Zentralverriegelung w202 defekt?

Diskutiere Zentralverriegelung w202 defekt? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hi, ich sage vorne weg, dass ich absolut keine Ahnung von Autos habe aber mich dafür interessiere. Ich habe ein w202 und meine...

  1. #1 Selbstistdiefrau, 06.08.2015
    Selbstistdiefrau

    Selbstistdiefrau

    Dabei seit:
    06.08.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    Hi,

    ich sage vorne weg, dass ich absolut keine Ahnung von Autos habe aber mich dafür interessiere.

    Ich habe ein w202 und meine Zentralverriegelung funktioniert wohl nicht d.h Auto geht nicht auf (nur manuell, so dass ich über den Beifahrersitz einsteige) aber das Auto geht an, sprich die wegfahrsperre ist nicht aktiv. Die Batterie wurde vor ca 3 Wochen bei Mercedes gewechselt. Danach hat erstmal nix funktioniert. Ich habe die Batterien dann selber nochmal gewechselt. Der Schlüssel war innen feucht. Anschließend habe ich ihn neu "angelernt". So hat es dann funktioniert, dass das Auto wenigstens anspringt.

    Ich habe schon mehrerer Chats darüber gelesen aber keins gefunden mit dem selben Problem. Ich hoffe jemand kann mir sagen was kaputt ist bzw. ob ich es selber reparieren kann oder für immer durch den Beifahrersitz einsteigen muss. Eigentlich ist das Auto nix mehr wert, so dass ich keinen neuen Schlüssel kaufen will (250 Euro) und der 2. Schlüssel ist auch kaputt.

    Vielen lieben Dank im Voraus für eine Antwort.

    LG
     
  2. #2 conny-r, 06.08.2015
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    795
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Auch ne Möglichkeit :s2:
    Kontrolliere mal die Sicherung für die Zentralverriegelung > Betriebshandbuch :s72:
     
  3. #3 Blackynf, 06.08.2015
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Hallo SidF,

    bitte sag uns noch schnell, welches Baujahr (vom Auto) wir annehmen dürfen.
    (es hat verschiedene Anderungen während der Bauzeit gegeben)

    Gibt es eine Verriegelungstaste in der Mittelkonsole und funktioniert die
    Ansteuerung der Zentralverrieglung darüber?

    Gruß Blacky
     
  4. #4 Selbstistdiefrau, 09.08.2015
    Selbstistdiefrau

    Selbstistdiefrau

    Dabei seit:
    06.08.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    Vielen lieben Dank für die Antworten.
    Also Baujahr ist 95 und es gibt diese verriegelungstaste. Sie funktioniert auch, allerdings muss ich trotzdem über den Beifahrersitz aussteigen, da wenn ich Fahrer Tür aufmache, alle anderen auch aufgehen. Es besteht also noch das gleiche Problem.
    Noch eine Idee?

    Liebe Grüße
     
  5. #5 Blackynf, 09.08.2015
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Hallo SidF,

    ...es gibt diese Verriegelungstaste. Sie funktioniert auch..

    somit ist die eigentliche Zentralverriegelung schon mal in Ordnung.

    Baujahr '95, somit gehe ich von einer Infrarot-Fernbedienung für Zentralverriegelung (IFZ)
    mit Rückmeldeleuchten im Innenspiegel, bzw. Fahrer-Türgriff, aus.

    Da du nicht schreibst, ob das Problem schon seit dem Erwerb bestand, oder neu aufgetreten ist:
    gibt es eine Rückmeldung der Meldeleuchten im Rückspiegel, wenn du den Schlüssel darauf
    richtest und den Knopf drückst?

    Wenn keine Reaktion erfolgt, ist: entweder die Sender-Batterie defekt, oder der Schlüssel selbst.

    Du berichtest von Feuchtigkeit im Schlüssel (und von einem defekten 2.Schlüssel).
    Kannst du erahnen (was wir nicht können) wie es zu diesen Erscheinungen kam?

    Wenn Schlüssel öfter herunterfallen, oder Feuchtigkeit im Schlüssel vorhanden ist
    (wie kann sowas passieren, den Schlüssel nimmt man doch nicht mit in die Badewanne?),
    hilft meist nur ein Öffnen des Schlüssel. Bei genauem hinsehen erkennt man meist
    das Problem, korrodierte Kontakte oder 'kalte Lötstellen' auf der Platine, bis zu
    herausgebrochenen Schaltern.

    So genau ist das aus der Ferne natürlich schwer zu beurteilen...

    Gruß Blacky
     
  6. #6 Selbstistdiefrau, 09.08.2015
    Selbstistdiefrau

    Selbstistdiefrau

    Dabei seit:
    06.08.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    Hallo blacky,

    Danke für die schnelle Antwort.
    Genau du hast alles richtig beschrieben. Ifz mit rückmeldeleuchten im Innenspiegel. Der Schlüssel funktioniert gar nicht, wenn ich drauf drücke. Kein Licht geht an, weder am Schlüssel noch am Rückspiegel.
    Das Problem bestand nicht, erst als ich bei Mercedes die Batterien auswechseln lies bzw er funktionierte noch 2 Wochen. Wieso er feucht war, weiß ich nicht. Er ist mir nirgends reingefallen, runtergefallen ist er mir schon des Öfteren.
    Ohje, dann ahne ich das ich entweder den Schlüssel zur Reparatur geben müsste oder ich eben zur Beifahrerseite aussteige bzw alle Türen manuell zu machen muss. Dank dem Tipp mit dem zentralveriegelungsknopf ist's jetzt etwas leichter geworden :-).

    Ich will nicht noch mehr kaputt machen und bin froh, dass das Auto überhaupt angeht. Dachte nämlich das würde nicht gehen, wenn die Türen zu sind und die Lichter nicht gehen.


    Liebe Grüße
     
  7. #7 Blackynf, 10.08.2015
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Hallo SidF,

    du berichtest von einem defekten 2.Schlüssel. Ich würde diesen mal auseinandernehmen (lassen)
    (Anleitungen finden sich z.B. bei You Tube).

    Wenn du es dir nicht selbst zutraust, gibt es sicher einen freundlichen Nachbarn,
    geschätzten Kollegen, oder Familienmitglied, der das notwendige Feinmechaniker-Geschick besitzt.
    Letztendlich ist der Schlüssel ja defekt und kann so ja auch nicht mehr defekter werden.

    Ist die Platine erst mal freigelegt, erfolgt die Untersuchung mittels Lupe. Augenmerk auf die Lötstellen.
    Auch kleine Bauteile können sich durch Erschütterung (herunterfallen) lösen, bzw. die Lötstellen brüchig werden.

    Grundsätzlich müssen natürlich die Kontaktflächen für die Batterien sauber und oxydfrei sein.
    Auch die Spannung der Batterien sollte man kontrollieren (mittels Voltmeter).

    Viel Glück

    Gruß Blacky
     
  8. #8 Selbstistdiefrau, 12.08.2015
    Selbstistdiefrau

    Selbstistdiefrau

    Dabei seit:
    06.08.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    Hallo blacky,

    das ist eine super Idee! Ich werde es wohl selbst versuchen müssen aber wie du schon sagtest, noch kaputter kann ich den zweitschlüssel eh nicht mehr machen.

    Vielen, vielen lieben Dank für die ausführlichen Antworten. Es ist toll solche Chats zu haben.

    Liebe Grüße
    Daisy
     
  9. #9 Blackynf, 13.08.2015
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
Thema: Zentralverriegelung w202 defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zentralverriegelung mercedes w 202

    ,
  2. mercedes w202 zentralverriegelung ohne funktion

    ,
  3. w202 zv träge

    ,
  4. w202 zentralverriegelung und manuell defect,
  5. zentralverriegelung MB W202,
  6. zentralverriegelung w203 defekt,
  7. zentralverriegelung w202,
  8. mercedes w202 zentralverriegelung defekt,
  9. s202 zentralverriegelung träge,
  10. zentralverriegelung defekt w202,
  11. zentralverriegelung w202 defekt,
  12. w202 zentralverriegelung öl?,
  13. mercedes w251 zentralverriegelung defekt,
  14. mercedes w202 zentralverriegelung geht nur auf,
  15. mercedes zentralverriegelung c-klasse defekt,
  16. mercedes w202 zentral verriegellung
Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung w202 defekt? - Ähnliche Themen

  1. Defekte Lampe Tagfahrlicht wechseln wie?

    Defekte Lampe Tagfahrlicht wechseln wie?: Hallo zusammen. Ich habe bei meinem W204 neben den Nebellampen die Tinten Lampen Tagfahrlicht. Wenn hier eine Birne defekt ist wie kann ich diese...
  2. Elektrische Kofferraumabdeckung defekt

    Elektrische Kofferraumabdeckung defekt: Hallo , leider habe ich mit entsetzen letzte Woche beim Beladen, bzw. beim schließen bemerkt, dass auf der rechten Seite, wo die...
  3. esp Steuergerät defekt und nu? :-)

    esp Steuergerät defekt und nu? :-): Hallo ! ich habe einen Mercedes E Klasse BJ 2004,T Modell,S 211,E 320 automatik Benziner . Ich wollte einparken und plötzlich ließ sich der...
  4. Ablendlicht rechts defekt, ABER!!! HILFE!!!

    Ablendlicht rechts defekt, ABER!!! HILFE!!!: Hallo zusammen, Ich habe seit 3 Tagen ein Problem. Es kam eine Meldung, Abbelndlicht rechts. Ich habe die identischen Brenner bestellt und heute...
  5. C180 W202 Bj 95, Synchronisation funktioniert nicht

    C180 W202 Bj 95, Synchronisation funktioniert nicht: Hallo liebe Forennutzer, ich fahre einen 95er Baujahr Mercedes C180 W202 und seit ein paar Tagen entriegelt mein Schlüssel weder die ZV, noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden