Winterbereifung A-Klasse

Diskutiere Winterbereifung A-Klasse im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Sind Probleme mit Winterbereifung 185/55/15 Conti 770 beka nnt? Profil 6-7mm, fährt sich im Matsch wie auf Eiern. Hat jemand bessere Erfahrungen...

  1. #1 Einzylinder, 19.01.2003
    Einzylinder

    Einzylinder

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sind Probleme mit Winterbereifung 185/55/15 Conti 770 beka nnt? Profil 6-7mm, fährt sich im Matsch wie auf Eiern. Hat jemand bessere Erfahrungen gemacht?
     
  2. #2 okoetter, 19.01.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    ich kenne mit dem Profil eigentlich keinerlei Probleme da der Conti TS770 sogar mal Testsieger war !!
     
  3. #3 Dr. Low, 19.01.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Matsch auf Eiern... welch passender Begriff, den ich auch mit meinen Kléber Krisalp in 185/55/15 hab!
    Liegt wohl auch an der bescheidenen Größe...
     
  4. #4 kruemelmonster1, 20.01.2003
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Tja... hab ich mit meinen Hankook im Format 205/45R16 keine Probleme... :P

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  5. #5 Cyberwarrior, 20.01.2003
    Cyberwarrior

    Cyberwarrior Guest

    Also zuerst hatte ich 195er Barum Polaris drauf, und die kann ich nur empfehlen!
    Da aber die Radkappen dort nicht draufpassten haben meine Eltern ( :motz: ) wieder die 155er Contis draufgezogen! Die sind echt scheisse!

    Ich glaube da fahrt ihr mit euren 185ern doch besser...
     
  6. Brutus

    Brutus Guest

    Ich habe auf meinen A190 Pirelli Winterreifen. Fahren sich super, so dass ich daran denke, die Reifen auch im Sommer weiterzufahren, sind bis 210 zugelassen.
     
  7. #7 Dr. Low, 22.01.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Dann reiben sie sich halt durch die weiche Gummimischung sehr schnell herunter, das ist der Nachteil! Ein Winterreifen hat im Sommer wirkliche Schwächen!
     
  8. #8 Einzylinder, 23.01.2003
    Einzylinder

    Einzylinder

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Zum Thema Testsieger Conti 770 liegt sicher schon einpaar Jahre zurück .Außerdem ist der Reifen bestimmt nicht in der Größe, und nicht auf der A-Klasse getestet worden.
     
  9. #9 A170CDIL, 23.01.2003
    A170CDIL

    A170CDIL

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B 200
    Null Probleme. Fahre diese Reifen (neuwtg.) auf Alus. Bin viel auf der Schwäbischen Alb unterwegs = Schnee, Matsch, Eis etc.

    Ist Dein Fahrwerk in Ordnung?
     
  10. #10 Dr. Low, 23.01.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Ich stell fest, je kälter und eisiger es ist, desto besseren Grip hab ich mit den Winterreifen, aber sobald es gegen die 0°C geht, schmieren die nur noch...
     
  11. #11 Einzylinder, 24.01.2003
    Einzylinder

    Einzylinder

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Eigenartigerweise lassen sich die Conti770 bei Eis und Schnee super fahren. Denke das das Fahrwerk schon in Ordnung ist, falls man bei 30-40 Km/h im Matsch selbst bei diesem Auto überhaupt eins braucht!
     
  12. #12 A170CDIL, 24.01.2003
    A170CDIL

    A170CDIL

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B 200
    Ich bin bislang mit meinen Contis bei allen Wetter- und Straßenbedingungen voll zufrieden.
     
  13. #13 A170CDIL, 24.01.2003
    A170CDIL

    A170CDIL

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B 200
    Da bin ich drauf gekommen, weil ich zwischenzeitlich einen Werkstatt-Ersatzwagen hatte (A160 Avantgarde, Prä-Mopf), der sich auch in etwa so fuhr wie unser 25 Jahre alter 280SE ;)
    - sprich total schwammig, Lenkung fühlte sich an, als hätte sie zu viel Spiel.
     
  14. #14 Einzylinder, 28.01.2003
    Einzylinder

    Einzylinder

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel Km hatte dein A170 den gelaufen und was war genau defkt?
     
  15. #15 A170CDIL, 28.01.2003
    A170CDIL

    A170CDIL

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B 200
    Nicht mein a170 fuhr sich so, sondern ein A160 Avantgarde (altes Modell), den ich als Ersatzwagen hatte.

    Dieser Wagen hatte ca. 60.000 km auf der Uhr.

    Noch 'ne andere Idee: Hast Du Deinen Reifenluftdruck schon überprüft?
     
  16. #16 Dr. Low, 28.01.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kontrollier meinen Luftdruck regelmäßig und fahr traditionsgemäß eh immer mit mehr Luft als nötig!
    Wenn ich genau den vorgeschriebenen Luftdruck fahre, wirds nur noch schlimmer!
    Aber ist nicht so, daß es total eklig und unfahrbar ist, nur stört's halt doch hie und da!
    Vielleicht auch deshalb, weil ich im Sommer mit meinen 205er Goodyears halt Ultragrip gewohnt bin, den die 185er Kléber nicht bringen können...

    Gruß Micha
     
  17. #17 A170CDIL, 28.01.2003
    A170CDIL

    A170CDIL

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B 200
    Vielleicht liegt's auch an der Reifenmarke? Ich bin wie gesagt mit meinen Conti-Winterreifen völlig zufrieden.

    Luftdruck habe ich heute bei mir auch erhöht. Der Fahrkomfort verschlechtert sich dadurch IMHO nicht merklich.

    [Ich will endlich den Verbrauch runterkriegen. Zuletzt 6,3 l bei fast ausschließlich Landstraße. Auto hat jetzt knapp 2.500 km auf der Uhr.]
     
  18. #18 Einzylinder, 29.01.2003
    Einzylinder

    Einzylinder

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute Vormittag 195/50 /15 Pirelli Sommerreifen aufgezogen, weil bei uns mal wieder Matsch angesagt ist. Fahren sich super, haben nur zu wenig Grip beim Bremsen und beim Berghoch fahren.
     
  19. #19 mechanator, 28.02.2003
    mechanator

    mechanator

    Dabei seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hei der conti-winterreifen ist einer der besten auf dem markt.
    Auf alle fälle besser als diese merkwürdigen fernostmarken.
    mfg.mechanator :wand
     
Thema:

Winterbereifung A-Klasse

Die Seite wird geladen...

Winterbereifung A-Klasse - Ähnliche Themen

  1. 4 Original Mercedes-Benz Felgen mit Winterbereifung

    4 Original Mercedes-Benz Felgen mit Winterbereifung: Artikelbezeichnung: 4 Original Mercedes-Benz Felgen mit Winterbereifung 235 / 45 / 17 Preis: VB 900€ Zahlungsmöglichkeiten: Überweisung oder Bar...
  2. W221 17" S-Klasse Felgen mit Winterbereifung in 235/55 R17 Felgenmaße: 8Jx17 ET43

    W221 17" S-Klasse Felgen mit Winterbereifung in 235/55 R17 Felgenmaße: 8Jx17 ET43: Artikelbezeichnung: W221 17" S-Klasse Felgen mit Winterbereifung in 235/55 R17 Felgenmaße: 8Jx17 ET43 Preis: 350 VB Zahlungsmöglichkeiten:...
  3. CL203 Winterbereifung

    Winterbereifung: Hallo leuts, ich hab daheim noch die Felgen vom Evolution packet und möchte sie als Winterfelgen nutzen, nur ich kenn mich mit den breiten etc....
  4. 230 Winterbereifung

    Winterbereifung: Hallo, brauche Infos zur Winterbereifung eines SL500 Baujahr 2002. Werde mir demnächst einen SL kaufen und benötige die Daten für Winterreifen.
  5. Welche Winterbereifung auf E55 T W211 ???

    Welche Winterbereifung auf E55 T W211 ???: Vorsicht, ich habe vor ein paar Wochen eine ähnliche Frage gestellt. Ich bekam nur zur Antwort, wieso ich so rummache, 3100€ für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden