Xenon Umbau, richtiger Vorwiderstand ?

Diskutiere Xenon Umbau, richtiger Vorwiderstand ? im Do-It-Yourself Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo zusammen, Habe mir endlich bis auf die Scheinwerferreinigungsanlage alle Teile passend zu meinem cl203 (Sportcoupe) Bj 2001 zusammen...

  1. Winny

    Winny

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes S350
    Hallo zusammen,

    Habe mir endlich bis auf die Scheinwerferreinigungsanlage alle Teile passend zu meinem cl203 (Sportcoupe) Bj 2001 zusammen gesucht.
    Nach dem Feiertag müsste auch meine Reinigungsanlage noch eintreffen. Die gebrauchteile haben mich so ca. 550 € gekostet
    für zukünftiges Xenonlicht echt ein Schnäppchen !

    Nun mein Problem, habe die Steuergeräte sowie die Lampen bereits verbaut und muß feststellen das diese sich nach starten des Motors ständig ein und ausschalten ( ist wohl das Checksystem ) es solle eine Möglichkeit geben dieses zu umgehen, mit einem parallel geschalteten Widerstand, ist Euch da etwas bekannt ? mit nem 68 Ohm 5 Watt habe ich bereits versucht ging leider nicht !

    Schönes Wochenende und Feiertag zusammen :wink:

    Gruß Winny :driver
     
  2. dirk v

    dirk v

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203
    Wie kommst Du auf 68Ohm?

    H7 hat bei 12Volt eine Leistungsaufnahme von 55Watt.
    Xenon im Schnitt 35Watt.

    Also musst Du rund 20Watt "verbraten", damit die Last wieder stimmt.
    Ob soviel wirklich notwendig ist weiß ich allerdings nicht, ich kenne die Toleranz des Rechners nicht. Es würde mich aber nicht verwundern, wenn das bei DB nicht über einen Parameter veränderbar wäre.

    Dirk
     
  3. #3 C-Sportcoupe, 30.04.2006
    C-Sportcoupe

    C-Sportcoupe

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Sportcoupe
    Xenon muss bei DC einprogrammiert werden!!

     
  4. Winny

    Winny

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes S350
    Danke für Eure Tip`s

    Würde es gerne mit einem Vorwiderstand versuchen und die Leistung anpassen, und nicht wieder 1 Woche für einen Termin bei DC warten, für 5 Minuten Arbeit, und dann noch womöglich 50-100 Euro hinzulegen. Ich hoffe das dieses so zu lösen ist, oder sollte ich die Antwort von "C-Sportcoupe" so verstehen das dieses nur mit einer Umprogrammierung bei DC Möglich ist ?

    Gruß Winny :wink:
     
  5. Winny

    Winny

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes S350
    Umbau hat geklappt !!! :tup

    Wie von "C-Sportcoupe" beschrieben, Umstellung nur von DC möglich danke nochmal`s :wink:

    Gruß Winny :driver
     
Thema:

Xenon Umbau, richtiger Vorwiderstand ?

Die Seite wird geladen...

Xenon Umbau, richtiger Vorwiderstand ? - Ähnliche Themen

  1. Ml w166 zieht nicht mehr richtig

    Ml w166 zieht nicht mehr richtig: Hallo leute mein ml w166 fährt normal nach kurzer strecke wechsel vermutlich auf notlauf zieht dan exrtem langsam an und nicht mehr wie 2200...
  2. Umbau/Nachrüstung S211 Bj 2008 von NTG2.5 auf Doppel-Din Fremdradio

    Umbau/Nachrüstung S211 Bj 2008 von NTG2.5 auf Doppel-Din Fremdradio: Hallo Zusammen. Ein guter Bekannter fährt zufrieden seit Jahren einen S211 Bj.2008 mit Comand NTG2.5 und Telefonie. Jetzt ist wohl das Comand...
  3. Xenon-Scheinwerfer funktionier (meistens) nicht

    Xenon-Scheinwerfer funktionier (meistens) nicht: Hallo, der ML 270 CDI (W163) einer Freundin macht Probleme mit den Xenon-Scheinwerfern. Zuerst funktionierten beide Scheinwerfer nicht. Daraufhin...
  4. ML w164 Grand Edition Heckschürze umbauen tauschen

    ML w164 Grand Edition Heckschürze umbauen tauschen: Hallo, Weis jemand ob man die Heckschürze oder zumindest den Diffusor wechseln kann also umbauen z.b vom AMG oder von einem bj. 2007 auch past...
  5. LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin, und jetzt dass nächste Problem. Nachdem ich eine Scheinwerferlampe auf der Beifahrerseite erfolgreich gewechselt habe, funktioniert die LWR...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden