Winterreifen 245/45/17

Diskutiere Winterreifen 245/45/17 im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Moin, Es ist mal wieder soweit... Der Winter kommt und es werden neue Reifen gebraucht. Was ist da eure Empfehlung, bevorzuge eigentlich...

  1. #1 lupuskbw, 30.09.2017
    lupuskbw

    lupuskbw

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    E 220 S212
    Moin,
    Es ist mal wieder soweit... Der Winter kommt und es werden neue Reifen gebraucht. Was ist da eure Empfehlung, bevorzuge eigentlich markenreifen von Continental, Michelin, Pirelli etc...
    Fahre im Flachland bei viel Autobahn und Landstraße... Keine Stadtverkehr. 30tkm im Jahr...
    Vielen Dank für eure Empfehlungen...
    Evtl mit Angabe von Shops wo ich günstig kaufen kann.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  2. #2 C240T, 30.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2017
    C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    NokiaN wra3 oder wra4:)
     
  3. #3 V8-Biturbo, 01.10.2017
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Ich hab mir die Conti TS810 245/40 R18 97W hier bei unserer örtlichen Werkstatt/Händler bestellt.
    Werden in 3 Wochen montiert. Hoffe die Teile entsprechen meinem Geschmack.
     
  4. #4 stud_rer_nat, 01.10.2017
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Wußte gar nicht, dass Nokia von Handy- auf Reifenproduktion umgestellt hat... 8)

    Im Ernst: Ich habe mir wieder Michelin Alpin A4 geholt. Super Grip, halten lange. Gekauft über einen eBay-Händler. Dort gibt's die günstigsten Angebote, vor allem haben die im Frühjahr und Herbst immer so eine Rabattaktion, wo man nochmal 10% abgezogen bekommt, wenn man mit Paypal bezahlt...
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Netter Scherz, die Wurzeln beider Unternehmen sind tatsächlich die selben.
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  6. #6 dragstermathe, 07.10.2017
    dragstermathe

    dragstermathe

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    W211 E 350 T, R171 SLK 350 Sport
    Hab mir gerad den Michelin Pilot Alpin PA4 geholt, bei ATU...Waren die Günstigsten.
    MfG
     
  7. #7 Riemenschneider, 07.10.2017
    Riemenschneider

    Riemenschneider

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mir wurden vier Kompletträder Bridgestone Blizzak 205/60 R16 mit Alufelgen angeboten. Für etwas unter 1000 € incl. Montage und MWSt.
    Ist das ein gutes Angebot?
     
  8. #8 lupuskbw, 11.10.2017
    lupuskbw

    lupuskbw

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    E 220 S212
    Hallo,
    irgendwie kann ich mich nicht entscheiden. Ich habe folgende Reifen in der näheren Auswahl:

    -- Michelin Pilot Alpin PA3 XL MO

    -- Goodyear UltraGrip Performance Gen-1 XL MFS

    -- Pirelli WINTER SOTTOZERO Serie II XL MO

    -- Pirelli WINTER SOTTOZERO™ 3 XL

    Wie wichtig ist euch das die Reifen MO zertifiziert sind ?

    Nochmal zum Anforderungsprofil:
    20tkm im Jahr, Langstrecke 50% Autobahn, Flachland mit mehr Eis als Schneeglätte.
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    der Michelin kann nicht viel Viel zu teuer fürs gebotene.
    Pirelli S2 ist im nassen Nassen nix.
    der S3 ist gut, aber verschleißt schnell.
    Der GY ist nicht schlecht.
    Meine erste Wahl habe ich oben schon geschrieben:)
     
  10. #10 stud_rer_nat, 11.10.2017
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Meines Erachtens nach ist das MO (Mercedes optimiert?) eher ein Marketinggag... Wie bitte schön soll man einen Reifen auf eine Marke und zig Modellreihen "optimieren"? Rad ist Rad, egal ob auf einem Daimler, Audi oder Kia.
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nein, ein Marketing-Gag ists nicht, die Reifen sind teilweise schon erheblich verändert im Vergleich zum Herstellerprodukt.
    Ob das nun immer besser ist, steht nochmal auf einem anderen Stern.
    Audi AO beispielsweise sind teils ultrahart in den Flanken, damit die dösigen Fronttriebler sich ordentlich handeln lassen.
    Ob der Otto-Normalfahrer das nun so deutlich spürt sei dahingestellt.
    Ich persönlich kaufe MO, wenn sie gerade geschickt hergehen, aber ich lege keinen Wert darauf.
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  12. #12 lupuskbw, 12.10.2017
    lupuskbw

    lupuskbw

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    E 220 S212
    Hallo,
    gerade der Pirelli W 210 SottoZero S2
    245/45 R17 99H XL MO mit Felgenschutz (MFS)

    hat doch hervorragende Nasslauf Eigenschaften.
    Habe den Nokian WRA4 tatsächlich noch nicht auf dem schirm gehabt.

    Schwanke jetzt zwischen:

    -- Pirelli W 210 SottoZero S2
    -- Nokian WRA4
    -- Goodyear UltraGrip Performance Gen-1 XL MFS

    gefühlt bin ich beim Goodyear ;-)
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der S2 taugt im Schneematsch nur wenig.
    Und gerade den gibt's hier halt öfter.
    Da sagt das dösige EU-kühlschranklabel, Das die Hersteller auch noch selbst bestimmen, nix zu aus.
     
  14. #14 V8-Biturbo, 10.11.2017
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Die Winterreifen sind nun seit 2 Wochen drauf.
    Bin allerdings nicht ganz zufrieden mit der Situation.
    Mit den Sommerreifen die ich kurz nach dem Fahrzeugkauf montieren lassen habe (nagelneue Rial M10 mit Conti SportContact) war alles bestens und eine herrliche Laufruhe. Das Lenkrad und auch das Fahrgefühl die Ruhe in Präzision. Die bereits bei Kauf montierten Räder waren nicht gerade toll, Felge etwas am Rand beschädigt und die Reifen auch alt und am Rand etwas beschädigt. Deshalb wurden da komplett nagelneue Sommerräder gekauft und die vorhandenen Felgen für den Winter jetzt verbannt.
    Nur die Winterreifen machen mir da etwas Sorgen, wo ich nun nicht weis ob´s die Reifen oder Felgen sind.
    Die Winterreifen selber hab ich ja auch nagelneu gekauft und auf die genannten Original Mercedes Felgen die zuerst drauf waren montieren lassen. Eine der Felgen hat an einer Stelle über etwa 10cm mal mit einem Bordstein oder ähnlichem unsanften Kontakt gehabt und ist am Rand verkratzt - mehr sieht man da nicht. Deshalb hab ich die neuen Rial für den Sommer gekauft und die ´alten´ Originalfelgen für den Winter verwendet. Nun ist es so, daß ich zwischen 60 und 95 ein ich sag mal leichtes hüpfen verspüre. Das Lenkrad flattert nicht wie bei einer Unwucht, aber man spürt deutlich mal bei einer Fahrt mehr, bei der nächsten weniger daß etwas nicht stimmt. Am Lenkrad und Gaspedal spürt man leicht etwas, daß sich anfühlt wie bei einer großen alten sehr rauh laufenden Bohrmaschine die man eingeschaltet in der Hand hält. Auch auf die Karosserie und den Sitz wird das übertragen. Mit den Sommerreifen lief der Wagen hier auf unserer nagelneu geteerten und gebauten Strecke perfekt ruhig, nur die Winterreifen nicht - da ist in dem Geschwindigkeitsbereicht von 60 bis 95 was da, das sich anfühlt als wäre die Straße nicht eben sondern ganz leicht wie eine Huckelpiste geteert worden. Man hört auch das Laufgeräusch nicht monoton sauber abrollen sondern eher wie ein dezent wahrnehmbares wummern.
    Ich denke daß irgendwas nicht rund läuft. Entweder Felge oder Reifen.
    Heute in einer Woche hab ich leider erst einen Termin zur Nachkontrolle in der Werkstatt wo ich die Reifen gekauft hab, da die momentan bis oben hin alle Hände voll zu tun haben. Werde deshalb morgen früh mal in einer andere örtliche fahren wo ich keinen Termin brauch und das ganze mal von jemand anderen auf einer anderen Wuchtmaschine kontrollieren lassen. Ich denke die 20€ die der dafür verlang sind es mir wert um es von jemand komplett anderen anschauen zu lassen. Heut in einer Woche wenn das morgen nichts bringt kann ich ja immer noch wahrnehmen und da falls notwendig auf kostenfreie Nacharbeit hinarbeiten was angemessen wäre sofern es die Reifen sind. Wenns die Felgen sind müssen andere her. Fertig....
     
  15. #15 V8-Biturbo, 11.11.2017
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    War gerade in einer anderen Werkstatt. Die haben die Reifen nochmal auf die Wuchtmaschine. Das ist eine wo auch so eine Rolle gegen den Reifen drückt und Höhenschlag usw. messen kann. Bei einem Reifen wurden da 280N angezeigt, bei den anderen drei um die 130N. Wie sich diese Angabe genau bezieht weis ich nicht, aber bei dem einen mit 280 hat man einen deutlichen Höhenschlag gesehen. Also laut Aussage dieser Werkstatt sind alle 4 nagelneuen Conti 810 ein Produktionsfehler in Höhenschlag und unterschiedlicher Festigkeit am Umfang. Die Rolle die beim drehen auf der Wuchtmaschine dagegen drückt kann dies anscheinend messen. War jedenfalls meiner Meinung nach ein professionelleres Wuchtgerät mit riesen Display usw wie das in der Werkstatt wo ich gekauft habe die nur wuchten.
    Bin dann auf dem Heimweg zur Werkstatt hin wo ich sie gekauft habe und der meint, daß es schon seltsam ist wenn da alle vier nagelneuen Premiumreifen einen Produktionsfehler haben und einen so starken Höhenschlag haben. Er sagt es seien wohl die Felgen!

    Nun weis ich nicht was ich glauben soll.
    Für den Winter hab ich sowieso irgendwann mal auch die Rial M10 vorgehabt, um die Originalfelgen wo die neuen Winterreifen jetzt montiert sind und mir so gar nicht recht gefallen zu entfernen. Wenn ich nun am Freitag beim Termin in der Werkstatt wo ich kaufte das ganze anschauen zu lass wo der Fehler liegt und es stellt sich raus, daß es die Felgen sind muß ich das ´nochmal anschauen lassen´ nochmal bezahlen sowie doch die neuen Felgen kaufen und dann das nochmal neu montieren auch nochmal bezahlen. Die Werkstatt kann dann ja ebenso wenig wie die Reifen dafür. Nun hab ich gleich noch weil es egal ist die gleichen Rial M10 bestellt und laß am Freitag die neuen Winterreifen auf die aufziehen - fertig. So hab ich die Felgen drauf die ich sowieso mal haben wollte. Sollte dann der Fehler immer noch da sein und die Reifen das Problem sein ersetzt er die kostenfrei incl. Montage.
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Warum machst du dir einen konstruktiv 10 Jahre alten reifen drauf? Der hat nach meinen Erfahrungen damals schon nicht viel getaugt und ist mehrfach ersetzt seitdem.
    Ob die Felge rund läuft sieht man doch auf der Waschmaschine...
     
  17. #17 V8-Biturbo, 11.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2017
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Felgen hätte die andere Werkstatt heute ausgeschlossen. Hab es selbst gesehen daß die rund laufen. Der andere wo ich gekauft hab sagt dass dies definitiv die Reifen nicht sind, noch dazu wenn es alle vier sind. Komisch nur daß dann alle vier Felgen defekt sein sollen. Die waren ja beim Kauf vom Auto drauf und alles lief ruhig und rund.

    Wenn dann kommende Woche die neuen rial da sind und diese Reifen von jetzt montiert werden und immer noch so Probleme machen dann hat der Händler die zu ersetzen auf rund laufende oder andere... Fertig.

    Wem soll man da glauben. Meinen technisches Verständnis, was ich gesehen hab, wie ich diese Felgen schon man erlebt hab sagt mir die Reifen sind das Problem. Nur wenn ich eh schon auch mal die Rial für Winter will lass ich die nun jetzt gleich noch montieren und dann sieht der ja dass es wohl die Reifen waren. Jetzt die Reifen umtauschen will er nicht. Am kommenden Freitag würde er sie mir nur mal anders gedreht auf die Felgen montieren. Sind es aber dann doch die Felgen brauche ich andere und muss somit noch zweimal das montieren bezahlen. Sind es aber die Reifen dann werden die sowieso kostenlos ersetzt...

    Gut, die Rial hätte ich mir in den Kopf gesetzt aber noch nicht ernsthaft zu kaufen beabsichtigt. Es wären noch andere Sachen am Wohneigentum zu erledigen gewesen mit dem Geld. Jedoch so wie es jetzt ist bleibt mir nicht bei übrig als gezwungenermaßen zu kaufen.

    Felgen laufen jedenfalls rund. Hab als Cnc-Fräser auch mit Rundlauf und anderen Firm- und Lagetoleranzen täglich zu tun. Und wenn die Reifen da nicht rund laufen haben die Fehler oder sind nicht sauber sondern 'exzentrisch' montiert auf den Felgen...
     
  18. #18 V8-Biturbo, 12.11.2017
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Ich teile jetzt mal meine Gedanken damit mir im Voraus vielleicht der eine oder andere ein paar Tipps geben kann, die im Nachhinein nichts mehr bringen:

    Worüber ich mir eben Gedanken machte ist, daß die Reifen nun morgen genau drei Wochen drauf sind und bis heute genau 551km gelaufen sind. Zuerst dachte ich nur, daß das hüpfen nur die ersten Kilometer ist nach einer Nacht in der Garage stehen und sich dann wieder gibt weil der Gummi ja weicher ist bei den Winterreifen. Gespürt und genervt hat es trotzdem, aber ich hab zur Arbeit nur 5km und schob das Problem auf das stehen. So richtig bewusst wurde mir das Problem erst diese Woche bei einer längeren Fahrt über 140km was keine Besserung brachte. Den schlimmsten Reifen der vorne drauf war hat mir am Samstag die andere Werkstatt wo ich das ganze kontrollieren lies hinten drauf gemacht. Gestern war ich mit Familie zu viert im Wagen unterwegs und da war der Wagen bei 90km/h schrecklich zu fahren und war das aufhüpfen von hinten deutlich zu spüren. Bis Freitag wenn ich Termin hab wo ich kaufte werden es ca. 600km sein wo ich damit gefahren bin. Nicht daß es dann für einen Umtausch auf neue (falls es wie von meiner Seite her vermutet die Reifen sind) zu spät ist und gesagt wird warum mir das jetzt erst auffällt und nun zu spät ist für eine Reklamation auf neue - egal ob Zuviel Zeit verstrichen oder Zuviel Kilometer damit gefahren wurden. Keine Ahnung was da so manchen Händler einfallen könnte oder die Rechtslage ist. Klar hat der Händler ein Recht auf Nachbesserung usw. aber wenn dann am Freitag neue Felgen da sind und die Reifen auf diesen immer noch Probleme machen was soll da der Händler nacharbeiten - ich kann Fehlproduktionen drehen und wenden wie ich will und erreiche mit Nachbesserung nichts.

    Ich befürchte nur, daß ich auf dem Schrott sitzen bleibe und nochmal vier neuere Reifen kaufen muß da vielleicht gesagt wird, daß es Toleranzen gibt und das was man da spürt normal ist. Ich weiß wie ruhig mein Wagen mit der Airmatic normal ist und das was jetzt abläuft ist keinesfalls ruhig womit ich mich zufrieden geben will/werde. Wenn ich einen 30 Jahre alten Schrottwagen hatte fühlt sich mein Dicker dagegen wohl sehr ruhig an - aber wenn man mit dem mal monatelang schon gefahren ist und weiß WIE ruhig er kann ist das jetzt rauh und holprig. Für mich liegt das nicht mehr in der Toleranz wenn man nach einer viertel Stunde gerne aussteigt weil es an den Händen Zuviel vibriert und zittrig ist.

    Alles in Allem möchte ich jetzt nicht ein Pessimist sein und nur negativ denken sondern einfach nur ein paar Tipps und Hinweise jetzt gerne von den Erfahrenen hier sammeln um auf den Termin vorbereitet zu sein falls die sich doch quer stellen oder die Werkstatt mir gerne neue geben möchte aber der Hersteller nicht mitspielt.
    Ich hoffe mal nicht, denn diesen kleinen Familienbetrieb hier am Land nur 4km entfernt kennen wir schon von Anfang an über Jahrzehnte und hatten immer ein sehr persönliches Verhältnis zueinander. Man geht davon aus, daß dies zu unerer Zufriedenheit erledigt wird.

    Wie gesagt, kann mir der eine oder andere doch ein paar Tipps geben was ich fordern kann/darf, welche Rechte ich z.B. hätte und wie ich mich verhalten sollte vom Ablauf her was ich fordere... Ich möchte einfach nur einwandfreie Reifen - aktuelle Felgen schließe ich aus da mit alten Reifen auch ruhig und denke wie die andere Werkstatt wo ich gestern das anschauen lassen hab, daß es wie ich mir auch denke die Reifen sind.
    Jetzt wäre @dimm25 gefragt, denn der hatte auch immer gute Infos für mich!
     
  19. #19 Modell T, 12.11.2017
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    120
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Für mich klingt das logisch, das alle 4 eine Macke haben. Die kommen bestimmt aus einem Produktionslos.
    Was sagt denn die DOT Nr? Wäre ein erster Hinweis auf das gleiche Produktionsdatum.
    Oder der Händler ist nicht in der Lage ordentlich zu montieren. In jedem Fall dem Reifenhändler klar machen,
    das der Wagen vorher ruhig lief, auch mit den alten Felgen. Lass dich nicht abwimmeln. Der ist erst einmal verpflichtet
    auf Nachbesserung.

    Gruß Frank
     
  20. #20 V8-Biturbo, 12.11.2017
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Da muss ich morgen mal einen Blick drauf werfen. Der gestrige in der Werkstatt sagte er vermutet dass sie alle vier aus der gleichen Charge wie du schon sagst stammen. Schau ich mal morgen...

    Was ich jedoch gestern beim anderen vergessen hab zu fragen was diese Angabe mit 280N genau zu bedeuten hat. Da war gestern viel los und hatte wenig Zeit. Newton ist ja eine Kraft.... Da war hinten noch so eine Rolle dran die nach dem wuchten noch was gemessen hat. Aber was?
     
Thema: Winterreifen 245/45/17
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. s212 winterreifen forum

    ,
  2. 245/45/17 winterräder

Die Seite wird geladen...

Winterreifen 245/45/17 - Ähnliche Themen

  1. Biete AMG Styling 3 17" 225er und 245er

    AMG Styling 3 17" 225er und 245er: Hallo zusammen, ich biete euch hier meine AMG Styling 3 Felgen in 17" an. Ich habe die Felgen auf meinem C208 gefahren, der Wagen ist aber nun...
  2. Kaufberatung Winterreifen / Allwetterreifen Shooting Brake

    Kaufberatung Winterreifen / Allwetterreifen Shooting Brake: Als neues Mitglied möchte ich mich mal direkt mit meinem Fahrzeug vorstellen: Neu gekauft habe ich mir den Mercedes CLA 200 SB mit 163 PS / 120...
  3. Winterreifen kaufen

    Winterreifen kaufen: Moin! Ich habe im Internet schon geschaut, nur leider nichts gefunden. Mein CLS w218 hat ein indirektes Reifendruckkontrollsystem. Meine...
  4. Winterreifen CLA 45 AMG

    Winterreifen CLA 45 AMG: Servus, hole am Samstag mein CLA 45 ab. Baujahr 2017/7 Facelift Modell. Welche Winterreifen könnt ihr mir empfehlen? Kenne mich nicht gut mit...
  5. Suche Winterreifen auf Felgen für W204

    Winterreifen auf Felgen für W204: Hallo Zusammen, ich suche für meinen S204 Winterreifen auf Felgen oder nur Felgen. 16 oder 17 Zoll. Guter Zustand. Ennepetal +/- 100km. Vielen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden