Wird W205 günstiger, wenn W206 kommt?

Diskutiere Wird W205 günstiger, wenn W206 kommt? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Ich überlege mir einen C-Klasse-Wagen (Gebrauchtwagen) zuzulegen, habe allerdings gelesen, dass Ende 20/Anfang 21 die neuen Modelle kommen. Lohnt...

  1. #1 Pandaman, 26.06.2020
    Pandaman

    Pandaman

    Dabei seit:
    25.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich überlege mir einen C-Klasse-Wagen (Gebrauchtwagen) zuzulegen, habe allerdings gelesen, dass Ende 20/Anfang 21 die neuen Modelle kommen.
    Lohnt es sich in diesem Fall bis dann zu warten, werden die alten Modelle deutlich günstiger? (bzw ich könnte mir sogar auch überlegen, einen der neuen Reihe zu holen - zusätzliche Option)
    Oder spielt das keine Rolle?

    Danke
     
  2. #2 Metamorphose, 26.06.2020
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    125
    Auto:
    W205 C250 Limousine Avantgarde, Motor M 274 DE 20 AL, 9G-Tronic
    Hallo, generell habe ich schon die Erfahrung gemacht, dass mit Erscheinen der neuen Generation die Preise etwas nachlassen.
    Bei unserem Ortsansässigen MB-Händler gibt es auch oft Anfang des Jahres eine alt gegen neu Aktion.
    Jetzt gerade stehen aber eh viele Autos auf Halde, da könnte auch was gehen an Rabatten...
    mfg
     
    Pandaman gefällt das.
  3. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Ich würde eher behaupten, dass das auf die Preise keinen wirklichen Einfluss hat, denn im Gebrauchtwagenmarkt spürt man den Stichtag des Modellwechsels nicht wirklich, anders als bei den Neuen.
    Wer eine C-Klasse möchte, der kauft aktuell mit einem rund 3 Jahre alten Leasingrückläufer wohl das beste Preis-Leistungsverhältnis. Einen Jahreswagen würde ich aufgrund des demnächst kommenden Modellwechsels z.B. nicht mehr kaufen. Dann lieber auf die 206er Jahreswagen warten.
     
    Pandaman gefällt das.
  4. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    W246/ S205/ div
    204 sind mit 205 nicht wirklich günstiger geworden da er bestimmte Vorteile hat.. bis 206 als gebraucht kommt wird erstmal nicht viel passieren..evtl coronabonus ???..Ich hab meinen 205 als junger Stern ( 8monate/8tkm/ ex abteilungswagen) gekauft..für über 20 grosse scheine unter Neupreis..wie viel günstiger soll es noch gehen?..bei VW gibt's viele "Reimporte" für 20 bis 30% Rabatt.. z.bsp
     
    Pandaman gefällt das.
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Gebrauchtwagenkäufer sind einfach ein anderes Klientel als Neuwagenkäufer. Nur weil sich die Randbedingungen für Neuwagenkäufer schlagartig ändern, ist das bei Gebrauchtwagenkäufern nicht so.
    Dabei bedeutet das nicht, dass es auf dem Gebrauchtwagenmarkt nicht auch einen ordentlichen Preisunterschied gibt zwischen zwei Fahrzeugen, die fast gleich alt sind, aber eben zwei Generationen sind. Aber dieser Unterschied entwickelt sich nicht von heute auf morgen, sondern über die Jahre.
     
    Pandaman gefällt das.
  6. #6 Kühltaxi, 27.06.2020
    Kühltaxi

    Kühltaxi

    Dabei seit:
    26.06.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C 270 CDI T-Modell
    Kennzeichen:
    Aber Wahnsinn wie schnell die Baureihen mittlerweile wecheln, vor gut zehn Jahren gab's noch den 203er, und das fast zehn Jahre lang, für mich immer noch die schönste und gelungenste C-Klasse wenn man mal vom Rost den aber auch nicht alle, noch nicht mal vor Mopf, haben, absieht, und demnächst kommt schon die drittnächste Generation.
     
    Pandaman gefällt das.
  7. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    W246/ S205/ div
    10 Jahre lang 203...von 2000/2001bis 2008 sind aber keine 10 Jahre.. mopf war 2005..2008 kam 204..2012 war bei dem glaub ich mopf..2014 dann 205 mit 2019 mopf..damit ist Ende 21 der nächste dran..bisher haben sie sich also fast dran gehalten..neue Vorschriften wie Abgas usw verschieben das etwas..im großen und ganzen noch im Rahmen..mit dem 203 geb ich dir recht, der w203 war mit einer der schönsten..der Kompressor klang..Ärger mich heute noch den letzten verkauft zu haben..
    Gerade in Zeiten wie jetzt wartet doch jeder Kunde auch auf Rabatte..Wer zahlt denn heute noch den vollen Preis?..umweltrabatt, Corona, Mehrwertsteuer geschenkt..eu Importe, günstig leasen...das alles macht ein preisgefüge dynamisch..mittlerweile Kosten gute 204 gebraucht nicht weniger als n quasi gleich alter 205..ein falsch gesetzter Haken macht den wiederverkauf manchmal schwer..dann kommen Aussagen wie : der ist ja kein Avantgarde..und Automatik fehlt....
     
  8. #8 Kühltaxi, 27.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2020
    Kühltaxi

    Kühltaxi

    Dabei seit:
    26.06.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C 270 CDI T-Modell
    Kennzeichen:
    Ich schrieb ja auch extra "fast", also sehr grob übern Daumen. Die Sprinter-Baureihen gab's übrigens tatsächlich mindestens zehn Jahre, den 906er sogar satte zwölf, und das ohne eine wirkliche Mopf, einmal neue Motoren, dann später ein Facelift, das war's. Mal schauen wie lange die aktuellen bleiben, besonders der Fronttriebler mit überwiegend Renault-Technik....
    Ich bin ja eher der Dieselfreund, sowas wie den OM 612 gab's ja auch nie wieder, ich meine sogar VW und Audi hätten die Diesel-Reihenfünfer eingestellt. Mit dem C 270 CDI gibt's da ja wirklich ein sehr günstig zu habendes Auto, sogar Avantgarde, Automatik (gibt's fast nur, Schalter ist bei einem OM 612 mit 400 Nm auch absoluter Blödsinn sage ich mal so freiweg, da kann fast kein Getriebehersteller mehr ein leicht schaltbares nicht hakelndes Schaltgetriebe für bauen, Daimler auch nicht, wahrscheinlich nur ZF und das kostet dann wie ein Automat), AMG-Sportpaket, ohne größere Probleme (außer natürlich Rost falls vorhanden) mit sehr sportlichen Fahrleistungen, die aktuellen Modelle mit gleichen PS sind da schlechter. Ein C 30 CDI AMG wäre auch noch was feines. :D
    Sprinter mit OM 612 und "richtiger Automatik" NAG1 sind übrigens eine gesuchte Rarität.
     
  9. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.265
    Zustimmungen:
    3.270
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    und :verschieb in die Diskussion.
     
  10. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Nein, die Angabe ist klar ein gutes Stück daneben. Seit dem W202 beträgt der Modellzyklus fast genau (und da passt das mit dem fast) jeweils 7 Jahre. Da ist nichts schneller geworden.
    Ich bin jahrelang den OM651 mit 500Nm als Schalter gefahren und sicher braucht man da etwas Gefühl im Kupplungsfuß, aber das war weder hakelig noch schwer schaltbar.

    Und welche man nun schön findet und welche nicht, das ist natürlich Geschmackssache. In meinen Augen ist der 203 das hässliche Entlein der C-Klasse Serie.
     
    Manu89 gefällt das.
  11. #11 Pandaman, 04.07.2020
    Pandaman

    Pandaman

    Dabei seit:
    25.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    2 Fragen hab ich noch: Sobald der 206 kommt, wird man dann noch 205er als Neuwagen kaufen können? Oder wird die Produktion eingestellt?
    Und kann man abschätzen, ob die Preise für gleiche/ähnliche Modelle ca. gleich bleiben werden? Weiss jemand noch, wie's beim Wechsel von 204 zu 205 war?

    Ich überlege jetzt doch, evtl einen Neuwagen zu holen. Einerseits will ich aber nicht ein Auto kaufen, welches in 6 Monaten bereits "alt" sein wird (und erst recht in 4-5 Jahren, falls ich dann wieder ein neues möchte). Andererseits hab ich Angst, dass durch die neue Serie plötzlich die Preise steigen könnten?

    Herzlichen Dank und schönes Wochenende
     
  12. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Die Produktion wird eingestellt, dann erfolgt in der Regel ein Umbau der Produktion (Dauer vielleicht 2 Monate) und dann gibt es das neue Modell. Neu kaufen kann man den Alten dann immer noch eine Zeit lang ... Lagerware halt.
    Der Neue wird normalerweise nicht signifikant teurer, ein bisschen aber meistens. 100%ige Vergleichbarkeit in der Frage gibt es aber eh nicht.
    Der Unterschied liegt eher in den Rabatten. Da gibt es beim Alten meist deutlich mehr, als beim Neuen.

    Aber willst du wirklich neu kaufen, dann würde ich warten.
     
    Pandaman gefällt das.
  13. #13 Pandaman, 05.07.2020
    Pandaman

    Pandaman

    Dabei seit:
    25.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Ich hätte mich hier wohl anders ausdrückem sollen: ich kann dann keinen 205er mehr selber konfigurieren, oder?
     
  14. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.571
    Zustimmungen:
    2.166
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Nein, das sind dann i.d.R. Standard Fahrzeuge mit fester Ausstattung. Wie bei Modelleinführung nie alles gleich verfügbar ist, so ist es auch beim Auslauf...
     
    Pandaman gefällt das.
  15. #15 Pandaman, 05.07.2020
    Pandaman

    Pandaman

    Dabei seit:
    25.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Aha, das ist interessant. D.h. ich soll nicht damit rechnen, dass wenn die neuen Modelle kommen, ich sofort alles beliebig konfigurieren kann?
     
  16. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.571
    Zustimmungen:
    2.166
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Genau. Wobei ich ohnehin nie ein Auto vom Anlauf kaufen würde. Aber Du willst ja auch bestimmt nicht kaufen oder?
     
  17. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Es ist unterschiedlich..der 205 wird ja z.bsp in Bremen und Afrika gebaut..je nachdem welches Werk zuerst umgestellt wird, kann es noch Neuwagen geben..auch wird gerade bei der endmontage nicht ein Produkt auslaufen..umbauen und dann das neue..da laufen ne Weile beide, zuerst rohrputzer..testwagen.. irgendwann Job nr 1....die "alten" Bestellungen müssen ja auch noch abgearbeitet werden.... Kombi läuft z.t. erst später an usw... was mit dem 206 kommt, wer weiß? Preise werden vermutlich steigen, evtl auch die serienausstattung?..kein halogenlicht mehr?..Nur noch Automatik?.. die Vergangenheit hat's ja gezeigt: irgendwann waren Klima und Alufelgen..Abs usw serie
     
  18. #18 Pandaman, 05.07.2020
    Pandaman

    Pandaman

    Dabei seit:
    25.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wieso? Weil's noch zu viele Fehler haben wird?

    Doch. Ich will nicht leasen und nach 4 Jahren zurückgeben. Wenn ich einen Neuwagen kaufe, dann fahre ich den 10 Jahre lang.
     
  19. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Ist immer schwierig..einerseits haben die ersten anlaufprobleme wie n Kumpel sein Motorrad..ist nr 26.. andere haben limitierte Stückzahlen, da ist es eh egal ( bekannter hat n Alpina, davon gibt's nur 69)..anders rum sind oft bei den Abläufen noch Leute da zum nachbessern ...bei den letzten kanns auch doof laufen wie beim 3er..da waren schon Teile vom Nachfolger verbaut und nix hat gepasst bei Fin vs Realität
     
  20. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Richtig, das kann einem sogar schon ein paar Monate vor Einstellung der Produktion des Modells passieren. Aber genau beziffern lässt es sich nicht.
    Aktuell eine C-Klasse neu kaufen, ist aus meiner Sicht kein guter Moment. Für einen ca. 3 Jahre alten Leasingrückläufer hingegen ein guter Moment.
     
    hotw und Pandaman gefällt das.
Thema:

Wird W205 günstiger, wenn W206 kommt?

Die Seite wird geladen...

Wird W205 günstiger, wenn W206 kommt? - Ähnliche Themen

  1. kaufberatung und tips für Coupe w205 Bj.2017

    kaufberatung und tips für Coupe w205 Bj.2017: Hallo erst mal, bin Neue ich bräuchte mal ein paar Tipps von euch ich will mir eine M.B. w205 Coupe AMG line 1991 cm² 135kw/184PS bj.2017...
  2. W205 - Digitales Radio DAB + ( Code 537)

    W205 - Digitales Radio DAB + ( Code 537): Hallo und guten Tag. Weil die SuFu für die Bj.S 205 keinen Ergebnis vorliegen könnte, möchte ich meine Fragen direkt an euch weiter geben. Ich...
  3. W205 C200d Adblue Tank

    W205 C200d Adblue Tank: Ich habe eben meinen Adblue Tank aufgefüllt. Die Anzeige stand vorher bei der Hälfte mit einer Reichweite von 4000km. Dann habe ich einen gesamten...
  4. Chromleisten Stoßstange S205 / W205 AMG Line demontieren

    Chromleisten Stoßstange S205 / W205 AMG Line demontieren: Hallo, möchte gerne meine Chromleisten (siehe Bild), bestehend aus 3 Teilen demontieren, um diese zu folieren. Kann mir jemand helfen, wie diese...
  5. AGR C 180 D W205

    AGR C 180 D W205: Hallo, weiß jemand, wo sich die AGR in einem C180D W205 T (2015) befindet? Danke
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden