Winterreifenzeit?!?

Diskutiere Winterreifenzeit?!? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, ich hab heute auf dem Supermarktparkplatz gesehen, daß doch schon einige Fahrzeuge mit Winterreifen ausgerüstet waren! Drum jetzt meine...

?

was ist grad bei euch montiert?

  1. Winterreifen

    1 Stimme(n)
    6,7%
  2. Sommerreifen

    13 Stimme(n)
    86,7%
  3. Ganzjahresreifen

    1 Stimme(n)
    6,7%
  1. #1 Dr. Low, 11.10.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab heute auf dem Supermarktparkplatz gesehen, daß doch schon einige Fahrzeuge mit Winterreifen ausgerüstet waren!
    Drum jetzt meine Frage: habt ihr schon Winterreifen drauf? Wenn nein, wann montiert ihr sie? Was für welche habt ihr? Nutzt ihr überhaupt Winterreifen? Oder habt ihr Ganzjahresreifen drauf? Oder fahrt ihr im Sommer wie im Winter mit Sommerreifen?

    Ich hab noch meine Goodyear Sommerreifen drauf, werde aber Mitte nächsten Monats meine Kléber Winterreifen draufziehen!

    Gruß Micha
     
  2. #2 Atze C280, 11.10.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Werd morgen auf unseren Elch die Winterreifen montieren.
    Sicher ist Sicher :tup

    Mit dem C würd ich gern bis nach Stars&Cars warten, aber das kommt natürlich darauf an, wie sich das Wetter noch entwickelt ?(

    Sonst hat der Elch:
    Sommerreifen von TOYO und Winterreifen von KUHMO

    Der C:
    Sommerreifen von Dunlop und Winterreifen MICHELIN
     
  3. #3 Dr. Low, 11.10.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    @ Atze: du hast im Sommer auf dem Elch die Toyo Proxes T1S? Wie sind n die so? Wie halten sie sich? Erzähl doch mal!
     
  4. #4 Atze C280, 11.10.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    @Dr.Low

    Genau, die Toyo Proxes T1 :]

    Sehr gut bei Regen, aber sehr weich von der Gummimischung her.
    Auf dem Elch in der 205/40/17ener Ausführung schon etwas laut.
    Vom Preis her in Ordnung :tup
     
  5. #5 SLK 230 AMG, 12.10.2002
    SLK 230 AMG

    SLK 230 AMG

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    VIANO Ambiente 2,2CDI ( W639 )
    Also ich fahr im Winter 225/45 R17 H Pirelli Winter Snowsport auf meinem SLK. Auf der original Mercedes EVO Felge. In der Dimension 8,25x17 ET34 vom R129. Für mich eine der schönsten Felgen die es im MB Programm gibt. Komme mit den Dinger sehr gut durch den Winter.
    Montieren werd ich die erst wenns kalt wird und die Salzstreuer kommen. Heute hatten wir schließlich tagsüber 15°C was soll ich dann mit Winterreifen :rolleyes:
    Nur keine Panik auf der Titanic...
     
  6. #6 Dr. Low, 12.10.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    So seh ich das BISLANG auch! Aber wenn's kälter wird, rüst ich schon um
     
  7. #7 spookie, 12.10.2002
    spookie

    spookie Guest

    Sommerreifen haben unter 7 Grad schon keinen Grip mehr zur Strasse - sollte man beachten.

    Ich fahr meine Reifen noch runter, da die eh rausfliegen und nächsten Sommer neue draufkommen - welche Marke weiss ich noch nicht.

    Im Winter hab ich Eurostar drauf - irgend so eine Untermarke von einem der grossen Hersteller.
     
  8. Simon

    Simon

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    CLK 350 Coupe ehemals W202-C280
    Sommerreifen bleiben bis nach Stars&Cars drauf, es sei denn die Wetterlage lässt das nicht mehr zu. Aber Anfang November sollte eigentlich drin sein.

    Sommerreifen: Dunlop
    Winterreifen: Conti
     
  9. #9 elTorito, 12.10.2002
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ich hab momentan Sommerreifen drauf.
    V Reifen von Firestone, mit Firestone bin ich bei meinen andernen Benzis auch gut gefahren, vom Verschleiß her kann ich nicht meckern, das weiteste was ich geschafft habe waren 85.000 damal mit meinen 190er D,

    Naja einen Winterreifen Michelin hab ich momentan aufgezogen, vorne Links, hab gestern geplättet , hab wohl nen fetten Nagel spazieren gefahren.

    Ansonsten da es hier kaum schneit (naehe Aachen)
    werde ich mal schaun , werde wohl erst umrüsten, wenn der erste schnee bzw permanenter Bodenfrost liegt.

    Als Winterreifen hab ich Michelins glaube ich , habe mein el Torito ab Werk mit Winterreifen bekommen.

    Ich sag mal so, wenn jemand genügend Fahrpraxis hat und auch dementrsprechende Schnee Kenntnisse kommt man (sofern nicht extreming Schnee liegt) ganz gut mit Sommerreifen klar, man muss halt nur Vorsichtig fahren.

    Was DUnlop Reifen betrifft so würd ich die nie nehmen, weiß nicht wie das bei PKW'S ist aber für Transporter geben die sich keine Mphe, meine ELtern hatten mit Ihren Fiat Ducato schon 3 Reifen Platzer (dazu gesagt Reifen waren NEU) , eine Reifen Platzer endete mit einen überschlag und 500 meter auf der seite schleifen auf der autobahn in den planken, meine mutter erlitt ein schock, mein vater eine verletzung an der wirbelsaeule, ist aber noch mal glimpflich ausgegangen, die anderen autos auf der autobahn konnten noch gerade so ausweichen (zu dem zeitpunkt fuhren sie leer also kann nicht auf grund von übergewicht oder sonstwas gewesen sein) .
    Naja nach ach und krach und gericht, war dunlop dann so freundlich und bot uns ein Komlpett reifensatz an, wo wir dann allerdings das geld für nahmen und andere kauften.

    FInde es echt klasse das Dunlop so spitze in der DTM ist, aber sollten sich auch mal bischen umgucken .
    Weil 3 Mal WerksFehler ist schon happig, dazu stammten die reifen immer von nen anderen haendler, also kann auch nicht gewesen sein das der haendler die falsch gelagert oder was anderes hat. Naja ... passt nicht ganz zum thema ;)
    Wollte das nur erwaehnt haben.
     
  10. #10 Dr. Low, 12.10.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    @ el Torito:

    Ich finde, Reifenerfahrungen gehören sehr wohl zu diesem Thema, drum hab ich es ja eröffnet! Herzlichen Dank für deine Ausführungen zu dem Thema! Wird für uns alle beim nächsten Reifenkauf sicherlich hilfreich sein!
     
  11. #11 Atze C280, 12.10.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Hab so ziemlich alle Fabrikate an Reifenmarken auf meinem LKW.
    Sind ja schließlich 14 Reifen, 15 mit Reserverad :))
    Von Neureifen bis Runderneuert.

    LKW-Reifen kann man nicht mit PKW-Reifen vergleichen.
    Mir sind schon die Gummiteile von 385igern Michelin Reifen vom Auflieger, bis zu den Außenspiegel gefetzt worden.

    Und irgendwelche Barum, Hankook, Pneumant usw. kannst du bis unter die Verschleißgrenze fahren, ohne Platzer.
     
  12. #12 Gloiner, 12.10.2002
    Gloiner

    Gloiner

    Dabei seit:
    15.09.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Am Montag kommen sie drauf, bekomme neue und Montage ist mir drin, wäre ja dann dumm wenn ich sie selber raufschraube.
    Außerdem fahr ich eh mit meinen alten Sommerreifen zur Zeit rum um meine MAE zu schonen ;)

    JA und als Winterreifen fahre ich stink normale 15 zoll 195/65 von uniroial (hoffe mal das mann das so schreib) :rolleyes:

    Gruß Gloiner

    P.S Habe Alufelgen für winter zuhause bei interesse nur melden.
    Sind stinknormale 8 Loch Felgen orginal Mercedes.
     
  13. #13 Andreas Deen, 15.10.2002
    Andreas Deen

    Andreas Deen Guest

    Mei daddy macht die immer erst drauf, wenn der erste Schnee gefallen ist.
    Sagt das würde reichen. Bis jetzt ist nie was passiert. Er fährt seit 25 Jahren oder mehr unfallfrei.
    Nur mal so!
     
  14. #14 Dr. Low, 15.10.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch, daß man bei den derzeitigen Temperaturen sicherlich mehr an den Reifen kaputtmacht, als man gewinnt!
    Von der mieseren Optik mal ganz zu schweigen... außerdem ist es für mich immer das Geilste, wenn man nach Monaten der Enthaltsamkeit endlich wieder die blitzenden und blinkenden Alus drauf hat und wieder "richtig" um die Ecken zirkeln kann... Andi weiß, was ich meine...
     
  15. Blobo

    Blobo Guest

    Ich hab noch meine Dunlop SP 8000 drauf, 225/45 ZR17. Aus dem Grund, weil die vorderen schon recht abgefahren sind und nächstes Jahr neue draufkommen, deshalb fahr ich die noch ab. Und natürlich wegen der Optik.

    Eigentlich wollte ich die gerne auch noch zu Stars&Cars drauflassen, allerdings muss ich vorher zum TÜV und da brauch ich nicht mit abgefahreren Reifen auftauchen. Also mach ich wohl nächste Woche meine Winterreifen drauf, sind 195/65 R15 - ich glaub Uniroyal. Das ganze mit schwarzen Stahlfelgen ohne Radkappen. Das taugt fürn Winter.

    Tom
     
  16. #16 Cartman, 16.10.2002
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    winterreifen kommen nur drauf wenns in berlin wiedererwartend schneien sollte *G*
    bin aber lezten winter mit normalen sommer pneus gefahren
    geht ganz gut
     
Thema:

Winterreifenzeit?!?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden