder nen Kaba) :motz:

    Reinigungsmittel

    Scheibenklar von Würth
    Microfasertücher von Millers Carshine
    Politur von Millers Carshine
    Speedwax Millers Carshine
    Lederpflege von Nicht lachen Audi orginal
     
  10. E.D.

    E.D. Guest

    Polieren, drei mal im Jahr! 8o Ganz ehrlich, ich weis nicht ob eine Schleifmittelhaltig Politur für einen ansich neuwertigen Lack auf Dauer wirklich gut ist. So lange ein Lack nicht matt oder sonstwie angegriffen ist, würde ich tunlichst die Finger von einer Politur lassen. Da reicht es eigentlich völlig aus, wenn man den ab und an mit Hartwachs pflegt. - Nur meine unwesentliche Meinung dazu ;) :wink:
     
  11. #11 duc pete, 30.03.2009
    duc pete

    duc pete

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    CLK 320 Cabrio (A208/Mopf), MB100D
    Moin,

    Sauber und ordentlich...

    Alle 7-14 Tage textile Waschstrasse (wenn kein Stau davor ist). Anschließend Wassertropfen entfernen (15 min.)
    Verdeckreinigung im Frühjahr und Herbst einschließlich Imprägnierung (je 1- 2 Std. einschl. Wartezeit beim Trocknen)
    Lackpflege ein- bis zweimal im Jahr durch Lackprofi (0 min.)
    Lederpflege einmal im Jahr: flüssiges Feinwaschmittel + dest. Wasser für Reinigung. Imprägnierung aus einem kleinen Behälter vom Sattler (k. A. was da drin ist...) (60 min.)
    Fußmatten regelmäßig ausklopfen und bei Bedarf nach 1 bis 2 Monaten den großen gelben Staubsauger zu Hilfe nehmen (10 min./mtl.)
    Scheiben, sofern Nebelwirkung von innen einsetzt oder Fettfinger nerven reinigen und bei Bedarf feuchten Lappen über Armaturenbrett und Mittelkonsole... (15 min./mtl.)

    Nur gut, dass Du nicht nach dem Zweirad gefragt hast :s3: ...
    Gruß

    Pete
     
Thema:

Wie pflegt Ihr Eure Autos / Cabrios

Die Seite wird geladen...

Wie pflegt Ihr Eure Autos / Cabrios - Ähnliche Themen

  1. Wie pflegt Ihr Eure Edlen Mercdes im Winter ???

    Wie pflegt Ihr Eure Edlen Mercdes im Winter ???: Hallo liebe Mercdes Fan Gemeinde ! :wink: Möchte mal ein interressantes Thema starten, daß mich alle Jahre im Winter interressiert !! Wie...
  2. wie pflegt man neues Auto ?

    wie pflegt man neues Auto ?: Hallo zusammen, morgen bekomme ich meinen neuen DB. Wie soll ich eigentlich ein "Nagel-Neues Auto" pflegen ?? Die einen sagen am Anfang...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden