Zentralverriegelung im A****

Diskutiere Zentralverriegelung im A**** im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo nochmal! Hätte eine Frage zur meiner Problematik mit der Zentralverrigelung. Habe die Suchfunktion bereits verwendet, aber nichts...

  1. #1 Flamingo, 06.01.2007
    Flamingo

    Flamingo

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal!

    Hätte eine Frage zur meiner Problematik mit der Zentralverrigelung.

    Habe die Suchfunktion bereits verwendet, aber nichts gefunden, was meinem Problem nahe kommt :(

    Also es is folgendes:

    Mein Schloss an der Fahrertür schliesst nur die Fahrertür auf und zu.
    Bei Betätigung des Schlosses an der Beifahrertür offnen und schliessen sich Fahrer-, Beifahrertür und der Tankdeckel.

    Die hinteren Türschlösser schliessen überhaupt nicht.

    Die Pumpe arbeitet, dass hört man.

    Habe auch einen Funkfernbedienungsempfänger (tolles Wort *gg*) eingebaut, der funktioniert überhaupt nicht :(´
    Wurde aber sicher richtig angeschlossen.

    Was kann das sein, bzw. was kann ich selber dagegen machen?

    Aja, habe einen E190, BJ 1991.

    Bin für jeden Tipp dankbar.
    Danke im voraus.
    lg
    Sandra
     
  2. #2 Bastiaan, 06.01.2007
    Bastiaan

    Bastiaan

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190D2.5
    Verbrauch:
    Tach auch....,

    hmmm habe selber noch nicht das Glück gehabt aber nach deine Beschreibung hört es sich an als ob einen Unterdruckschlauch ab oder undicht ist bzw einen Membrame undicht. Läuft die ZV-Pumpe länger nach?

    Hierzu wären die Unterdruckpläne eine sinnvoll Unterstützung zur Fehlersuche.

    Hier ein Übersicht:

    [​IMG]
     
  3. #3 Flamingo, 06.01.2007
    Flamingo

    Flamingo

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke für die rasche Antwort und den Plan.

    Der hilft schon mal sehr.

    Naja, länger, so 10-15 Sekunden läuft die Pumpe nach, geschätzt halt mal.

    Lg
    Sandra
     
  4. #4 Bastiaan, 06.01.2007
    Bastiaan

    Bastiaan

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190D2.5
    Verbrauch:
    Tach auch.....,

    hmm vielleicht hast du gute Ohren dann solltest du mal am Tankdeckel hören ob das was zischt oder an eine andere Stelle. So kann man den Fehler schon einwenig einkreisen.

    Hört sich vielleicht primitiv an aber so habe ich bei mir auch schon Leck in der ZV gefunden. Es war ein undichten Membrame am Tankdeckel.
     
  5. #5 Flamingo, 06.01.2007
    Flamingo

    Flamingo

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal!

    Das werd ich gleich mal probieren...

    Danke nochmal für die Hilfe.

    Lg
    Sandra

    -----

    Hallo!

    Hab jetzt mein "Schatzi" abgehört, beim Tankdeckel zischt es etwas, aber nur wenn ich beim Verschluss rechts im Kofferraum leicht ziehe.

    Habe das ganze auch mit dem Plan verglichen, die Schalt- und Arbeitsteile (also auch beim Kofferraum) schliessen, wenn ich bei der Beifahrertür sperre, aber nicht von der Fahrertür aus...
    Da geht das zusperren aber generell etwas schwerer.

    Die pneumatischen Leitungen schliessen nicht. Habe an den Tür-Pins bemerkt, dass die hinteren Türen zwar schliessen wollen, aber nicht können.
    Der Tankdeckel versucht es auch, aber schafft es nicht immer.

    Lg
    Sandra
     
  6. #6 Deutz450, 07.01.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Wenn es so aussieht als wollte er sperren kann aber nicht ist das normalerweise ein Anzeichen einer Undichtigkeit, komisch ist nur das es an mehreren Türen auftritt, da jedes Element eine eigene Unterdruckleitung hat.
     
  7. #7 Flamingo, 07.01.2007
    Flamingo

    Flamingo

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich werd mal ein bisschen herumprobieren, wenn ich Zeit hab.

    Auf alle Fälle danke für die Antworten!

    Weiss jetzt wo ich nachschauen kann und wie das ganze funktioniert :)

    Lg
    Sandra
     
Thema:

Zentralverriegelung im A****

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung im A**** - Ähnliche Themen

  1. Mercedes W163 Zentralverriegelung

    Mercedes W163 Zentralverriegelung: Hallo zusammen, Ich habe einen ML w163 bj 2004 270cdi. Ich hab jetzt das Problem wenn ich den Wagen abschließen/aufschließen möchte mit der...
  2. Verzweifelt W168 A Klasse springt nicht an

    Verzweifelt W168 A Klasse springt nicht an: Hallo ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen leider springt unsere A Klasse w168 Bj 2001 1.4 mit 82 ps nicht mehr an. Erst war es nur...
  3. A7 Service für A Klasse Mercedes

    A7 Service für A Klasse Mercedes: Liebes Mercedes Forum, ich bin neu hier und bei meinem ersten Thema gehts es um eine Frage zu den A7 Service Kosten. Im April 2019 habe ich mir...
  4. W221 S500 CGI - Motor geht aus! Kommunikation mit ECM/PCM A ausgefallen

    W221 S500 CGI - Motor geht aus! Kommunikation mit ECM/PCM A ausgefallen: Hallo Leute, ich habe seit ein paar Tagen das Problem, das der Motor ab und zu ausgeht. Das geschieht ohne vorherige Anzeichen und manchmal auch...
  5. Viano 396 brummt bei Zentralverriegelung

    Viano 396 brummt bei Zentralverriegelung: Hi, ich weiß, das scheint ganz normal zu sein, dass der Viano zu brummen beginnt, wenn man die Zentralverriegelung öffnet oder schließt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden