Zierkappen bei schneller Fahrt verlieren?

Diskutiere Zierkappen bei schneller Fahrt verlieren? im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; HI Leute! Ich habe gerade vor 2 Wochen meine Sommerreifen montiert. Winterreifen haben dummerweise eine andere Felgengröße, so dass ich die...

  1. #1 citizen, 11.04.2005
    citizen

    citizen

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    6
    HI Leute!

    Ich habe gerade vor 2 Wochen meine Sommerreifen montiert. Winterreifen haben dummerweise eine andere Felgengröße, so dass ich die Zierkappen bzw. Radblenden nicht im Winter verwenden kann.

    Nun sieht der Wagen wieder besser aus.

    Aber:

    Ich habe bei einem Autoteilehändler für meine Winterreifen Zierkappen in passender Größe gekauft, die zugegebenermaßen fast die billigsten waren. Hauptsache, die schwarzen Felgen waren überdeckt. Allerdings habe ich bei schneller Autobahnfahrt, so bei 190 km/h lt. Tacho oder mehr, 3 Stück insgesamt verloren. Ich möchte ausdrücklich dazu anmerken, dass sie korrekt auf die Felge gedrückt waren, Montagefehler kann ich ausschließen. Da dies für andere Verkehrsteilnehmer ziemlich unangenehm oder gar gefährlich werden kann, möchte ich euch fragen, ob denn das bei NICHT originalen Zierkappen so "üblich" ist. Habe ich am falschen Ende gespart oder kann mir das gleiche auch mit den Original-Mercedes-Zierkappen auf den Sommerreifen passieren, wenn ich mich der Höchstgeschwindikgeit nähere?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    lg

    Heimo
     
  2. #2 Robiwan, 11.04.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Die Radkappen dürften eigentlich nicht runterfliegen 8o. Bekannte hatten desöfteren das gleiche Problem mit den nicht-originalen-Radkappen.
     
  3. #3 ulli1969, 11.04.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Eine meiner originalen Radkappen hat sich auch flott verabschiedet. Sind ganz schöne Frisbees, wenn die bei 180 den Abflug machen, ich möchte so ein Ufo nicht vor die Birne bekommen...
     
  4. #4 Axel E 200 T, 11.04.2005
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Da hilft glaub ich nur eins: ALUFELGEN.
    ne aber ich seh auch öfters autos wo ne radkappe fehlt.
    scheint öfters vorzukommen.
     
  5. lazer

    lazer

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mit meinem Golf Kombi auch mal 3 Radkappen während einer Autobahnfahrt verloren.

    Seither haben die Winterpneus halt hässliche Felgen.

    Wolfgang
     
  6. #6 citizen, 11.04.2005
    citizen

    citizen

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    6
    Diese leidige Sache scheint doch etws öfter aufzutreten. Ich nehme an, dass die dadurch entstehende Gefahr nicht zu unterschätzen ist, zumal sie ja nur bei sehr hohen Geschwindigkeiten auftritt.

    Ich möchte zumindest keine Radkappe abbekommen, wenn ich mit 200 km/ daherbrause und etliche Meter vor mir verliert einer diese, die ich dann auf meine Windschutzscheibe bekomme.

    Wäre DC im Schadensfalle nicht haftbar zu machen, wenn zumindest deren Originalkappen auf Originalfelgen nicht halten und einen Unfall verursachen?

    PS: Ich fuhr vorher einen schönen BMW E36 mit tollen Alufelgen, Sommer wie Winter, dieses Thema kam also bisher nie auf. Habe auch auf der AB noch keine schlechten Erfahrungen dahingehend gemacht.
     
  7. lazer

    lazer

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Naja - wenn Du bei 200 auf der AB ne Alufelge verlierst wirst Du Dich wahrscheinlich auch nicht mehr darüber beklagen ... :D

    Haftbar bist aber im Ernstfall immer Du als Halter des Fahrzeuges. Normalerweise sollte aber deine Versicherung dafür aufkommen, es sei denn man kann Dir grobe Fahrlässigkeit (defekte / falsche Radkappen) vorwerfen.

    Gruß

    Wolfgang
     
  8. #8 citizen, 11.04.2005
    citizen

    citizen

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    6
    Es ist mir schon bewusst, dass ich als Halter des Fahrzeuges hafte. Aber wenn das Fahrzeug in einem ordnungsgemäßen Zustand ist, haftet doch in weiter Folge der Hersteller des Produktes - Produkthaftungsgesetz.

    Denn die Eigenschaft einer Zierkappe ist es doch, dass sie auch bei der für das jeweilige Fahrzeug zulässigen Höchstgeschwindigkeit noch am Rad bleibt und nicht auf und davon fliegt. Ich kann doch wohl als Käufer erwarten, dass bei hohen Geschwindigkeiten die Spiegel dort bleiben, wo sie sind, dass der Mercedes-Stern dort bleibt, wo er ist, dass sich die Reifen bis zur Höchstgeschwindikgeit nicht auflösen, dass die Windschutzscheibe dem Luftwiderstand standhält etc.

    Anonsten müsste es doch in der Betriebsanleitung den Hinweis geben: "Achtung, Höchstgeschwindigkeit nur ohne Radkappen/Zierkappen/Radblenden/Zierblenden. Für Fahrten jenseits der 180 km/h Grenze mit Radkappen /..../.../ ist das Fahrzeug nicht ausgelegt, für Schäden durch fliegende Untertassen oder Radkappen haftet der Halter/Fahrer"

    So kann es wohl nicht sein. Wenn doch, müsste doch der Tüv die Betriebsgenehmigung verweigern. Vielleicht kommt ja bald die nächste Rückrufaktion wegen nicht ordnungsgemäß montierter Radkappen. :motz:
     
  9. b03ch7

    b03ch7 Guest

    Das Verlieren von Radkappen fällt unter die Betriebsgefahr eines Kfz, deswegen zahlt dann auch die Haftpflicht.
    Die Radkappe ist freigegeben für diese Geschwindigkeit (irgendwann, irgendwo, irgendwie getestet), somit trägst du das alleinige Risiko (nachweislich falsche Montage durch Dritte und Materialfehler mal ausgenommen).

    Komischweise habe ich es zumeist gesehen dass sich die Radkappen nach vorne verabschieden, und dann das Fahrzeug das sie verloren hat noch überholen... Kann ich mir zwar nicht so ganz logisch erklären, aber ich schiebs mal auf ne Art Propeller-Effekt...
     
  10. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Räder drehen sich in Richtung Front, Fliehkraft (Kreiselkraft) ist größer als die Geschwindigkeit des Autos = Radkappe fliegt nach vorne über die Front raus...

    Diese Zubehörfelgen haben recht biegsame Stege, wo der Metallring eingelegt ist, der beim Draufdrücken der Kappe auf die Flege besagte Stege gegenklemmt.

    Die Stege werden also gegen das innere Felgenhorn gedrückt, der Ring drückt wie ein Kolbenbolzensicherungsring dagegen und die Kappe wird festgeklemmt.

    Original halt besser als billig, da die Dinger aus dem Baumarkt meist Joghurtbecher-Stärke haben (zumindest an den Befestigungen).

    Ich fuhr mal hinter einem Auto das nacheinander 2 Radkappen verlor. Ein Opi hatte wohl nicht allzu fest gedrückt beim Draufmachen...

    Und nicht vergessen: In Kurven verwindet sind das gesamte Rad (auch wenn nur minimal). Auch nicht förderlich für die Befestigung... :rolleyes:
     
Thema: Zierkappen bei schneller Fahrt verlieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radkappe auf autobahn verloren

    ,
  2. radkappen fallen ab

    ,
  3. radkappe während der fahrt verloren

    ,
  4. über radkappe gefahren,
  5. radkappr beim fahren,
  6. W203 radkappen schwarz forum,
  7. radkappen verlieren,
  8. radkappen nicht mehr verlieren,
  9. radkappen Autobahn,
  10. radkappen springen ab,
  11. über radkappe gefahren die wurde hochgeschleudert,
  12. höchstgeschwindigkeit mit radkappen,
  13. radkappe springt immer ab während fahren ,
  14. radkappe verlust,
  15. Radkappe springt ab bei schneller geschwindigkeit
Die Seite wird geladen...

Zierkappen bei schneller Fahrt verlieren? - Ähnliche Themen

  1. Mein W203 Diesel fährt nur noch im Notlauf

    Mein W203 Diesel fährt nur noch im Notlauf: Seit einigen Monaten hab ich das Problem dass der Wagen kein Gas mehr gibt. Und höchstens langsam bis zu 140 km/h beschleunigt. Das Diagnose Tool...
  2. Neue Batterien schnell viel zu geringe Spannung? Was ist die Ursache?

    Neue Batterien schnell viel zu geringe Spannung? Was ist die Ursache?: Hi, bei meinem w203 bj 2005 (646) gibts grad ein sehr nerviges Problem. Wenn ich eine Batterie einbaue dann hat die nach kurzer Zeit nur noch...
  3. S211 Rückwandtür Schloss öffnet aber Tür fährt nicht hoch ..

    S211 Rückwandtür Schloss öffnet aber Tür fährt nicht hoch ..: Hallo an alle:-) ich habe einen s211, also T-Modell, bj. 08.09.2006 mit einem Easy Pack nachgerüstet.
 Nach Einbau der Hydraulikpumpe und des...
  4. W203 BJ 2007 geht während der Fahrt aus und alleine wieder an

    W203 BJ 2007 geht während der Fahrt aus und alleine wieder an: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und hoffe dass hier jemand helfen kann. Mein C 220 CDI Sportcoupe BJ 2007 vor Modellpflege geht immer...
  5. Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter

    Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter: Hallo, habe folgendes Problem mit meinem C220 CDI BJ 2007 Habe mein Thermostat wechseln lassen und da stand beim Auslesen (Glühendstufe Signal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden