Wie seht Ihr die Zukunft von A- und B-Klasse?

Diskutiere Wie seht Ihr die Zukunft von A- und B-Klasse? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, es gibt aktuell ja eine Diskussion, wie es mit A- und B-Klasse weitergehen soll. Darum initiiere ich mal diese Umfrage hier. Es...

?

Wie seht Ihr die Zukunft von A- und B-Klasse?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 30.07.2007
  1. Nie wieder einen Mercedes unterhalb der C-Klasse!!!

    23 Stimme(n)
    37,1%
  2. Bisheriges Konzept beibehalten!

    20 Stimme(n)
    32,3%
  3. A-Klasse weg, B-Klasse ist das Non-Plus-Ultra

    3 Stimme(n)
    4,8%
  4. A-Klasse ist Alles. Wer braucht schon die B-Klasse?

    2 Stimme(n)
    3,2%
  5. A- und B-Klasse auf C-Klasse-Basis

    7 Stimme(n)
    11,3%
  6. Kooperation mit Chrysler

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Kooperation mit PSA

    1 Stimme(n)
    1,6%
  8. Kooperation mit Renault

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Kooperation mit Fiat

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Kooperation mit VW

    1 Stimme(n)
    1,6%
  11. Kooperation mit Mitsubishi

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. Kooperation mit Honda

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. Kooperation mit Toyota

    1 Stimme(n)
    1,6%
  14. Kooperation mit Subaru

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. Kooperation mit Hyundai

    0 Stimme(n)
    0,0%
  16. Kooperation mit Kia

    1 Stimme(n)
    1,6%
  17. Kooperation mit Ssangyong

    2 Stimme(n)
    3,2%
  18. Kooperation mit Ford

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. Kooperation mit GM

    1 Stimme(n)
    1,6%
  20. Kooperation mit anderem Konzern

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 C 180 T, 30.06.2007
    C 180 T

    C 180 T

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 180 T (202)
    Hallo zusammen,

    es gibt aktuell ja eine Diskussion, wie es mit A- und B-Klasse weitergehen soll. Darum initiiere ich mal diese Umfrage hier. Es gibt die vier Hauptmöglichkeiten:
    - keine A- und B-Klasse mehr
    - bisheriges Konzept wird beibehalten (also auch mit dem Sandwich-Boden), ggf. aber nur noch als A- bzw. nur noch als B-Klasse
    - A- und B-Klasse bedienen sich aus dem C-Klasse-Baukasten und kommen somit hinterradgetrieben daher
    - A- und B-Klasse teilen sich mit einem firmenfremden Modell die Bodengruppe. Doch da stellt sich weiter die Frage: Welcher Konzern käme da in Frage?
     
  2. #2 Tecno Uonz, 01.07.2007
    Tecno Uonz

    Tecno Uonz

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    W211 E 270 CDI Avantgarde
    Morgen,

    Alles Schwachsinn mit der A-Klasse und B-Klasse. Mercedes-Benz ist ein Premium Hersteller und wird es immer bleiben. Mercedes hat es nicht nötig sich am Kleinwagenmarkt zu behaupten, da Mercedes sich sowieso großteils in der Mittelklasse und Oberklasse aufhält. Von dem her finde ich das es sinnlos is solche Fahrzeuge weiter zu bauen. Mercedes soll kein Massenprodukt werden wie Toyota, Volkswagen, etc. Mercedes fährt in einer ganz anderen Dimension. Mit der Marke Mercedes verbinde ich Leidenschaft, Fahrkomfort auf höchste ebene, Sicherheit, Zuverlässigkeit (auch wenn es nicht bei jedem Modell zutrifft) Also von mir aus könnte Mercedes die A-Klasse und B-Klasse komplett aus dem Programm streichen und sich der heiß begehrten Mittel und Oberklasse widmen. Weil mit den beiden konnte ich mich noch nie anfreunden. Und werde ich auch nicht. Mercedes beginnt für mich ab C-Klasse aufwärts.

    Ich wünsche ALLEN Usern einen schönen Sonntag!

    Greetz :wink:

    Tecci
     
  3. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    A- und B-Klasse sollten bleiben, alle Hersteller sind so breit aufgestellt, ausser
    dass Benz die S-Klasse wirklich verkauft.

    Und Elchis fahren nicht wenige rum.

    Wenn wir einen Zweitwagen suchten, und meine Frau unbedingt auf einen Kleinen bestehen würde...
     
  4. #4 Daniel 7, 01.07.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Das wurde in einem anderen Thread doch schon von spookie angesprochen: Die A-Klasse ist seit dem Elchtest bekannt wie kaum ein 2. Kompaktwagen. Selten sieht man sie auf der Straße auch nicht gerade, weil der erhöhte Einstieg bei A- und B-Klasse für viele ältere Kaufargument ist! Gut ausgestattete B-Klassen sehe ich viel herumfahren, meist eben von den älteren Herrschaften die den bequemen Einstieg genießen. Versucht diesen Kunden mal zu erklären "Mercedes fängt erst ab der C-Klasse an", die lachen euch aus & fahren mit dem Golf Plus davon. Autos wie diese sind gefragt :]
    Dass man in A- und B-Klasse wesentlich mehr Platz hat (Stauraum) einmal ganz außen vorgelassen.

    Solange A- und B-Klasse Gewinn einfahren, werden sie schon im Programm bleiben.
     
  5. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Ein großer Autohersteller der heutzutage kein breitgefächertes Angebot in mehreren Fahrzeugklassen anbietet hat kein Chance zu überleben.
    Das schließt auch Mercedes nicht aus.
    Deshalb soll A- und B-Klasse bleiben.
    Auch wenn ich mir nie einen solchen kaufen würde, auch nicht als Zweitwagen.

    @Quixx
    Deine Frau hat kein Auto?
    Dann wäre doch ne A-Klasse nicht schlecht.
     
  6. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Sie will keins. Zitat: "Brauchst Du denn überhaupt ein Auto?"

    Nein, ich will!
     
  7. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Was ist mit Porsche?
     
  8. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Mercedes ist um ein vielfaches größer als Porsche.
     
  9. #9 Robiwan, 02.07.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
  10. Benjy

    Benjy

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL 320 / C 320 T
    Ich finde das das bisherige Konzept beibehalten werden sollte.
    Die Verkaufszahlen sprechen für sich.

    A, B und C Klassen sind die meistverkauften Mercedes.

    Konzept A - Klasse: Jung, sportlich, für Frauen/Mütter,
    als Zweitmercedes, für Singles ob Frau und Mann, Stadtflitzer!

    Konzept B - Klasse: Jung,sportlich, für junge Familien!

    Zu Tecno Uonz:

    Mercedes ist kein Premiunhersteller für Automobile, was ist dann z.B.: Maybach oder Royce Rolls? Mercedes ist einfach eine Marke die Automobile fur "bessere" Personen herstellt die sich den kleinen Luxus Mercedes leisten können und wollen.
     
  11. #11 Samson01, 02.07.2007
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Die wurde aber von einem Sprecher von Mercedes-Benz als Spekulation bezeichnet. (Rheinische Post von heute)
     
  12. #12 Robiwan, 02.07.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    :tup ganz meine Meinung!
     
  13. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Allerdings finde ich die Idee eines sportlichen Kompaktmodelles ala BMW oder Audi nicht schlecht. Grade mit Heckantrieb eine gute Alternative zu BMW.
    Besser als der Elefantenrollschuh A-Klasse.
     
  14. Benjy

    Benjy

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL 320 / C 320 T
    Hallo, Zion!

    Wenn die A - Klasse ein Elefantenrollschuh ist was ist dann der 1 er von BMW!

    Mercedes muss doch nicht das gleiche machen wie BMW und Audi!

    BMW verkauft viel weniger 1 er als Mercedes A - Klassen!
     
  15. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Hi Benji,
    habe nie behauptet dass der 1er schön ist, er ist alles andere als das.
    Aber das Konzept Heckantrieb mit leistungsstarken Motoren überzeugt in der Kompaktklasse. Da könnte Mercedes eben eine Alternative zu BMW bieten.
     
  16. dorian

    dorian

    Dabei seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210 E280
    Nun ja, ich seh die A-Klasse als alternative zu Fahrzeugen wie Golf und Corsa. Ein Mercedes "Kleinwagen" für den kleineren Geldbeutel um "Golf Fahrer" zur Marke Merecedes zu bewegen. Will ich als Automobilhersteller diese Kundschaft, dann muss ich auch Fahrzeuge in diesen Dimensionen anbieten. Und warum wohl sind gerade diese Typen die meistverkauften Mercedes? Der Preis macht die Musik...mal ehrlich, welcher normalsterbliche kann sich eine neue E-Klasse, S-Klasse oder CLS leisten? Finanzieren, Leasen oder Firmenfahrzeug...Möglichkeiten gibt´s ja genügend, aber wer diese nicht hat oder nutzen möchte, der muss sich eben in den unteren Regionen ansiedeln. Und da passen die Baureihen A - C Klasse eben wunderbar ins Konzept.

    Mein Vote:

    A-Klasse beibehalten :tup

    Die B-Klasse seh ich allerdings als recht unnütz an. :rolleyes:

    greetings

    d. :wink:
     
  17. 2FM

    2FM

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Aloa @ all,

    also ich fand die A-Klasse auch noch nie so schön...
    Jedoch auch von mir sei gesagt, die Produktlinie sollte unbedingt beibehalten werden. Denn auch ein Daimler-Konzern benötigt eine hohe Produktdifferenzierung um zu überleben. Porsche machts mit Cayenne und cayman, Audi mit "A2" und A3 sowie BMW mit dem 1'er...

    Sicher ist die Gewinnlinse eher klein, jedoch ist ein abwandernder Kunde alles andere als lukrativ. <-- das mit dem abwandernden Kunden bitte nicht zu eng sehen! ;-)

    VG
     
  18. Benjy

    Benjy

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL 320 / C 320 T
    Hallo, Zion!

    Du musst aber auch mal an diese Personen denken die keinen Heckantrieb wollen. Die sich dann wegen den Heckantrieb z.B. einen Golf kaufen.

    Kenne genügend Personen die sagen Heckantrieb - Nein, Danke!

    Ich persönlich sage zu Heckantrieb - es gibt nichts besseres!

    Mein Nachbar z.B. sagte es gibt nichts besseres als eine B - Klasse.
    Er ist 67 Jahre und hat es ständig mit der Bandscheibe!

    Eine Alternative hat Mercedes schon - Sportcoupé!

    Sportlich, Hechantrieb und nicht so teuer wie eine C - Klasse!

    Hallo, dorian!

    Als Unnütz würde ich die B - Klasse nicht bezeichnen sie ist halt genau das "Zwischending" zwischen A und B (preislich gesehen).
     
  19. dorian

    dorian

    Dabei seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210 E280
    Hm, Zwischending zwischen A und B? Da gibt´s glaub ich noch nix. :D
    Aber wer weiss...irgendwann kommt dann noch die A² Klasse, für die, denen die A Klasse zu klein und die B-Klasse zu groß ist.

    Finde A und C Klasse ausreichend. Und für Familien bietet sich die C Klasse als T Modell an. Ist sicher auch geräumiger als eine B Klasse. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren...

    greetings

    d.
     
  20. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
     
Thema:

Wie seht Ihr die Zukunft von A- und B-Klasse?

Die Seite wird geladen...

Wie seht Ihr die Zukunft von A- und B-Klasse? - Ähnliche Themen

  1. Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv

    Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv: Hallo liebe Helfer, ich habe eine Frage zu dem MBUX-System meines neuen B 200. Auf dem Fahrerdisplay, zwischen dem Tacho und dem Drehzahlmesser...
  2. C-klasse 2010 w204 Musik

    C-klasse 2010 w204 Musik: Hy ich hab ein C-Klasse w204 bj2010 Ich wollte von meinem Handy musik abspielen. Habe mir dazu ein Aux kabel besorgt und im Handschuhfach ist ein...
  3. V-Klasse und die singende Hinterachsbremse

    V-Klasse und die singende Hinterachsbremse: AUTOHold und Feststellbremse ca. 20 cm Seilzug und Kunststoff der Übeltäter? 2 x 17,22 € sind bei der V-Klasse einer sehr hohen Belastung...
  4. Hundegitter für B-Klasse (W246) gesucht

    Hundegitter für B-Klasse (W246) gesucht: Hallo zusammen Ich hatte für das Vorgängermodell ein festes Hundegitter direkt von Mercedes. Heute ist so etwas dort nicht mehr direkt zu kaufen....
  5. Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205

    Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205: Hallo, mein Display zeigt: "Backup Batterie Störung". Die einen sagen, der W205 hat keine Pufferbatterie sondern einen Spannungswandler, der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden