Zündkerzengewinde

Diskutiere Zündkerzengewinde im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich fahre meinen w201 seit ca. 1,5 Jahren. Nun habe ich mir eine LPG Gasanlage einbauen lassen und der Wagen ging beim Wechsel von Benzin...

  1. Raini

    Raini

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190 E
    Hallo,
    ich fahre meinen w201 seit ca. 1,5 Jahren. Nun habe ich mir eine LPG Gasanlage einbauen lassen und der Wagen ging beim Wechsel von Benzin auf Gas einfach aus.

    Nachdem versch. Einstellungen nichts an dem Umstand veränderten, wollte ich einfach mal die Zündkerzen austauschen lassen. Dabei stellte die Werkstatt fest, dass eine der Kerzen ein größeres Gewinde hat als die 3 anderen.

    Nun habe ich ein Problem. Hat jemand Erfahrung damit wie man dieses veränderte Gewinde wieder auf ein normales Gewinde zurück verändern kann? Ohne diese Veränderung unternimmt die Autogasfirma keine weiteren Einstellungen (bringt wahrscheinlich auch nichts).



    Gruß

    Rainer
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.432
    Zustimmungen:
    3.341
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich vermute, dass jemand das Gewinde verhunzt hatte und dann einen Helicoil, Time-Sert(besser) o.ä. verbaut wurde.
    Dieser kam dann mit der Kerze wieder raus. Wenn das größere Gewinde noch i.o Ist sollte eben ein solches wieder verbaut werden.
     
Thema:

Zündkerzengewinde

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden