Zu tief... Reifen schleifen beim Einlenken

Diskutiere Zu tief... Reifen schleifen beim Einlenken im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hi, ich hab in meinem 202er ein Fahrwerk drin... Hatte die ganze zeit keine Probleme damit, doch seit ich meine neuen Reifen drauf habe,...

  1. #1 BadSpike, 15.01.2006
    BadSpike

    BadSpike

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab in meinem 202er ein Fahrwerk drin... Hatte die ganze zeit keine Probleme damit, doch seit ich meine neuen Reifen drauf habe, schleifen sie beim einlenken. Eigentlich wollte ich das Fahrwerk drinnenlassen, weil es wirklich ansonsten echt geil ist... Allerdings geht das ja auch saumäßig aufs Profil und ich muss das wirklich mal ändern...

    Die Reifen schleifen im Radkasten... Was meint ihr was ich tun soll? Kann doch nicht einfach ein Stück vom Radkasten rausschleifen/flexen... Oder doch !?

    Es ist bei meinen Sommeralus (mit Spurplatten) genau so, wie bei meinen Winterstahlfelgen... Kanten sind auch schon rumgelegt (ok hat aber damit ja eigentlich nix zu tun ^^)...

    Was meint ihr ??

    MfG,

    BadSpike
     
  2. Mannny

    Mannny

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    2007 C 230 Sport
    Das ist der preis den man bezahlt wenn man einen " Mexican Lowrider " faehrt. :rolleyes:
     
  3. #3 Hubernatz, 15.01.2006
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Lenkeinschlagbegrenzer verbauen. :rolleyes:


    Wie oder wo schleift denn das genau?
     
  4. #4 Samson01, 15.01.2006
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Hat nicht jedes Auto soetwas oder irre ich mich? :rolleyes:
    Schau gleich mal bei meinem nach, ob der auch eins hat.
     
  5. #5 Sixpack, 15.01.2006
    Sixpack

    Sixpack

    Dabei seit:
    12.09.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    @ zwingelberg : Mal wieder sinnloser Beitrag (wie immer)

    @BadSpike:
    Lenkeinschlagbegrenzer helfen auf jeden Fall.
    Nächste Möglickeit wäre noch das Aufweiten der Radhäuser. (Kanten sind schon gebördelt oder?)

    Das würde ich jedoch in einer Fachwerkstatt machen lassen.

    Und bitte bitte bitte flex nicht selber irgendwo am Radhaus rum.
    Du wirst es bestimmt bereuen !!!!

    Gruß Chris
     
  6. public

    public Guest

    Spannste die Reifen in ne Drehmaschine ein und drehst einfach ein paar mm Profil runter !?!? :D :D
    Naja Spass bei Seite. Aber wie wärs mit Reifen mit dem nächstkleineren Querschnitt?? Die Toleranz lässt das doch zu.. oder nicht?!?
     
  7. #7 Hubernatz, 15.01.2006
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Dann muss er ja wieder zum TÜV und neu eintragen lassen.

    Wundert mich eh daß das der TÜV gemacht hat. Wenn schon ein anderes Reifenfabrikat hier angeblich das Schleifen auslöst. :rolleyes:

    Evtl. Federbruch?
     
  8. public

    public Guest

    Hm schon.. Aber das Eintragen kost doch ned mit wie 35 Euronen?? Oder doch?!?... Ich denke mal kommt auf jedenfall billiger wie die Radläufe ziehen lassen. Wobei.. Im Endeffekt wird ned viel um sein, zumal er bei der ersten Variante neue Reifen kaufen muss...

    :rolleyes: :rolleyes:
     
  9. b03ch7

    b03ch7 Guest

    Nimmst du Hammer, machst du von innen in Radkasten Beule rein wo Rad schleifen tut :D

    Linke Seite geht das recht gut, rechts musst du evtl. den Luftfilterkasten neu befestigen (vorher natürlich weg machen).
    Hinterher mit Unterbodenschutz wieder versiegeln.

    Lenkeinschlagsbegrenzer kann ich nur bedingt empfehlen, sind aber sicherlich die einfachere Lösung.
     
  10. #10 Hubernatz, 16.01.2006
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Inwiefern das denn?

    Die verbauen ja sogar die Autohersteller je nach werksausgelieferter Serienbereifung.
     
  11. #11 sandmann00, 16.01.2006
    sandmann00

    sandmann00

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Lenkeinschlag ist bei mir auch verbaut und die einfachste Lösung.
    Wie Du beschrieben hast schlägt er im Radhaus auf, es gibt auch Federwegbegrenzer um dieses zu verhindern.
     
  12. b03ch7

    b03ch7 Guest

    Naja weils ja eben den Lenkeinschlag begrenzt ;)
    Ich pers. bin für jedes Grad dankbar, sei es beim Einparken oder beim Wenden. Deswegen sag ich ja nur bedingt, wer nur zu Hause in seiner Garage parkt dem macht das wohl nichts aus, aber wer sich oft in Parklücken zwängen muss der kann nicht so ohne weiteres auf Lenkeinschlagsbegrenzer zurückgreifen, zumindest nicht ohne in Zukunft mehr kurbeln zu müssen ;)
     
  13. #13 Hubernatz, 16.01.2006
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Also ich bin bis jetzt auch mit Lenkanschlagsbegrenzern überall reingekommen. :rolleyes: ;)
     
  14. #14 BadSpike, 16.01.2006
    BadSpike

    BadSpike

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi...

    Ja, kanten sind gebörtelt...

    Mh, das mit dem Lenkeinschlagbegrenzer hab ich mir auch schon überlegt, aber ich finde das auch nicht so toll wenn ich dann so viel kurbeln muss und das lenkrad nur einmal rumdrehn kann ^^

    Das Rad schleift vorne im Radkasten. Also wenn man z.B. vor dem rechten Rad steht, dann schleift es oben rechts... (hoffe ihr wisst was ich meine, kommt ja manchmal vor, dass ich mich nicht so verständlich ausdrücke :D)

    Mh, Federwegbegrenzer... Was kosten die? Wie werden die eingebaut?!

    Also ich denke auch dass die ein bisschen was bringen, aber hat das auch nachteile ? Ist es dann härter oder so ? Es ist schleift meistens nur, wenn ich nicht alleine im Auto sitze, oder wenn ich stark einlenke und dann über einen Huppel fahre *g*
     
  15. #15 Hubernatz, 16.01.2006
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    So ein Schmarren... 99% aller Autofahrer würden den nicht mal bemerken. :rolleyes:
     
  16. #16 sandmann00, 16.01.2006
    sandmann00

    sandmann00

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
     
  17. #17 popey24, 20.01.2006
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Also von den Lenkeinschlagbolzen (die sind übrigens bei deinem Auto schon drin - es werden nur verlängerte eingesetzt) merkt man in der Regel wirklich nix.

    Hast du denn überhaupt schon mal geguckt wo es schleift???
    Ist manchmal nur die Kunstoffverkleidung im Innen-Radhaus. Das ist dann meist leicht zu beheben...

    Einfach mal in der Garage ein paar Pappkartons unter die Vorderräder legen, dann kann man die Räder ganz leicht drehen und gucken, wo es zwickt...
     
  18. #18 BadSpike, 20.01.2006
    BadSpike

    BadSpike

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    man sieht ja richtig die stelle wo es schleift, sind vielleciht 2cm²... kann evtl morgen mal bilder machen...

    ;)
     
  19. #19 nicod78, 21.01.2006
    nicod78

    nicod78

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    zu 1. - wirds wohl nicht reichen (solltest die Kotflügel auch "ausstellen" lassen)
    zu 2. - hat fast jeder das Prob dessen W202 an die 60 vorn runter ist

    MfG Nico
     
  20. #20 Schengemann1978, 22.01.2006
    Schengemann1978

    Schengemann1978

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Bad Mike,

    habe eine Bitte, könntest du mir ein Foto deines Fahrzeuges senden. Fahre als Zweitwagen einen Mercedes W202 C180 Elegance BJ 1994, diesen wollte ich mittels AP Federn 40/40 dem Boden näher bringen.
    Nachdem ich diese verbaut hatte, war das Resultat allerdings eher mager und ich frage mich woran dies liegt, habe nun zusätzlich kürzere Dämpfer gekauft und hoffe diese bringen einen Effekt.
    Höre immer wieder von Leuten, die mit diesen Federn eine extreme Tieferlegung erlangten.
    Welche Federn/Stoßdämpfer hast du verbaut.

    Zu deinem Problem, vielleicht versuchst du es ja mal mit stärkeren Gummis (1-4 Punkt), die machen nicht viel an Tiefe wett, aber eventuell reicht es für eine schleiflose Fahrt.

    Gruß
    Schengemann
     
Thema: Zu tief... Reifen schleifen beim Einlenken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rad schleift beim einlenken

    ,
  2. reifen schleifen beim lenken tieferlegung

    ,
  3. reifen schleift beim lenken

    ,
  4. clk w209 reifen schleifen radkasten,
  5. reifen schleift beim lenken eingetragen ,
  6. reifen schleift im radhaus,
  7. Geräusch wenn Reifen in radhausschale schleift ,
  8. Reifen streif beom Lenken im Rad kaszen,
  9. reifen streift am kotflügel beim einlenken,
  10. w639 räder schleifen bei voll einschlag am puerlenker,
  11. was tun wenn räder radkasten schleifen beim einlenken,
  12. lorinser lenkanschlag,
  13. vorderreifen schleift,
  14. gewindefahrwerk schleifen beim einschlagen,
  15. autoreifen streift beim lenken,
  16. Rad setzt auf Radkasten beim Einlenken,
  17. auto achleift radkasten vorne,
  18. ap w210 schleifen kotflügel,
  19. kotflügel liegt auf reifen auf mb e,
  20. reifen schleifen im radkasten tüv,
  21. slk radhaus schleift,
  22. scudo bremsleitung reifen einlenken,
  23. slk reifen schleift im radkasten,
  24. reifen schleift am kotflügel beim einlenken,
  25. w203 innenkotflügel bearbeiten
Die Seite wird geladen...

Zu tief... Reifen schleifen beim Einlenken - Ähnliche Themen

  1. Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102

    Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102: Hallo zusammen! Ich hatte bei meinem 2,0 Automaten beim einlegen einer Fahrstufe ein blechernes Klapper-Geräusch. Sobald die Drehzahl lediglich um...
  2. ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten

    ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten: Hallo, Fahre ein Mercedes ML 63 AMG 5.5 Bi-Turbo (W166) Bj: 2012, KM: 135.000 km Egal wann ich starte ob er warm ist oder kalt er orgelt...
  3. Start / Stop Verhalten beim Rückwärtseinparken - Automatik

    Start / Stop Verhalten beim Rückwärtseinparken - Automatik: Servus Sternfahrer, ein Problem bzw. evt. Verständnisfrage. Wenn ich das Fahrzeug rückwärts einparken möchte, wird das Fahrzeug leicht...
  4. W220 Licht ein beim anklemmen der Batterie ?

    Licht ein beim anklemmen der Batterie ?: Hallo in die Runde, verzeiht mir wenn ich mit meiner Frage langweile, weil sie bereits erörtert wurde. Ich habe auch in der FAQ bereits eine Info...
  5. Defekter Reifen?

    Defekter Reifen?: Moin! Mir ist gestern Abend was blödes passiert. Auf einer zweispurigen Straße zum links abbiegen fuhr ich auf den rechten Streifen und links...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden