Youngtimer-Zulassung

Diskutiere Youngtimer-Zulassung im Oldtimer Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Kann mir jemand sagen, was nun endgültig aus der Yountimer-Zulassung wird? Überall ließt man, daß die jetzt 2007 tatsächlich wegfällt, in der...

  1. #1 stud_rer_nat, 28.10.2006
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Kann mir jemand sagen, was nun endgültig aus der Yountimer-Zulassung wird? Überall ließt man, daß die jetzt 2007 tatsächlich wegfällt, in der Autobild habe ich vor kurzem gelesen, daß doch alles beim alten bleibt. Was stimmt denn nun? :motz:

    Liebäugle nämlich mit der Anschaffung eines 560 SEC (Geld, und Platz hab ich noch nicht, aber Träume darf man ja haben... :] )

    Welche Alternativen gibt es? Ich würde das Fahrzeug (am besten Bj. 1991) sozusagen einmotten, bis es mal ein richtiger Oldtimer wird. Aber um Probleme zu vermeiden, sollte so ein Auto ja regelmäßig bewegt werden. Gibt es eine Minimumdauer für ein Saisonkennzeichen? Hatte gedacht vielleicht von Juni - September anmelden und da gelegentlich fahren...!? Ansonsten ist das ganze natürlich zu kostspielig. :(
     
  2. #2 w123fan, 28.10.2006
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Das 07er ist dem H-Kennzeichen gleichgestellt, d.h. es gibt es neu nur noch für Fahrzeuge, die auch die 30 erreicht haben. Nur für alte 07er gilt Bestandsschutz.
    Für das Saisonkennzeichen gilt: Mindestdauer 2 Monate, Maximaldauer 11 Monate.
    Ich habe meinen 123er und 129er auch mit Saisonkennzeichen laufen. Taggenaue Abrechnung von Versicheung und Steuer und keine Lauferei mehr und Du zahlst auch nur den Nutzungszeitraum an Fixkosten.
     
  3. #3 stud_rer_nat, 28.10.2006
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Danke für die Infos! Wie sieht es eigentlich versicherungstechnisch mit einem Saisonkennzeichen aus? Sollte das Fahrzeug im nicht zugelassenen Zeitraum z.B. gestohlen werden, hat man dennoch Versicherungsschutz oder schaut man dann in die Röhre? :rolleyes:

    Mit welchen Kosten muß man außer für Versicherung und Steuern noch bei so einem Schätzchen rechnen - was sind bekannte Schwachstellen, was ist häufig defekt? Oder kann man davon ausgehen, daß man so ein Auto gepflegt am besten scheckheft und aus 1. oder 2. Hand kauft und dann nur noch Freude damit hat? Die SEC verkörpern für mich ja immer noch die urtypischen Mercedes-Tugenden wie Zuverlässigkeit und Robustheit... Stimmt das wirklich? :driver Oder gibt es irgendwelche (teuren) Schwachstellen.

    Was meistens auf dem Markt ist, sind Fahrzeuge mit über 200000 km. Ist das ein Problem? Ist da alles ausgeklappert?

    Und zu guter Letzt: Kann mir jemand Links zu schönen SEC-Gallerien geben?

    Danke!
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.813
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo
    Wenn du eine Teilkasko Abgeschlossen hast,dann läuft die das ganze Jahr durch.
     
  5. #5 stud_rer_nat, 01.11.2006
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Kann mir keiner helfen oder hat Erfahrungswerte mit seinem SEC?
     
  6. #6 Zarrooo, 01.11.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    In der Oldtimer Markt 6/2004 war eine Kaufberatung zum W126 drin, falls Dir das weiterhilft.

    cu ulf
     
  7. #7 stud_rer_nat, 01.11.2006
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Danke für den Tip! Bestell ich mir gleich... :tup

    Sonst noch jemand Erfahrungen mit einem SEC? :rolleyes:
     
  8. #8 Zarrooo, 01.11.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Der Vollständigkeit halber: Die Kaufberatung war für die 126er Limousine.

    cu ulf
     
  9. #9 stud_rer_nat, 01.11.2006
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Schon gesehen. Aber rein von der Technik dürfte da doch kein großer Unterschied bestehen, oder? Könnte mir höchstens mehr Probleme mit den rahmenlosen, großen Türen vorstellen... :driver
     
  10. #10 Zarrooo, 02.11.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Ich habe mich mit dem 126er nie ernsthaft beschäftigt, obwohl mir gerade der SEC auch sehr gut gefällt. Ich würde aber auch annehmen, daß sich Motor, Getriebe, etc. nicht von denen der Limousine unterscheiden.

    cu ulf
     
  11. #11 Zündapp-Bernd, 02.11.2006
    Zündapp-Bernd

    Zündapp-Bernd

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W123 250, W201
    Aber der Aufbau der Karosserie, Türen, und und und ist anders.
    Aber da sollten die Leute sprechen, die davon Ahngung haben (Ulli???).

    Gruß
    Bernd
     
  12. A M G

    A M G Guest

    Hi,

    hatte schon 5 W126. Sind sehr gute, zuverlässige Autos.

    Bei Baujahren von 1989 achte auf die Nockenwellen, kann nämlich gut sein, das die eingelaufen sind.

    Ab ca. 200.000km kann es Probleme mit dem Zündverteiler geben, kostet aber nicht die Welt.

    Rost tritt unter der Hutablage gerne auf, ansonsten von Aussen sichbar an den Kotflügeln.

    Motoren sind sehr robust, der mit den meissten km war ein 560er mit weit über 300.000km auf der Uhr.

    Wenn's beim Schalten knallt, kann das Getriebe am Arsch sein, oder im Glückfall die Hardyscheibe. So wars bei einem vom meinen 126er.


    Aber wegen solchen Leuten wie mir, wolltest doch keinen Benz fahren, ich sag nur "Benztown" ;) ...vor allem keinen 126 :prost

    Grüsse A M G :wink:
     
  13. #13 stud_rer_nat, 03.11.2006
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    "Aber wegen solchen Leuten wie mir, wolltest doch keinen Benz fahren, ich sag nur "Benztown" ...vor allem keinen 126"

    Danke trotzdem für die Infos. Ich will ja auch einen 126 vor dem Verbasteln retten - soll mal ein gut gepflegter Oldi im Originalzustand werden... :prost

    Hast Du eigentlich jetzt schon ein "Winterschiff" für 1000 € gefunden? :driver
     
Thema:

Youngtimer-Zulassung

Die Seite wird geladen...

Youngtimer-Zulassung - Ähnliche Themen

  1. Mercedes-Benz E 220 C Klima W124C mit Gutachten 2+, Youngtimer

    Mercedes-Benz E 220 C Klima W124C mit Gutachten 2+, Youngtimer: Kilometerstand: 136.063 Erstzulassungsjahr: 1994 Erstzulassungsmonat: 08 Leistung (PS): 150 TÜV: 07/2018 auf Wunsch auch Neu Beschreibung Zum...
  2. 240gd mit 250d-Motor und H-Zulassung

    240gd mit 250d-Motor und H-Zulassung: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem kurzen G (W460) mit H-Zulassung. Nun hat man mir eine Fahrzeug angeboten, das laut Fahrgestellnummer ein...
  3. Kurzes Kennzeichen bei zulassung?

    Kurzes Kennzeichen bei zulassung?: Moin, wie schaffen es manche eigentlich ein kurzes Kennzeichen bei der Zulassungsstelle zu ergattern? z.B. XX XX 1 oder XX X 63 Ich wohne auf...
  4. Zulässige Reifenkombination betr. Geschwindigkeitsindex?

    Zulässige Reifenkombination betr. Geschwindigkeitsindex?: Hallo zusammen, ich bin derzeit auf der Suche nach neuen Sommerreifen und habe meine Wahl soweit bereits getroffen. Folgende Felgen habe ich:...
  5. Bremsleitungen aus Kupfer-Nickel (Kunifer) zulässig oder nicht ?

    Bremsleitungen aus Kupfer-Nickel (Kunifer) zulässig oder nicht ?: Da der TÜV an der A-klasse meiner Frau die hinteren Bremsleitung wegen Korrosion bemängelt hat, nun meine Frage an euch. Ich habe im Netz 2 neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden