Witze & Funpics

Diskutiere Witze & Funpics im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Bei Daimler Chrysler werden 5 Kannibalen als Programmierer angestellt. Bei der Einstellung sagt der Chef: "Zum Essen könnt ihr in unsere Kantine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Atze C280, 15.12.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Bei Daimler Chrysler werden 5 Kannibalen als Programmierer
    angestellt. Bei der Einstellung sagt der Chef: "Zum Essen könnt ihr in unsere Kantine gehen, also lasst die anderen Mitarbeiter in Ruhe." Die Kannibalen geloben, keine Kollegen zu belästigen. Nach 4 Wochen kommt der Chef wieder und sagt: "Ihr arbeitet sehr gut.
    Allerdings fehlt uns eine Putzfrau, wisst Ihr was aus der geworden ist?" Die Kannibalen schwören mit der Sache nichts zu tun haben. Als der Chef wieder weg ist, frägt ein Kannibale: "Wer von Euch Affen hat die Putzfrau gefressen?" Meldet sich der kleinste kleinlaut: "Ich war es". Sagt der andere: "Du Idiot, wir ernähren uns seit 4 Wochen von Teamleitern, Abteilungsleitern und Projekt-Managern damit keiner etwas merkt und du Depp musst die Putzfrau fressen!!!"
     
  2. #2 Hubernatz, 15.12.2002
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Meeting von Automobilmanagern. Stehen drei Manager in der Herrentoilette. Der Erste ist fertig unf wäscht sich die Hände. Er wäscht und wäscht und wäscht. Sagt er: "Jaja, wir bei Audi arbeiten halt einfach perfekt."
    Der Zweite ist fertig und wäscht sich die Hände. Er wäscht und wäscht, nimmt dann ein einzelnes Papiertuch und trocknet sich damit die Hände komplett ab. Sagt er: "Jaja, wir bei Mercedes arbeiten nicht nur perfekt sondern auch noch effizient."
    Der Dritte geht an den beiden Anderen vorbei direkt zur Türe ohne sich die Händen zu waschen und sagt: "Und wir von BMW pissen uns nicht über die Hände..." :)) :)) :))
     
  3. #3 elTorito, 15.12.2002
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Hehe :) guter Witz.

    Kennt eigentlich wer Witze bezüglich Renault oder Peugeot oder Citroen, kann es sein das ich noch nie ein Witz über französische Automobile gehört habe?
     
  4. #4 Hubernatz, 15.12.2002
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
  5. #5 Atze C280, 16.12.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Das war für heute echt der beste :)) :)) :)) *Vomstuhlvorlachenfall*
     
  6. #6 spookie, 16.12.2002
    spookie

    spookie Guest

    Cool, geil, super, spitze, mega, hammer, ....


    MEHR DAVON!!!!!
     
  7. #7 elTorito, 16.12.2002
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ich warte immer noch auf meine Französischen Autos Witze :D
     
  8. #8 Hubernatz, 16.12.2002
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Notizen eines unerfahrenen Chilitesters (Edgar), der seinen Urlaub in Texas verbrachte.

    Kürzlich wurde mir die Ehre zuteil, als Ersatzpunktrichter bei einem Chili-Kochwettbewerb zu fungieren. Der Ursprüngliche Punktrichter war kurzfristig erkrankt und ich stand gerade in der Nähe des Punktrichtertisches herum und erkundigte mich nach dem Bierstand, als die Nachricht über seine Erkrankung eintraf.

    Die beiden anderen Punktrichter (beide gebürtige Texaner) versicherten mir, daß die zu testenden Chilis nicht allzuscharf sein würden. Außerdem versprachen Sie mir Freibier während des ganzen Wettbewerbes und ich dachte mir PRIMA, LOS GEHT`S!

    Hier sind die Bewertungskarten des Wettbewerbes:


    Chili Nr 1: Mike`s Maniac Mobster Monster Chili

    Richter1: Etwas zu Tomatenbetont; amüsanter kick.

    Richter2: Angenehmes, geschmeidiges Tomatenaroma. Sehr mild.

    Edgar: Ach Du ******! was ist das für Zeug!? Damit kann man getrocknete Farbe von der Autobahn lösen!! Brauchte zwei Bier um die Flammen zu löschen; ich hoffe, das war das übelste; Diese Texaner sind echt bescheuert!


    Chili Nr 2: Arthur`s Nachbrenner Chili

    Richter 1: Rauchig, mit einer Note von Speck. Leichte Pepperonibetonung.

    Richter 2: Aufregendes Grill Aroma, braucht mehr Peperonis um ernst genommen zu werden.

    Edgar: Schließt dieses Zeug vor den Kindern weg! Ich weiß nicht, was ich außer Schmerzen hier noch schmecken könnte. Zwei Leute wollten mir erste Hilfe leisten und schleppten mehr Bier ran, als sie meinen Gesichtsausdruck sahen.


    Chili Nr 3: Fred`s berühmtes 'Brennt die Hütte nieder Chili'

    Richter 1: Excellentes Feuerwehrchili! Mordskick! Bräuchte mehr Bohnen.

    Richter 2: Ein Bohnenloses Chili, ein wenig salzig, gute Dosierung roter Pfefferschoten.

    Edgar: Ruft den Katastrophenschutz! Ich habe ein Uranleck gefunden. Meine Nase fühlt sich an, als hätte ich Rohrfrei geschnieft. Inzwischen weiß jeder was zu tun ist: bringt mir mehr Bier, bevor ich zünde!! Die Barfrau hat mir auf den Rücken geklopft; jetzt hängt mein Rückgrat vorne am Bauch. Langsam krieg ich eine Gesichtslähmung von dem ganzen Bier.


    Chili Nr. 4: Bubba`s Black Magic

    Richter 1: Chili mit schwarzen Bohnen und fast ungewürzt. Enttäuschend.

    Richter 2: Ein Touch von Limonen in den schwarzen Bohnen. Gute Beilage für Fisch und andere milde Gerichte, eigentlich kein richtiges Chili.

    Edgar: Irgendetwas ist über meine Zunge gekratzt, aber ich konnte nichts schmecken. Ist es möglich einen Tester auszubrennen? Sally, die Barfrau stand hinter mir mit Biernachschub; die hässliche Schlampe fängt langsam an HEIß auszusehen; genau wie dieser radioaktive Müll, den ich hier esse. Kann Chili ein Aphrodisiakum sein?


    Chili Nr. 5: Lindas legaler Lippenentferner

    Richter 1: Fleischiges, starkes Chili. Frisch gemahlener Chayennepfeffer fügt einen bemerkenswerten kick hinzu. Sehr beeindruckend.

    Richter 2: Hackfleischchili, könnte mehr Tomaten vertragen. Ich muß zugeben, daß der Chayennepfeffer einen bemerkenswerten Eindruck hinterläßt.

    Edgar: Meine Ohren klingeln, Schweiß läuft in Bächen meine Stirn hinab und ich kann nicht mehr klar sehen. Mußte furzen und 4 Leute hinter mir mußten vom Sanitäter behandelt werden. Die Köchin schien beleidigt zu sein, als ich ihr erklärte, daß ich von Ihrem Zeug einen Hirnschaden erlitten habe. Sally goß Bier direkt aus dem Pitcher auf meine Zunge und stoppte so die Blutung. Ich frage mich, ob meine Lippen abgebrannt sind.


    Chili Nr 6: Veras sehr vegetarisches Chili

    Richter 1: Dünnes aber dennoch kräftiges Chili. Gute Balance zwischen Chilis und anderen Gewürzen.

    Richter 2: Das beste bis jetzt! Agressiver Einsatz von Chilischoten, Zwiebeln und Knoblauch. Superb!

    Edgar: Meine Därme sind nun ein gerades Rohr voller gasiger, schwefeliger Flammen. Ich habe mich vollgeschissen als ich furzen mußte und ich fürchte es wird sich durch Hose und Stuhl fressen. Niemand traut sich mehr hinter mir zu stehen. Kann meine Lippen nicht mehr fühlen. Ich habe das dringende Bedürfniss, mir den Hintern mit einem großen Schneeball abzuwischen.


    Chili Nr 7: Susannes 'Schreiende-Sensation-Chili'

    Richter 1: Ein moderates Chili mit zu großer Betonung auf Dosenpepperoni.

    Richter 2: Ahem, schmeckt als hätte der Koch tatsächlich im letzten Moment eine Dose Pepperoni reingeworfen. Ich mache mir Sorgen um Richter Nr. 3. Er scheint sich ein wenig unwohl zu fühlen und flucht völlig unkontrolliert.

    Edgar: Ihr könnt eine Granate in meinen Mund stecken und den Bolzen ziehen; ich würde nicht einen Mucks fühlen. Auf einem Auge sehe ich garnichts mehr und die Welt hört sich wie ein großer rauschender Wasserfall an. Mein Hemd ist voller Chili, daß mir unbemerkt aus dem Mund getropft ist und meine Hose ist voll mit Lavaartigem Schiss und passt damit hervorragend zu meinem Hemd. Wenigstens werden sie bei der Autopsie schell erfahren was mich getötet hat. Habe beschlossen das Atmen einzustellen, es ist einfach zu schmerzvoll. Was soll`s, ich bekomme eh keinen Sauerstoff mehr. Wenn ich Luft brauche, werde ich sie einfach durch dieses große Loch in meinem Bauch einsaugen.


    Chili Nr. 8: Helenas Mount Saint Chili

    Richter 1: Ein perfekter Ausklang; ein ausgewogenes Chili, pikant und für jeden geeignet. Nicht zu wuchtig, aber würzig genug um auf seine Existenz hinzuweisen.

    Richter 2: Dieser letzte Bewerber ist ein gut balanciertes Chili, weder zu mild noch zu scharf. Bedauerlich nur, daß das meiste davon verloren ging, als Richter Nr. 3 ohnmächtig vom Stuhl fiel und dabei den Topf über sich ausleerte. Bin mir nicht sicher, ob er durchkommt. Armer Kerl; ich frage mich, wie er auf ein richtig scharfes Chili reagiert hätte.
     
  9. #9 Hubernatz, 16.12.2002
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Einen hab ich noch:

    [​IMG]
     
  10. #10 elTorito, 16.12.2002
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Der mit den Chilli war besser, mir traenen immer noch die Augen :o)) Meine Kollegen amüsieren sich auch gerade darüber, hehe.
     
  11. #11 Hubernatz, 17.12.2002
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Gibt es den Weihnachtsmann?

    1. Keine bekannte Spezies der Gattung Rentier kann fliegen. ABER es gibt 300.000 Spezies von lebenden Organismen, die noch klassifiziert werden müssen, und obwohl es sich dabei hauptsächlich um Insekten und Bakterien handelt, schließt dies nicht mit letzter Sicherheit fliegende Rentiere aus, die nur der Weihnachtsmann bisher gesehen hat.

    2. Es gibt 2 Milliarden Kinder (Menschen unter 18) auf der Welt. ABER da der Weihnachtsmann (scheinbar) keine Moslems, Hindu, Juden und Buddhisten beliefert, reduziert sich seine Arbeit auf etwa 15 % der Gesamtzahl - 378 Millionen Kinder (laut Volkszählungsbüro). Bei einer durchschnittlichen Kinderzahl von 3,5 pro Haushalt ergibt das 91,8 Millionen Häuser. Wir nehmen an, dass in jedem Haus mindestens ein braves Kind lebt.

    3. Der Weihnachtsmann hat einen 31-Stunden-Weihnachtstag, bedingt durch die verschiedenen Zeitzonen, wenn er von Osten nach Westen reist (was logisch erscheint). Damit ergeben sich 822,6 Besuche pro Sekunde. Somit hat der Weihnachtsmann für jeden christlichen Haushalt mit braven Kindern 1/1000 Sekunde Zeit für seine Arbeit: Parken, aus dem Schlitten springen, den Schornstein runterklettern, die Socken füllen, die übrigen Geschenke unter dem Weihnachtsbaum verteilen, alle übriggebliebenen Reste des Weihnachtsessens vertilgen, den Schornstein wieder raufklettern und zum nächsten Haus fliegen. Angenommen, dass jeder dieser 91,8 Millionen Stops gleichmäßig auf die ganze Erde verteilt sind (was natürlich, wie wir wissen, nicht stimmt, aber als Berechnungsgrundlage akzeptieren wir dies), erhalten wir nunmehr 1,3 km Entfernung von Haushalt zu Haushalt, eine Gesamtentfernung von 120,8 Millionen km, nicht mitgerechnet die Unterbrechungen für das, was jeder von uns mindestens einmal in 31 Stunden tun muss, plus Essen usw.

    Das bedeutet, dass der Schlitten des Weihnachtsmannes mit 1040 km pro Sekunde fliegt, also der 3.000-fachen Schallgeschwindigkeit. Zum Vergleich: das schnellste von Menschen gebaute Fahrzeug auf der Erde, der Ulysses Space Probe, fährt mit lächerlichen 43,8 km pro Sekunde. Ein gewöhnliches Rentier schafft höchstens 24 km pro STUNDE.

    4. Die Ladung des Schlittens führt zu einem weiteren interessanten Effekt. Angenommen jedes Kind bekommt nicht mehr als ein mittelgroßes Lego-Set (etwa 1 kg), dann hat der Schlitten ein Gewicht von 378.000 Tonnen geladen, nicht gerechnet den Weihnachtsmann, der übereinstimmend als übergewichtig beschrieben wird.

    Ein gewöhnliches Rentier kann nicht mehr als 175 kg ziehen. Selbst bei der Annahme, dass ein "fliegendes Rentier" (siehe Punkt 1) das ZEHNFACHE des normalen Gewichts ziehen kann, braucht man für den Schlitten nicht acht oder vielleicht neun Rentiere, man braucht 216.000 Rentiere. Das erhöht das Gewicht - den Schlitten selbst noch nicht einmal eingerechnet - auf 410.400 Tonnen. Nochmals zum Vergleich: das ist mehr als das vierfache Gewicht der Queen Elizabeth.

    5. 410.400 Tonnen bei einer Geschwindigkeit von 1040 km/s erzeugen einen ungeheuren Luftwiderstand - dadurch werden die Rentiere aufgeheizt, genauso wie ein Raumschiff, das wieder in die Erdatmosphäre eintritt. Das vorderste Paar Rentiere muss dadurch 16,6 TRILLIONEN Joule Energie absorbieren. Pro Sekunde. Jedes. Anders ausgedrückt: Sie werden praktisch augenblicklich in Flammen aufgehen, das nächste Paar Rentiere wird dem Luftwiderstand preisgegeben, und es wird ein ohrenbetäubender Knall erzeugt.

    Das gesamte Team von Rentieren wird innerhalb von 5 Tausendstel Sekunden vaporisiert. Der Weihnachtsmann ist währenddessen einer Beschleunigung von der Größe der 17.500-fachen Erdbeschleunigung ausgesetzt. Ein 120 kg schwerer Weihnachtsmann (was der Beschreibung nach lächerlich wenig sein muss) würde an das Ende seines Schlittens genagelt - mit einer Kraft von 20,6 Millionen Newton.

    Damit kommen wir zu dem Schluß: WENN der Weihnachtsmann irgendwann einmal die Geschenke gebracht hat, ist er heute tot.

    :)) :)) :))
     
  12. #12 Atze C280, 17.12.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Ein Angler sitz am Flußufer und starrt vor sich hin.
    Ein Wanderer, der gerade am Angler vorbeikommt meint:
    " Und beißen die Fische!"

    Darauf der Angler:
    " Nö, die können Sie ruhig streicheln!"

    :)) :)) :))
     
  13. #13 avantgarde, 17.12.2002
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Also,

    Sherlock Holmes und Dr. Watson sind gemeinsam campen - sie machen mal richtig schön klassisch Urlaub.

    Am Abend nach gutem Essen und einer Flasche Wein legen sich die beiden zur Ruhe.

    Irgendwann in der Nacht wacht Holmes auf und weckt umgehend Watson:
    "Sagen Sie Watson - was fällt Ihnen auf wenn Sie zum Himmel gucken?"

    Watson schaut einen moment verdutzt und antwortet:" Wir haben eine sternenklare Nacht".

    "Und was schließen Sie daraus Watson?"

    Watson überlegt wieder und sagt dann: "Astronomisch würde ich sagen, dass dort über eine Million Galaxien sind mit mehr als einer Milliarde Planeten. Astrologisch würde ich sagen steht der Saturn im Löwen. Horologisch schließe ich daraus dass es kurz nach halb drei Uhr morgens sein muss. Metereologisch denke ich, dass wir morgen einen sehr schönen Tag ohne Regen erleben werden und theologisch kann ich sehen, dass Gott übermächtig ist und wir nur kleine Wesen in einem großen Ganzen sind. Was denken Sie, Holmes?"

    Holmes schaut Watson verzweifelt an:" Watson, Du Idiot - Irgend jemand hat unser Zelt gestohlen!!!"

    :)) :)) :)) :)) :)) :)) :)) :))

    Ersma

    Avantgarde
     
  14. #14 Hubernatz, 18.12.2002
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    George Bush ruft Gerhard Schröder an. "Gerhard, Du musst uns helfen! Die grösste Kondom-Fabrik der USA ist letzte Nacht abgebrannt! Wir brauchen dringend 1.000.000 Kondome, kannst Du uns damit aushelfen?" "Sicher!" antwortet Schröder. "Das dürfte kein Problem sein..."
    "Die Kondome müssen aber in den amerikanischen Nationalfarben rot, blau und weiß geliefert werden. Ausserdem müssten sie mindestens 30 Zentimeter lang sein und einen Durchmesser von mindestens 6 Zentimetern haben!" sagt Bush.
    "Wenn's weiter nichts ist... Ich kümmere mich darum!" entgegnet Schröder.
    Daraufhin ruft Schröder den Chef der grössten deutschen Kondomfabrik an: "Wir müssen dem Amis mit 1.000.000 Kondomen aushelfen! Ist das machbar?"
    "Natürlich!" antwortet der Kondom-Fabrikant. "Irgendwelche besonderen
    Wünsche?"
    "Ja. Die Kondome sollen rot, blau und weiß sein, ausserdem mindestens 30 Zentimeter lang und mindestens 6 Zentimeter im Durchmesser."
    "Alles klar. Sonst noch was?"
    "Ja" sagt Schröder. "Tun Sie mir einen Gefallen und bedrucken Sie die
    Kondome mit MADE IN GERMANY Size: SMALL"
     
  15. #15 turKisH, 18.12.2002
    turKisH

    turKisH

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    ^

    lol ja der hat stil :] :))
     
  16. #16 Hubernatz, 23.12.2002
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    **Apfent

    Der Apfent ist die schönste Zeit vom Winter!
    Die meisten Leute haben im Winter eine Grippe, die ist mit Fieber.
    Wir haben auch eine, aber die ist mit Beleuchtung und man schreibt sie mit K.
    Drei Wochen bevor das Christkind kommt, stellt Papa die Krippe im Wohnzimmer auf und meine kleine Schwester und ich dürfen mithelfen.
    Viele Krippen sind langweilig, aber unsere nicht, weil wir haben mords tolle Figuren drin. Ich hab einmal den Josef und das Christkind auf den Ofen gestellt, damit sie es schön warm haben und es war ihnen zu heiß.
    Das Christkind ist schwarz geworden und den Josef hat es zu lauter Trümmern zerrissen, ein Fuß von ihm ist bis in den Plätzchenteig geflogen und es war kein schöner Anblick. Meine Mama hat mich geschimpft und gesagt, daß nicht einmal die Heiligen vor meiner Blödheit sicher sind. Wenn Maria ohne Mann und Kind herumsteht schaut es nicht gut aus. Aber ich hab Gott sei Dank viele Figuren in meiner Spielkiste, und der Josef ist jetzt Donald Duck. Als Christkind wollte ich den Asterix nehmen, weil der als einziger so klein ist, daß er in den Futtertrog gepaßt hätte. Da hat meine Mama gesagt, man kann doch als Christkind keinen Asterix hernehmen, da ist ja das verbrannte Christkind noch besser.
    Es ist schwarz aber immerhin ein Christkind.
    Hinter dem Christkind stehen zwei Ochsen, ein Esel, ein Nilpferd und ein Dinosaurier. Das Nilpferd und den Saurier habe ich hingestellt, weil der Ochse und der Esel waren mir alleine zu langweilig.
    Links neben dem Stall kommen gerade die heiligen drei Könige daher.
    Ein König ist dem Papa im letzen Apfent beim Putzen hinuntergefallen und war total hin. Jetzt haben wir nur noch zwei heilige Könige und einen heiligen Batman als Ersatz.
    Normal haben die heiligen drei Könige einen haufen Zeugs für das Christkind dabei, nämlich Gold, Weihrauch und Pijrree oder so ähnlich. Von den unseren hat einer anstatt Gold ein Kaugummipapier dabei, das glänzt auch schön. Der andere hat eine Marlboro in der Hand, weil wir keinen Weihrauch haben.
    Der heilige Batman hat eine Pistole dabei. Das ist zwar kein Geschenk für das Christkind, aber damit kann es es vor dem Saurier schützen.
    Hinter den drei Heiligen sind ein paar Indianer und ein käsiger Engel. Dem Engel ist ein Fuß abgebrochen, darum haben wir ihn auf ein Motorrad gesetzt, damit er sich leichter tut. Mit dem Motorrad kann er fahren, wenn er nicht gerade fliegt.
    Rechts neben dem Stall haben wir ein Rotkäppchen hingestellt. Sie hat eine Pizza und drei Weizen für die Oma dabei.
    Mehr steht in unserer Krippe nicht, aber das reicht voll.
    Am Abend sitzen wir drum herum und singen Lieder. Manche gefallen mir, aber die meisten sind mir zu langweilig.
    Mein Opa hat mir ein Gedicht vom Apfent gelernt und des geht so: „Apfent, Apfent, der Bärwurz brennt- erst Trinkst oan, dann zwoa, drei, vier, dann haust mit deim Hirn an d´Tür“!
    Obwohl dieses Gedicht recht schön ist, hat Mama gesagt, daß ich es mir nicht merken darf.
    Im Apfent wird auch gebastelt. Wir haben eine große Schüssel voller Nüsse und eine kleine voll Goldstaub. Darin wälzen wir die Nüsse, bis sie gold sind, und das Christkindl hängt sie später an den Baum.
    Man darf nicht schnaufen, weil der Goldstaub ist total leicht und fliegt herum, wenn man hinschnauft.
    Einmal hab ich vorher in den Goldstaub ein Niespulver rein getan, und wie mein Vater die erste Nzuß drin gewälzt hat, tat er einen Nieserer, daß es ihn gerissen hat und sein Gesicht war ganz gold.
    Mama hat ihn geschimpft weil er keine Beherrschung hat, und sie hat gesagt, er stellt sich dümmer an als ein Kind. Meinem Vater war es recht zuwider und er hat nicht mehr mitgemacht. Er hat gesagt das mit dem Goldstaub irgendwas nicht stimmt, und Mama hat gesagt, daß höchstens bei ihm was nicht stimmt. Ich hab mich sehr gefreut, weil es war insgesamt ein lustiger Apfentabend.
    Kurz vor Weihnachten müssen wir unsere Wunschzettel schreiben. Meine Schwester wünscht sich Puppen oder sonst ein Scheiß. Ich schreibe vorsichtshalber gleich mehr Sachen auf. Zum Schluß schreib ich dem Christkind, es soll einfach soviel kaufen, bis das Geld ausgeht.
    Bis man schaut, ist der Apfent vorbei und Weihnachten auch, und mit dem Jahr geht es dahin. Die Geschenke sind ausgepackt und man kriegt bis Ostern nix mehr, höchstens wenn man vorher Geburtstag hat.
    Aber eins is gewiss:“ Der Apfent kommt Wieder“!
     
  17. #17 Hubernatz, 25.12.2002
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Der UN-Botschafter von Saudi Arabien hat gerade eine Rede beendet und geht nach draussen in die Lobby wo er Präsident Bush trifft. Sie schütteln sich die Hände und als sie zusammen weitergehen, fragt der audi: "Wissen Sie, ich habe eine Frage wegen etwas, das ich in Amerika gesehen habe." Präsident Bush sagt: "Nun, eure Eminenz, was immer ich auch für Sie tun kann, will ich gerne tun." Der Saudi flüstert: "Mein Sohn hat diese "Star Trek" Serie gesehen, und darin gibt es Russen, Schwarze und Asiaten, aber keine Araber. Er ist darüber sehr aufgebracht. Er versteht nicht, warum es in Star Trek keine Araber gibt." Präsident Bush lacht, lehnt sich näher an den Saudi heran und flüstert zurück: "Das kommt daher, weil es in der Zukunft spielt .........
     
  18. #18 chefarzt, 25.12.2002
    chefarzt

    chefarzt Guest

    Die waren echt alle genial
     
  19. #19 Hubernatz, 27.12.2002
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Gehört auf einer Party von einem frisch verheirateten Paar:

    "Darf ich vorstellen: meine Frau !!!"

    Eine andere Party 10 Jahre später, die selben Leute:

    "Können Sie sich vorstellen, meine Frau !!!"

    Noch eine Party, nochmal 10 Jahre später, die selben Leute:

    "Können Sie sich bitte mal vor meine Frau stellen !!!"
     
  20. #20 Hubernatz, 27.12.2002
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
Thema: Witze & Funpics
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahranfänger witze

    ,
  2. ...sonst fangst a poar

    ,
  3. sperzel bmw fahrer

    ,
  4. comic im bmw Autohaus,
  5. langsam rückwärts die rampe hoch witz,
  6. sperzel abgas tod autobild,
  7. bankautomat mit schweisser öffnen
Die Seite wird geladen...

Witze & Funpics - Ähnliche Themen

  1. Comand online - ist ja wohl ein schlechter Witz

    Comand online - ist ja wohl ein schlechter Witz: Hallo, habe seit neustem eine C Klasse mit Comand Online. Und da frage ich mich wie Mercedes so ein Sch*** System für teures Geld verkaufen...
  2. Witze, Funpics & Videos Teil 8

    Witze, Funpics & Videos Teil 8: Der 7. Teil hat mittlerweile 1.200 Antworten, darum geht es ab sofort hier weiter. :prost
  3. Witze, Funpics & Videos Teil 7

    Witze, Funpics & Videos Teil 7: Der 6. Teil ist mittlerweile sehr lang, darum geht es ab sofort hier weiter. :prost
  4. Konjunkturpaket Mercedes - Ein Witz... oder?

    Konjunkturpaket Mercedes - Ein Witz... oder?: Hallo zusammen, in unserem Rhein Ruhr Gebiet flatterten letzte Woche Briefe von MB ins Haus. Dort wirbt man mit 2500 Euro zusätzlich zum...
  5. Witze, Funpics & Videos Teil 6

    Witze, Funpics & Videos Teil 6: So, da das alte Thema ja schon recht lang war, hier zur Entlastung der Datenbank der 6. Teil der Erfolgsstory... :prost
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden