Wieviel KW (PS) klaut meine Klimaanlage?

Diskutiere Wieviel KW (PS) klaut meine Klimaanlage? im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hi, diese Frage beschäftigt mich schon seit längerem. Kann mir jemand einen Annäherungswert geben, wieviel Leistung meine Klimaautomatik von der...

  1. #1 avantgarde, 26.04.2005
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Hi,

    diese Frage beschäftigt mich schon seit längerem. Kann mir jemand einen Annäherungswert geben, wieviel Leistung meine Klimaautomatik von der Gesamtleistung zieht?

    Einige Stimmen behaupten bis zu 10%, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass da knapp 28 PS draufgehen, um bei meinem beispiel zu bleiben.

    10 PS? Ist das eher realistisch?

    Gruß und Danke

    Ava
     
  2. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo Ava,
    das kommt schon hin mit ca.10PS.
    Die Frage ist aber, wie oft läuft er.
    Je nachdem wie kalt Du es machst, entspannst Du das Kältemittel mehr oder weniger.
    Ein und Ausschaltdruck sind im System vorgegeben, folglich je kälter,- umso öfter läuft der Kompressor,- umso höher Dein Spritverbrauch.
    Um Dich zu beruhigen, es haben verschiedenste Untersuchungen ergeben (u.A. auch ADAC), daß ein offenes Fenster mehr Sprit benötigt, wie der Kompressor in einem vergleichbaren Fz. mit laufender Klimaanlage!
    Gruß
    R
     
  3. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Also ich tippe auch auf ca. 10 PS...

    Naja, kommt auf die gefahrene Geschwindigkeit an, bei 120km/h wird das schon stimmen.
    Wenn man nicht mehr Gas gibt und eben ein wenig langsamer fährt (mit Klima) müsste man doch eigentlich das gleiche wie ohne Klima verbrauchen, oder wo ist da mein Denkfehler?
     
  4. #4 avantgarde, 26.04.2005
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Chiptuning per Knopfdruck also (Klima AUS).

    10 PS sind nicht wenig in meinen Augen, vor allem wenn diese ohne eine Gewichtszunahme generiert werden können.

    Macht es also Sinn vor dem Katapultstart an der Ampel die Klima auszumachen oder ist das Augenwischerei und die 10 PS nur errechenbar aber nicht spürbar??

    Gruß

    Ava
     
  5. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Ein Kollege hatte mal einen Calibra, der ohne Klimaanlage deutlich schneller in der Autobahnauffahrt auf Touren kam als mit.

    Bei vielen kleinen Autos kann man sogar sehen, wie der Drehzahlmesserzeiger leicht runtergeht, wenn die Anlage eingeschaltet wird...

    Bei Deinem Dampfhammer denke ich merkst Du nichts.
     
  6. #6 avantgarde, 26.04.2005
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    naja ich komme aktuell darauf, weil ein bekannter mir erzählt hat, dass er in den Kasseler Bergen mit seinem T4 Probleme hatte, und als er die Klima ausschaltete, da kam er die Berge deutlich besser rauf. War oder ist ein T4 TDI mit ähhh 110 PS meine ich gewesen.

    Ava
     
  7. #7 TheViperMan, 26.04.2005
    TheViperMan

    TheViperMan

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Skoda Octavia RS
    Hi!

    Wir haben einen 90PS-Passat Bj. 1994 mit Klima, Benziner. Da merkt man schon wenn man die Klima einschaltet. Während der Fahrt geht das Gaspedal minimal in Richtung Bodenblech. Und im Leerlauf merkt man zumindest den Einschaltvorgang an der Drehzahl, wird ja normalerweise dann von der Elektronik nachgeregelt. Und beim Fahren merkt man schon, ob man 90PS oder paar weniger hat bei dem Auto. Im Mercedes (C200K) ist es mir eigentlich noch nicht wirklich aufgefallen...

    Gruß Martin
     
  8. #8 A170[L] cdi, 26.04.2005
    A170[L] cdi

    A170[L] cdi

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320, W124 200D
    Ich weiss nur dass ich bei meinem Smart dass 61 PS Modell nehmen musste weil beim 50 PS Motor die Leistung nicht für die Klima langte!! :tdw
     
  9. stern

    stern

    Dabei seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    0
    deshalb lieber ein auto ohne klima, geht doch nichts über offene fenster und den fahrtwind spüren und dazu noch gute musik ausm radio, tausendmal besser als diese kalte plürre ausm lüfter meiner meinung nach!
     
  10. #10 avantgarde, 26.04.2005
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    War auch früher mein Reden Stern, aber nachdem ich nun die Klimaautomatik habe möchte ich sie nicht mehr missen. Immer eine angenehme Temperatur gerade bei langen Autobahnfahrten ist ein echter Streßkiller - vor allem weil Hemden nicht durchgeschritzt sind.

    Also sicher habe ich auch zuweilen Fenster auf (auch das Glasschiebedach), aber ohne Klima im Sommer ist schon doof, vor allem weil man ab 100 km/h kein Fenster mehr aufhaben kann.

    Ava
     
  11. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Boah ey! Und dann noch den Ellenbogen aus dem Fenster...

    :D

    Wie Ava schon sagt, auf der BAB ohne Klima... und dran denken, dass eine Klima in Windeseile bei Regen die beschlagenen Scheiben trocknet.

    Außerdem: das Bier aus dem Kühlschrank soll doch auch kalt sein, oder?

    ;)
     
  12. #12 elTorito, 27.04.2005
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Dann fahr du mal mit nen 190D ohne Klima in den besten Sommertagen nach Spanien :rolleyes: du würdest für eine Klimaanlage töten vor allem wenn man dann noch 2 Std. irgendwo im Stau steht.
     
  13. #13 avantgarde, 27.04.2005
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    oh das kenne ich zu gut, el torito.

    Damals, als ich als kleiner Steppke (14. bis 16. Lebensjahr) 2x pro Jahr mit meinen Eltern im Toyota Model F von Flensburg nach Cabanas de Tavira (Portugal, ca. 30 km entfernt von Faro) gefahren bin. Ich bin hinten fast gestorben, trotz reichlich platz im Wagen. Aber nix Klima - nur Lüftung. Ab Südfrankreich wurde es richtig warm, und in den Pyrenäen wurde es unerträglich. Für die Durchquerung Andalusiens benötigt man ca. 12. Std mit dem Auto, dabei sind es nur knapp 800 km Strecke.

    Sollte ich da nochmal mit dem Wagen runter düsen, dann nicht ohne Klima.

    Ava
     
  14. #14 Albrecht5080, 27.04.2005
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Hallo Forumsmitglieder

    dieses Thema interessiert mich auch schon seit einiger Zeit.
    Wenn ich bei meinem C180 die Klima einschalte zuckt der Drehzahlmesser auch kurz (Leerlauf).
    Beim Beschleunigen und besonders bei niedriger Drehahl merkt man sehr ob die Klima an ist oder nicht. X(

    Aber vermissen möchte ich sie auf gar keinen Fall, ich sage nur Sommer 2003 wo es so richtig heiß war.
    Nie wieder ein Auto ohne Klima!! :tup

    10 PS nimmt die also weg, dann habe ich also nur noch 112 PS. =)

    Gruß Holger
    :driver
     
  15. Haetni

    Haetni

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mercedes-Benz C180 Esprit
    Verbrauch:
    Im Daytona-Forum Germany wurde sogar darüber diskutiert, ob man bei mehr Leistungsbedarf die Klimaanlage abklemmen soll (den Riemen abmachen).

    Ist klar, dass beim stillstehen der Klima auch die Viscokupplung PS frisst!

    Am besten bei Bedarf die Klima ganz ausbauen. Dann werden erst noch einige Kilo gespaart.

    Dann, bei Bedarf, wieder einbauen. So schwirig kann das doch nicht sein! =) Für irgend Etwas ist der Autotechniker ja zuständig, der bei mir in der Garage ist. Tägliches Waschen und mit Carnaubewachs einwachsen ist ja nicht alles. :D
     
  16. #16 Daniel S, 27.04.2005
    Daniel S

    Daniel S

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    einen definitiven Wert festzulegen dürfte schwer sein. Aber dass ne Klimaanlage relativ viel zieht dürfte schon klar werden wenn man sich den Motorsport anguckt: Selbst bei Autos mit 300PS hat man (quasi) nie ne Klimaanlage drin. Wenn die Innenraumkühlung nur 1-2 PS "klauen" würde gäbe es bestimmt keinen Fahrer der freiwillig bei 50° in seinem Renner kochen würde, oder?

    Schönen Gruß,
    Daniel
     
  17. #17 avantgarde, 27.04.2005
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    denke mal das hat dort gerade auch etwas mit Gewicht zu tun. Die 5 PS sind sicher relativ egal, aber wenn alle Kabel und der Kompressor oder die anderen Teile (Lüftungsgitter, Filter usw) 10 oder mehr Kilo wiegen, dann machen sich die sicher viel eher bemerkbar.

    Aber stimmt schon, wenn es absolut egal wäre würde schumi sicher auch die Nordschleife bei 18° absolvieren. Wobei Schumi ja irgendwie sowieso an der frischen luft sitzt. Aber in der DTM köntne es schon passen.

    Intreessant eigentlich, dass noch keiner den Vergleich angestellt hat, was mehr sinn macht, mehr gewicht und dabei einen "kühleren Kopf" am steuer oder eben bruzeln lassen bis die Typen gar sind und dann eben 10 Kilo weniger.

    Ava
     
  18. #18 elTorito, 27.04.2005
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Beim Brunzeln verlieren die nochmal 5 KG an Flüssigkeit , macht schon 15 KG aus =) Ausserdem wenn die brunzeln müssen die halt schneller ins Ziel kommen .... :rolleyes: Klimaanlage im Motorsport ist was für Weicheier :prost am besten gleich noch ABS, ESP Servo usw einbauen ;)
     
  19. #19 Daniel S, 27.04.2005
    Daniel S

    Daniel S

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    also das Gewicht wäre nur etwas schlechter, weil weiter oben, verteilt! Konsequent ung gut gebaute Rennautos sind immer viel zu leicht konzipiert um das Gewicht, was noch bis zum reglementbedingten Mindestgewicht fehlt, im Bereich des Unterboden gut ausbalanciert einzubauen. Nicht wenige Tourenwagen fahren mit Bleiplatten in/an der Bodengruppe. Denn Gewicht nah der Strasse ist nunmal besser zu verkraften als oben unter dem Dach.

    Bzgl. Vergleich "mit oder ohne Klima" gibt es Untersuchungen (u.a. in der "SportAuto" veröffentlicht) die besagen, dass man es zwar schlecht auf Zeiten umrechnen könnte, die SICHERHEIT aber extrem steigt. Denn bei bis zu 50° und mehr im Cockpit kommt es nachweisbar zu Hirnaussetzern bei den Fahrern (auch wenn diese die Aussetzer gar nicht bewusst warnehmen). Also könnte es, im Sinne der Sicherheit, durchaus günstig sein Klimaanlagen zu verbauen. Und gerade bei Langstreckenrennen wäre es mit Sicherheit besser mit "kühlem Kopf" als mit Unfallschäden zurecht kommen zu müssen, oder?
    Bzgl. ASR, ABS,...: Es gibt durchaus einige Autos die in der Langstrecke und beim 24h-Rennen mit ABS, ASR, o.ä. an den Start gehen. Denn ein gutes Renn-ABS sorgt für Sicherheit und verhindert Bremsplatten, die wieder zu unnötigen Aufenthalten in der Box führen.
    Wir haben auch nen ABS in unserem 24h-Auto: Im Trockenen ist es (per Schalter) aus, im Regen erweist es gute Dienste. Und im Trockenen ist es auch nur aus um das Getriebe/Differenzial zu schonen.
    Und die Werks-M3, die letztes Jahr die 24h auf der Nordschleife gewonnen haben, fahren u.a. mit ASR. Denn das kann sogar richtig Zeitgewinn bringen wenn man früher auf dem Gas stehen und sämtliche Power direkt in Vortrieb umgesetzt werden kann. :tup
    Sorry für die kleine "Off-Topic-Exkursion", aber es gibt Dinge die auch in der Rennerei Sinn machen. Und stellt euch mal Jutta Kleinschmidt ohne Klimaanlage im Touareg vor... :D

    Schönen Gruß,
    Daniel
     
  20. #20 Michael Reis, 27.04.2005
    Michael Reis

    Michael Reis

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    in meinem schlauen buch "jetzt helfe ich mir selbst" steht, daß die klimaanlage im w210 knapp 1o kw schluckt... also um die 13 ps...

    bis gestern...
    michael
     
Thema: Wieviel KW (PS) klaut meine Klimaanlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage ps verlust

    ,
  2. wieviel leistung nimmt klimaanlage

    ,
  3. leistung klimaanlage auto

    ,
  4. klimaanlage auto leistung,
  5. klimaanlage ps,
  6. auto klimaanlage leistung,
  7. wieviel ps braucht eine klimaanlage,
  8. leistung klimaanlage auto kw,
  9. wieviel ps nimmt die klimaanlage,
  10. klimaanlage nimmt leistung,
  11. Wieviel ps kli,
  12. wieviel leistung braucht eine klimaanlage,
  13. klimaanlage pkw leistung,
  14. wieviel ps braucht klimaanlage,
  15. wieviel kw braucht eine klimaanlage im auto,
  16. autoklimaanlage leistung,
  17. klimaanlage auto ps ,
  18. wieviel kw braucht eine klimaanlage,
  19. wieviel ps schluckt die klimaanlage,
  20. wieviel ps braucht die klimaanlage,
  21. wieviel ps zieht eine Klimaanlage,
  22. klimaanlage Leistung Auto,
  23. wie viel leistung hat eine auto klima,
  24. auto klimaanlage leistungsverlust,
  25. leistungsbedarf pkw klimaanlage
Die Seite wird geladen...

Wieviel KW (PS) klaut meine Klimaanlage? - Ähnliche Themen

  1. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
  2. Steuer-kette bei 651.921 C 220 d 170 PS

    Steuer-kette bei 651.921 C 220 d 170 PS: Welche Laufleistungen wurden bisher erreicht, mit oder / ohne Probleme. Zeigt dieser Motor diesbezüglich auch Schwächen.
  3. Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!

    Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!: Hallo zusammen, bin ein neubesitzer eines c180 sportcoupes, baujahr 2001!ich suche die anschlüsse für hoch und niederdruck der klimaanlage!...
  4. 168 Klimaanlage

    Klimaanlage: Erst mal hallo an alle :wink: Mein Problem ist : ich habe eine A140 bauj.2001. Da meine Klimaanlage nicht richtig kalt wurde habe ich ihn in die...
  5. Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...

    Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...: Hallo zusammen, heute habe ich mal meine Klima befüllen lassen waren 720g drin die restlichen 280g habe ich Auffüllen lassen. Warum habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden