168 Zentralverriegelung defekt. Fehlercode 3 und 27

Diskutiere Zentralverriegelung defekt. Fehlercode 3 und 27 im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hi, leider funktioniert meine Zentralverriegelung nicht. Fehlerauslesen gibt die Meldungen "Fehlercode: 3 Fehler Spannungsversorgung von...

  1. #1 Lighterz, 13.09.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.09.2018
    Lighterz

    Lighterz

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    leider funktioniert meine Zentralverriegelung nicht. Fehlerauslesen gibt die Meldungen

    "Fehlercode: 3 Fehler Spannungsversorgung von Zündschloss Kl. 15R" und "Fehlercode: 27 Beifahrer-Sitzbelegungs-/Kindersitzerkennung" aus.

    Kann das Auto nur manuell öffnen, hintere Türen nur von innen schließen und Kofferraum geht gar nicht zu. Wenn ich versuche die Zentralverriegelung über den Schlüssel zu aktivieren, blinken die Autoleuchten zwar auf, es passiert aber nichts.

    Jemand ne Ahnung was wahrscheinlich an der Zentralverriegelung defekt ist?
     
  2. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    7.680
    Zustimmungen:
    1.872
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Hat das Fahrzeug eine Funkfernbedienung (gehabt)?

    Wenn ja, dann ist das Verhalten bei manueller Öffnung normal. Mercedes hat sich dann den Schalter im Schloss gespart, so dass es das Fahrzeug nicht mitbekommt, wenn man aufschließt. Dann bleibt halt nur aufzuschließen, einzusteigen und innen den Schalter in der Mittelkonsole zu drücken.
     
  3. #3 Lighterz, 14.09.2018
    Lighterz

    Lighterz

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ja im Schlüssel ist eine Funkfernbedienung integriert. Das meinte ich auch mit "Zentralverriegelung über Schlüssel aktivieren". Gehe morgen mit dem Händler zum Mechaniker und dann sehe ich weiter. Falls es danach noch Probleme gibt, melde ich mich. Schönen Abend.
     
  4. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    7.680
    Zustimmungen:
    1.872
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ah ok.

    Geht die Türen denn auf bzw. zu, wenn du den Taster in der Mitte drückst?
    Wenn ja, dann ist es vermutlich was an der Ansteuerung (Steuergerät). Das halte ich aber für unwahrscheinlich.
    Wenn nein, dann spricht alles für ein großes Leck in der Pneumatik oder die Pneumatikpumpe ist defekt. Denn die Türverriegelungen werden bei dem Modell mittels Luftdruck betätigt.
     
  5. #5 Lighterz, 15.09.2018
    Lighterz

    Lighterz

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Taster in der Mitte? Meine Fernbedienung hat nur zwei Taster, einen für Auf, den anderen für Zu - Siehe Anhang.
     

    Anhänge:

  6. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    7.680
    Zustimmungen:
    1.872
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Nicht auf dem Schlüssel.
     
    Lighterz gefällt das.
  7. #7 Lighterz, 15.09.2018
    Lighterz

    Lighterz

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Schalter auf der Konsole geht es auch nicht. Muss für den Schalter aber nicht den Motor starten, richtig? :)
     
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    7.680
    Zustimmungen:
    1.872
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Nein, aber Zündung an ... vielleicht ... sorry, zu lange her das mit dem W168, um genauer zu sein.

    Wenn es da auch nicht funktioniert (im Zweifel mit dem Max. = Motor an), dann ist klar, es liegt an der Öffnung der Türen, also an der Pneumatik.
     
    Lighterz gefällt das.
  9. #9 Lighterz, 15.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2018
    Lighterz

    Lighterz

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Zündung hatte ich an, morgen teste ich noch mit Motor an.

    Nachtrag: Mit Motor an funktioniert es mit dem Schalter auf Konsole auch nicht.
     
  10. #10 Lighterz, 17.09.2018
    Lighterz

    Lighterz

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi, hier bin ich wieder.

    Seltsamerweise funktionierte die Zentralverriegelung heute (abend) wieder ohne das an ihr was gemacht wurde. Werde morgen früh mal schauen, ob sie noch geht. Ne Ahnung woran das liegen kann bzw. bei welchem Fehler das so auftritt?
    Melde mich morgen wieder.
     
  11. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    7.680
    Zustimmungen:
    1.872
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Sicher nicht ein großes Leck in der Pneumatik.

    W168 ist bei mir leider schon rund 8 Jahre her, aber das Hinterstübchen spuckte grade noch aus, dass die Unterdruckpumpe doch hinten im Kofferraum in der Reserveradmulde sitzt. Und das Ding macht tatsächlich merkliche Laufgeräusche, wenn sie ganz normal läuft. Das sollte sie tun, wenn man aufs Knöpchen drückt (auf welches auch immer). Tut sie das nicht, ist es die Pumpe oder das Steuergerät, welches die Daten verarbeitet.
     
  12. #12 Lighterz, 25.09.2018
    Lighterz

    Lighterz

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich möchte meine ZV Pumpe austauschen. Derzeit ist in meinem A140 eine Hella Pumpe mit Nummer 007 826-00 angeschlossen. Dies sollte in etwa äquivalent zu einer Mercedes ZV Pumpe mit Nummer 168 800 02 48. Nun gibt es die ZV Pumpen von Mercedes aber in den Nummern 168 800 01 48 .... 168 800 08 48, soweit ich weiß.

    Welche der Mercedes ZV Pumpen von 168 800 01 48 .... 168 800 08 48 kann ich nehmen und was sind die Unterschiede zwischen diesen?
     
  13. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.292
    Zustimmungen:
    3.036
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich habe die 2 ZV Themen mal zusammengefasst.

    Ein Problem, ein Thema.
     
    Lighterz gefällt das.
  14. #14 Lighterz, 25.09.2018
    Lighterz

    Lighterz

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Thema erledigt, habe eine 168 800 03 48 besorgt. Schönen Abend.
     
Thema:

Zentralverriegelung defekt. Fehlercode 3 und 27

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung defekt. Fehlercode 3 und 27 - Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige defekt bitte um Hilfe!!

    Tankanzeige defekt bitte um Hilfe!!: Hallo , Ich fahre ein mercedes CL 63 c216 Bj.2008 Seit kurzem habe ich festgestellt während der Fahrt das meine tankanzeige auf 0 steht und...
  2. Zentralverriegelung Beifahrer

    Zentralverriegelung Beifahrer: Hallo liebe User, Ich bin neu hier im Forum, durch die Suche habe ich leider keinen ähnlichen Fall gefunden. Seit kurzem auch Besitzer eines...
  3. W211 Zentralverriegelung fahrerseite

    W211 Zentralverriegelung fahrerseite: Hallo, Ich hab da seit heute ein Problem. Das Problem ist die Zentralverriegelung Fahrerseite. Wenn ich über FB öffne, kommt der knopf nicht ganz...
  4. Lenkwinkelsensor W203 defekt, Tausch

    Lenkwinkelsensor W203 defekt, Tausch: Hi, für die bei denen der Fehler kommt: "ESP-defekt" "Reifendruckkontrolle nicht verfügbar" Ab hier mit Vorsicht und nur mit Fachwissen zu lesen....
  5. Biete Digiprog 3

    Digiprog 3: Verkaufe ein 2 x benutzes Digiprog3. Es sind jede Menge Kabel bzw. Adapter für fast alle Fahrzeuge dabei. Schaut euch die Bilder an. Preis 155.-...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden