Wieviel Sprit braucht man im Winterstau

Diskutiere Wieviel Sprit braucht man im Winterstau im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Klingt blöd die Frage, aber ich würde gerne wissen, wieviel Liter Sprit wohl durch die Zylinder geht, wenn ich mich mit meinem Auto im teifsten...

  1. #1 avantgarde, 24.01.2007
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Klingt blöd die Frage, aber ich würde gerne wissen, wieviel Liter Sprit wohl durch die Zylinder geht, wenn ich mich mit meinem Auto im teifsten winterstau auf der Autobahn befinde und es nicht vor oder zurück geht.

    Habe jetzt mal einen 5 Liter Kanister Super eingepackt, ich bin mir aber nicht ganz sicher ob das reicht, wenn ich 2 Std. im Stau stehen sollte, was ich nicht hoffe.

    Ava
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ich hab heut zum in den Stau stehen natürlich vollgetankt und 3 Mädels eingeladen, dann war die Wärme gewährleistet =)

    Angekommen bin ich trotzdem nicht... :rolleyes:
     
  3. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Ich meine was im Hinterkopf zu haben, dass ein Motor im Stand so um die 2 Liter in der Stunde vertuckert. Der 430er allerdings ...
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    und es wird wohl niemand so vertrottelt sein und den Motor die ganze Zeit durchlaufen zu lassen...
     
  5. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    wenn der Hintern am Sitz festfriert schon

    :D
     
  6. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Bei einer Wetterlage, wie derzeit, fahre ich nicht mit dem letzten Tropfen im Tank.
    Wegen Eisregen stand ich mal von 21:00 - 05:00 Uhr auf der A2 am Bielefelder Berg. An dem Teilstück der Autobahn ist zwar eine automatische Enteisungsanlage installiert, aber die funktionierte in den Anfängen nur sporadisch und an dem Tag auch mal wieder nicht.
    Mein Tank war gut gefüllt, so dass ich einige Leidensgenossen, die befürchteten, dass deren Sprit nicht reichte, in mein Auto einladen konnte. Gegen 02:00 Uhr morgens wurden wir dann noch vom Roten Kreuz mit Getränken versorgt.
    Die Nacht war trotz allem lustig, wir mussten nicht frieren.
     
  7. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Früher oder später ist die Batterie leer...
     
  8. #8 avantgarde, 24.01.2007
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    natürlich würde ich den Wagen gerne abstellen, nur saugt mir dann die Klima bzw. die Sitzheizung, das Radio, der DVD Player und was man so alles braucht, um die Nacht zu überstehen, schnell die Batterie leer.

    Kann man nach 300 km fahrt ruhig mal den Wagen für eine Std. von der Batterie saugen lassen, ohne Angst haben zu müssen, das der Wagen dann nicht mehr anspringt?

    Ava
     
  9. #9 DarkRothaus, 24.01.2007
    DarkRothaus

    DarkRothaus

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S202 C200 (12/97) Fam.: S211 E320CDI & R170 SLK200K & W168 A160
    Das kommt wohl schwer drauf an was man in dieser Stunde macht...
    Ob man dann einen V8 oder nur einen 200er ankurbeln muss... oder vlt. sogar einen Diesel.

    Ich habe die Erfahrung schon ein paar mal unfreiwillig gemacht... wenn ich hier zuhause meinen CarPC laufen lasse, um Sachen drauf zu kopieren etc. und ihn dann vergesse und er irgendwann aus geht. Und das passiert bei mir genau dann wenn die Bordspannung mehr als 1 Minute unter 11V fällt (Das ist dann so nach 3h Betrieb oder so). Danach lässt sich mein 200er noch starten (allerdings etwas mühevoll).
    Ich weiß nicht in wie weit der 210er Schutzsysteme hat das er einzelne Dinge wie Sitzheizung z.B. ausmacht wenn es kritisch wird, aber gerade diese dürfte ein Stromfresser sein, den ich nicht 1h im Stau laufen lassen wollte ohne Motor.
    Ein normales Radio (ohne Riesen Verstärker etc.) kann man sicher problemlos laufen lassen ein paar Stunden.
     
  10. #10 avantgarde, 24.01.2007
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    aber wenn ich den Wagen ausmache und nur Radio anlasse kann ich mich gleich mit Eiszapfen zudecken, denn die Wärme bleibt ja nicht lange im Auto

    Helfen da in der Tat nur Wolldecken, um so eine Nacht zu überstehen?

    Ich habe die ehrenvolle Aufgabe, am Samstag Morgen um 03:00 Uhr hier im Norden mich auf den Weg nach Österreich (hinter Slazburg) zu begeben.

    Mal sehen wie spannend das wird.

    Ava
     
  11. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Da schau her. Ist ja direkt meine Gegend.

    Ab Freitag soll es bei uns wieder besser werden, verkehrstechnisch (EDIT: wettertechnisch).

    Obacht auf der A8...sehr viele Abstandsmesssysteme. ;)
     
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Hey Ava! Du stellst Dich heute aber an =) =)

    Sach ma noch nie ne Party efeiert ohne Radio und das Auto mußte herhalten?

    Also wenn ich mal eggetts 2l/h her nehme dann ist mit Deinem über 60l großem Tank gepflegte 30h versorgt. Wenn Du die Kiste jetzt für ne halbe Stunde laufen lässt und dann ne halbe Stunde ausmachst sind es 60 Stunden was schon zweieinhalb Tage sind....

    Nur mal so zum Nachdenken ;)
     
  13. opela

    opela

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    HI

    ich denke das keiner länger als ne halbe stunde das auto auslässt in einem stau bei der kälte, aber wenn die batterie fit ist kann man locker eine stunde das wichtigste laufen lassen, kommt auch schwer aufs auto an, ein alter w124 braucht viel weniger strom wie eine neue E-klasse im stand mit eingeschalteter zündung, hab selber die freude schon mal gehabt, hab damals nen alten E-kadett gehabt, bin dann auf einen Astra umgestiegen der wesentlich mehr elektrik hatte, sitzheizung, bordcomp. etc. und habe die batterie die neu war mit in den astra übernommen, tja das war nix für den kadett hat eine 45Amp locker gereicht, aber der astra der sowieso eigentlich ne stärkere drin hat, machte kurzen prozess mit der kleinen batterie, ne halbe stunde warn es genau, dann ging nichts mehr. hab dann eine 75Amp Varta gekauft und siehe da, konnte über 2 Stunden alle elektrischen spielereien laufen lassen, ohne ein startproblem.

    Was ich damit sagen will, verausgesetzt die batt ist fit, gern mal nen halbes stündchen den motor auslassen, wenn die verbraucher an sind, sicher ist sicher.
     
  14. #14 Robiwan, 24.01.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Vor 2 Jahren gabs mal einen Bericht zu diesem Thema.

    Wenn ich mich nicht irre sind die locker 16h gelaufen. Eine weitere Erkenntnis war, dass Fahrzeuge mit viel Hubraum mehr brauchen :rolleyes:.

    Wichtig: wenns echt nimmer weiter geht und bedingt Abstand zum Vordermann halten, sonst zieht man sich über Stunden die Abgase rein :tdw.
     
  15. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Also wenn man nicht gerade mit leerem Tank in den Stau kommt, wird der Sprit reichen.
    Ca. 1L/h kann man rechnen, beim V8 natürlich mehr. Aber wirklich Sorgen würde ich mir da keine machen, einfach rechtzeitig tanken.

    Und was soll den alles laufen, dass die Batterie gleich leer ist?
     
  16. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    0,5h x 4 = 2h
    45A x 1,6 = 75A


    8o 8o 8o 8o
     
  17. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Hallo Ava,
    gute Winterreifen, evt. Schneeketten leihen, Reserverad, Kühlwasser + Öl überprüfen, Wolldecke, kleine Schaufel für den Fall, dass der Wagen in einer Schneewehe hängt, funktionsfähiges Handy, frühzeitig nachtanken und etwas essbares und Getränke nicht vergessen.
    Dann wird's schon klappen.

    Gruss Jörg :wink:
     
  18. opela

    opela

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    @ hotW brauche keine berechnung dafür, auf sowas verlasse ich mich nicht, die 45iger war ne NoName, klar hat die nicht soviel ausdauer wie eine vergleichbare marken batterie.
     
  19. #19 avantgarde, 24.01.2007
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    man man man, da kann ich ja gleich das gesamte Überlebensdingsbums Zeugs mitschleppen. Also Ersatzrad kommt nicht mit, ich denke nicht das mit ein Reifen platzen wird. Ist natürlich so eine Sache, aber dann muss ich eh an den Haken.

    Kleine Schaufel ist ne gute Idee, Winterbereifung hat noch gute 4 cm rundum. Schneeketten wollte ich ungerne draufziehen, sonst kann ich meine Felgen danach wegschmeißen. Meint ihr nicht das der 4matic Antrieb ausreichen sollte, um mich aus dem gröbsten rauszuhalten?

    Handy ist verfach vorhanden, für Speisen und Getränke sorgt meine Freundin, usw usw.

    Ich freue mich schon auf den tiefen Schnee, sofern ich den denn dort derzeit erlebe. Bin das erste mal seit ca. 20 Jahren zum Skifahren :-)

    Ava

    Was alles laufen soll? DVD Player (Simpsons, Pastewks, Stromberg), evtl. Radio, Sitzheizung Fahrer und Beifahrer, Klima, und das war es auch schon :-)
     
  20. #20 coupe-freak, 24.01.2007
    coupe-freak

    coupe-freak

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,
    ich hatte mal einen golf kombi tdi p/d mit 100ps.
    im bordcomputer konnte man den momentanverbrauch einstellen.
    wenn ich an einer ampel stand oder sonst wo etwas länger gehlten habe ist der mv von liter/hundert km auf liter /std umgesprungen.
    klima war immer an.
    der computer hat dann, wenn er umgesprungen ist, 0,7 bis 0,8 liter/h angezeigt.
    habe es dann mal ohne klima probiert dann waren es 0,6 l/h
     
Thema:

Wieviel Sprit braucht man im Winterstau

Die Seite wird geladen...

Wieviel Sprit braucht man im Winterstau - Ähnliche Themen

  1. Neuling braucht Hilfe

    Neuling braucht Hilfe: Servus liebe Mercedes Freunde. Ich bin neu hier und kenne mich nicht aus. Also entschuldige ich mich schon im voraus für alle Fehler die evtl....
  2. Bräuchte bitte den Schaltplan für meinen Wagen

    Bräuchte bitte den Schaltplan für meinen Wagen: Hallo, ich habe mir ein Android-Radio mit Canbus gekauft. Bin eigentlich voll begeistert. Problem ist nur, dass das Radio auch beim...
  3. Kriegt kein Sprit wenn er Warm ist

    Kriegt kein Sprit wenn er Warm ist: Hallo liebes Mercedes Forum, ihr müsstet mir einmal helfen. Mein treuer w211 (200cdi 240tkm) startet nichtmehr wenn er warm ist, die Fehler sind...
  4. Mein W 203 AMG C 32 braucht 1 Liter Wasser auf 100 Km

    Mein W 203 AMG C 32 braucht 1 Liter Wasser auf 100 Km: Hallo DB Gemeinde, nach über zwei Jahren stiller Mitleser bin ich jetzt auch Registriert. Mein AMG C 32 (S 203) Bj. 2001 mit über 250.000 km...
  5. 208 CLK bekommt keinen Sprit

    CLK bekommt keinen Sprit: Hallo, ich habe folgendes Problem. Am CLK 200 Sport war der Tankgeber Fahrerseite defekt. Dieser wurde getauscht durch ein Neuteil. Fahrzeug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden