Winterreifen 225/45 R 17 91V KUMHO KW17

Diskutiere Winterreifen 225/45 R 17 91V KUMHO KW17 im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hat jemand Erfahrung mit diesen Reifen, in genau dieser größe? Würde gerade günstig (355€) an einen Satz dieser Marke kommen können. Bin für jede,...

  1. #1 Dr.Howie, 24.08.2009
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.581
    Zustimmungen:
    850
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer, Audi A3, Mazda MX5
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Hat jemand Erfahrung mit diesen Reifen, in genau dieser größe?
    Würde gerade günstig (355€) an einen Satz dieser Marke kommen können.
    Bin für jede, schnelle Antwort dankbar.
    Ach ja, eventuell noch dabei schreiben, auf was für einem Wagen, und auf welchen Felgen ihr diese Reifen gefahren seit.

    Gruß, Dr.Howie
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.616
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Die Qualität eines PIrelli, Dunlop/iMichelin darfst Du bei dem Hersteller nicht erwarten. Besser als Chinareifen sind KUmho aber allmal.
     
  3. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Nur mal am so Rande.
    Kumho verfügt über Produktionsstätten in Korea, China, und Vietnam, darüber hinaus betreibt das Unternehmen Forschungs- und Entwicklungszentren in Korea, China, Europa und Nordamerika.
    In Europa ist Kumho Tyres mittlerweile Erstausrüster für Volkswagen, Mercedes-Benz und Opel mit Reifen für Modelle wie den VW Polo, die Mercedes-Benz A-Klasse oder den Opel Antara.
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.616
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Und dennoch sind sie imho den oben genannten Markenreifen nicht ebenbürtig.
    Du sagst es doch selbst. Sie sind Erstausrüster bei Kleinwagen. Bei den etwas sportlicheren Reifengrößen greift jedoch kein mir bekannter OEM auf Kumho zurück. Weiterhin spielt das Thema Kosten natürlich immer auch eine gewisse Rolle bei der Erstausrüstung.
    Verhält sich ähnlich bei Hankook. Vernünftige Reifen mit gutem Preis-Leistungsverhältnis, aber einem Premiumreifen nicht ganz ebenbürtig. Wobei der V12Evo hier imho eine Ausnahme darstellt.
     
  5. #5 Dr.Howie, 26.08.2009
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.581
    Zustimmungen:
    850
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer, Audi A3, Mazda MX5
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Nachdem ich gestern abend mit zwei sehr netten Menschen im Chat über Winterreifen dieser Dimension gelabert habe, bin ich mir nun etwas sicherer in dieser Frage.
    Meine befürchtung war die, dass Winterreifen mit zunehmender größe auch schlechter werden. Das konnten mir aber beide Gesprächspartner nicht bestätigen.
    Ich bin mir schon klar, dass ich mit den Kumho´s nicht an Bridgestone, Michelin, Dunlop, Pirelli oder GoodYear dran komme, aber besser wie Wanli, Nakang oder Matador sollten sie schon sein.
    Denke ich liege da mit Fulda, Semperit, Uniroyal auf einer Linie
    Naja, habe jetzt ein noch besseres Angebot für unter 300,00 € vorliegen ( Dot 2007)
    Werde dieses Angebot wohl warnehmen, und wenn die Reifen nix sein sollten, werde ich sie nächstes Jahr gewinnbringend verhöckern.
    Damit scheint mein Plan, die 15" Winteralus mit den 8000 km gelaufenen Michelins im verhältnis 1zu1 mit 17" Alus und neuen Reifen zu tauschen fast aufgegangen zu sein.
    Trotzdem wäre esmir lieb, wenn sich bis heute abend noch jemand finden würde, der erfahungen mit diesen Reifen hat.

    Gruß, Dr.Howie
     
  6. #6 Stern_im_Wind, 26.08.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    Hi Kumpel,

    meine Einstellung zu den Winterreifen kennst Du ja...
    Gerade in der Eifel mit nicht gerade wenig Schnee würde ich mir schon anständige WR zulegen, und nicht unbedingt an den WR sparen :]


    nur mit der Einschränkung gute 15 Zöller gegen weniger gute 17 Zöller zu tauschen, die zudem auch nicht mehr die Jüngsten sind
    Grüße,
    Markus :wink:
     
  7. #7 Karl204, 26.08.2009
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    745
    Auto:
    GLK 220 CDI
    würde mir bei den Winterreifen noch 1 Satz Schneeketten ins Auto legen, Gruß Karl204 :wink:
     
  8. #8 Stern_im_Wind, 26.08.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    wenn bei der Größe noch Schneeketten gefahren werden dürfen, wäre das ne Überlegung wert
     
  9. #9 Dr.Howie, 28.08.2009
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.581
    Zustimmungen:
    850
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer, Audi A3, Mazda MX5
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Hi Al,
    hab dann auf dich gehört, und mich von dem vorhaben mit den Kumho´s verabschiedet. Hab, bevor du mich wieder eines besseren belehrst schnell Uniroyal gekauft.
    Hoffe, dir sind Reifen dieses anbieters genehm, sind auf jeden fall als empfehlenswert eingestuft worden, teilweise sogar als sehr empfehlenswert. hier mehr infos
    Gruß, dein Doc :wink:
     
  10. #10 spookie, 28.08.2009
    spookie

    spookie Guest

    Ich hatte Kumho Ecsta Sommerräder auf meinem 3.2 AMG in der Grösse 245/35/17 rundum und war damit hochzufrieden. Diese Räder waren auf Nässe top, sehr ruhige Laufkultur und auch diverse Runden Hockenheimring haben sie bei Volldampf absolviert. Kann über Kumho nichts schlechtes berichten, nur eben nicht über Winterräder. Wenn aber die Sommerräder schon so gut sind, dann sind die Winterräder vielleicht auch nicht schlecht.
     
  11. #11 Stern_im_Wind, 28.08.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    Moin Tim,
    darum geht es doch nicht :(
    Ich denke wir kennen uns nun gut genug, das wir uns ehrlich die Meinung sagen können.


    die würden mir persönlich weniger Bauchschmerzen vor drohendem Schneefall machen :tup


    das liest sich doch schon x sehr gut...
    Ich denke Du hast eine gute Wahl getroffen :tup

    Grüße in die Eifel, auch an Deine 2 Mädels,
    Dein "Handlanger" :wink:
     
  12. MaFa

    MaFa

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C200k SC Evolution || MB A160 Elegance
    Verbrauch:
    Dem kann ich mir nur anschliessen, bin auch Jahrelang Kumho Ecsta KU19 215 40 17 auf meinem Corrado gefahren, ohne Probleme!
    War mit den Reifen immer sehr zufrieden.
     
  13. E.D.

    E.D. Guest

    Auch wenn das Thema mit dem Winterreifen-Kauf sich schon erledigt hat, ein paar Worte zu Kumho. Die Sommerreifen dieses Herstellers kann ich nur wärmstens empfehlen. Die waren auf dem C 240er bis zum Verkauf drauf. Die Reifen haben ein sehr ruhiges und sauberes Abrollverhalten, sind sehr leise, haben einen guten grip und taugen auch bei nässe viel. Bei dem Kumho Ecsta waren wir, als wir die vor zwei Jahren kauften um die abgefahrenen Contis zu ersetzen, recht skeptisch. Denn der Markenname war nun nicht so geläufig, dafür aber der Preis ziemlich gut. Nach einger Abwägung wagten wir die Reifen zu kaufen und wurden sehr positiv überrascht.

    Beim Aufziehen und Wuchten mussten kaum Gewichte zum Ausgleich angebracht werden, was sicher für einen insgesamt guten rundlauf spricht. Die Fahreigenschaften und besonders die Reserven des Reifens lagen auf einem guten Niveau. Auch die Haltbarkeit ist gut, bei insgsamt gefahrenen 24000 km damit kaum Annutzung. Grob geschätzt würden die sicher die gleiche Fahrleistung noch mal hinlegen können.

    Also ich kann guten Gewissens zu Kumho Ecsta sagen, das die eine echte Empfehlung sind. Wenn also schon die Sommerreifen anständig sind, so schlecht können die Winterreifen dann auch nicht sein. Ich werde es wohl diesen Winter testen, da ich mir noch neue Winterreifen anschaffen muss.
     
  14. #14 jumbo 1150, 28.08.2009
    jumbo 1150

    jumbo 1150

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C 220 CDI T Avantgarde (Mopf)
    Hallo Jungs
    Also ich habe mir im letzten Winter die 225 Semperit gekauft und bin überhaupt nicht zufrieden. Der Antrieb dreht selbst bei gefühlvollem Gasdruck ruckizucki durch. In Kurven bricht er genau so schnell weg !!
    Hab es mit etwas Gewicht im Kofferraum versucht, schiebt dann über die Vorderachse in der Kurve geradeaus. (alles bei losem + festgefahrenem Schnee). Im nassen + Schneematsch gehts einigermaßen.
    Vorher hatte ich den Hankook W300 Icebaer :-)) Wow, was war der Klasse !!! Also scheut Euch nicht den zu kaufen, kann ich guten Gewissens empfehlen. "Der nächste Winter kommt bestimmt"
    Soviel nur zu den vermeintlichen Billigreifen !!!!!!!!!
     
  15. #15 Dr.Howie, 28.08.2009
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.581
    Zustimmungen:
    850
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer, Audi A3, Mazda MX5
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    hi Volker, in welcher größe?
    Naja, ich hab jetzt Uniroyal für 69,00 € gekauft. Mal gespannt. Einkollege fährt den auf seinem SLK in genau der größe, und schwört drauf.

    Gruß, der Doc
     
  16. #16 jumbo 1150, 28.08.2009
    jumbo 1150

    jumbo 1150

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C 220 CDI T Avantgarde (Mopf)
    Hi Doc
    Ich fahre im Winter die originalen Avantgarde Felgen. VA = 205/55 x16, HA = 225/50 x16 !!
    Hatte auch einen ML 270 CDI mehrere Jahre mit 275/55x 17 Hankook W300 Icebear !! Einfach Super (Permanenter Allrad)
    Wenn ich die Semperit Speed- Grip verk. kann hol ich mir wieder Icebear !! :] :wink:
    Uniroyal haben den Ruf im nassen sehr gut zu sein. Aaaaber die Lebenserwartung soll schon sehr kurz sein !! (weich wie ein Camembert :D )
     
  17. #17 Sportedition, 29.08.2009
    Sportedition

    Sportedition

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    C 220 CDI Avantgarde Sportedition (W203)
    Sprechen wir hier noch von 225/45 R17? Wenn ja, wäre das aber wohl ein wirklich guter Preis.

    Ich bin derzeit auch auf der Suche nach 205/55 R16 Winterreifen. Leider weiß ich noch nicht welche Marke ich auswählen soll.
    Preislich liegen die meisten Marken nämlich ungefähr ähnlich (+/-) dem genannten Kurs.

    Winterreifentests dürften ja erst in den nächsten Monaten in den Zeitschriften durchgeführt werden.

    Liebäugel evtl. mit Hankooks. Hab seit diesem Sommer den V12 Evo drauf und bin sehr zufrieden. Preis-Leistung top.

    Hat noch jemand Tipps für andere Marken wo das Preis-Leistungsverhältnis ebenfalls stimmt?
     
  18. #18 Dr.Howie, 29.08.2009
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.581
    Zustimmungen:
    850
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer, Audi A3, Mazda MX5
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    ja, der genannte Preis war für 225/45 17.
    Da musst da allerdings lange suchen, oder Glück haben, denn die UVP liegt bei 224,00€, so habe ich es mal gelesen.
    Allerdings bekommst du die im Schnitt schon für 140,00 €, noch :D
    Die Winterreifenpreise steigen wöchentlich. Mein Tipp schnell noch was sichern.

    Gruß, der Doc
     
  19. #19 Vau-Sechs, 29.08.2009
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Fahr im Sommer den Kumho ECSTA SPT KU 31 und im Winter den neuen KW 21.

    Bin super zufrieden mit den Reifen, haben mich bisher noch nie im Stich gelassen. Besser als der Pirelli P7000 der vorher drauf war sind se auf jeden Fall.
     
  20. #20 Björn-W, 31.08.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    Bekommt man Winterreifen jetzt preiswerter als in zwei, drei Monaten?
     
Thema:

Winterreifen 225/45 R 17 91V KUMHO KW17

Die Seite wird geladen...

Winterreifen 225/45 R 17 91V KUMHO KW17 - Ähnliche Themen

  1. KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45

    KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45: KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45. Vorhin gerade im Gespräch mit der VHV erfahren. Vertrag umstellen lassen von...
  2. Welche Winterreifen

    Welche Winterreifen: Moin, Habe einenS204 C 200 Kompressor Bj .2009 In der Zulassungsbescheinigung steht als Reifengrösse 225/45 R17 91W. Ist es dennoch möglich...
  3. Biete MB Winterräderkompletträder DBV Tropez 6,5Jx15 ET50+225/R16 102V für mehrere Baureihen geeignet

    MB Winterräderkompletträder DBV Tropez 6,5Jx15 ET50+225/R16 102V für mehrere Baureihen geeignet: 4x Mercedes-Benz Zubehör Winterkompletträder, bestehend aus DBV Alufelgen in "Shadow-Silber" Tropez 6,5X16 5x112 ET50 MB66,6 und passender...
  4. Winterreifen für AMG GT63

    Winterreifen für AMG GT63: In den Preislisten für den GT-4-Türer wird seit Juli 2018 bis jetzt (Stand Oktober 2019) immer ein Satz Winterreifen mit 20" und VA265er HA295er...
  5. Biete W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen

    W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen: Hallo, ich habe vor einiger Zeit meinen W203 Bj 2001 verkauft und möchte ein paar Ersatzteile anbieten. Alle Preise sind VB, Versicherter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden