ZAS und Autogas

Diskutiere ZAS und Autogas im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, hat wer eventuell die Kombination Autogas und ZAS an seinem CL 500 ( W215 ) ? Welche Erfahrungen gibt es da ? Gruss an alle Maik

  1. #1 Maikseins, 30.06.2008
    Maikseins

    Maikseins

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL500
    Hallo zusammen,

    hat wer eventuell die Kombination Autogas und ZAS an seinem CL 500 ( W215 ) ?

    Welche Erfahrungen gibt es da ?

    Gruss an alle

    Maik
     
  2. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
  3. #3 tiwo1985, 19.08.2008
    tiwo1985

    tiwo1985

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes w220 Brabus-Umbau
    Habe meinen w220 S500 auf LPG umgerüstet. Ist eine Diego-Anlage verbaut. Das Auto hat ZAS... Bin so halbwegs zufrieden. Verbrauch im Gegensatz zu vorher hoch (Schnitt 20l LPG/100km). Bei gleicher Fahrweise. Auf der Autobahn ist der Spareffekt noch geringer. Hatte vorher bei 120km/h ca. 10l. Jetzt ca. 15l LPG. Liegt daran, dass LPG wohl auf alle 8 Zylinder verteilt wird. und nicht nur auf 4, wie es bei der ZAS der Fall wäre...
     
  4. #4 Walter01, 19.08.2008
    Walter01

    Walter01

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 500 C215
    20 Liter sind schon ne Hausnummer. Ich liege bei 60/40 Mischung bei 15 Litern Verbrauch. 95/5 knapp 18. Und jetzt teste ich 40/60.

    Hätte bedenken, das das Gas sich in der Auspuffanlage entzünden könnte, wenn es wirklich in die Zylinder eingeblasen wird, die abgeschaltet sind.

    mfg
    Michael
     
  5. #5 tiwo1985, 19.08.2008
    tiwo1985

    tiwo1985

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes w220 Brabus-Umbau
    Ich denke das Gas in allen 8 Zylindern gezündet wird, da die Zündung ja über die Elektronik der Autogasanlage gesteuert werden müsste...?!

    Was meinst du mit den Mischungsverhältnissen???
     
  6. #6 Walter01, 19.08.2008
    Walter01

    Walter01

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 500 C215
    Dein hoher Verbrauch könnte auch mit dem getanktem Gas zusammen hängen.

    mfg
    Michael
     
  7. #7 C32AMG T, 19.08.2008
    C32AMG T

    C32AMG T

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, E 500 T Avangarde 7-G-Tronic mit Vialle LPI
    o
    Zu deiner Info. Eine Diego Anlage ist kein Hersteller, sondern nur ein Anlagen-Modell. Es handelt sich um eine KME. Und nimm es mir bitte nicht übel. Es handelt sich meines Erachtens bei KME um "Biiligschrott" aus Polen, der nicht in der Lage ist leistungs- und hubraumstarke Motoren zu bedienen. Dafür eignet sich im Verdampfersegment fast nur Prins VSI oder BRC. Ansonsten Vialle LPI oder ICOM JTG.

    Aber mal was ganz anderes lieber Tiwo. Ich kann mich erinnern, dass du mal einen CL55K von 2004 mit 500PS vorgestellt hast. Der letzte Eintrag in diesem Thread war 11/2007. Viele haben dir damals nicht so richtig den AMG abgenommen. Und jetzt fährts du einen W220 500er mit ZAS? In deiner Signatur steht aber W220 mit 6,1ltr Brabus. Klär mich bitte auf, wenn ich was nicht mitbekommen habe, ansonsten wirst du hier bald wieder die Ungläubigen um dich versammeln!

    Gruß Uwe
     
  8. TW376

    TW376

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 500 (W211) LPG & Mini Cooper S Works & Mini Cooper Cabrio
    Die Mischungsverhältnisse geben das Volumenverhältnis von Propan zu Butan an. Ein hoher Butananteil (z.B. 40/60) bedeutet einen höheren Energieinhalt und damit weniger Verbrauch.

    Bei den meisten Anlagen behält meines Wissens nach die fahrzeugeigene Motorsteuerung die volle "Autorität" über alle Steuer- und Regelfunktionen und das Gassteuergerät fängt nur die Benzin-Einspritzsignale ab und rechnet die Mengen nach einem individuell abgestimmten Kennfeld auf die entsprechende Gasmenge um.
     
  9. #9 tiwo1985, 19.08.2008
    tiwo1985

    tiwo1985

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes w220 Brabus-Umbau
    Stimmt, die Diego ist von KME.

    Die Firma hätte mir auch eine Prinz-Anlage verbaut, sind aber spezialisiert auf KME, deswegen habe ih mich dafür entschieden. Handelt sich um die Firma AZR.

    Gibt es prägnante Unterschiede zwischen den beiden Anlagen?

    Den CL55 habe im im März nach Moskau verkauft. Muss seit Anfang diesen Jahres mehr mit dem Auto fahren. Kommen so um ie 60.000km im Jahr zusammen, und dafür ist ein V8 Kompressor zu unwirtschaftlich und der Platz auf Dauer zu gering. Habe mir dann den w220 mit langem Radstand gegönnt und bin zufrieden. Die LPG-Anlage habe ich gleich nach dem Kauf einbauen lassen und bin seitdem ca.35000km gefahren.

    Für die Leute die mir mal wieder nicht glauben... Das Auto ist gerade beim Lacker und wird perlmutt lackiert. Bekomme ihn Ende nächster Woche wieder und werde dann neue Bilder einstellen.

    Zu den Mischungen: Wie bekommen ich das Raus, welches Verhältniss ich Tanke?
     
  10. #10 Daniel 7, 19.08.2008
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Ist es denn nun ein 500er mit ZAS oder ein 6.1 Hubraummotor?
     
  11. #11 Walter01, 20.08.2008
    Walter01

    Walter01

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 500 C215
    Am Besten am Preis. Je billiger desto mehr Propan.

    35000 KM auf Gas und die Karre säuft immer noch 20 Liter? Was sagt der Umrüster. Dem wär ich schon längst auf`s Dach gestiegen. Dachte die Anklage sei frisch drin.


    mfg
    Michael
     
  12. TW376

    TW376

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 500 (W211) LPG & Mini Cooper S Works & Mini Cooper Cabrio
  13. #13 Walter01, 20.08.2008
    Walter01

    Walter01

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 500 C215
    Ne. Nicht mehr. Da die Angaben eh unzuverlässig waren, wurden sie fast komplett entfernt.

    Es gäbe noch die Möglichkeit anhand des Druckes die Mischung zu erkennen. Ist aber ebenfalls sehr wage.

    Ich fahr zwar erst sei 5000 KM auf Gas, weiß aber das man sich sehr gut nach dem Preis richten kann. Billig ist nicht immer billig. Durch den Mehrverbrauch geht der Preisvorteil immer gegen null.



    mfg
    Michael
     
  14. sl-tom

    sl-tom

    Dabei seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    mein CL500 hat ZAS, aber das ist der (ICOM)Gasanlage egal, da die Gaseinspritzventile von der original Motronic gesteuert werden, also ggf. auch abgeschaltet werden. Bei Verdampferanlagen mit eigenen Steuergeräten sieht die Sache natürlich anders aus und ist sicher nicht unproblematisch.
    Der Verbrauch liegt immer so bei 15l, sofern ich den Fuß nicht zu schwer werden lasse.

    Gruß
    Tom
     
  15. #15 Luca-W220, 10.12.2008
    Luca-W220

    Luca-W220

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...
    Ich habe eine Prins LPG-Anlage in meinem S350... Stimmen eigentlich die daten des spritverbrauchsanzeige vom KI mit dem Gasverbrauch oder gilt das nur wenn ich mit Benzin fahre?
     
Thema: ZAS und Autogas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w221 s500 2 verdamfer autogas prins

    ,
  2. mercedes 500 w220 lpg verbrauch

    ,
  3. zas nachrüsten

    ,
  4. s500 w220 lpg gas springt nicht an ,
  5. w220 s500 lpg,
  6. s 500 zas verbrauch,
  7. w220 ZAS
Die Seite wird geladen...

ZAS und Autogas - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - 280E - EZ 07/1997 - Autogas LPG

    Kaufberatung - 280E - EZ 07/1997 - Autogas LPG: Hallo, ein Bekannter sucht nach einem relativ günstigen Mercedes und ist auf das obige Angebot gestoßen. Ich habe davon überhaupt keine Ahnung,...
  2. C215 ZAS Problem + Zündaussetzer

    ZAS Problem + Zündaussetzer: Servus Leute , Bin hier noch ein Neuling und freue mich schon auf eure Hilfeleistungen . Bei mir leuchtet die MKL durchgehend und habe keine...
  3. Vorstellung meines LPG / Autogas Umbau S 320 W220

    Vorstellung meines LPG / Autogas Umbau S 320 W220: Moin, da ich ein großer Autogas-Fan bin, wollte ich euch mal den LPG Einbau in meinem S320 vorstellen. Da ich jemanden habe der an der Quelle...
  4. C 200 TK Erfahrungen mit Autogas ?

    C 200 TK Erfahrungen mit Autogas ?: Tach Zusammen, ich spiele mit dem Gedanken mir einen C200 TK Bj. 10/2008 mit einer Laufleistung von 72.000 Km zu kaufen. Da ich schon seit 1987...
  5. Lebensdauer E200 und noch Autogas Nachrüstung lohnenswert?

    Lebensdauer E200 und noch Autogas Nachrüstung lohnenswert?: Hier habe ich wohl das pasende Forum gefunden glaube ich. Ich möchte meinen E200, Bj 98 mit einer LPG Autogas anlage nachrüsten lassen. Nur habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden