Zentralverriegelung W/S203

Diskutiere Zentralverriegelung W/S203 im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Einige werden es schon kennen, aber der ist immer wieder gut. Setzt euch ins Auto und verriegelt von innen das Auto und bittet eine weitere...

  1. Martin

    Martin

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Einige werden es schon kennen, aber der ist immer wieder gut.

    Setzt euch ins Auto und verriegelt von innen das Auto und bittet eine weitere Person euren Tankdeckel zu öffnen.

    Und ????????????????


    Martin
     
  2. #2 spookie, 18.09.2002
    spookie

    spookie

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    13.952
    Zustimmungen:
    383
    Auto:
    E320 W211
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    e s
    bw
    m r * * *
    e s
    bw
    m h * * *
    Sag jetzt bloß nicht, der Tankdeckel ist nicht verschlossen? Das wärs ja, alles zu außer dem Deckel *g*

    Machs nicht so spannend, hab nur nen 202 und dessen Tankdeckel ist zu wenn ich innen zu mache
     
  3. Martin

    Martin

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Hast du das probiert?

    Martin
     
  4. #4 spookie, 18.09.2002
    spookie

    spookie

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    13.952
    Zustimmungen:
    383
    Auto:
    E320 W211
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    e s
    bw
    m r * * *
    e s
    bw
    m h * * *
    Beim 202 hab ichs probiert, an ner grossen Autobahntanke, Freundin im Auto geblieben und gepennt, hat sich zugemacht, ich konnte den Deckel auf nicht öffnen *g* - Schlüssel war bei ihr drin.

    Danke Schatz :rolleyes:
     
  5. Martin

    Martin

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Merkwürdig.... Beim T läßt er sich öffnen!

    Martin
     
  6. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Bei meinem Cl203 ist der Tankdeckel dann auch verschlossen. :D

    Gruss Graule
     
  7. #7 Dr. Low, 18.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Also soweit ich weiß, ist bei meinem W168 der Deckel auch zu! Werde das aber demnächst mal mit nem/ner Bekannten ausprobieren! Allein tut man sich ja doch etwas schwer...
     
  8. Martin

    Martin

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Des Rätsels Lösung ist, das beim W203 der Tankdeckel nach dem Verriegeln von Innen ( Taste im Cockpit oder selbstständige Verriegelung beim losfahren) der Tankdeckel offen bleibt, aber die Türen verschlossen sind.
    Beim S202 ist es auch so.

    Aber probierts ruhig aus.

    Gruß Martin
     
  9. #9 Sagrosept, 19.09.2002
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Hallo

    Eigentlich ist diese automatische Verriegelung ja auch nur für den Insassenschutz. Stichwort Carnapping. Die Verriegelung per Taste in der Mittelkonsole ist die manuelle Alternative dazu, wenn Beifahrer nicht darauf stehen, permanent während der Fahrt eingesperrt zu sein.
     
  10. Martin

    Martin

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Der Beifahrer kann aber durch das öffnen seine Tür entriegeln.
    Hinten geht es nur, wenn die Kindersicherung nicht eingeschaltet ist.
    Martin
     
  11. #11 Sagrosept, 20.09.2002
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Hm, habt Ihr denn noch keine Beifahrer gehabt, die blöde guckten, als die Knöpfe runtergingen und daraufhin gebeten haben, die Türen wieder zu öffnen???

    Also bei mir ist es jeder dritte oder vierte... :(

    Ind jedesmal wieder die Erklärung mit den Airbags und Gurtstraffern. :wand
     
  12. Martin

    Martin

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Was musst du denn da erklären?
    Merkwürdig. Was nimmst du denn für Leute mit? :D

    Martin
     
  13. #13 Sagrosept, 21.09.2002
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Hallo Martin

    Naja, die haben halt schiss, dass nach einem Unfall niemand mehr die Türen von aussen aufbekommt.
     
  14. #14 Dr. Low, 21.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß, hängt die Türschließfunktion ohnehin an Crashsensoren (steinigt mich bitte nicht, wenn ich jetzt Scheiße laber, aber so hat man es mir zugesichert), welche einen Unfall erkennt und dann selbstständig öffnet, wenn dies angebracht wäre!
    Außerdem: ich war beim Rettungsdienst, mein Daddy ist es heute noch (und Responder auch, gell?!?) und ich will behaupten, daß zumindest wir bei den Einsätzen wo ich dabei war JEDES Auto rechtzeitig aufbekommen oder zumindest die Insassen rausbekommen haben!
    Alternativ kannst du die Funktion aber auch dauerhaft abstellen! Wenn du bei Zündung länger auf dem Ver-/Entriegelungsknopf in der Mittelkonsole bleibst, gibt es irgendwann einen "Pieps", danach verriegelt sich die Tür nicht mehr selbsttätig!
    Ist jedenfalls bei meinem Elchi so, denke, das wird bei allen Benzen so sein! Würd ich aber nie ausschalten, die Funktion!
     
  15. Martin

    Martin

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Erinnere mich auch an Fragen dieser Art, ist nur halt ein paar Jahre her, da in der Zeit heutzutage ja fast jeder sowas schon mal gesehen hat.

    Martin
     
  16. #16 spookie, 21.09.2002
    spookie

    spookie

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    13.952
    Zustimmungen:
    383
    Auto:
    E320 W211
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    e s
    bw
    m r * * *
    e s
    bw
    m h * * *
    Das hätte ich gerne an meinem 202, naja der hat das ja leider noch nicht, glaube nach dem Facelift hat er es bekommen.

    Wenn ich z.b. im Stau stehe irgendwo verriegele ich immer manuell, man weiß ja nie, wer einem Kofferraum oder Türen aufreist.

    Im Opel hatte ich das selbst eingebaut: ZV mit Funk, Blinkeransteuerung und das selbsttätige Zumachen beim Anfahren (sobald sich die Tachonadel bewegte, und die startete ja erst bei 20)
     
Thema: Zentralverriegelung W/S203
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http://insassenverriegelung w203/

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung W/S203 - Ähnliche Themen

  1. Suche Anhängerkupplung S203 Bj. 2001

    Anhängerkupplung S203 Bj. 2001: Hallo zusammen, seit einer Woche bin ich glücklicher Besitzer eines C240T. Das Fahrzeug hat eine abnehmbare Anhängerkupplung vom Typ ORIS A50X /...
  2. W638 Zentralverriegelung geht gar nicht

    W638 Zentralverriegelung geht gar nicht: Hallo, ich habe ein Problem bei meinem Vito, die ZV schießt gar nicht mehr. Zuerst war hinten der Mirco Schalter an der Heckklappe defekt, diesen...
  3. W 201 Werkstatt CD 190D 190E

    W 201 Werkstatt CD 190D 190E: Hallo Ich habe noch eine Original Werkstatt CD für einen 190 E, 1982 - 1993 Hat mir schon oft sehr geholfen. Aber nun habe ich den Wagen...
  4. Zentralverriegelung Beifahrer

    Zentralverriegelung Beifahrer: Hallo liebe User, Ich bin neu hier im Forum, durch die Suche habe ich leider keinen ähnlichen Fall gefunden. Seit kurzem auch Besitzer eines...
  5. W211 Zentralverriegelung fahrerseite

    W211 Zentralverriegelung fahrerseite: Hallo, Ich hab da seit heute ein Problem. Das Problem ist die Zentralverriegelung Fahrerseite. Wenn ich über FB öffne, kommt der knopf nicht ganz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden