xenonbrenner gewechselt, jetzt gelbes licht

Diskutiere xenonbrenner gewechselt, jetzt gelbes licht im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; bei meinem 2000er w203 wurde am freitag das steuergerät des linken xenonscheinwerfers gewechselt. dabei wurde auch ein neuer brenner eingesetzt....

  1. #1 esprit89, 29.11.2009
    esprit89

    esprit89

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    W203 C220 CDI T MOPF, W203 C200K
    bei meinem 2000er w203 wurde am freitag das steuergerät des linken xenonscheinwerfers gewechselt. dabei wurde auch ein neuer brenner eingesetzt.

    wenn ich das licht anmache, haben beide brenner die gleiche farbe, nach ein paar sekunden aber wird das linke licht langsam gelb und bleibt dann so. das andere "alte" leuchtet gewohnt bläulich.

    mei mercedes nachgefragt und der meister meinte, dass sich das nach einer weile anpasst.

    frage1: wie lange dauert das anpassen?

    frage2: ich hab gehört, dass die neuen xenonbrenner nicht mehr so blau sind und auch nie mehr so blau werden wie die alten die anfang des jahrtausends verbaut wurden, stimmt das???!!! das würde ja heißen, dass meine lichter auch in zukunft in unterschiedlichen farben leuchten!!!! 8o

    vielen dank im voraus
     
  2. #2 teddy7500, 29.11.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.500
    Zustimmungen:
    608
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ganz anpassen wird sich das vermutlich nicht, und das sich die Lichtfarbe etwas vom Blau weg bewegt hat in den letzten Jahren ist auch korrekt.
    Deshalb tauscht man normalerweise auch gleich beide Brenner, um die unterschiedlichen Lichtfarben zu umgehen.
     
  3. #3 he2lmuth, 29.11.2009
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Hättest Du von Philips die "Color Match" genommen, dann würde die Farbe passen.
    Haben 5500 Kelvin, sind aber sehr teuer.
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.584
    Zustimmungen:
    3.769
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    den 2. alten brenner auch gleich entsorgen.
    Dann passt die Farbe wieder und DU hast mehr Licht auf der Straße.
    Der neue BRenner wird nach einigen STunden Brenndauer (bis zu 100) etwas bläulicher, die Lichttemperatur des alten wird aber nicht erreichen.

    Es ist richtig, dass die Lichttemperatur etwas abgesenkt wurde bei neuren Brennern,
     
  5. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.021
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Richtig, immer beide wechseln oder wechseln lassen.
     
  6. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    345
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Wenn wir schon beim Thema Xenonbrenner sind hab ich da auch ne Frage :D

    Bei meinem C kommt es mir so vor als ob ich bei nassem Wetter weniger seh. Ich bin mir zwar nicht sicher, aber es kommt mir so vor.

    Nun ist er bissal über 5 jahre alt, und man sagt ja das selbst Xenonbrenner etwas an Lichtstärke verlieren mit der Zeit. Es gibt ja Leute die fahren mit 10 Jahre alten Brennern rum, die Lichtstärke scheint noch ok zu sein, deswegen kommt es mir komisch vor das meinen nach 5 Jahren "schwächer" geworden sind (wenn ich es mir nicht einbilde)

    Ich hab jetzt ein bissal bei Ebay geschaut.....man bekommt originale Phillips Brenner mit 4350k für 50€ das Stück...bei dem Preis zweifel ich gleich an der Orginalität :rolleyes: ...aber ok.

    Sollte man nun Brenner mit 4350k nehmen wenn einem das Licht selber wichtig ist und nicht der "blaue Schein" oder sind 5000k oder 6000k genauso gut?

    Grüße
     
  7. #7 he2lmuth, 30.11.2009
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Je höher die Farbtemperatur, desto dunkler die Brenner. Außerdem sind 6000 K und mehr nicht mehr erlaubt.
    Bei Ebay bekommt man 2 4200er für 60-70 €, von Osram oder Philips...
     
  8. #8 teddy7500, 30.11.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.500
    Zustimmungen:
    608
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Hallo

    Wenn Du dich jetzt schon über mangelnde Sich bei regen beklagst, wird es mit den den Brennern die 6000K haben vermutlich eher noch schlechter.
    Die Lichtfarbe ist zwar für das Auge heller, damit steigt aber auch die Blendwirkung, daher sind diese auch nicht mehr erlaubt.
    Sprich bei Nebel und Regen ist weniger mehr. ;)
     
  9. #9 spookie, 30.11.2009
    spookie

    spookie Guest

    Habe mir dieses Jahr auch neue Phlips Brenner gekauft, die sind nicht mehr so superweiss wie meine alten von der reinen Farbe, wenn man vor dem Wagen steht. Das Licht ist jedoch immernoch perfekt und sehr weiss auf der Strasse. Ist wohl normal. Habe für 2 Brenner in der Bucht, orginal Philips, 80 Euro bezahlt.
     
  10. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    345
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Servus,

    das hab ich mir gedacht, dann sollte ich zu den 4200k greifen.....Optik ist mir da nicht so wichtig...ich will was sehn :)

    @Spookie
    Kannst du mir nen Link schicken bei welchem Händer du deine Brenner gekauft hast. PN?
    Und warum hast du deine gewechselt?


    Grüße
     
  11. #11 spookie, 30.11.2009
    spookie

    spookie Guest

    Ist zu lange her, finde die Auktion nicht mehr.
    Es war eine Seite lila geworden.
     
  12. #12 thommyfarmer, 30.11.2009
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Wird jetzt zwar vielleicht off-topic, aber wo Ihr gerade darüber schreibt... kann es vielleicht sein, dass sich unsere Augen erst wieder an diese Licht-/Straßenverhältnisse anpassen müssen? Ich finde das jetzt irgendwo lustig, denn auch meine Eltern (W209 H7 - 2 Jahre), meine Frau (W168 H4 - Birnen 1 Jahr) und zwei Kollegen (beide Xenon - zwischen 1 und 5 Jahren) haben unabhängig voneinander genau über das selbe Phänomen diskutiert. Vielleicht sind wir es nur nicht mehr gewohnt, nachts bei nassen Straßen und evtl. noch leichten Nebel oder Niesel zu fahren? Ich höre das mit dem "nachlassenden Licht" jetzt zur Zeit wirklich von verschiedenen Seiten und kann mir nicht vorstellen, daß plötzlich alle Leuchtmittel schwächer geworden sind?

    Nur mal so als Anstoß....


    Gruß

    Thommy
     
  13. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    345
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Naja, das kann sein, ich hab auch geschrieben das es mir auch nur so vor kommt....ne deutliche Verschlechterung ist nicht vorhanden.
    Bevor ich mir neue Brenner kaufe stelle ich erst mal das Abblendlicht ein, ist etwas zu tief meiner Meinung....neue Scheibenwischer kommen auch da diese schon nen Film nachziehn, warum auch immer.
    Erst dann überlege ich mir neue Brenner.

    Edit: Vielleicht verändert auch der herannahende Asteorid der 2012 die Erde trifft das Magnetfeld der Erde und somit das Licht unserer Scheinwerfer =)


    Grüße
     
  14. #14 thommyfarmer, 30.11.2009
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Hm, könnte auch sein! Mein Navi geht zwar noch, aber immer wenn ich "Modern Warfare 2" zocke, stürzt mein Rotpunktvisier ab....


    Gruß


    Thommy
     
  15. aqua

    aqua

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    190E 2.3er Azurro
    man darf ja nicht vergessen das regen und gischt auf der straße auch eine große menge an licht schlucken.... und uns somit subjektiv das licht weniger vorkommt
     
  16. #16 esprit89, 30.11.2009
    esprit89

    esprit89

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    W203 C220 CDI T MOPF, W203 C200K
    ich war mit den ab werk verbauten echt zufrieden, super ausstrahlung der straße meiner meinung nach. dazu sahen die in dem blau auch noch super geil aus! optik spielt wie ich finde auch ne rolle bei xenons, ganz zu schweigen von überholprestige.

    welche bezeichnung und kelvinstärke haben denn die xenonbrenner, die im jahr 2000 im w203 verbaut wurden? und was haben die jetzigen, weiß das jemand

    meint ihr ich sollte drauf bestehen, dass die bei mercedes den anderen brenner auch kostenpflichtig wechseln, damit die gleich aussehen?
     
  17. #17 spookie, 30.11.2009
    spookie

    spookie Guest

    Die Kosten darfst Du selber tragen, es besteht kein Grund, warum MB das übernehmen sollte. Ist leider so. Ein Meister sollte auf sowas aber unbedingt hindeuten, bevor die Reparatur erfolgt.

    Das Problem ist dass Philips und Co. die Produkte übernommen haben. Ich habe dieselben Teile wie davor laut Artikelnummer, aber es wurde eben umgestellt.
     
  18. #18 thommyfarmer, 30.11.2009
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Würdest Du beim Reifenhändler drauf bestehen, daß Du vier neue Reifen kriegst, wenn Du in einen Loch gefahren hast und es den "Sport Contact 2" nicht mehr gibt sondern nur noch den "Sport Contact 3"...?! =)


    Gruß

    Thommy
     
  19. #19 he2lmuth, 01.12.2009
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Der war gut :)

    Typenbezeichnung blieb gleich,
    Farbtemperatur von 5500 K nach 4200 K.
     
Thema: xenonbrenner gewechselt, jetzt gelbes licht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbes licht bei nassen straßen

Die Seite wird geladen...

xenonbrenner gewechselt, jetzt gelbes licht - Ähnliche Themen

  1. Xenonbrenner linke Seite Defekt bei W211

    Xenonbrenner linke Seite Defekt bei W211: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und riesiger Fan der Mercedes E-Klasse besonders Baureihe W211! Leider habe ich aktuell Probleme mit meinem...
  2. Xenonbrenner S211 Bj.04 vor Mopf

    Xenonbrenner S211 Bj.04 vor Mopf: Hallo liebe Sterngemeinde, wer von euch kann mir sagen welche Brenner in meinem 270CDI Avangard T-Modell Bj.2004 verbaut sind?
  3. Xenon Licht geht an und aus (Xenonbrenner, Steuergerät)

    Xenon Licht geht an und aus (Xenonbrenner, Steuergerät): Hallo zusammen, Neues Fahrzeug, und natürlich neue Probleme:) Kurze Info zu meiner Historie. Gestartet mit einem Golf2, danach ein treuer W124...
  4. 207 Xenonbrenner Beifahrerseite

    Xenonbrenner Beifahrerseite: Schön guten Tag Xenonbrenner Beifahrerseite ist tot. Habe 2 neue Xenonbrenner gekauft. War überrascht wie einfach der Einbau war, nur leider...
  5. W251 R Klasse Bauhj. 2006 Xenonbrenner erneuern

    W251 R Klasse Bauhj. 2006 Xenonbrenner erneuern: Hallo zusammen, muss die Brenner neu machen. Bei den freundlichen kostet das 400 Euro. Kann man das selber machen? Wenn ja , welche Brenner...