Zulässiger Loadindex auf S212?

Diskutiere Zulässiger Loadindex auf S212? im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; So, der Winter bricht ein, also musste auch ich jetzt auf Winterreifen wechseln. Von meinem 211er hab ich noch recht frische (1 Saison gelaufene)...

  1. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    So, der Winter bricht ein, also musste auch ich jetzt auf Winterreifen wechseln.

    Von meinem 211er hab ich noch recht frische (1 Saison gelaufene) Winterreifen hier, von denen ich zumindest die Reifen eigentlich gerne dann auf dem 212er weiterfahren würde. Die Felgen passen, auch wenn ich die nicht zwingend weiter fahren möchte, aber Nun das große Aber: Ein Blick in die Zulassungsbescheinigung und anschließend in die Bedienungsanleitung verrät, dass auf dem S212 offenbar ein Loadindex von mindestens 99 gefahren werden muss, die Reifen vom 211er sind aber 95. Zulässige Hinterachslast sind 1695 kg, 95 = 690kgx2=1680. Ich gehe damit davon aus, dass sich mein Vorhaben erledigt hat?

    In der Mercedes Liste der zulässigen Rad- und Reifenkombinationen steht bei allen Versionen XL dahinter. Ist 99 = XL oder ist das noch wieder was anderes?
     
  2. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    222
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    XL steht für Extra Load und das ist bei der Reifengröße 225/55 R16 dann der Traglastindex 99.
     
  3. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Dann wäre das ja geklärt. An dem Rest gibt es wohl auch kein Vorbeikommen. Also kann ich die Reifen vom 211 nicht mehr gebrauchen.
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.514
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    frag da mal freundlich beim TÜV nach.
    Ein Kollege hatte im Sommer auch ein paar mit 93er Traglast erwischt auf seinem S211.
    Kommentar vom Tüffi: Fahren sie die halt auf der VA runter und beim nächsten mal drauf achten.

    Bist Du Dir sicher mit den 1695kg? Ich kenne da niedrigere Werte, um 1400-1450kg HA-Last.
    Im Grunde ist das doch eh bumms.. oder benutzt Du die Karre als Transporter?
     
  5. #5 Wurzel1966, 22.11.2015
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin Sascha

    Wenn Du auf deinem S211er einen 95iger Loadindex drauf hattest war das schon verkehrt. 8o
    Beim S211 & S212 kommt generell ein 99 Loadindex.

    Der 95iger ist für die Limo.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  6. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Das bringt mir ja nicht viel. Wenn die Betriebserlaubnis 99er LI vorsieht, dann kann der TÜV daran mit so einer mündlichen Aussage auch nichts ändern. Und auf Versicherungsschutz erloschen oder so Späße habe ich mal gar keine Lust.

    Ja, sicher. Sowohl im Schein als auch in der BDA steht das so.

    Zum Rest, na klar ist das Laterne, denn natürlich benutze ich den nicht als Transporter. Aber siehe zuvor, der StVO ist es halt nicht egal...

    Bist Du Dir da sicher? Das entspricht jedenfalls nicht meinem Kenntnisstand und auch nicht dem, was ich so im Internet lese. Beim 211er reichte bei Limousine und Kombi noch 95, beim 212er ist es erst so, dass Limousine und Kombi unterschiedlich sind. Leider hab ich ja keinen 211er mehr zum Nachschauen, aber ich bin mir da eigentlich sehr sicher.
     
  7. #7 Wurzel1966, 23.11.2015
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Hi Sascha
    Wenn du im Kfz Schein oder den ECE Papieren Nachsicht steht als Loadindex für den S211 ein 99iger drin.
    Wir bekamen auch mal die Aussage von unserem Teilelieferanten das Limousine und Kombi den gleichen Index von 95 hätten , aber schriftlich konnte niemand etwas Vorweisen.
    Darum montieren wir weiterhin bei Kombi den 99iger.
     
  8. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ich muss mich da, Danke Manu, korrigieren. Es sind nicht 1695kg sondern 1395 kg. Reicht aber trotzdem nicht für 95er LI.

    Ich bin mir recht sicher, dass das in meinem Schein nicht stand.
     
  9. #9 Alpha Lyrae, 23.11.2015
    Alpha Lyrae

    Alpha Lyrae

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    W245 B200 CDI
    Hallo jboo7,

    die Angaben für die Betriebskennungen von Reifen in den Fahrzeugpapieren (ZB I, CoC-Papier) sind nicht bindend. LI95 auf einem S212 wirken für mich zwar auch etwas knapp, aber ich kann Dir gerne die mindestens erforderlichen Betriebskennungen für Dein Fahrzeug berechnen, wenn Du mir folgende Angaben aus der Zulassungsbescheinigung I schreibst:
    • Feld T (Höchstgeschwindigkeit)
    • Felder 8.1 und 8.2 (max. Achslasten)
    • bei Anhängerbetrieb: Angaben in Feld 22 zu Feldern 7.2/8.2 (erhöhte Achslast)
    Wenn die vorhandenen Reifen LI95 haben, geht es wohl um 225/55 R 16 oder 245/45 R 17 in Standardausführung. Die verstärkten (XL-)Ausführungen hätten LI99.


    Gruß
    Alpha Lyrae
     
Thema: Zulässiger Loadindex auf S212?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 211 load index

    ,
  2. traglast w212

    ,
  3. s212 achslast

    ,
  4. achslast s212,
  5. traglast mercedes w212 t modell,
  6. traglast w212 350 cdi,
  7. tragfähigkeit reifen w212 kombi,
  8. winterreifen w212 traglast,
  9. load index w211,
  10. loadindex,
  11. tüv reifen load index,
  12. load index s212,
  13. traglast w212 200 cdi,
  14. zulässige achslast s212,
  15. tragfähigkeit w212 kombi,
  16. w212 welche tragfähigkeit
Die Seite wird geladen...

Zulässiger Loadindex auf S212? - Ähnliche Themen

  1. Getriebeproblem S212 T-Modell 250CDI 4Matic 7GTronic

    Getriebeproblem S212 T-Modell 250CDI 4Matic 7GTronic: Hallo zusammen. Ich bin Andreas, besitze knapp 3 Jahren (als Familienwagen) einen S212 T-Modell 250CDI 4Matic 7GTronic Modelljahr 2012 mit...
  2. S212 Dachbedieneinheit

    S212 Dachbedieneinheit: Hallo alle zusammen. Neulich hat das Steuergerät des Panoramaschiebedachs in meinem E300 Bluetec den Geist aufgegeben. Dazu die Frage: Muss ich...
  3. Original Mercedes-AMG 19 Zoll Räder W212 S212 RDK

    Original Mercedes-AMG 19 Zoll Räder W212 S212 RDK: Hallo, biete hier glanzgedrehte - Schwarze AMG Felgen an. 2x VA 8,5 x 19 H2 ET48 - A212 401 4502 mit Pirelli 245/35R19 93Y aus 2015 und mind....
  4. S212 Kauf, Prüfen mit OBD2?

    S212 Kauf, Prüfen mit OBD2?: Hallo Leute, ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug und hatte Passat, A6 und den S212 Mopf im Sinn. Je mehr ich mich mit dem...
  5. S212 250cdi

    S212 250cdi: Hallo Zusammen, habe mir einen S212 Baujahr 2012 Automatik und kein 4 Matic geholt und würde den gern tieferlegen und 19 oder 20 Zoll fahren....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden