Wo kommt das Geld f?r Autos her?

Diskutiere Wo kommt das Geld f?r Autos her? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallöle, sagt mal, Interessensfrage (nicht schlagen): Wie schaffen es Schüler, die noch eine ganze Zeit bis zum Abi vor sich haben, oder...

  1. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Hallöle,

    sagt mal, Interessensfrage (nicht schlagen):

    Wie schaffen es Schüler, die noch eine ganze Zeit bis zum Abi vor sich haben, oder Auszubildende/Studenten sich E 210 CDI/430er, recht junge C-Klassen etc. anzuschaffen (lt. Profil) ? ?( ?( ?(

    Ich hatte in der Zeit gerade mal einen Vespa-Roller, im Studium konnte ich mir so gerade so einen alten Kleinwagen leisten.

    Als Abiturient war ein Moped angesagt... ;)

    Wohnen alle bei Muttern und ballern alles Geld aus Kleinjobs in ihre Autos?

    Komisch... :rolleyes:

    Übrigens: Ich weiß natürlich, dass es genügend ältere Autos hier kreisen.
     
  2. #2 DonPromillo, 23.03.2004
    DonPromillo

    DonPromillo Guest

    Naja, ich gehör zwar nicht zu der Klientel mit der neueren C-Klasse... aber ich bin Azubi mit einer alten C-Klasse (1998). Ich konnte das Auto mir nur leisten, weil ich neben der Ausbildung noch einen anderen Job hatte. Das mit bei der Mutter wohnen ist selbstverständlich. Es ist für einen Azubi nahezu unmöglich sich komplett selbst zu versorgen.
     
  3. Pinsel

    Pinsel Guest

    Das hab ich mich auch schon oft gefragt aber nie zu fragen getraut :D

    Also raus damit :]

    Also ich hab wärend meiner Ausbildung nen alten R5 gefahren 8)
     
  4. #4 Olly666, 23.03.2004
    Olly666

    Olly666

    Dabei seit:
    14.03.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte während der Ausbildung einen VW Polo mit 55 PS 8o................da wurde der tägliche Arbeitsweg von 100 KM zum "Urlaubsausflug" mit Verpflegung unterwegs :))
     
  5. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    ich habe von 18 bis 20 den Corsa meiner Mutter gefahren. Jetzt ( also vor 2 Jahren mein ich) reichte es halt für einen C180 von 94.

    Da ich Student mit Wohnung und Auto bin, geht es ohne Papa nicht, kann ich ruhig zugeben.....der Drogen- Waffen- und Frauenschmuggel reicht ja gerade allein für meine Alimentenzahlungen.... :( ;)
     
  6. Chrisi

    Chrisi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W 210 E 220 CDI
    @ eggett

    Du hast schon Recht, normal könnte ich mir so ein Auto nicht leisten, ich bin auf eine kleine Unterstützung von meinem Vater angewiesen 8). Und, wie du vielleicht schon gelesen hast, war der Vorbesitzer von meinem Auto mein Vater, bzw. seine Firma, die mir den Wagen zu günstigeren Konditionen überlassen hat, als sie normal für so ein Auto üblich sind. :) Bin dafür natürlich sehr dankbar und helfe meinem Vater auch oft in seiner Firma. :]


    Gruß :wink:
    Christian
     
  7. #7 StefansCLK, 23.03.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    ...einfach nebenher arbeiten gehen und sagen wir mal "kreative Geschäftsideen" forcieren...

    Aber klar, ohne den Background kann man als Studi keinen CLK fahren... :)) 8)

    :wink:
     
  8. T*B*S

    T*B*S

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor
    Also ich konnte mir meinen W202 durch langes sparen und arbeiten in den Ferien leisten. :D
     
  9. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Klar, es gibt überall die Ausnahme.

    Ich habe im Thread von Chiccoo halt die Werdegänge angeschaut.

    Da standen dann Angaben wie (willkürlich aus dem Gedächtnis aufgezählt, bitte nicht auf sich beziehen !!) Schüler, Student, Azubi, "fange nächstes Jahr das und das an" etc.

    Wo man es gut nachvollziehen kann, sind die 202er Freaks oder Kompaneros wie Commander Enton, bei dem ich mich persönlich an seiner Arbeitsstelle davon überzeugen konnte, wie er sich seinen 124er verdient.

    Ich habe meinen Citröen Visa damals durch Arbeit an der Tanke und durch Motorradverkauf nebenbei finanziert.

    An einen W 210 (oder damals halt einen 124er) hätte ich nicht im Traum dran denken können... 8o

    Geht´s 20zig-Jährigen zu gut?? ?(
     
  10. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe mit nem kleinen alten Nissan Cherry angefangen...bin dann aber auch noch während der Ausbildung bis zu einem Passat 35i Variant gekommen...

    Gespart... und naja, wenig Miete gezahlt da im Familienhaus gewohnt, aber alles selber gespart und finanziert.

    Ich wunder mich aber auch manchmal wie manche mit wirklich dicken Sternen durch die gegend fahren, aber ich gönne es jedem und ich weiß das ich nicht nur für meinen Stern arbeiten muß sondern aussenherum noch ein wirklich gutes Leben leben kann...
     
  11. #11 Ghostrider, 23.03.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Ich behaupte mal, die Autos laufen mehr auf Raten als auf Rädern ... daimler-chrysler-bank.de macht es möglich ...
     
  12. #12 DonPromillo, 23.03.2004
    DonPromillo

    DonPromillo Guest

    Ich habe mein Auto bar bezahlt. Und das Geld kam zu 98% aus eigener Tasche. Kann ich mein Auto zu den im Thread gemeinten dazuzählen????
     
  13. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    tja leider....man sieht viel zu viel Leute die es sich eigentlich nicht leisten können!

    Mein Onkel ist Filialleiter so eine kleinen Dorf-Kreissparkasse, der sagt immer: Wenn du wüsstest wie viele Leute hier reinkommen und haben nen schicken Anzug an und fahren mit dem dicken Benz vor und du kennst seinen Kontostand......entsetzlich!

    Also mein Auto ist fast vollständig angespart und erarbeitet, aber den Unterhalt, der ist zum großen Teil sponsort bei Papa.

    War auch eine psychologische Sache. Mir war ein Auto wichtig, also wollte ich eine Ausbildung zum Außenhandelskaufmann machen, aber sag das mal deinem Vater, der Uni-Prof ist!

    Der ist halb ausgerastet.....aber dannn hat er mein "Problem" mit dem fehlenden Gehalt verstanden und eben gesagt: gut du bekommst deinen Benz, aber dafür wird studiert.....

    guter Deal denke ich :))
     
  14. Pinsel

    Pinsel Guest

    Wenn mir jemand nen Benz spendieren würde, würde ich auch sofort studieren gehen :]

    Einen S210 270 cdi bitte :]
     
  15. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    tja, mehr als ein C180 war nicht drin......schwer zu überzeugender Mann, mein Vater :]


    Er hält nicht viel davon, dass man mit 22 einen ausgewachsenen Benz fahren muss. Hat er ja auch recht, aber es mach doch so spass :))
     
  16. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    ´Tschuldigt Leute...

    So ähnlich habe ich mir das gedacht. Wer antwortet?

    So ziemlich alle, die einen schnuckeligen 202er fahren und sich den bestimmt erarbeitet haben (wie ich auch...).

    Auch ich habe meinen C 180 K finanziert, allerdings wegen der 1,9% und habe lieber meine Kohle auf meinem BMW-Bank-Konto ;) für über 3% :D

    "Nur" meinen E 320 habe ich jetzt ba bezahlt, weil mir die Gebrauchtzinsen nun doch nicht mehr passten.

    Also Vorsicht mit dem Urteil über Finanzierungen... :rolleyes:

    Wer sich einen Wagen nur auf Raten leisten kann, der konnte halt nicht warten, bis er die Gesamtsumme "geratet" hatte. Sonst kann er sich den Wagen auch so nicht leisten... :tdw


    Also los, Leute der dicken Benze. Wie macht Ihr das?
    :D :D :D
     
  17. #17 StefansCLK, 23.03.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    was ist denn ein dicker Benz?

    finde einen neuen C "dicker" als ne olle S Klasse...

    Ich habe meinen Wagen bar bezahlt aber das Geld nicht voll erarbeitet (Teil geschenkt) bekommen.
    Unterhalt wird bezuschusst (Steuer/Vers.) Tuning kommt aus eigener Tasche. So, nun wisst Ihr es genau.

    :wink:
     
  18. #18 Hopsing, 23.03.2004
    Hopsing

    Hopsing

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich als Fahrer eines "dicken" Benz bin wohl angesprochen, vor allem als 28 jähriger. Wie ich das mache, naja ich trinke nicht, ich rauche nicht, habe keine Kinder, finde nichts dabei für 3000 € in Urlaub zu fahren, gebe nicht pro Wochenende 300 € aus wie einige meiner Freunde und führe trotzdem ein Leben, wie es mir gefällt.

    MFG Michael
     
  19. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ja Tuning kommt natürlich bei mir aus eigener Tasche.....das ist ja klar. Dafür wird gearbeitet. :]


    @stefanclk

    So nebenbei: Kannst du nicht noch mal ein Foto deines Innenraums machen? Es gibt ja hier im Forum keins mehr. Oder schicks mir per mail. Ich finde deine Leder-Holz Kombination so dermaßen geil. Und mein Kumpel zeigte mir ein Foto eines schicken Innenraum und ich sagt: das ist noch gar nichts, wart erst mal den von nem Forumsmitglied ab....nur dann habe ich kein Foto gefunden :(
     
  20. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Keine Sorge Stefan,

    sei´s Dir gegönnt ;) ;)

    Keiner soll sich im Übrigen angegriffen fühlen, so Marke, er würde das Modell nur ins Profil schreiben, um einen auf dicken Max zu machen... (wie es anderswo leider manchmal behauptet wird...)

    Ich weiß aber, was ein großer Benz, ob neu oder alt, an Unterhalt kostet. Reifen, Benzin/Diesel, Steuern, Versicherung etc. kommen zum Kaufpreis ja noch dazu.

    Mich interessiert wirklich wertfrei, wie Ihr das macht (ich habe halt an einer Tankstelle gejobbt).

    Nichts sonst. :] :] :]
     
Thema:

Wo kommt das Geld f?r Autos her?

Die Seite wird geladen...

Wo kommt das Geld f?r Autos her? - Ähnliche Themen

  1. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  2. R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion

    R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion: Hallo Ich bin der Thorsten Wir haben eine R-Klasse R350L 4Matic Mein Problem ist das hinten die Ausstellfenster nicht gehen Der Schalterblock...
  3. Airmatic R 500 verliert hinten Rechts Luft

    Airmatic R 500 verliert hinten Rechts Luft: Hallo zusammen. Mein R 500 Baujahr 2006 verliert seit neustem hinten Rechts Luft. Das Problem tritt aber leider nicht immer auf. Der Wagen steht...
  4. SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt

    SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt: Hallo bei meiner "Neuanschafung" SLK R 170 NJ.1996 leuchtet eine Kontrollleuchte die ich nicht zuordnen kann. Beim Zündung einschalten leuchten...
  5. iPhone 6s mit Audio 50 APS im R 171 verbinden

    iPhone 6s mit Audio 50 APS im R 171 verbinden: Hallo, ich habe einen R 171 mit Erstzulassung von 5.07 sowie einem Audio 50 APS und einer Ladeschale für ein Nokia in der Mittelkonsole verbaut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden