Zentralverriegelung Fernbedienung funktioniert nur per Infrarot, Funk teilweise

Diskutiere Zentralverriegelung Fernbedienung funktioniert nur per Infrarot, Funk teilweise im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, bei unserem CL203 , 2,0 Kompressor, 2001, 223 tkm, funktioniert die Zentralveriegelung nur per Infrarot über den Türgriff. Per Funk lässt...

  1. doko

    doko

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    SLK R170 2,0 Kompressor + S203 2,0 Autom. + S203 1,8 Kompressor 163 PS + Suzuki GSXF600 ( Hobby )
    Hallo,

    bei unserem CL203 , 2,0 Kompressor, 2001, 223 tkm, funktioniert die Zentralveriegelung nur per Infrarot über den Türgriff. Per Funk lässt sich das Auto weder öffnen noch schließen.

    Das Radio funktioniert einwandfrei.

    Das Kuriose ist, ich kann per Funk ( beide Tasten des Schlüssels ca. sechs Sekunden gleichzeitig drücken ) die Programmierung der ZV ändern, also, ob nur die Fahrertür beim ersten Druck öffnet oder alle Türen / Heckklappe / Tankdeckel. Eine Verbindung zum Auto muß also da sein. Diese wird nur nicht " weitergeleitet ".

    Meine Frage ist, wo bleibt das Signal hängen ? Was kann ich prüfen, um das Problem einzukreisen ?

    Gruß und ein schönes Wochenende
    Klaus
     
  2. doko

    doko

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    SLK R170 2,0 Kompressor + S203 2,0 Autom. + S203 1,8 Kompressor 163 PS + Suzuki GSXF600 ( Hobby )
    Hallo,
    kann mir niemand einen guten Tipp geben ?
    Klaus
     
  3. #3 gentlelike0675, 07.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2020
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    290
    Auto:
    V250
    Servus !!! Also, du kannst dein Fahrzeug über zwei Varianten öffnen/schließen. Zum einen
    über die von dir erwähnte IR-Verbindung am Türgriff, hierzu muss eine Sichtverbindung zwischen Schlüssel und IR-Empfänger, also unmittelbare Nähe der Komponenten zueinander hergestellt werden. Dies wurde implementiert um vor allem die sogenannte Komfortöffnung/Schließung zu realisieren d.h. drückst du in der Nähe des IR-Empfängers die Schlüsseltaste dauerhaft, so kannst du alle geöffneten Fenster und das Schiebedach gleichzeitig komplett öffnen oder schließen - je nach dem welchen Taster du betätigst (wie gesagt - Sichtverbindung wichtig) - natürlich auch die Zentralverriegelung wird so angesteuert.Der Wechsel zwischen "Globaler" - und "Selektiver"- ZV-Öffnung findet tatsächlich statt und lässt sich individuell umstellen, indem du beide Schlüsseltasten länger als 5 Sekunden dauerhaft betätigst. GLobal = einmal betätigt und alles geht auf; Selektiv = einmal betätigt geht nur Fahrertür auf. zweites Mal betätigt und alles geht auf.
    Aber nun zu deinem Problem: Du hast ein ZV-Problem mit der Funkverbindung zwischen Schlüssel und Fahrzeug, d.h. die ZV-Betätigung auf Distanz funktioniert nicht mehr, beim 203 ein bekanntes Problem. Das ZV-Funksignal wird von der Antenne in der Heckscheibe empfangen, vom Antennenmodul verarbeitet und weitergeleitet und genau hier liegt das Problem. Entweder ist die Antenne in der Heckscheibe unterbrochen (eher selten), das Antennenverstärkermodul hat sich aufgehängt oder das SAM-Fond ist fehlerhaft. Du musst im Sicherungsbelegungsplan die Sicherung für den Antennenverstärker suchen, die Sicherung sitzt am/im Relaismodul/SAM-Fond im Kofferraum. Du musst Sie überprüfen und auch herausziehen. Somit kannst du A schauen ob durchgebrannt ist und B machst du einen Spannungsreset des Antennenverstärkers ! Sicherung wenn ok wieder rein oder neue und Zentralverriegelung via Funk ausprobieren. Wenn alles wieder geht dann das ganze weiter beobachten und bei wiederauftritt des Fehlers musst zwangsläufig irgendwann das Antennenverstärkermodul erneuern lassen. Ist der Fehler weiterhin vorhanden, also hat das Sicherungsziehen nichts gebracht, dann klemmst den Minuspol der Bordnetzbatterie für mindestens 15 Minuten ab (Zündschlüssel darf nicht gesteckt sein)….dann wieder anklemmen und erneut die Funkstrecke der Zentralverriegelung beurteilen. Alles wieder i.O. ist das verursachende Bauteil das SAM-Fond...bei Wiederauftritt des Fehlers musst es tauschen lassen. Bringt auch das nichts (eher selten), entweder die Heckscheibenantenne der ZV defekt oder du hast ein Leitungsproblem oder der Schlüssel ist im Eimer und sendet zwar IR aber kein Funksignal aus - also auch mal beide Schlüssel ausprobieren. Für einige Euro´s kannst im Netz einen 833 Megaherztester kaufen....den schaltest ein und betätigst die Schlüsseltaste....dann springt oft ne Anzeige auf grün oder es blinkt ne Leuchtdiode etc.



    KS TOOLS 12V Infrarot- und Hochfrequenz-Schlüssel-Tester
     
    conny-r gefällt das.
  4. #4 conny-r, 07.06.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.112
    Zustimmungen:
    1.130
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / ///-/// -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, 04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Starte mal den Versuch aus 15 m Entfernung. Hatte @gentlelike0675 noch nicht gelesen.
     
  5. #5 conny-r, 07.06.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.112
    Zustimmungen:
    1.130
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / ///-/// -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, 04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Weist Du auch ob diese Umschaltmöglichkeit für die Dachöffnung ( mit Funk ) des SL R230 Bj 2008 besteht.
     
  6. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    123
    Auto:
    C250
    Hallo
    bei einem 203 wäre ich vorsichtig mit Batterie abklemmen-schon oft vorgekommen das du dann ein neues SAM hinten brauchst.
    Versuch das mit Sicherung ziehen,ist meist von Erfolg.
    Gruß
     
  7. #7 conny-r, 07.06.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.112
    Zustimmungen:
    1.130
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / ///-/// -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, 04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Wir sind beim R230 SL
     
  8. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    123
    Auto:
    C250
    Hallo
    er schreibt doch Cl 203 2,0 Kompressor-ist für mich kein SL 230
    Gruß
     
  9. #9 conny-r, 07.06.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.112
    Zustimmungen:
    1.130
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / ///-/// -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, 04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Les doch mal in Nr. 5 das Zitat.
     
  10. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    123
    Auto:
    C250
    Hallo
    sorry aber der Themenstarter hat einen 203 und du fragst irgendwas über den SL230.
    Glaube aber du bist im falschen Thema.
    Gruß
     
    doko gefällt das.
  11. #11 conny-r, 07.06.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.112
    Zustimmungen:
    1.130
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / ///-/// -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, 04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Ich bin nicht im falschen Thema, weil ich da direkt ein Ja oder Nein bekommen könnte. Nicht mehr und nicht weniger.
     
  12. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    123
    Auto:
    C250
    Hallo
    aber du sagst zu mir es geht um den SL und ich bin hier falsch.
    Was interessiert mich dein SL wen der Starter einen CL 203 hat.
     
    doko gefällt das.
  13. #13 conny-r, 07.06.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.112
    Zustimmungen:
    1.130
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / ///-/// -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, 04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Du stehst auf dem Schlauch
     
  14. doko

    doko

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    SLK R170 2,0 Kompressor + S203 2,0 Autom. + S203 1,8 Kompressor 163 PS + Suzuki GSXF600 ( Hobby )
    Hallo,

    die Sicherung Nr. 8 vom hinteren Sam habe ich bereits mehrfach und länger gezogen. Nun habe ich sie ersetzt, trotz das die alte ok ( Multimeter ) war.

    Was mich stutzig macht ist, ich kann die Programmierung der ZV per Funk verändert, aber nicht das Auto auf oder zu schließen. Eine Funkverbindung besteht also.

    Mich interessiert, was beim CL203 ( nicht SL ) defekt sein könnte. Es müßte ja etwas zwischen Empfänger und der eigentlichen ZV sein.
    Auf einer amerikanischen Seite habe ich gelesen, das eine werksmäßig verbaute Alarmanlage ( ist verbaut bei meinem ) Einfluß auf die Funk-ZV haben kann. Vor allem, wenn die Sirene im Radkasten vorn rechts eine Macke hat.
    Kann das jemand bestätigen ?

    Klaus

    @gentlelike0675
    Vielen Dank für deine ausführliche und einleuchtende Antwort. Den Text hatte ich von dir schon woanders gelesen . Die aufgeführten Sachen hatte ich auch abgearbeitet, leider völlig ohne Erfolg. Schade.
     
  15. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    123
    Auto:
    C250
    Hallo
    Wen du Spannung am Antennenverstärker anliegen hast, ist wahrscheinlich der Verstärker defekt.
    Gruß
     
    doko gefällt das.
  16. doko

    doko

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    SLK R170 2,0 Kompressor + S203 2,0 Autom. + S203 1,8 Kompressor 163 PS + Suzuki GSXF600 ( Hobby )
    Hallo,
    Spannung konnte ich am Antennenverstärker messen. Das er defekt ist wäre eine Möglichkeit, was mich vom Tausch noch abhält ist, das ich die Zentralverriegelung per Funk umprogrammieren kann ( alle Türen auf oder nur Fahrertür ) . Das Signal zum umschalten muss doch auch über den Antennenverstärker laufen, oder .
    Das das Signal ankommt kann ich per Infrarot über den Türgriff testen.

    Ist da noch irgendein Teil oder Schaltgerät über das das Schaltsignal bei Funk läuft ? Gibt es vielleicht sogar einen Plan davon.

    Könnte die serienmäßige Alarmanlage ein Teil des Problems sein ?

    Gestern kam mein Wanzensucher an, der signalisiert bei beiden Schlüsseln ein Funksignal.

    Klaus
     
  17. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    123
    Auto:
    C250
    Hallo
    das Signal geht über das SAM hinten auf den CAN Bus wird vom EZS ausgewertet und das wieder auf den CAN Bus gelegt und die Türen geöffnet oder geschlossen.
    EZS und SAM waren wegen ZV eigentlich noch nie defekt.
    Gruß
     
    doko gefällt das.
  18. MarcMB

    MarcMB

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Hallo. Ich habe auch eine Frage, die zu dem Thema passt. Ich habe gelesen, dass der Antennenverstärker den Strom beim Mopf über die PIN13 bekommt. Wie empfängt der Antennenverstärker dann das Signal der Fernbedienung des Schlüssels für die ZV? Das Radio ist ja beim abgestellten Fahrzeug auch aus und liefert ja erst den Strom über das Remotekabel beim Einschalten.
     
Thema:

Zentralverriegelung Fernbedienung funktioniert nur per Infrarot, Funk teilweise

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung Fernbedienung funktioniert nur per Infrarot, Funk teilweise - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung beim Beifahrertür geht oft nicht

    Zentralverriegelung beim Beifahrertür geht oft nicht: Hallo Mercedes Freunde, Brauche eure Hilfe Beim meinem Mercedes E Klasse BJ 2006 W211 geht leider die Zentralverriegelung bei der Beifahrertür...
  2. Zentralverriegelung schließt nicht, wenn es minus Grad ist!

    Zentralverriegelung schließt nicht, wenn es minus Grad ist!: hallo guten Abend! in Hannover hat seit paar Tage sehr stark geschneit und die Temperatur ist ca. -15 Grad. Habe jetzt ein Problem, mit der...
  3. Zentralverriegelung: Problem mit der Fernbedienung

    Zentralverriegelung: Problem mit der Fernbedienung: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit der Fernbedienung der ZV meines c240 (BJ 2002,vor MOPF), zu dem ich in verschiedenen Foren bisher keine...
  4. CL203 Fernbedienung Zentralverriegelung funktioniert nicht richtig

    Fernbedienung Zentralverriegelung funktioniert nicht richtig: Hallo Leute, hoff es kann mir jemand helfen. Bei meinem Auto geht die Fernbedienung seit einiger Zeit nimmer richtig. Batterien in beiden...
  5. Zentralverriegelung über Funk-Fernbedienung funktioniert nicht, bitte um Hilfe

    Zentralverriegelung über Funk-Fernbedienung funktioniert nicht, bitte um Hilfe: Hallo Leute, :wink: Kann mir jemand helfen, die Zentralverriegelung reagiert nicht auf die Funk-Fernbedienung. dabei ist die Batterie im...